Asus GeForce GTX 1660 Super Dual OC EVO 6G

281,- 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Momentan ausverkauft
281,- 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Momentan ausverkauft

Alternativen


Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

Grafikkarten-Chipsatz
NVIDIA GeForce GTX 1660 Super
Taktfrequenz
1530 MHz
Turbogeschwindigkeit
1860 MHz
Arbeitsspeicher der Grafikkarte
6 GB
Speicherbus-Bandbreite
192 b

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Grafikkarte-Experten
  • Mit dieser übertakteten Videokarte kannst du mit einer Taktfrequenz von bis zu 1.860 Megahertz gamen.
  • Die 1660 Super hat GDDR6 VRAM, sodass du eine Speichergeschwindigkeit von 14 Gbit/s erreichst.
  • Du brauchst eine Stromzufuhr von mindestens 450 W für diese Videokarte.
Produktexperte Grafikkarten

Beschreibung

Die Asus Dual GTX 1660 Super OC EVO 6G ist eine Videokarte für alle Gamer, die regelmäßig online sind. Diese GPU hat eine Base Clock von 1.530 Megahertz. Da diese Videokarte standardmäßig übertaktet ist, sicherst du dir eine Boost-Taktfrequenz von bis zu 1.860 Megahertz. Das GTX 1660 Super Chipset ist der Nachfolger der GTX 1660 von NVIDIA. Der Unterschied besteht im GDDR6-Speicher, denn die 1660 hatte einen GDDR5-Speicher. So hat die Videokarte mit 14 Gbps eine fast doppelt so große Speichergeschwindigkeit. Dank 6 Gigabyte dieses GDDR6-Arbeitsspeichers kannst du mehrere grafische Prozesse gleichzeitig ausführen, wie Gamen und gleichzeitig einen 1.440p Film anschauen. Diese Videokarte hat zwei Lüfter, sodass sie besser abkühlt als eine Videokarte mit nur einem Lüfter.

Die Asus Dual GTX 1660 Super OC EVO 6G ist eine Videokarte für alle Gamer, die regelmäßig online sind. Diese GPU hat eine Base Clock von 1.530 Megahertz. Da diese Videokarte standardmäßig übertaktet ist, sicherst du dir eine Boost-Taktfrequenz von bis zu 1.860 Megahertz. Das GTX 1660 Super Chipset ist der Nachfolger der GTX 1660 von NVIDIA. Der Unterschied besteht im GDDR6-Speicher, denn die 1660 hatte einen GDDR5-Speicher. So hat die Videokarte mit 14 Gbps eine fast doppelt so große Speichergeschwindigkeit. Dank 6 Gigabyte dieses GDDR6-Arbeitsspeichers kannst du mehrere grafische Prozesse gleichzeitig ausführen, wie Gamen und gleichzeitig einen 1.440p Film anschauen. Diese Videokarte hat zwei Lüfter, sodass sie besser abkühlt als eine Videokarte mit nur einem Lüfter.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • CD-ROM
  • Gebrauchsanleitung

Standard mitgeliefert

  • CD-ROM
  • Gebrauchsanleitung

Kurzfassung technische Daten

Grafikkarten-Chipsatz
NVIDIA GeForce GTX 1660 Super
Taktfrequenz
1530 MHz
Turbogeschwindigkeit
1860 MHz
Arbeitsspeicher der Grafikkarte
6 GB
Speicherbus-Bandbreite
192 b

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • CD-ROM
  • Gebrauchsanleitung

Standard mitgeliefert

  • CD-ROM
  • Gebrauchsanleitung

Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

5 / 5 Sterne
9,6/10
"Gute und schnelle Grafikkarte"

Lennart | 30. März 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Spielt alles mit Ultra-Einstellungen ab
  • Pluspunkt:
    Wenig Lärm
  • Pluspunkt:
    Energieeffizient
  • Minuspunkt:
    Obligatorisch, um Nvidia zu registrieren und Treiber herunterzuladen

Zu meiner Überraschung spielt diese Grafikkarte in Kombination mit einem ziemlich alten Prozessor (i5 2500) die neuesten Spiele mit Ultra-Einstellungen. Die Installation der Grafikkarte war schnell und einfach. Nur die Installation der Treiber war etwas umständlich, da Sie sich zuerst bei Nvidia registrieren mussten.

