Geschrieben von Daan

Wie bedienst du dein Smart Home?

Die intelligenten Geräte in deinem Haus können auf verschiedene Arten bedient werden. Mit der App kannst du ein intelligentes Produkt ein- oder ausschalten, es sind jedoch weitere Optionen möglich. Verwende physische Tasten, automatisiere dein Zuhause mit Sensoren oder verbinde Geräte mit einem Hub mit Sprachsteuerung. In diesem Artikel erfährst du mehr darüber, wie du dein Smart Home steuerst.

Smartphone-App

Smartphone-App

Jedes Smart-Gerät verfügt über eine App, mit der du verschiedene Einstellungen vornehmen kannst. Du kannst die intelligente Beleuchtung dimmen, die Temperatur deines Thermostats erhöhen oder die Bilder von deiner IP-Kamera anzeigen lassen. Das Gerät oder die zugehörige Bridge stellt eine Verbindung zur App her. Anschließend führst du Aktionen auf deinem Telefon aus. Sind deine Smart-Produkte alle mit derselben Plattform kompatibel (z. B. Google Assistant)? Dann steuerst du alles von einer App aus und benötigst keine separaten Apps mehr.

Steuergeräte

Dimmer der Steuereinheit

Steuergeräte sind physische Tasten, die du mit deinen intelligenten Geräten verbindest, z.B. Fernbedienungen, Dimmer oder Schalter. Du verknüpfst eine solche Steuereinheit häufig in derselben App wie deine Smart-Produkte. Anschließend bestimmst du, welche Aktion die Schaltfläche auslöst. Dimmer sind normalerweise nur für intelligente Beleuchtung geeignet, es gibt jedoch auch Tasten mit mehr Optionen. So kannst du beispielsweise einstellen, dass du mit einem Knopfdruck alle deine Smart-Geräte ausschaltest, bevor du zu Bett gehst.

Sensoren

Smart-Home-Sensor

Durch den Anschluss von Sensoren an deine intelligente Beleuchtung schaffst du noch mehr Komfort zu Hause. Wenn du zum Beispiel nachts auf die Toilette gehen musst, ist es angenehm, dass die Lampen auf deine Bewegung reagieren. Du musst dann nicht mehr nach einem Lichtschalter suchen. Häng verschiedene Bewegungssensoren im Haus auf und stelle sicher, dass das Licht in jedem Raum eingeschaltet wird, wenn du ihn betrittst.

Stimmenkontrolle

Smart Home Hub

Eine zentrale Plattform mit Sprachsteuerung wie Google Assistant oder Amazon Alexa bietet noch mehr Optionen. Wenn deine Smart-Geräte mit derselben Plattform verbunden werden können, steuerst du sie alle mit deiner Stimme. Du benötigst hierfür nur einen Smart Speaker oder einen Smart Home Hub. Verknüpfe die Produkte in der Google Home-App und gib Befehle an deinen Nest Hub- oder Sonos-Lautsprecher. Auf diese Weise kannst du alles steuern, ohne dein Telefon, einen Schalter oder Sensoren zu benötigen.



© 2020 - 2020 - Coolblue GmbH