Sony A7 III Body

In der Zusammenstellung

Gehäuse
Sony A7 III Body
Sony A7 III + FE 28-70 mm f/3,5-5,6 OSS
Sony A7 III + Sigma 24-70 mm f/2.8
Sony A7 III + Tamron 28-75 mm f/2.8
Sony A7 III + 50mm f/1.8
Sony A7III Video-Kit
Sony A7 III + 85 mm f/1.8
Sony A7 III + 24-105 mm f/4.0

Notwendig für die Verwendung deiner Systemkamera

49,99 
1.799,- 
Morgen kostenlos geliefert
Kann noch eher abgeholt werden
Wie schnell liefern wir dieses Produkt zu dir?
1.799,- 
Morgen kostenlos geliefert
Kann noch eher abgeholt werden

Notwendig für die Verwendung deiner Systemkamera

49,99 

Empfohlene Kombination


Produktinformation

Coolblue-Favorit

Dieses Produkt ist unsere Wahl für eine Vollformat-Systemkamera der Mittelklasse.
Coolblue-Favorit

Kurzfassung technische Daten

Art Bildsensor
Vollformat
Anwendungssituation Kamera
Filmen, Professionelle Fotografie, Sportfotografie, Vlogging
Objektiv mitgeliefert
Nein
Art der Bilddefinitionsunterstützung
Full HD (1080p), Ultra HD (4K)
Geeignet für Typ Fotograf
Profis

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Systemkamera-Experten
  • Dank Bildstabilisierung, hohem ISO-Wert von maximal 204.800 und Rauschunterdrückung machst du auch bei wenig Licht detailreiche Fotos mit wenig Körnung aus der Hand.
  • Die Alpha A7 III stellt mit 693 AF-Punkten mit Phasendetektion scharf und fokussiert sich dank Autofokus mit Echtzeit-Augenerkennung auf die Augen, wenn du den Auslöser halb eindrückst.
  • Du filmst mit einer Auflösung von bis zu 4K und mit der Intervallaufnahmefunktion nimmst du Zeitrafferaufnahmen auf.
  • Das Display kann für Vlogs und Selfies nicht vollständig nach vorn geschwenkt werden.
  • Es wird keine Speicherkarte mitgeliefert.
Produktexperte Systemkamera

Beschreibung

Die Sony A7 III eignet sich für den anspruchsvollen Foto- und Videografen. Diese professionelle Systemkamera hat einen besonders lichtempfindlichen CMOS-Vollformatbildsensor mit Hintergrundbeleuchtung, wodurch die Bildverarbeitung schnell und hochwertig ist. Die A7 III gewährleistet deshalb scharfe und helle Fotos und Videos. Die Kamera verfügt über diverse fortschrittliche Eigenschaften, sodass du als erfahrender Fotograf genau die Fotos machst, die du willst.

Fotografieren mit Rauschunterdrückung bei dunklen Lichtbedingungen

Durch den hohen ISO-Wert, den du auf bis zu 204.800 erweitern kannst, machst du mit der A7 III detailreiche Fotos bei wenig Licht. Die bereichsspezifische Rauschunterdrückungstechnologie verhindert körnige Bilder bei hohen ISO-Werten.

Scharfstellen

Das Autofokussystem der A7 III verfügt über 693 AF-Punkten mit Phasendetektion, die 93 Prozent des Displays abdecken. So kannst du die Kamera schnell und exakt scharf auf ein Motiv einstellen, sodass du perfekte Bilder von sich bewegenden Objekten oder bei Schnellschüssen aufnimmst. Darüber sorgt der Autofokus mit Echtzeit-Augenerkennung dafür, dass die Kamera automatisch die Augen scharfstellt, wenn du den Auslöser zur Hälfte eindrückst.

Bildstabilisierung

Die Bildstabilisierung korrigiert bis zu 5 Stopps, wodurch die Bewegungsunschärfe vermindert wird. Somit kannst du in der Dämmerung oder an dunklen Locations länger aus der Hand fotografieren.