4.5 / 5 Sterne
9,2/10
"Premium-Qualität zu einem erschwinglichen Preis"

Tom Kuepers | 9. Mai 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Bleibt cool
  • Pluspunkt:
    DVI-D
  • Pluspunkt:
    Subtile LED
  • Pluspunkt:
    Lüfter bei geringer Last ab
  • Pluspunkt:
    Ruhig
  • Minuspunkt:
    nimmt 2,7 Sperren auf
  • Minuspunkt:
    LED kann Farbe nicht ändern

Einer der wenigen GTX 1660-Supers mit 2 Lüftern, der über eine DVI-D-Verbindung verfügt (Ja, ich gehöre zu den 0,1% der Menschen, die einen 2560 × 1600-Monitor mit nur DVI-D haben). Die Karte belegt fast 3 Steckplätze, daher kann mein 2. PCI-e-Steckplatz nicht verwendet werden, aber dieser größere Kühler hält die Karte sehr kühl und leise. Schade auch, dass die LED ihre Farbe nicht ändern kann. Die Metallrückplatte ist auch eine schöne Ergänzung

5 / 5 Sterne
10/10
"Top-GPU für Einsteiger- / Mittelklassespiele"

MJG | 29. Dezember 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Perfekt geeignet für 1080p-Spiele mit Ultra-Einstellungen
  • Pluspunkt:
    Ganz leise unter Last
  • Pluspunkt:
    Subtile RGB-Beleuchtung (nicht einstellbar)
  • Pluspunkt:
    1440p-Spiele sind mit anständigen Bildern pro Sekunde durchaus möglich

Ich mag diese Karte, guter und erschwinglicher Nachfolger meines GTX 1060 6GB. Kann mit einer Auflösung von 1440p gut umgehen, da Sie keine Wunder von hohen Bildraten und Ultra-Einstellungen erwarten.

Gute und schnelle Grafikkarte

5 / 5 Sterne
9,6
  • Pluspunkt:
    Spielt alles mit Ultra-Einstellungen ab
  • Pluspunkt:
    Wenig Lärm
  • Pluspunkt:
    Energieeffizient
  • Minuspunkt:
    Obligatorisch, um Nvidia zu registrieren und Treiber herunterzuladen

Zu meiner Überraschung spielt diese Grafikkarte in Kombination mit einem ziemlich alten Prozessor (i5 2500) die neuesten Spiele mit Ultra-Einstellungen. Die Installation der Grafikkarte war schnell und einfach. Nur die Installation der Treiber war etwas umständlich, da Sie sich zuerst bei Nvidia registrieren mussten.

Lennart | 30. März 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Premium-Qualität zu einem erschwinglichen Preis

4.5 / 5 Sterne
9,2
  • Pluspunkt:
    Bleibt cool
  • Pluspunkt:
    DVI-D
  • Pluspunkt:
    Subtile LED
  • Pluspunkt:
    Lüfter bei geringer Last ab
  • Pluspunkt:
    Ruhig
  • Minuspunkt:
    nimmt 2,7 Sperren auf
  • Minuspunkt:
    LED kann Farbe nicht ändern

Einer der wenigen GTX 1660-Supers mit 2 Lüftern, der über eine DVI-D-Verbindung verfügt (Ja, ich gehöre zu den 0,1% der Menschen, die einen 2560 × 1600-Monitor mit nur DVI-D haben). Die Karte belegt fast 3 Steckplätze, daher kann mein 2. PCI-e-Steckplatz nicht verwendet werden, aber dieser größere Kühler hält die Karte sehr kühl und leise. Schade auch, dass die LED ihre Farbe nicht ändern kann. Die Metallrückplatte ist auch eine schöne Ergänzung

Tom Kuepers | 9. Mai 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Top-GPU für Einsteiger- / Mittelklassespiele

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Perfekt geeignet für 1080p-Spiele mit Ultra-Einstellungen
  • Pluspunkt:
    Ganz leise unter Last
  • Pluspunkt:
    Subtile RGB-Beleuchtung (nicht einstellbar)
  • Pluspunkt:
    1440p-Spiele sind mit anständigen Bildern pro Sekunde durchaus möglich

Ich mag diese Karte, guter und erschwinglicher Nachfolger meines GTX 1060 6GB. Kann mit einer Auflösung von 1440p gut umgehen, da Sie keine Wunder von hohen Bildraten und Ultra-Einstellungen erwarten.

