De'Longhi EC685.R Dedica Rot

De'Longhi Dedica: Basismodell
De'Longhi Dedica:
Basismodell
De'Longhi EC685.R Dedica Rot
De'Longhi EC685.R Dedica Rot + Kaffeemühle
159,99 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Momentan ausverkauft
159,99 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Momentan ausverkauft


Alternativen


Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

Integrierte Kaffeemühle
Nein
Qualitätsklasse
Mittelklasse
Einstellbare Temperatur
Nein
Milchaufschäummethode
Dampfdüse
Kapazität des Wasserbehälters
1 l

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres halbautomatische Espressomaschine-Experten
  • Mit dem mitgelieferten 2-Tassensieb kannst du zwei Tassen Kaffee gleichzeitig zubereiten.
  • Du wärmst deine Tassen auf der Wärmeplatte vor, damit ein Espresso weniger schnell abkühlt.
  • Mit der Heißwasserfunktion kannst du ganz einfach eine Tasse Tee zubereiten oder deine Tasse damit vorheizen.
  • HINWEIS: Es braucht Zeit und Geduld, um zu lernen, wie man leckeren Kaffee macht, und das ist viel weniger einfach als mit einer vollautomatischen Espressomaschine.
  • Bevor du beginnen kannst, muss du noch eine Kaffeemühle anschaffen, denn diese wird nicht mitgeliefert.
  • Du musst den kleinen Wasserbehälter von 1 Liter regelmäßig nachfüllen.
Produktexperte halbautomatische Espressomaschinen

Beschreibung

Die De'Longhi EC685.R Dedica Rot nimmt mit ihrem schmalen Format wenig Platz auf deiner Küchenplatte ein. Mit dem doppelten Siebhalter kannst du zwei Espressos gleichzeitig zubereiten oder du verwendest den Einzelsiebhalter, um einen Espresso zuzubereiten. Mit der Dampfdüse schäumst du Milch für einen Cappuccino oder Latte Macchiato auf. Die doppelte Tropfschale wurde speziell zum Hineinstellen niedriger und hoher Kaffeetassen entwickelt. Brauchst du Platz für eine große Tasse? Dann kannst du einfach den oberen Teil der Tropfschale herausnehmen. Wenn du morgens nicht viel Zeit hast, kannst du in dieser Espressomaschine auch ESE-Pads verwenden. So kannst du schnell und einfach eine Tasse Kaffee mit einem Kaffeepad zubereiten.

Tipp: Vergiss nicht, eine separate Kaffeemühle für die Zubereitung von Kaffee mit frisch gemahlenen Bohnen zu kaufen.

Die De'Longhi EC685.R Dedica Rot nimmt mit ihrem schmalen Format wenig Platz auf deiner Küchenplatte ein. Mit dem doppelten Siebhalter kannst du zwei Espressos gleichzeitig zubereiten oder du verwendest den Einzelsiebhalter, um einen Espresso zuzubereiten. Mit der Dampfdüse schäumst du Milch für einen Cappuccino oder Latte Macchiato auf. Die doppelte Tropfschale wurde speziell zum Hineinstellen niedriger und hoher Kaffeetassen entwickelt. Brauchst du Platz für eine große Tasse? Dann kannst du einfach den oberen Teil der Tropfschale herausnehmen. Wenn du morgens nicht viel Zeit hast, kannst du in dieser Espressomaschine auch ESE-Pads verwenden. So kannst du schnell und einfach eine Tasse Kaffee mit einem Kaffeepad zubereiten.

Tipp: Vergiss nicht, eine separate Kaffeemühle für die Zubereitung von Kaffee mit frisch gemahlenen Bohnen zu kaufen.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Siebhalter für 1 Tasse
  • Siebhalter für 2 Tassen
  • Siebhalter für ESE-Pods
  • Messlöffel/Andrücker
  • Gebrauchsanleitung

Standard mitgeliefert

  • Siebhalter für 1 Tasse
  • Siebhalter für 2 Tassen
  • Siebhalter für ESE-Pods
  • Messlöffel/Andrücker
  • Gebrauchsanleitung

Kurzfassung technische Daten

Integrierte Kaffeemühle
Nein
Qualitätsklasse
Mittelklasse
Einstellbare Temperatur
Nein
Milchaufschäummethode
Dampfdüse
Kapazität des Wasserbehälters
1 l


Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

  • 4.5 / 5 Sterne
    8,8/10
    Schönes und praktisches Gerät für den täglichen Gebrauch

    Jiya | 4. April 2019 | De'Longhi Dedica: Basismodell | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • Pluspunkt:
      comapct und schön
    • Pluspunkt:
      leicht handhabbar und reinigbar
    • Pluspunkt:
      Milchschaum ist besser
    • Pluspunkt:
      Auto Stop
    • Minuspunkt:
      ein wenig leicht

    In kürzester Zeit einen Kaffee mit diesem schönen Ding zubereiten. Am besten für ein / zwei Personen. Der Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut und Sie erhalten erstaunlichen Espresso.

