Tado Smart Heizkörperthermostat (Erweiterung)

78,99 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Morgen kostenlos geliefert


Alternativen


Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

Heizart
Fernwärme ohne Kühlung, Fußbodenheizung, Heizkessel, Kombi-Heizkessel, Wärmepumpe ohne Kühlung.
Thermostattyp
Intelligentes Heizkörperthermostat
Geeignet für Heizkessel-Typ
Alle Heizkessel, Modulierende Heizkessel
Für Bodenheizung geeignet
Ja
Smart Home Plattform
Amazon Alexa, Apple HomeKit, Google Assistant, Homey, IFTTT

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Thermostat-Experten
  • Die Temperatur kann über ein App auf deinem Smartphone oder über den Heizkörperschalter selbst eingestellt werden.
  • Du kannst für jeden Tag der Woche Zeitpläne einstellen und auf diese Weise Strom sparen.
  • Das Heizkörperthermostat funktioniert mit zwei AA-Batterien, die regelmäßig gewechselt werden müssen.
  • Zum Nutzen der Erweiterung brauchst du mindestens eine Tado-Bridge.
  • Dieses intelligente Heizkörperthermostat kann nur an deine Heizung montiert werden, wenn du bereits einen thermostatischen Heizkörperschalter hast. Den Schalter erkennst du an den Ziffern 1 bis 5.
Produktexperte Thermostate

Beschreibung

Das Smart Heizkörperthermostat von Tado funktioniert nicht mit allen Heizkörperhahnmarken. Du solltest vorher kontrollieren, welche Thermostatmarke du jetzt hast. Die Heizkörpertaste von Tado eignet sich für Hähne von Caleffi, Comap, Danfoss, Giacomini, Herz, Olymp, Siemens und Terrier.

Das Smart Heizkörperthermostat von Tado (Erweiterung) ist eine Ergänzung des Smart Heizkörperthermostat-Starterpakets von Tado. Du kannst das Starterpaket nach Belieben erweitern und jeden Heizkörper im Haus mit einem Smart Heizkörperthermostat ausstatten. Dank der intelligenten Heizkörpertaste kann der Heizkörper über die App auf deinem Smartphone bedient werden. Dein Smartphone kommuniziert kontinuierlich mit dem Heizkörperthermostat und weiß immer genau, wo du bist. Die Temperatur sinkt, wenn du das Haus verlässt und sobald du nach Hause kommst wird es wieder angenehm warm. Du kannst deine alte Heizkörperschalter ersetzen durch das intelligente Heizkörperthermostat und direkt mit der Tado-App loslegen. Achte darauf, dass du die Tado-Brige hast. Ohne Bridge kann das Heizkörperthermostat nicht bedient werden.

Das Smart Heizkörperthermostat von Tado funktioniert nicht mit allen Heizkörperhahnmarken. Du solltest vorher kontrollieren, welche Thermostatmarke du jetzt hast. Die Heizkörpertaste von Tado eignet sich für Hähne von Caleffi, Comap, Danfoss, Giacomini, Herz, Olymp, Siemens und Terrier.

Das Smart Heizkörperthermostat von Tado (Erweiterung) ist eine Ergänzung des Smart Heizkörperthermostat-Starterpakets von Tado. Du kannst das Starterpaket nach Belieben erweitern und jeden Heizkörper im Haus mit einem Smart Heizkörperthermostat ausstatten. Dank der intelligenten Heizkörpertaste kann der Heizkörper über die App auf deinem Smartphone bedient werden. Dein Smartphone kommuniziert kontinuierlich mit dem Heizkörperthermostat und weiß immer genau, wo du bist. Die Temperatur sinkt, wenn du das Haus verlässt und sobald du nach Hause kommst wird es wieder angenehm warm. Du kannst deine alte Heizkörperschalter ersetzen durch das intelligente Heizkörperthermostat und direkt mit der Tado-App loslegen. Achte darauf, dass du die Tado-Brige hast. Ohne Bridge kann das Heizkörperthermostat nicht bedient werden.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • AA-Batterie (2x)
  • Adapterring (3x)
  • Gebrauchsanleitung