MJG | 29. Dezember 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Gute Karte, aber Software-Kinderkrankheiten

4 / 5 Sterne
8,4
  • Pluspunkt:
    Tut genau das, was es sagt
  • Pluspunkt:
    Einfach zu installieren
  • Pluspunkt:
    Guter Preis!
  • Minuspunkt:
    Hat eine DVI-D-Verbindung, nicht DVI-I, beachten Sie!
  • Minuspunkt:
    Hat ein Konflikt mit meiner Sound Blaster-Karte, muss das HDMI per Software deaktiviert werden.
  • Minuspunkt:
    Benötigt ein großes Netzteil, mindestens 500W.
  • Minuspunkt:
    Windows 10 hat aufgrund von W10 manchmal Probleme damit.
  • Minuspunkt:
    Für einen ordnungsgemäßen Betrieb ist eine Neuinstallation erforderlich

Ich habe lange gebraucht, um diese Karte über Software zu installieren, auch dank Windows 10 (nutzlos!). Wenn Sie eine Sound-Blaster-Karte bei sich haben, kann es zu einem Konflikt kommen. Dies kann nur durch eine Neuinstallation der Grafikkarte mit der Option zum Ausschalten des HDMI-Sounds behoben werden! Es gibt kaum Foren, die dieses Problem anerkennen, aber W10 ist hier nutzlos.

Fam. van Dijk | 23. Februar 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

5 / 5 Sterne
9,6/10
"Gute und schnelle Grafikkarte"

Lennart | 30. März 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Spielt alles mit Ultra-Einstellungen ab
  • Pluspunkt:
    Wenig Lärm
  • Pluspunkt:
    Energieeffizient
  • Minuspunkt:
    Obligatorisch, um Nvidia zu registrieren und Treiber herunterzuladen

Zu meiner Überraschung spielt diese Grafikkarte in Kombination mit einem ziemlich alten Prozessor (i5 2500) die neuesten Spiele mit Ultra-Einstellungen. Die Installation der Grafikkarte war schnell und einfach. Nur die Installation der Treiber war etwas umständlich, da Sie sich zuerst bei Nvidia registrieren mussten.

4.5 / 5 Sterne
9,2/10
"Premium-Qualität zu einem erschwinglichen Preis"

Tom Kuepers | 9. Mai 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Bleibt cool
  • Pluspunkt:
    DVI-D
  • Pluspunkt:
    Subtile LED
  • Pluspunkt:
    Lüfter bei geringer Last ab
  • Pluspunkt:
    Ruhig
  • Minuspunkt:
    nimmt 2,7 Sperren auf
  • Minuspunkt:
    LED kann Farbe nicht ändern

Einer der wenigen GTX 1660-Supers mit 2 Lüftern, der über eine DVI-D-Verbindung verfügt (Ja, ich gehöre zu den 0,1% der Menschen, die einen 2560 × 1600-Monitor mit nur DVI-D haben). Die Karte belegt fast 3 Steckplätze, daher kann mein 2. PCI-e-Steckplatz nicht verwendet werden, aber dieser größere Kühler hält die Karte sehr kühl und leise. Schade auch, dass die LED ihre Farbe nicht ändern kann. Die Metallrückplatte ist auch eine schöne Ergänzung

5 / 5 Sterne
10/10
"Top-GPU für Einsteiger- / Mittelklassespiele"

MJG | 29. Dezember 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Perfekt geeignet für 1080p-Spiele mit Ultra-Einstellungen
  • Pluspunkt:
    Ganz leise unter Last
  • Pluspunkt:
    Subtile RGB-Beleuchtung (nicht einstellbar)
  • Pluspunkt:
    1440p-Spiele sind mit anständigen Bildern pro Sekunde durchaus möglich

Ich mag diese Karte, guter und erschwinglicher Nachfolger meines GTX 1060 6GB. Kann mit einer Auflösung von 1440p gut umgehen, da Sie keine Wunder von hohen Bildraten und Ultra-Einstellungen erwarten.