Video

Die A7 III nimmt Videos mit einer Auflösung bis 4K (Ultra HD) auf. In dieser Auflösung filmst du mit 30 fps. Bei Full HD nimmst du sogar mit 120 fps auf und erhältst ein Video mit fließenden bewegten Bildern. Mit der Intervallaufnahme kannst du Zeitrafferaufnahmen machen. Eine tolle Funktion, wenn du beispielsweise den Stadtverkehr oder einen Sonnenauf- oder Sonnenuntergang fotografieren willst.

Die Sony A7 III eignet sich für den anspruchsvollen Foto- und Videografen. Diese professionelle Systemkamera hat einen besonders lichtempfindlichen CMOS-Vollformatbildsensor mit Hintergrundbeleuchtung, wodurch die Bildverarbeitung schnell und hochwertig ist. Die A7 III gewährleistet deshalb scharfe und helle Fotos und Videos. Die Kamera verfügt über diverse fortschrittliche Eigenschaften, sodass du als erfahrender Fotograf genau die Fotos machst, die du willst.

Fotografieren mit Rauschunterdrückung bei dunklen Lichtbedingungen

Durch den hohen ISO-Wert, den du auf bis zu 204.800 erweitern kannst, machst du mit der A7 III detailreiche Fotos bei wenig Licht. Die bereichsspezifische Rauschunterdrückungstechnologie verhindert körnige Bilder bei hohen ISO-Werten.

Scharfstellen

Das Autofokussystem der A7 III verfügt über 693 AF-Punkten mit Phasendetektion, die 93 Prozent des Displays abdecken. So kannst du die Kamera schnell und exakt scharf auf ein Motiv einstellen, sodass du perfekte Bilder von sich bewegenden Objekten oder bei Schnellschüssen aufnimmst. Darüber sorgt der Autofokus mit Echtzeit-Augenerkennung dafür, dass die Kamera automatisch die Augen scharfstellt, wenn du den Auslöser zur Hälfte eindrückst.

Bildstabilisierung

Die Bildstabilisierung korrigiert bis zu 5 Stopps, wodurch die Bewegungsunschärfe vermindert wird. Somit kannst du in der Dämmerung oder an dunklen Locations länger aus der Hand fotografieren.

Video

Die A7 III nimmt Videos mit einer Auflösung bis 4K (Ultra HD) auf. In dieser Auflösung filmst du mit 30 fps. Bei Full HD nimmst du sogar mit 120 fps auf und erhältst ein Video mit fließenden bewegten Bildern. Mit der Intervallaufnahme kannst du Zeitrafferaufnahmen machen. Eine tolle Funktion, wenn du beispielsweise den Stadtverkehr oder einen Sonnenauf- oder Sonnenuntergang fotografieren willst.


Gebrauchsanleitung herunterladen

Gebrauchsanleitung herunterladen (8,39 MB)

Standardmäßig mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung (8,39 MB)
  • Akku
  • USB-Ladekabel
  • Gehäuseabdeckung
  • Tragegurt
  • Gebrauchsanleitung

Standardmäßig mitgeliefert

  • Akku
  • USB-Ladekabel
  • Gehäuseabdeckung
  • Tragegurt
  • Gebrauchsanleitung

Tipps zur Verwendung dieses Produkts

Lies für einen schnellen und gelungenen Start mit deinem Produkt unsere Tipps.

Tipps zur Verwendung dieses Produkts

Lies unsere Tipps und erfahre alles über die optimale Einrichtung und Verwendung deines Produkts.