Standard mitgeliefert

  • AA-Batterie (2x)
  • Adapterring (3x)
  • Gebrauchsanleitung

Kurzfassung technische Daten

Heizart
Fernwärme ohne Kühlung, Fußbodenheizung, Heizkessel, Kombi-Heizkessel, Wärmepumpe ohne Kühlung.
Thermostattyp
Intelligentes Heizkörperthermostat
Geeignet für Heizkessel-Typ
Alle Heizkessel, Modulierende Heizkessel
Für Bodenheizung geeignet
Ja
Smart Home Plattform
Amazon Alexa, Apple HomeKit, Google Assistant, Homey, IFTTT

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • AA-Batterie (2x)
  • Adapterring (3x)
  • Gebrauchsanleitung

Standard mitgeliefert

  • AA-Batterie (2x)
  • Adapterring (3x)
  • Gebrauchsanleitung

Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

5 / 5 Sterne
10/10
"Tado tadaaaa"

A. Noniem | 26. Oktober 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Wärme, wenn Sie nach Hause kommen
  • Pluspunkt:
    Benutzerfreundliche App
  • Pluspunkt:
    Funktioniert schnell beim Wechsel von App zu Gerät
  • Pluspunkt:
    Setzen Sie die Schwiegermutter aus der Ferne in die Kälte
  • Minuspunkt:
    Keine Anzeige-immer-Ein-Funktion für die aktuelle Temperatur
  • Minuspunkt:
    Schwiegermutter kann Tasten bedienen

Es ist einfach einzurichten, besonders die V3 + hat alles, was Sie brauchen. Schön, die Extras zu haben, aber im Moment ist es mehr als in Ordnung.
Ich hatte meine Zweifel zwischen einem NEST und einem Tado, werde mich aber wieder für einen Tado entscheiden.

4 / 5 Sterne
8,4/10
"Schönes intelligentes System, muss aber noch verbessert werd"

Dirk D. | 18. Oktober 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Sehr reibungslose Installation
  • Pluspunkt:
    Starker technischer Support
  • Pluspunkt:
    Schön gestaltet
  • Pluspunkt:
    Schnelle Kommunikation mit dem Kessel
  • Minuspunkt:
    Keine Möglichkeit, eigene Zeitpläne zu erstellen
  • Minuspunkt:
    Nein alles aus / alles ein Schalter
  • Minuspunkt:
    Das Festlegen des Zeitplans pro Zone ist sehr zeitaufwändig
  • Minuspunkt:
    Teuer

Viele Jahre lang war ich ein sehr zufriedener Benutzer von Honeywell Evohome, einem ähnlichen intelligenten System zum separaten Heizen von Zonen in Ihrem Haus. Ich wechselte schließlich zu TADO wegen der vielen positiven Bewertungen und der Tatsache, dass es mit Apples Homekit kompatibel ist (Evohome nicht). Ich hatte jedoch keine Ahnung, dass TADO keine unterschiedlichen Heizpläne festlegen durfte. Auch eine allgemeine EIN- oder AUS-Funktion ist nicht vorgesehen. Das System verwendet 'Geofencing', um zu wissen, wann jeder das Haus verlassen hat, und schaltet somit automatisch die Heizung aus (und umgekehrt, wenn Sie nach Hause zurückkehren) ... ähm ... wenn Sie 3 Euro pro Monat dafür bezahlen müssen diesen automatischen Dienst aktivieren. Es ist auch kostenlos möglich, aber dann erhalten Sie auf Ihrem Smartphone Systemmeldungen, auf die Sie reagieren müssen, wenn Sie die Heizung effektiv aus- oder einschalten möchten.

