Geschrieben von Rowan

Was ist der Unterschied zwischen einem Waschtrockner und Einzelgeräten?

Ob du lieber einen Waschtrockner oder Waschmaschine und Trockner einzeln kaufst, hängt davon ab, wie viel Platz du zu Hause hast. Eine Kombination aus separaten Geräten nimmt etwas mehr Platz ein, bietet jedoch auch eine bessere Trocknerleistung, ist stromsparend und schneller. Um dir bei der Entscheidung zu helfen, findest du hier die wichtigsten Unterschiede zwischen einem Waschtrockner und zwei separaten Geräten.

Unterschiede

Waschtrockner Waschmaschine und Trockner einzeln
Nimmt wenig Platz in Anspruch Ja Nein
Genauso viel trocknen wie waschen Nein Ja
Spart Energie Nein Ja
Schnelles Waschen und Trocknen Nein Ja

Vorteile

Waschtrockner im Badezimmer

Waschtrockner: Nimmt wenig Platz in Anspruch

Ein Waschtrockner ist eine Kombination aus Waschmaschine und Trockner in einem, das heißt, du brauchst nur relativ wenig Platz. Das ist praktisch, wenn du eine kleine Wohnung hast und nicht genug Platz da ist, um 2 einzelne Geräte aufzustellen. Ein Waschtrockner bedeutet, dass nur in eine Maschine investiert werden muss, was kostengünstiger ist, und deine feuchte Wäsche muss zudem nicht von der Waschmaschine in den Trockner gelegt werden.

Kombination aus Waschmaschine und Trockner

Waschmaschine und Trockner separat: verbraucht weniger Strom

Wenn du eine Waschmaschine und einen Trockner mit derselben Füllmenge anschaffst, kannst du deine feuchte Wäsche in einem Durchgang trocknen. Das ist zwar etwas teurer in der Anschaffung, dafür sind die Stromkosten jedoch wesentlich geringer als bei einem Kombigerät. Langfristig sparst du somit Geld. Außerdem ist deine Kleidung bei zwei separaten Geräten schneller trocken.

Nachteile

Waschtrockner mit zusätzlicher Wäsche

Waschtrockner: nicht stromsparend und weniger gute Trockenleistung

Die Trocknerleistung eines Waschtrockners ist geringer als seine Waschleistung. Das bedeutet, dass ein Teil deiner feuchten Wäsche auf einer Leine trocknen muss. Das möchtest du nicht? Dann musst du weniger Wäsche in die Maschine geben. Ein weiterer Nachteil ist, dass der Stromverbrauch eines Kombigeräts häufig höher ist als bei zwei separaten Geräten. Zudem dauert Waschen und Trocknen länger.

Kombination aus Waschmaschine und Trockner

Waschmaschine und Trockner einzeln: Nehmen mehr Platz in Anspruch

Zwar hat ein Set aus Waschmaschine und Wäschetrockner mehr Vorteile als Nachteile, ein großer Nachteil ist jedoch, dass zwei separate Geräte mehr Platz in Anspruch nehmen. Das kann glücklicherweise einfach gelöst werden, indem der Wäschetrockner mithilfe eines Zwischenbaurahmens auf die Waschmaschine gestellt wird. Dabei muss natürlich der Raum, in dem das Set aufgestellt wird, hoch genug sein.

Unterschied in Bezug auf die Stromkosten

Waschtrockner (8 Kilo waschen und 5 Kilo trocknen) Waschmaschine (C) und Trockner (A+++) – beide 8 kg
Energieverbrauch pro Jahr 1.070 kWh 314 kWh
Stromkosten pro Jahr 246,10 € 72,22 €

Hat dir das geholfen?

Optional
Wir verwenden dein Feedback ausschließlich zur Verbesserung der Website. Wir werden dich nicht diesbezüglich kontaktieren.
Vielen Dank für dein Feedback


© 2020 - 2021 - Coolblue GmbH
Kundenbewertung:
Trustpilot 4,8/5 - 1.486 Bewertungen
Kiyoh 9,5/10 - 198 Bewertungen