Geschrieben von Richard

Beratung zum Streaming von Medien mit deinem NAS

Ein NAS ist eine ideale Lösung zum Speichern und Streamen deiner Filme, Serien und Musik. Du kannst Videos auf deinem Telefon, Tablet, Computer und sogar Smart TV über einen NAS ansehen. Was sind die Vorteile vom Streaming über deinen NAS? Und welche Apps verwendest du für das Streaming von Medien? Ich werde diese Fragen beantworten und erklären, wie du von deinem NAS aus streamen kannst.

Warum über einen NAS streamen?

Streaming ist die Wiedergabe eines Videos von deinem NAS auf einem Computer, Telefon, Tablet und Fernseher. So kannst du Filme, Serien und Musik an einem zentralen Ort speichern und ansehen.

  • Du streamst auf Smart TVs, Computern, Konsolen, Tablets und Smartphones.
  • Du streamst sogar Medien von deinem NAS, wenn du dich im Freien befindest.
  • Dank zusätzlicher Apps wie Plex erstellst du automatisch eine Medienbibliothek mit Untertiteln und Covers.

NAS-Medien auf deinem Smartphone und Tablet ansehen

Smartphone und Tablet

Alle NAS-Hersteller haben ihre eigenen Apps für iPhones und Android-Smartphones und -Tablets entwickelt. Über diese Apps scrollst du durch alle deine Dateien und siehst dir Videos an. Beachte, dass nicht jede App deine Filme direkt wiedergibt. Wenn dein NAS die Transcodierung unterstützt, konvertiert dein NAS dein Video direkt, sodass du den Film in der Video-App auf deinem Telefon oder Tablet ansehen kannst. Überprüfe im App Store deines Telefons, ob die App auf deinem Smartphone, Tablet oder auf beiden Geräten funktioniert und ob du jedes Video sofort ansehen kannst.

Passend für:

  • iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets

NAS-Medien auf deinem Computer und Laptop ansehen

VLC

Dein NAS enthält Ordner genau wie dein Computer. Klicke auf deinem Windows-Laptop und MacOS-Computer auf den entsprechenden Ordner und sieh dir das Video an, das du abspielen möchtest. Dazu benötigst du ein Videoprogramm. Dieser ist auf deinem Windows- oder Apple-Computer häufig vorinstalliert.

Passend für:

  • Windows und MacOS

NAS-Medien mit Chromecast oder Apple TV streamen

Medien von deinem NAS mit Chromecast oder Apple TV streamen

Wenn du über Apple TV, Chromecast oder über einen Fernseher mit integriertem Google Cast verfügst, kannst du Videos von deinem NAS auf deinen Media Player streamen. Dein NAS konvertiert Filme und Serien direkt in ein unterstütztes Format, sodass du jedes Video über Apple TV, Chromecast oder über einen Fernseher mit Google Cast ansehen kannst.

Passend für:

  • Apple TV
  • Chromecast
  • Fernseher mit Google Cast
  • iPhone und iPad sowie Android-Smartphones und -Tablets (als Fernbedienung)

NAS-Medien mit Android TV streamen

Android TV mit NAS streamen

Die Hersteller QNAP und Synology haben ihre eigene App für Fernseher mit Android TV. Mit diesen Apps kannst du die Videos von deinem QNAP oder Synology NAS direkt auf deinem Fernseher ansehen. Da Android TV viele Videoformate unterstützt, kannst du fast jedes Video abspielen. Ist eine Datei nicht geeignet? Dein NAS wird deine Filme sofort transkodieren.

Passend für:

  • Smart TVs

NAS-Medien mit Plex streamen

Plex

Eine häufig verwendete Streaming-App ist Plex. Die App erkennt die Videodateien auf deinem NAS und sucht automatisch nach Filminformationen wie Schauspielern, Untertiteln und Covers des Films. Auf diese Weise erhältst du einen visuellen Überblick über alle deine Filme und kannst du diese problemlos durchsuchen. Wenn eine bestimmte Videodatei nicht abgespielt wird, transkodiert Plex dieses Video. Transcodierung ist die direkte Konvertierung einer Videodatei in ein geeignetes Format. Die Transcodierung erfordert viel Rechenleistung, sodass du für die Transcodierung über Plex ein leistungsstarkes NAS benötigst.

Passend für:

  • Smart TVs
  • iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets
  • Windows und MacOS
  • PlayStation 4 und Xbox One

NAS-Medien auf deinem Fernseher mit DLNA ansehen

Smart TV

Fast jeder Smart TV verfügt über eine integrierte DLNA. Das ist eine Technik, mit der dein Fernseher deinen NAS als Ordner erkennt. Du kannst beispielsweise im Fernseher durch deine Video- und Fotodateien scrollen und einen Film zum Abspielen oder ein Foto zum Anzeigen auswählen. Nicht jeder Fernseher unterstützt jede Videodateiart, daher kannst du nicht jedes Video abspielen. Das kannst du mithilfe einer App wie Plex oder der herstellereigenen App für deinen Smart TV lösen.

Passend für:

  • Fernseher mit DLNA-Unterstützung

Mehr über NAS

Mit deinem NAS streamst du nicht nur Filme und Serien. Du verwendest deinen Netzwerkspeicher auch, um Back-ups zu erstellen und deine eigene persönliche Cloud zu verwalten.

Richard
Artikel von:
Richard NAS-Experte.


© 2020 - 2021 - Coolblue GmbH
Bewertung durch Kunden: 4,9/5 - 221 Bewertungen