Gebrauchsanleitung herunterladen

Gebrauchsanleitung herunterladen (8,39 MB)

Kurzfassung technische Daten

Art Bildsensor
Vollformat
Anwendungssituation Kamera
Filmen, Professionelle Fotografie, Sportfotografie, Vlogging
Objektiv mitgeliefert
Nein
Art der Bilddefinitionsunterstützung
Full HD (1080p), Ultra HD (4K)
Geeignet für Typ Fotograf
Profis

Bewertungen

Bewertung

Abbildungen von Kunden

Hilfreichste Bewertungen

5 / 5 Sterne
9,6/10

Schönes Gerät

  • Verbesserte Ergonomie
  • Verbesserte Akkulaufzeit
  • Schlechte Menüstruktur

Wir haben dies als Upgrade über unserer A7-Marke I gekauft. Dies ist ein Fortschritt auf jeder Ebene. Schnellerer Start. Zwei der Kartenschlösser für die Sicherheit. Besserer Sensor, der im Körper stabilisiert ist. Leider ist ein Steckplatz nicht uhs ii, was zu einem Engpass führt, wenn Sie gleichzeitig auf die beiden Karten schreiben. Die Sony-Menüs bleiben eine Katastrophe, aber natürlich können Sie heutzutage Ihr eigenes Menü zusammenstellen und Verknüpfungen programmieren, wie Sie möchten. Leider hat dieses Gerät immer noch ein Aufzeichnungslimit, das der a6400 beispielsweise nicht mehr hat. Alles in allem sehr zufrieden mit dem Kauf.

  • Alexander v.
  • 20. Juli 2019
  • In der Zusammenstellung: Gehäuse + FE 24-105 mm OSS
  • Niederländisch wurde automatisch übersetzt
5 / 5 Sterne
10/10

Empfohlen!

  • Augenfokus, der gut funktioniert
  • Touchscreen
  • Das Menü ist etwas knifflig, aber kein Stolperstein

Eine große Investition, aber ich werde es nicht bereuen ...! So glücklich damit !!

  • Meds
  • 28. September 2020
  • In der Zusammenstellung: Gehäuse
  • Niederländisch wurde automatisch übersetzt
5 / 5 Sterne
10/10

Super vielseitige Kamera, die alles sehr gut kann

  • Vollbildsensor
  • mehr als nur schöne Fotos
  • Für einen Anfänger etwas zu kompliziert

Die Sony A7III ist eine vielseitige Kamera, die alles sehr gut kann und für die Sie nicht einmal den höchsten Preis zahlen. Sind Sie ein Profi oder ein fortgeschrittener Amateur, dann können Sie mit dieser Kamera wirklich nichts falsch machen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie ein gutes Objektiv haben, um das Beste aus dem Sensor herauszuholen. Dies ist eine Kamera, die der aktuellen Zeit entspricht.

  • Gary
  • 18. September 2018
  • In der Zusammenstellung: Gehäuse
  • Niederländisch wurde automatisch übersetzt
5 / 5 Sterne
10/10

Schöne, robuste und professionelle Kamera

  • tolle Bilder
  • Super schnell
  • Kein separates Ladegerät

Sie kennen den Moment, in dem Sie die Kamera halten. Qualität und Leistung. Perfekt!

  • Danny hoek
  • 1. Februar 2020
  • In der Zusammenstellung: Gehäuse
  • Niederländisch wurde automatisch übersetzt
5 / 5 Sterne
9,6/10

Immer noch ein Biest im Jahr 2020!

  • Aufnahmequalität
  • Sehr stark bei schlechten Lichtverhältnissen
  • Im Vergleich zu Canon sind die Menüs weniger benutzerfreundlich

Diese spiegellose Kamera stammt von einer Canon 70d DSLR-Kamera und ist ein großer Schritt nach vorne! Selbst wenn Sie dies im Jahr 2020 kaufen, wird es sicherlich noch mindestens ein paar Jahre relevant sein, zumindest für den durchschnittlichen Hybridbenutzer. Spiegellose Kameras sind die Zukunft!

