Geschrieben von Laurence

Welchen kabellosen Empfänger sollte ich wählen?

Es gibt mehrere Empfänger, mit denen du Musik drahtlos an deine aktuellen Lautsprecher senden kannst. Neben WLAN- oder Bluetooth-Adaptern gibt es auch Netzwerk-Player, die Streaming-Dienste oder Multiroom-Funktionen unterstützen. Heutzutage ist die Reichweite viel größer als früher, als meist die Logitech Squeezebox verwendet wurde. Auf dieser Seite erklären wir alle Typen.

WLAN-Empfänger

WLAN-Empfänger

Mit einem WLAN-Empfänger kannst du Musik über dein drahtloses Internet-Netzwerk streamen. Du sendest eine gespeicherte Sammlung von einem mobilen Gerät, Computer oder Netzlaufwerk an deine Lautsprecher. Der Vorteil von WLAN-Streaming ist das starke Signal. Zusätzlich zu einer Reichweite von 100 Metern hast du keine Störungen oder Unterbrechungen in der Musik. Über WLAN sendest du Audiodateien, die nicht komprimiert sind. Aus diesem Grund geht das Streaming nicht auf Kosten der Tonqualität und deine HiRes-Dateien klingen detailliert.

AirPlay-Empfänger

AirPlay-Empfänger

AirPlay funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie WLAN, ist aber nur für Apple-Geräte gedacht. Du benutzt dieses Protokoll, um Musik von iTunes über ein iPhone, iPad oder Mac auf deine Lautsprecher zu streamen. Die AirPlay-Funktion ist standardmäßig auf deinem Apple-Gerät installiert. Wie beim WLAN hast du eine große Reichweite von 100 Metern. Das bedeutet, dass du den Lautsprecher von jedem Raum in deinem Haus aus steuern kannst. Die einzige Bedingung ist, dass dein Gerät und der Lautsprecher an dasselbe Netzwerk angeschlossen sind. Du streamst Musik in CD-Qualität, sodass jeder Song klar klingt.

Bluetooth-Empfänger

Bluetooth-Empfänger

Mit Bluetooth brauchst du das Internet nicht, um dich drahtlos zu verbinden. Das macht das Streaming via Bluetooth zur einfachsten Lösung. Im Vergleich zu WLAN hat Bluetooth eine begrenzte Reichweite von 10 Metern. Der Ton ist auch empfindlicher gegenüber Störungen. Wenn du einen eingehenden Anruf erhältst, während du mit deinem Smartphone streamst, wird die Musik unterbrochen. Die meisten Bluetooth-Adapter spielen Musik in mp3-Qualität ab. Wenn du CD-Qualität hören möchtest, brauchst du einen Adapter, der Bluetooth aptX unterstützt.

Empfänger mit integrierten Streaming-Diensten

Empfänger mit integrierten Streaming-Diensten

Du kannst Musik von einem Streaming-Dienst per Bluetooth an einen Lautsprecher senden, aber ein Empfänger mit integriertem Dienst ist eine bessere Lösung. Das liegt daran, dass der Adapter nicht von dem Signal deines Smartphones abhängig ist. Über das Internet stellt der Adapter seine eigene Verbindung zum Streaming-Dienst her, wie zum Beispiel Spotify Connect. Dadurch wird sichergestellt, dass der Ton immer detailliert ist und das Signal weniger empfindlich gegen Störungen ist. Du benutzt dein Smartphone nur als Fernbedienung. Wenn du einen Anruf erhältst oder den Raum mit deinem Telefon verlässt, spielt die Musik ohne Probleme durch.

Empfänger mit Multiroom-Funktionen

Empfänger mit Multiroom-Funktionen

Du benutzt Empfänger mit Multiroom-Funktionen, um verschiedene Lautsprecher anzuschließen. Nachdem du jedes Gerät angeschlossen hast, steuerst du die Lautsprecher mit einer App für dein mobiles Gerät oder deinen Computer. Mit einer Reichweite von 100 Metern ist es egal, in welchem Raum du dich befindest, du hast immer die Kontrolle über jeden Lautsprecher. Öffne das Menü und wähle für jeden Lautsprecher aus, welches Lied du dir anhören möchtest. Du kannst Lautsprecher in der gleichen Gruppe aufstellen, sodass sie die gleiche Musik synchron abspielen. Du wirst keinen einzigen Moment deines Lieblingsliedes verpassen, während du in deinem Haus herumläufst.

Alle Empfänger

Willst du nach technischen Daten filtern, um den besten drahtlosen Empfänger für dich zu finden? Dann benutze unser praktisches Auswahlwerkzeug mit allen Bluetooth-Adaptern und Netzwerkspielern.

Laurence
Artikel von:
Laurence Audio-Experte


© 2020 - 2021 - Coolblue GmbH
Bewertung durch Kunden: 4,9/5 - 221 Bewertungen