Für Leute wie mich, die unregelmäßig arbeiten, ist es sehr zeitaufwändig, jeden Tag unterschiedliche Zeiten für jeden Raum festzulegen.
Darüber hinaus können Sie keine Zeitblöcke in andere Räume oder an bestimmten Wochentagen kopieren. Sie müssen also den gesamten Vorgang pro Raum erneut durchlaufen. Bei Honeywell Evohome ist das viel einfacher! Es ist sehr seltsam, dass TADO daraus nicht lernt. Es sieht auch nicht so aus, als hätten sie Pläne in diese Richtung, da diese Frage im Benutzerforum sehr oft ohne Feedback von TADO auftaucht.
Aber wenn Ihre Familie ein "normales" rhythmisches Leben führt, kann ich TADO nur empfehlen. Das System funktioniert gut und zuverlässig. Die Installation läuft dank eines ausgeklügelten Online-Leitsystems mit sehr detaillierten Beschreibungen pro Kesseltyp sehr reibungslos ab. Wenn Sie es immer noch nicht herausfinden können, ist der exzellente technische Support schnell. Ich wage zu sagen, dass es nur wenige Unternehmen gibt, die so starke Unterstützung bieten wie TADO.
Ich bin also vorsichtig positiv, hoffe aber sehr, dass sie in naher Zukunft mehr Schaltpläne ermöglichen werden.

5 / 5 Sterne
9,6/10
"Simpel und einfach"

J van Putten | 19. September 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Sehr einfach zu installieren
  • Pluspunkt:
    nettes Design
  • Pluspunkt:
    Fensteröffnungserkennung
  • Minuspunkt:
    Die Volloptions-App kostet ca. 30 € pro Jahr

Viel einfacher zu installieren als das Nest. Um alle Optionen der App nutzen zu können, müssen Sie sie für 3 € pro Monat kaufen.
Sie geben eine Energiespargarantie für das Produkt, so dass Sie diesen Betrag wahrscheinlich am Ende zurückerhalten werden. Das Design ist super schön.

Tado tadaaaa

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Wärme, wenn Sie nach Hause kommen
  • Pluspunkt:
    Benutzerfreundliche App
  • Pluspunkt:
    Funktioniert schnell beim Wechsel von App zu Gerät
  • Pluspunkt:
    Setzen Sie die Schwiegermutter aus der Ferne in die Kälte
  • Minuspunkt:
    Keine Anzeige-immer-Ein-Funktion für die aktuelle Temperatur
  • Minuspunkt:
    Schwiegermutter kann Tasten bedienen

Es ist einfach einzurichten, besonders die V3 + hat alles, was Sie brauchen. Schön, die Extras zu haben, aber im Moment ist es mehr als in Ordnung.
Ich hatte meine Zweifel zwischen einem NEST und einem Tado, werde mich aber wieder für einen Tado entscheiden.

A. Noniem | 26. Oktober 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Schönes intelligentes System, muss aber noch verbessert werd

4 / 5 Sterne
8,4
  • Pluspunkt:
    Sehr reibungslose Installation
  • Pluspunkt:
    Starker technischer Support
  • Pluspunkt:
    Schön gestaltet
  • Pluspunkt:
    Schnelle Kommunikation mit dem Kessel
  • Minuspunkt:
    Keine Möglichkeit, eigene Zeitpläne zu erstellen
  • Minuspunkt:
    Nein alles aus / alles ein Schalter
  • Minuspunkt:
    Das Festlegen des Zeitplans pro Zone ist sehr zeitaufwändig
  • Minuspunkt:
    Teuer

Viele Jahre lang war ich ein sehr zufriedener Benutzer von Honeywell Evohome, einem ähnlichen intelligenten System zum separaten Heizen von Zonen in Ihrem Haus. Ich wechselte schließlich zu TADO wegen der vielen positiven Bewertungen und der Tatsache, dass es mit Apples Homekit kompatibel ist (Evohome nicht). Ich hatte jedoch keine Ahnung, dass TADO keine unterschiedlichen Heizpläne festlegen durfte. Auch eine allgemeine EIN- oder AUS-Funktion ist nicht vorgesehen. Das System verwendet 'Geofencing', um zu wissen, wann jeder das Haus verlassen hat, und schaltet somit automatisch die Heizung aus (und umgekehrt, wenn Sie nach Hause zurückkehren) ... ähm ... wenn Sie 3 Euro pro Monat dafür bezahlen müssen diesen automatischen Dienst aktivieren. Es ist auch kostenlos möglich, aber dann erhalten Sie auf Ihrem Smartphone Systemmeldungen, auf die Sie reagieren müssen, wenn Sie die Heizung effektiv aus- oder einschalten möchten.