    Jiya | 4. April 2019 | De'Longhi Dedica: Basismodell | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    9,6/10
    Tolle Maschine mit vielen Möglichkeiten

    Carlo | 9. April 2019 | De'Longhi Dedica: Basismodell | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • Pluspunkt:
      Nettes Design
    • Pluspunkt:
      guter Kaffee

    Sie können damit die verschiedensten Kaffeesorten zubereiten. Meine Frau liebt die verschiedenen Kaffees sehr. An einem Tag macht sie einen köstlichen Cappuccino und am nächsten Tag einen perfekten Latte! Die Maschine ist leicht zu reinigen und sieht auf der Theke wunderschön aus. Rückblickend bin ich froh, dass ich diese und keine teurere Version gewählt habe; Dieser funktioniert perfekt! Oh ja, die Maschine ist eine aus der Sammlung der 2. Chance. Auch empfohlen, es ist noch billiger!

    Carlo | 9. April 2019 | De'Longhi Dedica: Basismodell | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    9,6/10
    Ein gutes Gerät, aber für 1 Cappuccino-Umschlag.

    Delmer | 31. Mai 2018 | De'Longhi Dedica: Basismodell | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • Pluspunkt:
      Die Bedienung ist einfach.
    • Pluspunkt:
      Die Reinigung ist einfach.
    • Pluspunkt:
      Viel Wasser im Stausee.
    • Minuspunkt:
      1 Cappuccino zuzubereiten ist umständlich.

    Sie machen sehr leckeren Cappuccino damit, nichts als Lob, der Geschmack ist definitiv sehr gut.
    Wenn Sie die Milch zuerst in der Tasse aufgeschäumt haben.
    Das Gerät muss zuerst aus- und dann wieder eingeschaltet werden, um den Kaffee für Ihren Cappuccino zuzubereiten, was umständlich ist.
    Für uns nicht unüberwindbar, denn der Geschmack ist sehr gut.

    Delmer | 31. Mai 2018 | De'Longhi Dedica: Basismodell | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4 / 5 Sterne
    7,6/10
    Gutes Gerät, mit ein paar kleinen Schluckaufen
    • Pluspunkt:
      Nettes Design
    • Pluspunkt:
      Benutzerfreundlich
    • Pluspunkt:
      Gute Milchschäumer
    • Minuspunkt:
      Halten Sie das Gerät fest, wenn Sie den Kolben ein- und ausdrehen
    • Minuspunkt:
      Der Filterhalter steckt sehr stark im Kolben und ist relativ schwer zwischen 1 und 2 Bechern zu wechseln

    Die Maschine sieht ordentlich aus, arbeitet sofort und macht guten Kaffee. Der Schutz, der verhindert, dass Sie den Espresso nach Verwendung des Milchaufschäumers mit zu heißem Wasser aufbrühen, ist eine schöne Ergänzung. Der Milchaufschäumer macht einen besonders guten Schaum für Cappuccino, viel besser als ich es mit vergleichbaren Maschinen gesehen habe.

    Ich denke nicht, dass es ruhig ist, aber es stört mich nicht. Filterhalter sind fest im Kolben eingeklemmt, so dass Sie den Kaffeesatz herausschlagen können, ohne dass der Filterhalter mitkommt oder angehalten werden muss. Ich denke jedoch, dass es ein bisschen mühsam ist, zwischen Filterhaltern für 1 oder 2 Tassen zu wechseln.

    Stijn | 27. Oktober 2017 | De'Longhi Dedica: Basismodell | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4.5 / 5 Sterne
    9,2/10
    Erschwinglich und einfach zu bedienen
    • Pluspunkt:
      Einfach zu verwenden
    • Pluspunkt:
      Nicht teuer und macht guten Kaffee

    Schöne kleine Espressomaschine. Sie können damit auch Latte und Cappuccino zubereiten. Einfach zu bedienen und großartig für den Preis.

    Matthew Schoen | 17. Juli 2019 | De'Longhi Dedica: Basismodell | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4 / 5 Sterne
    8,0/10
    Empfohlen, wenn Sie ein einfaches Gerät suchen.
    • Pluspunkt:
      Schönes Design und schön und schmal
    • Pluspunkt:
      Kann Hitze und Stärke einstellen
    • Pluspunkt:
      Schnell einsatzbereit
    • Minuspunkt:
      Macht etwas Lärm
    • Minuspunkt:
      Leicht. Halten Sie den Kolben also fest.

    Feiner Kaffee und eine Bereicherung für die Küche. Auch wegen des Designs. Ein tolles Gerät für den Preis.

