Sony ZV-1 Vlog + ECM-W2BT Mikrofon

In der Zusammenstellung

Kamera + Mikrofon
Sony ZV-1 Vlog
Sony ZV-1 Vlog + GP-VPT2BT Grip
Sony ZV-1 Vlog + ECM-W2BT Mikrofon
Sony ZV-1 Vlogging-Set
Sony ZV-1 Vlog + Jupio NP BX1 Battery Kit
Sony ZV-1 Vlog + GP-VPT2BT Griff + ECM-W2BT Mikrofon
868,-  818,- 
Vorrätig
Wie schnell liefern wir dieses Produkt zu dir?
868,-  818,- 
Vorrätig

Empfohlene Kombination


Produktinformation

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Kompaktkamera-Experten
  • Nimm Vlogs und Videos mit einer verbesserten Tonqualität mit dem mitgelieferten Mikrofon auf.
  • Mit dem relativ großen Ein-Zoll-Sensor machst du Fotos und Videos bei verschiedenen Lichtverhältnissen.
  • Der schnelle Autofokus mit Gesichts- und Augenerkennung ist ideal für Vlogging.
  • Das Objektiv ist nicht wasser-, staub- und stoßfest.
  • Für eine längere Nutzungsdauer empfehlen wir einen zusätzlichen Akku.
Produktexperte Kompaktkameras

Produktbeschreibung

Mit der Sony ZV-1 Vlog + ECM-W2BT Mikrofon nimmst du Vlogs und Videos mit einer guten Tonqualität auf. Das Kameramikrofon bringt die Tonqualität auf ein höheres Niveau, um ein professionelles Resultat zu erreichen. Die kompakte und leichte Konstruktion kannst du einfach unterwegs mitnehmen. Du kannst den Sender und den Empfänger dank den Clips an der Rückseite leicht an deiner Kleidung befestigen. Mit dem relativ großen Ein-Zoll-Sensor der Kamera nimmst du scharfe Videos bei verschiedenen Lichtverhältnissen auf. Das Modell verfügt über schnellen Autofokus mit Gesichts- und Augenerkennung. So sind deine Augen beim Filmen immer scharf. Auf dem kippbaren Display siehst du dich selbst bei der Aufnahme deines Vlogs oder Livestreams über den Computer. Du kannst das Display horizontal ausklappen. Dann stört es nicht das Mikrofon.

Standardmäßig mitgeliefert

Sony ZV-1 Vlog

  • Gebrauchsanleitung
  • Akku (NP-BX1)
  • Micro-USB-Ladekabel
  • Armband

Sony ECM-W2BT Kabelloses Mikrofon

  • Gebrauchsanleitung
  • Windschutz
  • Aufbewahrungsetui
  • 3,5 mm TRS-Kabel
  • Micro-USB-Kabel

Tipps zur Verwendung dieses Produkts

Lies für einen schnellen und gelungenen Start mit deinem Produkt unsere Tipps.

Tipps zur Verwendung dieses Produkts

Lies unsere Tipps und erfahre alles über die optimale Einrichtung und Verwendung deines Produkts.


Inhalt dieses Pakets

Dieses Paket wurde von unserem Experten zusammengestellt.

Alle Spezifikationen dieses Pakets ansehen

Bewertungen

Hilfreichste Beurteilungen

  • 4 / 5 Sterne
    7,6/10
    Ein neuer Kameramarkt steckt noch in den Kinderschuhen

    Nynke | 7. Juli 2020 | In der Zusammenstellung: Kamera | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • Scharfes Bild
    • Schaltet den Fokus schnell zwischen Objekten um
    • Handlicher Klappschirm
    • Scharfer Klang
    • Ich benutze lieber mein iPhone
    • Große Dateien
    • Batterie entlädt sich schnell

