Geschrieben von Hans

Wie richte ich die Synology Cloud Station ein?

Mit Synology Cloud Station auf deinem Synology NAS kannst du einen persönlichen Cloud-Dienst erstellen, in dem du alle deine Dateien speicherst. Du kannst überall von deinem Computer, Tablet und Smartphone darauf zugreifen. Darüber hinaus synchronisiert Cloud Station deine Dateien. Wenn du also eine Datei änderst, wird diese Änderung auf jedes Gerät übertragen. Wenn die Installation nicht von alleine gut klappt, helfe ich dir, die Synology Cloud Station über einen schrittweisen Plan einzurichten.

Was brauchst du?

  • Ein Synology NAS
  • QuickConnect ID
  • Die neueste Version vom DiskStation Manager (DSM)
  • Windows- oder Mac-Computer
  • Optional: Smartphone

Einstellen

Möchtest du selbst bestimmen, wer die Cloud Station Software verwenden darf?

  • Wähle im linken Menü „Rechte“.
  • Klicke auf die Kästchen auf der rechten Seite des Bildschirms, um den Zugriff pro Benutzer zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  • Klicke dann auf „Speichern“.

Möchtest du auswählen, welche Ordner für andere Benutzer freigegeben werden sollen?

  • Klicke im linken Menü auf „Teilen“.
  • Wähle pro Ordner aus, ob du ihn für mehrere Benutzer freigeben möchtest.
  • Klicke auf „Speichern“.

4. Optional: Verwende Cloud Station auf deinem Smartphone

  • Möchtest du Cloud Station verwenden, um Dateien von deinem Telefon zu synchronisieren?
  • Lade die DS Cloud App auf dein iPhone oder Android-Handy herunter.
  • Öffne die App,
  • Wähle einen Gerätenamen und gib deine QuickConnect-ID sowie deinen Synology NAS Benutzernamen und dein Kennwort ein.
  • Schließe das Setup ab.
  • Du verwendest jetzt deinen eigenen Cloud-Dienst auf deinem Smartphone über dein Synology NAS.
Hans
Artikel von:
Hans NAS-Experte.


© 2020 - 2021 - Coolblue GmbH
Bewertung durch Kunden: 4,9/5 - 221 Bewertungen