Für Leute wie mich, die unregelmäßig arbeiten, ist es sehr zeitaufwändig, jeden Tag unterschiedliche Zeiten für jeden Raum festzulegen.
Darüber hinaus können Sie keine Zeitblöcke in andere Räume oder an bestimmten Wochentagen kopieren. Sie müssen also den gesamten Vorgang pro Raum erneut durchlaufen. Bei Honeywell Evohome ist das viel einfacher! Es ist sehr seltsam, dass TADO daraus nicht lernt. Es sieht auch nicht so aus, als hätten sie Pläne in diese Richtung, da diese Frage im Benutzerforum sehr oft ohne Feedback von TADO auftaucht.
Aber wenn Ihre Familie ein "normales" rhythmisches Leben führt, kann ich TADO nur empfehlen. Das System funktioniert gut und zuverlässig. Die Installation läuft dank eines ausgeklügelten Online-Leitsystems mit sehr detaillierten Beschreibungen pro Kesseltyp sehr reibungslos ab. Wenn Sie es immer noch nicht herausfinden können, ist der exzellente technische Support schnell. Ich wage zu sagen, dass es nur wenige Unternehmen gibt, die so starke Unterstützung bieten wie TADO.
Ich bin also vorsichtig positiv, hoffe aber sehr, dass sie in naher Zukunft mehr Schaltpläne ermöglichen werden.

Dirk D. | 18. Oktober 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Simpel und einfach

5 / 5 Sterne
9,6
  • Pluspunkt:
    Sehr einfach zu installieren
  • Pluspunkt:
    nettes Design
  • Pluspunkt:
    Fensteröffnungserkennung
  • Minuspunkt:
    Die Volloptions-App kostet ca. 30 € pro Jahr

Viel einfacher zu installieren als das Nest. Um alle Optionen der App nutzen zu können, müssen Sie sie für 3 € pro Monat kaufen.
Sie geben eine Energiespargarantie für das Produkt, so dass Sie diesen Betrag wahrscheinlich am Ende zurückerhalten werden. Das Design ist super schön.

J van Putten | 19. September 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Einfach und effektiv

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Schneller Helpdesk
  • Pluspunkt:
    Installation über das Internet einfach und übersichtlich
  • Pluspunkt:
    Physische Verbindung (2 Drähte mit mir) sehr einfach
  • Pluspunkt:
    Funktioniert wie erhofft und erwartet
  • Pluspunkt:
    Schalten Sie die Heizung in Abwesenheit aus
  • Minuspunkt:
    Bezahlen Sie für die Nutzung von Geolocation (kann aber manuell erfolgen!)

Produkt seit zwei Wochen im Einsatz. Die physische Installation war sehr einfach und musste nur zwei Drähte für meinen Kessel anschließen. Das Verfahren über das Internet zur Eingabe meines speziellen Kesseltyps in das Tado-System war sehr einfach. Alles fand über schrittweise Bilder und Erklärungen statt und war einfach und leicht zu durchlaufen.
App auf zwei Telefonen installiert. Sie werden benachrichtigt, wenn Sie die äußere Grenze Ihrer Geolocation verlassen oder betreten. Wenn Sie einen Betrag von ca. 24 € pro Jahr zahlen, wird Ihre Heizungsanlage automatisch ein- oder ausgeschaltet. Sie können dies jedoch auch manuell über die App tun. Die Zukunft wird zeigen, ob dies zu erheblichen Einsparungen führt, aber ein ausgeschalteter Ofen spart immer Gas. Die Tado-Box verfolgt auch die Luftfeuchtigkeit und ein offenes Fenster wird erkannt. Im letzteren Fall sollte auch die Heizung ausgeschaltet werden. Nicht sehr ausgiebig gesucht, aber in meinem süßen Tag war coolblue der billigste Anbieter dieses Gerätes.