    Eine teure Kamera mit netten Funktionen, besonders zum Vloggen. Schaltet schnell in Bezug auf die Fokussierung auf Objekte um, z. B. wenn Sie das Make-up überprüfen und die Verpackung vor die Linse halten. Es ist dann sofort scharf. Die Kamera liefert einen scharfen, klaren und gestochen scharfen Ton. Das Zubehör gegen Wind ist praktisch, so dass der Klang besser ist und Sie während Ihres Vlogs gehört werden können. Der Akku hätte besser sein können, er ist nach einer Stunde leer. Nehmen Sie also immer mindestens einen zusätzlichen Akku mit, insbesondere wenn Sie stundenlang filmen möchten. Die Kamera bietet eine gute Möglichkeit, Bilder über eine WLAN-Verbindung an Ihr Telefon zu senden. Das verbraucht aber auch viel Batterie und dauert lange, da die Dateien groß sind. Stellen Sie übrigens sicher, dass Sie eine Speicherkarte mit ausreichender Klasse (Lesegeschwindigkeit usw.) verwenden. Wenn Sie dennoch über WLAN auf ein iPhone übertragen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie in 4K filmen. IPhone akzeptiert keine geringere Dateiqualität. Wenn Sie sich schon länger mit Vlogging beschäftigen, entscheiden Sie sich für eine breitere Kamera, die professioneller ist. Wenn Sie mit dem Vloggen beginnen möchten, verwenden Sie zuerst Ihr Smartphone. Das spart Ihnen viel Geld.

    Nynke | 7. Juli 2020 | In der Zusammenstellung: Kamera | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4.5 / 5 Sterne
    9,2/10
    Gute Vlogging-Kamera

    Shirley S. | 29. Juni 2020 | In der Zusammenstellung: Kamera | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • Rasiermesserscharfe Bilder
    • Berücksichtigt Hauttöne
    • Neigbarer Bildschirm
    • Bokeh-Taste oben auf dem Gerät
    • Echtzeit-Tracking und Eye-AF
    • Batterielebensdauer
    • Keine Pause-Taste?

    Das Design der Kamera ist gut an den Vlogger von 2020 angepasst. Durch den zusätzlichen Halt auf Vorder- und Rückseite liegt das Gerät bequem in der Hand. Es ist zum Beispiel nicht zu schwer und leicht in der (Hand-) Tasche zu tragen. Der neigbare Bildschirm mit Touchscreen ist sicherlich ein Plus beim Vloggen. Durch den guten Autofokus werden Bilder oder Objekte schnell fokussiert. Es können jedoch nicht alle Funktionen mit Berührung bedient werden. Das eingebaute Mikrofon funktioniert gut, die Stimmen sind klar und geräuschlos und der Windabweiser ist ebenfalls ein Plus. Für mein tägliches Vlogging ist es wichtig, dass es eine gute Akkulaufzeit gibt, aber das ist enttäuschend. Wenn Sie einen Tag ausgehen möchten, empfehle ich auf jeden Fall, 2 zusätzliche Batterien mitzubringen, da Sie sonst Ihre Sachen schnell packen können.
    In Bezug auf die Bildqualität macht diese Kamera ihrem Namen alle Ehre. Sony hat sein Bestes getan, um gestochen scharfe Bilder in 4K zu erstellen, eine Zeitlupenoption auf die Kamera zu setzen und eine hervorragende Echtzeitverfolgung und einen Autofokus für die Augen zu erzielen. Es gibt eine gute Bildstabilisierung, so dass Gehen und Filmen kein Problem sind. Das Springen zu anderen Bildern ist in Ordnung und die Farben sind lebendig. Wenn Sie sich in andere Räume bewegen, wird dies schnell von der Kamera erfasst, sodass auch die Farben und die Bildqualität blitzschnell angepasst werden. Der ZV-1 berücksichtigt auch verschiedene Hauttöne, was für meine helle Haut und meine roten Haare sehr nützlich ist. Die Kamera passt die Farben so an, dass Sie immer in Bestform sind. Die große Aufnahmetaste leuchtet auf der Vorderseite rot auf, sodass Sie immer wissen, dass Sie filmen. Der Bokeh-Knopf oben ist ebenfalls ein großes Plus. Möchten Sie Ihren Hintergrund verwischen oder verwischen? Sie können dies selbst mit 1 Hand auf den Knopf einstellen. Besonders nützlich für Vlogger, die Produkte zeigen möchten.

    Shirley S. | 29. Juni 2020 | In der Zusammenstellung: Kamera | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    9,6/10
    Der Alles-Experte!