Gute und schnelle Grafikkarte

5 / 5 Sterne
9,6
  • Pluspunkt:
    Spielt alles mit Ultra-Einstellungen ab
  • Pluspunkt:
    Wenig Lärm
  • Pluspunkt:
    Energieeffizient
  • Minuspunkt:
    Obligatorisch, um Nvidia zu registrieren und Treiber herunterzuladen

Zu meiner Überraschung spielt diese Grafikkarte in Kombination mit einem ziemlich alten Prozessor (i5 2500) die neuesten Spiele mit Ultra-Einstellungen. Die Installation der Grafikkarte war schnell und einfach. Nur die Installation der Treiber war etwas umständlich, da Sie sich zuerst bei Nvidia registrieren mussten.

Lennart | 30. März 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Premium-Qualität zu einem erschwinglichen Preis

4.5 / 5 Sterne
9,2
  • Pluspunkt:
    Bleibt cool
  • Pluspunkt:
    DVI-D
  • Pluspunkt:
    Subtile LED
  • Pluspunkt:
    Lüfter bei geringer Last ab
  • Pluspunkt:
    Ruhig
  • Minuspunkt:
    nimmt 2,7 Sperren auf
  • Minuspunkt:
    LED kann Farbe nicht ändern

Einer der wenigen GTX 1660-Supers mit 2 Lüftern, der über eine DVI-D-Verbindung verfügt (Ja, ich gehöre zu den 0,1% der Menschen, die einen 2560 × 1600-Monitor mit nur DVI-D haben). Die Karte belegt fast 3 Steckplätze, daher kann mein 2. PCI-e-Steckplatz nicht verwendet werden, aber dieser größere Kühler hält die Karte sehr kühl und leise. Schade auch, dass die LED ihre Farbe nicht ändern kann. Die Metallrückplatte ist auch eine schöne Ergänzung

Tom Kuepers | 9. Mai 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Top-GPU für Einsteiger- / Mittelklassespiele

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Perfekt geeignet für 1080p-Spiele mit Ultra-Einstellungen
  • Pluspunkt:
    Ganz leise unter Last
  • Pluspunkt:
    Subtile RGB-Beleuchtung (nicht einstellbar)
  • Pluspunkt:
    1440p-Spiele sind mit anständigen Bildern pro Sekunde durchaus möglich

Ich mag diese Karte, guter und erschwinglicher Nachfolger meines GTX 1060 6GB. Kann mit einer Auflösung von 1440p gut umgehen, da Sie keine Wunder von hohen Bildraten und Ultra-Einstellungen erwarten.

MJG | 29. Dezember 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Gute Karte, aber Software-Kinderkrankheiten

4 / 5 Sterne
8,4
  • Pluspunkt:
    Tut genau das, was es sagt
  • Pluspunkt:
    Einfach zu installieren
  • Pluspunkt:
    Guter Preis!
  • Minuspunkt:
    Hat eine DVI-D-Verbindung, nicht DVI-I, beachten Sie!
  • Minuspunkt:
    Hat ein Konflikt mit meiner Sound Blaster-Karte, muss das HDMI per Software deaktiviert werden.
  • Minuspunkt:
    Benötigt ein großes Netzteil, mindestens 500W.
  • Minuspunkt:
    Windows 10 hat aufgrund von W10 manchmal Probleme damit.
  • Minuspunkt:
    Für einen ordnungsgemäßen Betrieb ist eine Neuinstallation erforderlich

Ich habe lange gebraucht, um diese Karte über Software zu installieren, auch dank Windows 10 (nutzlos!). Wenn Sie eine Sound-Blaster-Karte bei sich haben, kann es zu einem Konflikt kommen. Dies kann nur durch eine Neuinstallation der Grafikkarte mit der Option zum Ausschalten des HDMI-Sounds behoben werden! Es gibt kaum Foren, die dieses Problem anerkennen, aber W10 ist hier nutzlos.

Fam. van Dijk | 23. Februar 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt