Geschrieben von Uhro

Was braucht man für den intelligenten Garten?

Hast du schon ein intelligentes Haus, aber möchtest du deinen Garten intelligenter gestalten? Das kann man mit verschiedenen Arten von Produkten machen. Wähle zum Beispiel eine intelligente Außenbeleuchtung, einen Robotermäher oder ein Bewässerungssystem für mehr Komfort. Im Sommer kannst du den ganzen Garten mit einem intelligenten Grill oder einem intelligenten Terrassenheizer verschönern.

Mehr Komfort im Garten

Intelligente Außenbeleuchtung

Mit intelligenter Außenbeleuchtung ist dein Garten immer schön beleuchtet. Wähle z.B. die ideale Farbe für deine Terrasse und lasse deine Beleuchtung einschalten, sobald die Sonne untergeht. Hänge einen Sensor an deine Tür und lass deine intelligenten Lichter im Garten einschalten, sobald du nach draußen gehst. Oder schalte dein Licht mit einem Sprachbefehl ein. Die Wahl liegt bei dir. So hast du immer die schönste stimmungsvolle Beleuchtung in deinem Garten.

IP-Kamera

Bist du neugierig, was in deinem Garten passiert, wenn du nicht zu Hause bist? Eine intelligente IP-Kamera sorgt nicht nur dafür, dass du Tag und Nacht Bilder von deinem Garten siehst. Du verbindest diese Kameras auch mit deinen anderen intelligenten Geräten. Lass zum Beispiel deine intelligenten Außenlampen einschalten, wenn ein Unbekannter in deinem Garten spazieren geht. Oder schalte die Kamera aus, wenn du nach draußen gehst und schalte die Gartenbeleuchtung ein.

Intelligenter Roboter-Rasenmäher

Willst du immer einen frisch gemähten Rasen, hast aber keine Zeit oder Lust, das Gras selbst zu mähen? Ein intelligenter Roboter-Rasenmäher erledigt die Arbeit für dich, auch wenn du nicht zu Hause bist. Du schaltest den Roboter-Rasenmäher mit Hilfe einer App ein. Dann überprüfe mit deiner IP-Kamera, ob der intelligente Rasenmäher alle Ecken und Winkel bearbeitet. Ist das nicht so? Dann kannst du den Rasenmäher ganz einfach über dein Smartphone einstellen.

Mache deinen ganzen Garten intelligent

Smartes Bewässerungssystem

Automatisiere die Bewässerung deines Gartens vollständig mit einem intelligenten Bewässerungssystem. Der Sprinklercomputer in diesen Systemen misst den Wasserstand und stellt automatisch fest, ob gesprüht werden muss. Auf deinem Smartphone stellst du dann ein, wie lange, wie oft und wann dein Garten bewässert werden soll. Wähle zum Beispiel, nicht zu gießen, wenn du selbst im Garten bist. Auf diese Weise bekommen deine Pflanzen immer genug Wasser, während du trocken bleibst.

Intelligenter Grill

Leider gibt es noch keinen intelligenten Grill, der sich bei Bedarf automatisch einschaltet und das Fleisch umdreht. Aber es gibt intelligentes Zubehör für deinen Grill, die dir die Zubereitung deines Outdoor-Gerichts ein wenig erleichtern. Mit einem intelligenten Fleischthermometer zum Beispiel kannst du mit der App aus der Ferne prüfen, wie lange dein Fleisch gegart werden muss, bis es fertig ist. Auf diese Weise brauchst du den Deckel deines Grills nicht mehr anzuheben.

Intelligente Terrassenheizung

Sitzt du im Frühling und Herbst gerne draußen? Eine Terrassenheizung sorgt dafür, dass du keine dicke Jacke anziehen musst. Du kannst eine intelligente Terrassenheizung mit einer App auf deinem Smartphone bedienen. So kannst du ganz einfach einstellen, wie warm es sein soll, und du siehst auf einen Blick, ob sich die intelligente Heizung noch aufwärmt. Du kannst auch mehrere Terrassenheizungen der gleichen Marke von einer App aus steuern.



© 2020 - 2020 - Coolblue GmbH