    Jimi U | 16. Juli 2020 | In der Zusammenstellung: Kamera | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • Schlankes Design
    • Echtzeit-Tracking
    • Bild- und Tonqualität
    • Ohne Stativ schwer zu halten
    • Klappbildschirm leider nicht hoch

    Ich denke wirklich, dass die Spny ZV-1 eine der besten Vlogging-Kameras auf dem Markt ist. Sehr schönes kleines schlankes Design, um Ihre Vlogs aufzunehmen. Gute Qualität des ausklappbaren Displays mit der Echtzeit-Tracking-Option, damit Sie immer im Fokus bleiben. Es ist aufgrund aller vorprogrammierten Einstellungen sehr benutzerfreundlich, sodass Sie immer die richtige Einstellung für Ihre Einstellung haben. Dank der Windschutzscheibe vor Ihrem Mikrofon klingt Ihre Stimme auch in den Videos weiterhin klar und deutlich, wenn Sie sie im Freien verwenden. So weit über den Erwartungen! Der einzige Nachteil bisher finde ich es schade, dass der Bildschirm nicht nach oben, sondern zur Seite klappt. Sie haben also immer die Tendenz, auf das Display anstatt auf das Objektiv zu schauen

    Jimi U | 16. Juli 2020 | In der Zusammenstellung: Kamera | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4 / 5 Sterne
    8,0/10
    Tolle Vlogging-Kamera, aber teuer für das, was sie macht.
    • Kompakt
    • Licht
    • Robust
    • Kurze Akkulaufzeit
    • Ladezeit nicht aufzeichnen

    Eine leichte und kompakte Kamera, die Sie mit einem klaren und klaren Design problemlos mitnehmen können. Die Kamera ist solide, fühlt sich robust an und hat ein schönes Design, aber auch einige Designpunkte, die "einfach nicht" nützlich sind.

    Was ich weniger nützlich finde, ist, dass sich das Fach, in das Sie den Akku und die SD-Karte legen, neben der Gewindeöffnung befindet. Sie müssen also den Aufsatz von Ihrem Stativ oder dem Stativ selbst abschrauben, bevor Sie das Fach öffnen können. Ein schneller Batterie- oder SD-Kartenwechsel ist daher nicht möglich. In den meisten Fällen laden Sie den Akku über USB auf und übertragen Dateien über USB. Aber wenn Sie wie ich viel vloggen, längere Videos machen und viel reisen, ist es nützlich, einen zusätzlichen Akku und zusätzliche SD-Karten dabei zu haben.

    Der Akku hält nicht lange, nur eine Stunde, wenn Sie viele Videos machen. Es ist eine Schande, denn mein iPhone hält wirklich viel länger. Ein zusätzlicher Akku ist daher erforderlich, sonst können Sie schnell wieder einpacken.

    Das gleichzeitige Aufnehmen und Laden ist leider nicht möglich. Es gibt also keine Möglichkeit, Batterie zu sparen, was ich persönlich für einen großen Nachteil halte.

    Als Videomacher ist die Qualität von Bild und Ton sehr wichtig. Selbst wenn ich in öffentlichen Bereichen oder außerhalb vlogge, ist es wichtig, dass das Audio grundsätzlich gut ist, damit ich nicht viel Zeit mit der Nachbearbeitung verbringe.

    Das Bild ist sehr schön. Die Standardeinstellung, mit der die Kamera Aufnahmen macht, ist HD. Überprüfen Sie dies, bevor Sie mit der Aufnahme beginnen, da Sie es auch auf 4K einstellen können. Der Nachteil der 4K-Einstellung ist, dass sie nach 5 Minuten Videoaufnahme automatisch stoppt, um eine Überhitzung zu vermeiden. Sie können diese Einstellung von 5 auf 30 Minuten ändern, aber nichts dazwischen. Um diese Einstellung zu finden, musste ich Google, weil es nicht sehr einfach zu finden war. Bei einer Vlogging-Kamera, die 4K aufnehmen kann, verstehe ich nicht, warum es nach 5 Minuten zu Überhitzungsproblemen kommen sollte.

    Der Ton der Kamera ist einer der Punkte, die die Menschen so positiv beurteilen. Ich bin damit einverstanden, dass der Klang wirklich gut ist, aber ich bevorzuge immer noch ein externes Mikrofon. Das Mikrofon der Kamera reduziert Umgebungsgeräusche und hält Ihre Stimme klar. Durch die Verwendung von sogenannten 3 Kapseln zeichnet das Mikrofon Ihre Stimme klar auf. Sie bekommen eine Windschutzscheibe, besonders schön für windige Orte, aber vermeiden Sie Wind, weil Sie ihn natürlich hören werden.