  • Pablo
  • 17. November 2020
  • In der Zusammenstellung: Gehäuse
  • Niederländisch wurde automatisch übersetzt
5 / 5 Sterne
10/10

Super schöne Kamera

  • 4K
  • Fokuspunkte
  • Nicht vollständig Touchscreen

Das Sony A7ii ist einfach sehr zu empfehlen

  • Jitske
  • 31. Mai 2021
  • In der Zusammenstellung: Gehäuse
  • Niederländisch wurde automatisch übersetzt
5 / 5 Sterne
9,6/10

Nach meiner Minolta Zeit für Erneuerung und bin mehr als seh

  • Große Auswahl an Objektiven
  • Viele Einstellungsmöglichkeiten
  • Für einen Anfänger vielleicht etwas zu umfangreich, aber man bekommt viele Tipps

Super

  • Myriam arends
  • 8. Juli 2021
  • In der Zusammenstellung: Gehäuse
  • Niederländisch wurde automatisch übersetzt
5 / 5 Sterne
9,6/10

5 Riten.

  • Hybridkamera, die 4K 120FPS-Aufnahmen ermöglicht.
  • Schlankes Design, wunderschön gestaltet und daher angenehm in der Hand.
  • Menü ist nichts für Anfänger ..

Was ist ein Schlag besser als meine alte Apsc-Kamera? Es ist zu Recht eine der besseren spiegellosen Kameras auf dem Markt. Ich bin beeindruckt und bei weitem nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft.

  • Samm dijks
  • 21. Dezember 2018
  • In der Zusammenstellung: Gehäuse + FE 28-70 mm OSS
  • Niederländisch wurde automatisch übersetzt
4 / 5 Sterne
7,6/10

Für den Preis ist es ein schönes Komplettpaket.

  • Kann während des Ladevorgangs verwendet werden
  • Verfügt über einen Popup-Bildschirm nach oben und unten, um die Anzeige zu erleichtern, wenn sich die Kamera nicht vor Ihrem Gesicht befindet
  • Menü ist nicht immer sehr logisch

Dies ist meine erste Kamera mit Wechselobjektiven. Für mich gibt es also 1000 zusätzliche Möglichkeiten, als ich es gewohnt bin. Und ich kümmere mich auch nicht um bestimmte Negative, weil es für mich nicht funktioniert. Es steht also kein Geld auf dem Spiel. Jeden Tag lerne ich etwas mehr über diese Kamera und wie man am besten ein Bild macht.

  • Jis van overschot
  • 3. Mai 2020
  • In der Zusammenstellung: Gehäuse
  • Niederländisch wurde automatisch übersetzt
4.5 / 5 Sterne
8,8/10

Hammer geil!

  • Viele Fokuspunkte
  • Gute Bilder in dunklen Umgebungen
  • Kompliziertes Menü

Eine Kamera, die in vielen Märkten zu Hause ist. Es gibt viele Optionen und Einstellungen. Dies bedeutet manchmal, dass das Menü für Anfänger / bei der ersten Verwendung einer Sony-Kamera etwas zu kompliziert sein kann. Aber mit etwas Forschung wird dies alles klar! Das Design der Kamera ist erstklassig. Soweit möglich ist es ein kompaktes Gerät, das gut in der Hand liegt. Die Qualität ist auch sehr solide.

  • Brenda
  • 16. August 2019
  • In der Zusammenstellung: Gehäuse
  • Niederländisch wurde automatisch übersetzt
5 / 5 Sterne
9,6/10

Schönes Gerät

  • Verbesserte Ergonomie
  • Verbesserte Akkulaufzeit
  • Bildqualität
  • Schlechte Menüstruktur

Wir haben dies als Upgrade über unserer A7-Marke I gekauft. Dies ist ein Fortschritt auf jeder Ebene. Schnellerer Start. Zwei der Kartenschlösser für die Sicherheit. Besserer Sensor, der im Körper stabilisiert ist. Leider ist ein Steckplatz nicht uhs ii, was zu einem Engpass führt, wenn Sie gleichzeitig auf die beiden Karten schreiben. Die Sony-Menüs bleiben eine Katastrophe, aber natürlich können Sie heutzutage Ihr eigenes Menü zusammenstellen und Verknüpfungen programmieren, wie Sie möchten. Leider hat dieses Gerät immer noch ein Aufzeichnungslimit, das der a6400 beispielsweise nicht mehr hat. Alles in allem sehr zufrieden mit dem Kauf.

  • Alexander v.
  • 20. Juli 2019
  • In der Zusammenstellung: Gehäuse + FE 24-105 mm OSS
  • Niederländisch wurde automatisch übersetzt