Geschrieben von Robyn

Vergleich Garmin Venu Sq mit Garmin Venu

Das Garmin Venu Sq ist nicht wirklich ein Nachfolger des Garmin Venu, sondern eher der kleine, quadratische Bruder. Mit dem Venu Sq bietet Garmin eine Sportuhr für Anfänger. Beide Modelle haben unterschiedliche Sportprofile und geben dir unter anderem Einblick in deine Herzfrequenz, aber der Venu geht noch einen Schritt weiter. Lies hier mehr über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Modellen.

Garmin Venu Sq Music Blau/Gold

37 mm breit | Zeigt Smartphone-Benachrichtigungen an | Routenregistrierung und Navigation über GPS
196,- 
vorrätig
  • Dank des eingebauten Musik-Players kannst du deine Lieblings-Wiedergabelisten über deine Uhr anhören.
  • Du kannst dein Portmonee gerne zu Hause lassen, da du über Garmin Pay kontaktlos mit deiner Uhr bezahlst.
  • Trainiere gezielt für Ausdauer oder Fettverbrennung dank Training in Herzfrequenzzonen.
  • Eingehende Nachrichten können nicht über die Smartwatch beantwortet werden.
  • Garmin ist nicht mit allen Huawei-Smartphones kompatibel.

Garmin Venu - Silber/Blau

Misst Herzfrequenz, Schlaf, Atemfrequenz und mehr | Eingebautes GPS | Zeigt Smartphone-Meldungen an
295,99 
vorrätig
  • Du kannst dein Portmonee gerne zu Hause lassen, da du über Garmin Pay kontaktlos mit deiner Uhr bezahlst.
  • Trainiere gezielt für Ausdauer oder Fettverbrennung dank Training in Herzfrequenzzonen.
  • Lasse dein Handy während des Trainings zu Hause, da du deine Lieblings-Wiedergabelisten über deine Uhr anhören kannst.
  • Die Navigation mit einem Pfeil und einer Routenlinie ist weniger klar als die Navigation über eine Karte.
  • Garmin ist nicht mit allen Huawei-Smartphones kompatibel.

Vergleich Garmin Venu Sq und Garmin Venu

Garmin Venu Sq Garmin Venu
Gehäuseform Rechteck Rund
Displaytyp LCD-Display AMOLED-Display
Animierte Workouts Nein Ja
Navigation über GPS Nein Ja
Auf Nachrichten antworten Nein Ja

Design

Garmin Venu Sq Farben Rechteck

Garmin Venu Sq: rechteckiges LCD-Display

Die Buchstaben Sq in Garmin Venu Sq stehen für square: rechteckig. Das Kunststoff-Uhrengehäuse ist im Gegensatz zur Venu rechteckig und etwas kleiner als das Venu-Uhrengehäuse. Das LCD-Display der Venu Sq ist 0,1 Zoll größer als das AMOLED-Display der Venu. Ein LCD-Display zeigt matte Farben an und ist relativ dunkel, aber energieeffizient. Die Garmin Venu Sq ist in 3 Farben erhältlich: Dunkelgrau, Weiß/Gold und Violett. Die Venu Sq Music ist in 4 Farben erhältlich: Schwarz, Beige/Roségold, Blau/Gold und Grün.

Garmin Venu Farben rund

Garmin Venu: rund, AMOLED-Display

Die Original Garmin Venu hat ein rundes Uhrengehäuse und ist in 3 verschiedenen Farben erhältlich: Schwarz, Silber/Blau und Roségold/Beige. Die Garmin Venu hat ein AMOLED-Display. Dieser Displaytyp liefert sehr helle Farben und das Bild ist scharf und glatt. AMOLED ist relativ wirtschaftlich, aber nicht so effizient wie LCD.

Sportfunktionen

Garmin Venu Sq Basissportuhr

Garmin Venu Sq: Basis, um Sportaktivitäten aufzuzeichnen

Die Garmin Venu Sq hat im Vergleich zur Garmin Venu viel an sportlichen Funktionen verloren. Das macht die Venu Sq zu einer guten Basisuhr, um deine Workouts aufzuzeichnen. Zum Beispiel kannst du dank der Funktion des virtuellen Gegners gegen deine Freunde trainieren. Die Uhr verfügt über verschiedene Fitnessfunktionen wie Rudern, Spinning, Yoga und Pilates. Die Venu Sq hat keine animierten Workouts.

Garmin Venu animierte Workouts

Garmin Venu: mehr Sportfunktionen

Mit der Garmin Venu kannst du im Fitnessstudio mehr Funktionen nutzen. Die Smartwatch verfügt über mehr Sportprofile wie Tennis, Wassersport und Schwimmfunktionen. Du verfolgst beispielsweise die Anzahl der Runden, die du gezogen hast, und legst die Länge deiner Bahn auf dem Venu fest. Beide Uhren sind wasserdicht. Mit der Venu weißt du dank der animierten Workouts, wie man ein bestimmtes Workout macht.

Konnektivität

Garmin Venu Sq Konnektivität

Garmin Venu Sq: keine Navigation, keine Nachrichten senden

Obwohl die Garmin Venu Sq über einen eingebauten GPS-Empfänger verfügt, kannst du nicht damit navigieren. Der GPS-Sensor registriert deine Route beispielsweise während deiner Laufrunde. Wenn du deine Lieblingslieder während des Laufens hören möchtest, wählst du die Garmin Venu Sq Music. Diese Uhr ist ein unabhängiger Musikplayer, sodass du dein Smartphone beim Laufen zu Hause lassen kannst. Du kannst eingehende Nachrichten auf der Venu Sq lesen, wenn sich dein Smartphone in der Nähe befindet. Das Beantworten einer Nachricht ist jedoch nicht möglich.

Garmin Venu GPS-Navigation

Garmin Venu: Bleib in Kontakt, finde deinen Weg zurück

Mit dem Garmin Venu am Handgelenk verirrst du dich nie. Mit dem eingebauten GPS-Empfänger kannst du auch über die Uhr navigieren. So findest du immer den Weg zurück. Mit dem Garmin Venu reagierst du auf eingehende Nachrichten und kannst du Anrufe entgegennehmen oder ablehnen.

Fazit

Obwohl die Garmin Venu Sq neuer ist, ist sie nicht unbedingt eine umfassendere Uhr. Aufgrund ihrer Einfachheit ist es eine hervorragende Basisuhr, mit der du Workouts und tägliche Aktivitäten verfolgen kannst. Mit der Venu Sq Music kannst du überall deine Lieblingsmusik hören. Suchst du eine umfangreichere Uhr, um dein Training im Auge zu behalten? Dann ist der Garmin Venu die bessere Wahl.



© 2020 - 2021 - Coolblue GmbH
Bewertung durch Kunden: 4,9/5 - 221 Bewertungen