    Dash | 25. Juni 2020 | In der Zusammenstellung: Kamera | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4 / 5 Sterne
    8,0/10
    Sehr solide Vlogging-Kamera mit mehreren nützlichen Optionen
    • Drehbarer Bildschirm / Touchscreen
    • Übertragen Sie Dateien über die App
    • ND-Filter
    • Bildqualität
    • Klangqualität (inkl. Windfilter)
    • Batterielebensdauer
    • Ladezeit

    Ich habe diese Vlogging-Kamera jetzt seit fast 2 Wochen zu Hause und benutze sie oft. Die Kamera wurde in einer kompakten Box geliefert, die unter anderem eine Batterie, einen Windgeräuschfilter und Kabel enthielt. Die Kamera liegt gut in der Hand und das Gewicht macht sie in gewisser Weise zu einem robusten Gerät. Ich benutze hauptsächlich die Kamera, um die Entwicklung meiner Kinder aufzuzeichnen. Ich bin sehr zufrieden damit, wie schnell die Kamera fokussiert und trotz der vielen Bewegungen auf ihre Gesichter fokussiert bleibt. Das Filmen im Innen- und Außenbereich funktioniert ebenfalls zufriedenstellend. Der Windgeräuschfilter sorgt dafür, dass der Ton (Sprechen / Chatten usw.) auch bei Wind deutlich hörbar ist, ohne dass der Wind vollständig herausgefiltert wird. Der Klang hat ein natürliches Gleichgewicht. Die Bildqualität ist auch gut: klar und scharf. Diese Qualität kann vom ND-Filter trotz der unterschiedlichen Lichtintensitäten beibehalten werden. Außerdem finde ich es sehr angenehm zu arbeiten, dass sich auf der Kamera ein ausklappbarer und drehbarer Bildschirm befindet. Dies bietet in Kombination mit dem Touchscreen großen Komfort. Ich denke, es ist ein Nachteil, dass die Helligkeit des Bildschirms nicht einstellbar ist. Der Bildschirm ist etwas dunkel, wenn Sie beispielsweise eine Sonnenbrille tragen. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass die Fotos / Videos über eine App direkt auf Ihr Telefon übertragen werden können. Es werden keine Kabel / Computer usw. benötigt, was dies auch unterwegs ermöglicht. Die Übertragung ist jedoch eine angemessene Belastung für die Batterie. Die Ladezeit ist auch nicht wirklich schnell. Bei normaler Verwendung (ohne in der Zwischenzeit Dateien zu transportieren) können Sie das Gerät etwa einen Tag lang ohne Aufladen verwenden.

    Lisa | 19. Juli 2020 | In der Zusammenstellung: Kamera | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4.5 / 5 Sterne
    9,2/10
    Top Vlogging Kamera für einen Anfänger Vlogger!
    • Ausklappbares Display
    • Leicht und kompakt
    • Qualitätsmaterial
    • Kein Touchscreen
    • Batterielebensdauer

    Ich bin sehr zufrieden mit der Sony ZV-1 Vlog-Kamera. Ideal für den Anfänger vlogger. Die Kamera ist kompakt und leicht, sodass Sie sie überall hin mitnehmen können. Da die Vlog-Kamera ein ausklappbares Display enthält, können Sie problemlos von zwei Seiten filmen. Einfach, wenn Sie selbst im Vlog sein möchten.
    Die Qualität des Filmmaterials ist sehr hoch und Sie können den Ton gut hören. Umgebungsgeräusche werden reduziert und Ihre Stimme bleibt klar. Das Filmmaterial ist von hoher Qualität. Ich habe viel Material im Garten gemacht. Die Qualität des Bildmaterials ist gut, da die Farben in Helligkeit und Farbe optimiert sind.

    Ich finde es schade, dass die Vlogging-Kamera keinen Touchscreen hat. Ich habe mehrmals versucht, mit meinen Fingern zu navigieren. Etwas, das ich für automatisch halte, wenn Sie an ein Touchscreen-Telefon gewöhnt sind. Ich habe das mit einer neuen Vlogging-Kamera erwartet. Außerdem hält der Akku der Kamera nicht so lange wie erwartet.