J. S. van Wijngaarden | 3. Februar 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Das, wonach ich gesucht habe

4 / 5 Sterne
8,0
  • Pluspunkt:
    Thermostat, der in Verbindung mit Thermostatventilen arbeitet
  • Pluspunkt:
    Installationshilfe
  • Minuspunkt:
    plastisch
  • Minuspunkt:
    Aboservice kann ein Nachteil sein

Unboxing
Wenn Sie die Box öffnen, ist der Inhalt genauso minimalistisch wie der Thermostat selbst. Wenig Inhalt und das muss nicht viel mehr sein. Dank des guten Installationsservice, der online stattfindet, enthält die Box nicht mehr als nötig. Der Eertse-Eindruck ist daher sehr positiv. Ein klarer Satz von Etiketten zum Beschriften der Kabel, Schrauben und Stecker. Alles für die Installation ist da.
Inhalt der Box: Thermostat, Internetbrücke, Netzstecker Internetbrücke, Aufkleber, Schrauben, Ethernet-Kabel

Installation
Es ist sofort klar, dass Tado alles in seiner Macht Stehende tut, um selbst den größten Laien die Installation selbst durchführen zu lassen.

Schritt 1: Laden Sie die App auf ein Tablet oder Smartphone herunter. Wenn Sie die Funktion verwenden möchten, bei der sich der Thermostat abschaltet, sobald Sie das Haus verlassen, müssen Sie der App natürlich Zugriff auf Ihre Standortdaten gewähren. Es kann schade sein, dass Sie einen Abonnementdienst bei Tado in Anspruch nehmen müssen, wenn Sie dies automatisch erledigen möchten. Persönlich macht es mir nichts aus, ich bestätige es immer gerne manuell, weil es oft Leute gibt, die nicht zu unserer Familie gehören (Töpfchenfrau, Babysitter, Eltern). Auf diese Weise kann ich sicher sein, dass sich der Thermostat nur dann ausschaltet, wenn er muss. Vielleicht kann sich meine Meinung dazu in Zukunft ändern.

Schritt 2: Verbinden Sie die Internetbrücke. Sie tun dies direkt am Router und wählen die Stromversorgung Ihres Routers über USB oder über das mitgelieferte Netzteil. Sie geben die Seriennummer und den ID-Code in die App ein und fertig.

Schritt 3 Anschließen des Thermostats. Das ist auch einfach, legen Sie die Batterien ein, geben Sie die Seriennummer und die ID in die App ein und 2 Minuten später wird auch der Thermostat gekoppelt.

Schritt 4: Stromkessel / Kessel und Thermostat auswählen. Auf dieser Grundlage erhalten Sie eine persönliche Installationsanleitung. Für meine Heiminstallation standen Standardanweisungen zur Verfügung, und Sie erhalten eine Nachricht, dass die Tado-Ingenieure Ihnen eine persönliche Bedienungsanleitung erstellen. Dies kann bis zu 2 Tage dauern. Die geplante Installation am Samstag musste also eine Weile warten. Es ist eine Schande, aber es gibt nichts zu tun. Am Montagnachmittag um 14 Uhr hatte ich jedoch bereits das persönliche Installationsverfahren erhalten, also innerhalb eines halben Arbeitstages. Netter und schneller Service. Eine einfache Benachrichtigung, dass ich mich bei meinem Konto anmelden kann, um den Installationsvorgang fortzusetzen.

Schritt 5: Die weitere Installation läuft reibungslos. 18 klare Schritte später wurde der Thermostat installiert, manchmal waren die Stufen sogar übertrieben klein. Wenn das Installationshandbuch immer so detailliert ist, sollte es für keinen Laien schwierig sein.
Im März werde ich einen intelligenten Thermostat im Badezimmer hinzufügen, aber dann muss die Renovierung zuerst abgeschlossen werden.

Schritt 6: Festlegen des idealen Zeitplans Dies ist über die Website einfacher als über die App. Glücklicherweise müssen Sie dies nur einmal tun und der Thermostat wird weiter lernen. Er wird erfahren, wie schnell sich Ihr Haus erwärmt und abkühlt, um den Zeitplan entsprechend anzupassen.

Schritt 7: Ich habe auch zu Hause viel über Domoticz automatisiert, auch hier war es mehr als einfach, den Thermostat hinzuzufügen.

Gerät entwerfen
Schlank, mattweiß, minimalistisch und dünn, das kann ich dazu sagen. Ich werde sagen, es ist wunderschön, schon gar nicht. Ich werde sagen, dass es sich erstklassig anfühlt, schon gar nicht. Ein Nest sieht in diesem Bereich schöner und solider aus. Das ist jedoch nicht das, wonach ich mit einem Thermostat suche. Die Verbindung mit Thermostatventilen an den Heizkörpern und die Funktionalität sind maßgeblich, und ich denke, Tado war eine bessere Wahl für die Zukunft.

