Geschrieben von Uhro

Was brauchst du für Komfort und Bequemlichkeit in einem Smart Home?

Mit intelligenten Produkten sorgst du für mehr Komfort. Zum Beispiel kannst du deine Beleuchtung mit einer App oder über einen intelligenten Lautsprecher einschalten. Mit einem intelligenten Thermostat zum Beispiel sorgt man für mehr Komfort. So ist es immer angenehm warm in deiner Wohnung. In diesem Artikel werde ich dir erklären, welche intelligenten Produkte du für mehr Bequemlichkeit und Komfort in deinem Zuhause brauchst.

Alles funktioniert zusammen

Alles funktioniert zusammen

Kaufe kompatible Smart Home Produkte und alles funktioniert zusammen. Bestimme zum Beispiel, dass sich Beleuchtung und Thermostat gleichzeitig einschalten, wenn du nach Hause kommst. Oder sorge dafür, dass du mit einem Sprachbefehl deine Deckenbeleuchtung dimmst, während sich die Stehleuchte einschaltet. Füge einen Sensor hinzu, der registriert, wenn du hereinkommst. Oder lass es von einer App bestimmen. So brauchst du an nichts mehr zu denken.

In ein warmes und beleuchtetes Haus kommen

Geofencing Smart-Leuchten

Wenn die Tage kürzer und kälter sind, willst du nicht nach Hause in eine kalte Wohnung kommen. Deshalb solltest du deinen Thermostat so einstellen, dass er bereits heizt, bevor du überhaupt nach Hause kommst. Auf diese Weise ist es immer angenehm warm, wenn man hereinkommt. Schließe auch den Thermostat an deine Smart-Beleuchtung an, und sie werden eingeschaltet, wenn du nach Hause kommst. Auf diese Weise wird es sich sofort heimisch anfühlen, wenn du nach einem langen Tag nach Hause kommst.

Der intelligente Thermostat lernt aus deinem Verhalten

Intelligenter Thermostat

Ein intelligenter Thermostat sorgt dafür, dass dein Zuhause immer die richtige Temperatur hat. Diese Thermostate lernen von deinen Gewohnheiten. Deshalb ist es nicht nur schön warm, wenn du nach Hause kommst. Selbst wenn du morgens aus dem Bett kommst, hat dein Zuhause bereits die ideale Temperatur. Außerdem sinkt die Temperatur automatisch, wenn du nicht zu Hause bist. Weil man nie vergessen kann, die Heizung herunterzudrehen, spart man auch Strom.

Smart-Lampen mit oder ohne Sensor automatisieren

Intelligente Beleuchtung

Intelligente Leuchten werden so eingestellt, dass sie immer eingeschaltet werden, wenn du nach Hause kommst. Du machst das, indem du deinen Standort mit der App deiner Smart-Lampen verknüpfst. Außerdem benutzt man einen Sensor zur Automatisierung. Ein solcher Sensor sorgt nicht nur dafür, dass die Lampen eingeschaltet werden, wenn du nach Hause kommst. Du installierst es auch in all deinen Zimmern. Auf diese Weise hast du sofort genügend Licht, wenn du einen Raum betrittst. Verlässt du einen Raum? Dann werden die Leuchten automatisch ausgeschaltet.

Mache "dumme" Geräte mit einem intelligenten Stecker intelligent

Intelligente Stecker

Hast du "dumme" Geräte im Haus, die ansonsten gut funktionieren? Mit einem intelligenten Stecker kannst du jedes Produkt intelligent machen. Du kannst zum Beispiel auch dein Nachtlicht mit einer App bedienen. Oder verbinde deine Kaffeemaschine mit einem intelligenten Stecker. Nachdem du aufgewacht bist, brauchst du nicht aus dem Bett aufzustehen. Du kannst eine frische Tasse Kaffee kochen, indem du die Kaffeemaschine in der App einschaltest. Verbinde den Smart-Stecker mit deinem Smart-Lautsprecher oder Smart Home Hub und bediene deine Geräte mit deiner Stimme.

Ein sauberes Haus mit einem Saugroboter

Intelligenter Saugroboter

Wenn dein Thermostat und die intelligente Beleuchtung sich ausschalten, wenn du gehst, schaltet sich ein Saugroboter eben ein. Dieser smarte Staubsauger weiß, wann du nicht da bist. So wird deine Wohnung sauber sein, wenn du nach Hause zurückkehrst. Hast du einen freien Tag, aber willst du doch ein gesaugtes Haus? Dann bedienst du diesen Saugroboter mit der App oder mit deiner Stimme. Letzteres machst du in Kombination mit einem Smart Home Hub.

Steuere mit deiner Stimme bequem vom Sessel aus

Intelligente Lautsprecher

Ein Smart Home Hub oder ein Smart-Lautsprecher ist das Herz deines intelligenten Zuhauses. Mit dem eingebauten Sprachassistenten gibst du Sprachbefehle an intelligente Geräte. Du kannst zum Beispiel die Heizung auf 20 Grad einstellen oder das Licht dimmen. Gleichzeitig verbindest du alle deine Geräte mit einem Smart Home Hub. Morgens machst du mit einem Befehl das Licht und die Kaffeemaschine an. Während du frühstückst, spielt ein intelligenter Lautsprecher auch deinen Lieblings-Podcast ab.

Hat dir das geholfen?

Optional
Wir verwenden dein Feedback ausschließlich zur Verbesserung der Website. Wir werden dich nicht diesbezüglich kontaktieren.
Vielen Dank für dein Feedback


© 2020 - 2021 - Coolblue GmbH
Kundenbewertung:
Trustpilot 4,8/5 - 1.486 Bewertungen
Kiyoh 9,5/10 - 198 Bewertungen