Geschrieben von Daan

Was ist Olisto und was kannst du damit in deinem Smart Home machen?

Mit dem niederländischen Olisto kannst du deine Smart-Geräte zusammenarbeiten lassen. Das funktioniert ähnlich wie bei IFTTT, außer dass man diese App auch auf Niederländisch verwendet. Du kannst auch lokale Dienste verknüpfen, was besonders praktisch ist. In diesem Artikel erklären wir, was Olisto genau ist und was du damit machen kannst.

Verbinde intelligente Geräte und Dienste

Verknüpfe deine Geräte

Mit Olisto kannst du Dienste und intelligente Geräte verschiedener Marken miteinander verbinden. Dadurch arbeiten Dinge zusammen, die normalerweise nicht miteinander kommunizieren. Diese intelligente Kopplung erfolgt mit einem "Trigg". Ein Trigg ist eine Kombination von Ereignissen: „Wenn dies passiert, müssen diese Geräte etwas tun.“ Du entscheidest selbst, welche Bedingungen und Aktionen weiter damit verbunden sind. Du kannst beispielsweise die Lampen blinken lassen, wenn der Trockner fertig ist. Auf diese Weise hilft Olisto bei der Automatisierung deines Smart Homes.

Wie richtet man Olisto ein?

Richten Sie Olisto ein

Installiere Olisto, indem du die App auf deinem Telefon oder Tablet installierst. Nach Erstellen eines Kontos drückst du "Triggs", um einen neuen Trigg zu erstellen. Unter "Inspiration" findest du vorhandene Triggs, die andere verwenden. Es gibt bereits einige für bekannte Marken. Es ist sogar möglich, die Hue-Lichter blinken zu lassen, wenn dein Lieblingsfußballverein ein Tor erzielt. Wenn du einen netten Trigg findest oder selbst einen erstellst, füge ihn deinem Konto hinzu.

Niederländische Optionen

Niederländische Optionen

Olisto ist eine niederländische App. Das bedeutet, dass der Service unsere Sprache unterstützt, was gegenüber IFTTT von Vorteil ist. Darüber hinaus erstellst du in Olisto auch Triggs mit niederländischen Produkten und Dienstleistungen, z.B. mit deinem Toon-Thermostat oder sogar der Stadt Amsterdam. Über Olisto erfährst du beispielsweise, ob in Amsterdam ein Parkplatz oder eine Ladestation für dein Auto frei ist. Zusätzlich dazu kannst du auch bekannte Marken wie Sonos und Philips Hue verknüpfen, aber IFTTT bietet mehr Optionen.

Olisto Now und Sprachsteuerung

Now und Sprachsteuerung

Mit Olisto Now erstellst du eine Schaltfläche in der App, die sofort einen bestimmten Trigg startet. Dadurch wird dein Telefon zu einer Fernbedienung für dein Smart Home. Für noch mehr Komfort kannst du Olisto mit Google Home verbinden. Dann musst du nur noch deinen Smart Speaker bitten, die erstellte Schaltfläche zu aktivieren. Wenn deine erstellte Schaltfläche "Zuhause" heißt, frage den Sprachassistenten bei der Eingabe: "OK Google, Start zu Hause". Dann sorgt Olisto dafür, dass dein konfigurierter Trigg startet.



© 2020 - 2020 - Coolblue GmbH