    Irma van Deinse | 28. Mai 2019 | De'Longhi Dedica: Basismodell | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    9,6/10
    Netter Kaffee + glücklicher jugendlicher Sohn = Lächeln!
    • Pluspunkt:
      Endlich Latte zu Hause!
    • Pluspunkt:
      Sieht gut aus in der Küche
    • Pluspunkt:
      Der jugendliche Sohn ist glücklich damit
    • Pluspunkt:
      Ehemann macht jetzt auch Latte!

    Unser 19-jähriger Sohn, der seit Jahren in der Hotellerie arbeitet und einen Barista-Kurs absolvierte, wollte diese Maschine, "endlich anständiger Kaffee in diesem Haus" war seine erste Reaktion :-)
    Ich muss zugeben, dass ich auch froh bin, endlich zu Hause einen anständigen Latte trinken zu können. Mein Mann hat das ganze Buch von vorne nach hinten und umgekehrt gelesen und macht mich jetzt zu super leckeren Latte's! Auf jeden Fall empfehlen, solide, schön und nicht laut!

    Emma Van Hee | 26. Dezember 2017 | De'Longhi Dedica: Basismodell | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    10/10
    Fantastisches Gerät
    • Pluspunkt:
      Schönes Juwel in der Küche
    • Pluspunkt:
      An Bequemlichkeit wurde an allen Fronten gedacht
    • Pluspunkt:
      Köstlicher Kaffee (gut erwärmte und schöne Crema), sobald Sie wissen, wie es funktioniert
    • Pluspunkt:
      Praktischer Milchaufschäumer
    • Pluspunkt:
      Einfach zu säubern
    • Minuspunkt:
      Kurzer Milchaufschäumer

    Lesen Sie das Handbuch sorgfältig durch, bevor Sie das Gerät verwenden. Eine Espressomaschine ist ein Sonderfall und muss vorbereitet werden. Zum Beispiel können Sie nach dem Aufschäumen von Milch keinen Kaffee kochen, aber das sollten Sie auch nicht wollen, da es sich um eine Einzelkesselmaschine handelt und Ihr Espresso brennt und nicht schmeckt. Wenn Sie gleichzeitig dämpfen und Kaffee kochen möchten, nehmen Sie einen Wasserbad. Die Heizplatte oben dient nicht dazu, Ihre Tassen vor der Zubereitung des Kaffees zu erhitzen (dafür ist es am besten, eine Tasse Espresso-Wasser zuzubereiten), sondern Ihre Tassen nach der Zubereitung des Kaffees warm zu halten, bevor Sie ihn trinken. Ich glaube nicht, dass Leute, die sich über kalten Espresso beschweren, verstehen, dass Sie eine Espressotasse vorheizen sollten.

    Die Manipulation ist das einzige an dem Gerät, das ich nicht nützlich finde, da der Inhalt der Schaufel einfach zu groß ist und eine Kante im Griff hat, so dass oft Kaffee darin bleibt. Aber das sind Details.

    Am Anfang lief manchmal der Kaffee nicht durch, aber das war mein eigener Fehler: Nach jeder Tasse lässt man am besten eine Tasse Wasser durch die Maschine laufen, damit der Kopf der Maschine wieder sauber ist; Stellen Sie sicher, dass der Mahlgrad nicht zu fest in den Filter gestempelt wird und dass der Filter sauber ist. Leute, Espresso ist eine heikle Sache und die Filtermahlung ist sehr fein. Dies bedeutet, dass ein einfaches Getreide Verstopfungen verursachen kann, so dass der Filter nicht fließt und Sie keinen Kaffee erhalten. Achten Sie daher gut auf Ihr Gerät und reinigen Sie es jeden Tag. Das hat mich seitdem nicht mehr gestört.

    Ich habe hier gelesen, dass der Filter leicht aus dem Halter fallen würde: bei mir sicherlich nicht der Fall.

    Trinken Sie seit fast einem Jahr jeden Tag einen fantastischen doppelten Espresso und genießen Sie ihn in vollen Zügen. Übrigens muss ich nicht einmal entkalken (aber ich verwende nur Mineralwasser darin).

    Wenn der Milchaufschäumer 1 cm länger gewesen wäre, würde das das Aufschäumen etwas erleichtern, da ich einen großen Milchkrug (600 ml) verwende.

    Jolanda | 30. April 2020 | De'Longhi Dedica: Basismodell | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4.5 / 5 Sterne
    8,8/10
    Sehr cool
    • Pluspunkt:
      Kompakt
    • Pluspunkt:
      Nettes Design
    • Pluspunkt:
      Guter Kaffee
    • Minuspunkt:
      Sehr leicht

    Genau das, wonach ich gesucht habe, guter Kaffee und einfach zu bedienen

    Koffie liefhebber | 25. April 2018 | De'Longhi Dedica: Basismodell | Niederländisch wurde automatisch übersetzt