Das gepunktete Design des Displays ist wunderschön, versteht aber auch, dass dies sehr persönlich ist. Ich würde sagen, du liebst oder du hasst es.

App
Die App ist einfach und was Sie von der App erwarten sollten. Stellen Sie sicher, dass auch die Luftqualität gemessen wird und Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn empfohlen wird, ein Fenster zu öffnen. Über den tatsächlichen Effekt nach 1 Abend kann ich jedoch nicht viel sagen. Lassen Sie uns innerhalb eines Monats ein Update veröffentlichen, dann erhalten wir auch den ersten Energiebericht.

Jeroen Peeters | 5. Februar 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Einfache Installation, großartige Funktionalität. Empfohlen.

4.5 / 5 Sterne
9,2
  • Pluspunkt:
    Einfache Installation
  • Pluspunkt:
    Funktioniert gut
  • Pluspunkt:
    Integration mit anderen Plattformen
  • Minuspunkt:
    Sie brauchen die App für fast alles
  • Minuspunkt:
    Bezahltes Abonnement für zusätzliche Funktionen

Gekauft als Ersatz für einen alten Honeywell-Thermostat, der an einen Intergas HR-Kessel und ein Heizsystem mit normalen Heizkörpern angeschlossen ist.
Installation: Alle Fachleute des Installationshandbuchs auf der Welt sollten einen Tado kaufen, um zu erfahren, wie. Klare Anweisungen, zuerst in der Box, dann weiter online. Sogar komplett mit Etiketten, die Sie auf Ihre Kabel kleben müssen. Wirklich toll.
Nach der Installation des Thermostats können Sie über die App oder das Webportal einen Zeitplan festlegen. Am Thermostat selbst können Sie nur die aktuelle Temperatur ablesen und die Temperatur manuell einstellen, sonst nichts.
Auf Wunsch kann die App verfolgen, ob Sie zu Hause sind oder nicht, und dann eine Benachrichtigung senden, in der Sie gefragt werden, ob Sie den Abwesenheitsmodus aktivieren möchten. Ziemlich praktisch, aber Sie müssen dies immer selbst bestätigen. Wenn Sie dies vollständig automatisch arrangieren möchten, müssen Sie ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen.
Ich habe den Tado jetzt seit einer Woche hängen und er hält mein Zuhause auf der richtigen Temperatur. Die echte Erkältung steht natürlich noch bevor, also warten wir eine Weile, um zu sehen, wie es geht.
Ich habe den Tado jetzt auch mit meinem Hausautomationssystem (hass.io) verbunden. Das ist gut. Es kann auch mit allen Arten anderer Plattformen verknüpft werden.
Kurzum: Wenn Sie nach einem intelligenten Thermostat suchen, ist dieser Tado für mich sehr zu empfehlen.

KJ Dijkema | 4. Oktober 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Nur wirklich "schlau" mit einem kostenpflichtigen Abonnement

2.5 / 5 Sterne
5,2
  • Pluspunkt:
    Schlankes, unauffälliges Design
  • Pluspunkt:
    Benutzerfreundliche App
  • Minuspunkt:
    Für zusätzliche Funktionen ist ein Abonnement erforderlich

Der Thermostat und die dazugehörige App funktionieren hervorragend. Die App ist einfach zu bedienen und bietet viele Möglichkeiten. Was mich jedoch enttäuscht, ist, dass ich ein kostenpflichtiges Abonnement in der App abschließen muss, um zusätzliche Optionen zu erhalten. Zum Beispiel: Ich habe erwartet, dass ein intelligenter Thermostat meine Heizung ausschaltet, wenn alle außer Haus sind (über die Geolokalisierung), aber dies ist nur mit dem Abonnement möglich.

Jacob | 19. Oktober 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Nicht selbstlernend und daher nicht zu empfehlen.

3.5 / 5 Sterne
6,8
  • Pluspunkt:
    Schön
  • Pluspunkt:
    Handliche App
  • Minuspunkt:
    Strukturelles Überschwingen des Temperaturziels