    Roosmarijn | 29. Juli 2020 | In der Zusammenstellung: Kamera | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 3.5 / 5 Sterne
    6,8/10
    Top Kamera für den Anfänger Vlogger
    • Kompakt
    • Flipscreen
    • ROH
    • Objektivbereich
    • Batterie
    • Menüstruktur
    • Touchscreen

    Eine Kompaktkamera mit den Funktionen einer Systemkamera, das muss toll sein. Zumindest war das mein Gedanke beim Start des Sony ZV-1. Die Kamera ist in der Tat schön und kompakt. Als erfahrener Canon- und Nikon-Benutzer ist das Sony-Menü etwas gewöhnungsbedürftig und es hat eine Weile gedauert, bis ich die Kamera nach meinen Wünschen eingestellt habe.
    In Bezug auf Bilder gibt es absolut nichts an der Kamera zu kritisieren. Sowohl Foto- als auch Videobilder sind super eng, scharf und von wunderschöner Farbe.
    Der drehbare und neigbare Bildschirm macht die Kamera ideal für Vlogs, aber die Reichweite des Objektivs ist etwas begrenzt. Aufgrund der Stabilisierung ist das Bild leicht beschnitten. In maximaler Weitwinkelposition, mit der Kamera in der Hand, fallen Teile meines Kopfes außerhalb des Rahmens. Der separat erhältliche Griff (oder ein anderer Selfie-Stick) ist daher eine notwendige Ergänzung, um vloggen zu können.
    Ein weiterer Kritikpunkt ist die Akkulaufzeit. Dieser ist für den Zweck der Kamera unterdurchschnittlich. Sie müssen in der Lage sein, eine solche Kompaktkamera in Ihre Tasche zu stecken, um sie den ganzen Tag verwenden zu können. Die Akkulaufzeit ist jedoch so begrenzt, dass Sie 3 oder 4 benötigen, um einen Tagesausflug mit dieser Kamera aufzuzeichnen. Die Tatsache, dass der Akku nur in der Kamera aufgeladen werden kann (kein Ladegerät ist im Lieferumfang enthalten), ist ebenfalls nicht benutzerfreundlich.

    Die Menüs sind meiner Erfahrung nach ziemlich kompliziert. Alles ist da und drin, aber es dauert einige Zeit, um einige Einstellungen zu finden. Ich denke daher, dass diese Kamera hauptsächlich im automatischen Modus verwendet wird. Mit einigen praktischen und intelligenten Funktionen erhalten Sie damit auch fantastische Bilder. Mit einem Knopfdruck öffnet sich die Blende vollständig, was zu einer geringen Schärfentiefe führt. Verschlusszeit und ISO werden automatisch angepasst, um die Belichtung optimal zu halten.

    Alles in allem eine großartige Kamera für den unerfahrenen Vlogger. Klein, kompakt, gute Bildqualität, nützliche Funktionen und viele Möglichkeiten, Bilder schnell zu teilen. Der etwas fortgeschrittene Fotograf oder Videomacher wird die schnell zugängliche manuelle Einstellung immer noch vermissen und daher auf eine Systemkamera zurückgreifen

    Roy Kostons | 15. Juli 2020 | In der Zusammenstellung: Kamera | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4.5 / 5 Sterne
    9,2/10
    Nur für technisch fitte User einsetzbar.
    • Video
    • Mikrofon eingebaut
    • Mikrofon anschließbar
    • Menüführung
    • Verbindung zu PC/Phone umständlich
    • Übertragung von Bildern zu umständlich

    Die Bedienung ist dem Jahr 2021 nicht angemessen. Es ist viel zu umständlich Dateien zum PC oder Smartphone zu übertragen.

    Thomas Roser | 22. April 2021 | In der Zusammenstellung: Kamera
  • 4.5 / 5 Sterne
    9,2/10
    Siehe oben. Etwas weiter, aber dann viele Möglichkeiten.
    • Klein
    • ein tolles Bild
    • Umfangreiche Optionen
    • Bildschirm kann auch nach vorne gedreht werden
    • Schau mal ins Handbuch, es gibt viele Möglichkeiten.

    Es ist praktisch mit einem guten Objektiv und einem dito Bild.

    Rogier Van Wegberg | 26. Juni 2021 | In der Zusammenstellung: Kamera | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4.5 / 5 Sterne
    9,2/10
    Schöne Größe

    Es ist einfach zu bedienen und bequem mitzunehmen.

    Esther van der Stoel | 19. März 2021 | In der Zusammenstellung: Kamera | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Technische Daten