Geschrieben von David

Wie wähle ich das richtige HDMI-Kabel aus?

HDMI ist einer der gängigsten Anschlüsse an elektronischen Geräten. Die Wahrscheinlichkeit ist also groß, dass du früher oder später auch ein HDMI-Kabel benötigst. Hier erfährst du, welchen Kabeltyp du dann am besten wählst.

Wie lang sollte das HDMI-Kabel sein?

Wie lang muss dein Kabel sein?

** Möchtest du Geräte über eine kürzere Entfernung (weniger als 7,5 Meter) über ein HDMI-Kabel miteinander verbinden?**

Dann musst du nicht nach einem speziellen HDMI-Kabeltyp suchen. Es tritt kein Signalverlust auf und bei allen Funktionen (wie ARC, 4K und 3D) ist die Weiterleitung problemlos.

** Möchtest du Geräte über eine größere Entfernung (mehr als 7,5 Meter) über ein HDMI-Kabel miteinander verbinden? **

Dann kann es beim Signal zu einem Qualitätsverlust kommen. Dies kann beispielsweise zu Beeinträchtigungen durch ein flackerndes Bild führen. Die Lösung ist dann ein Signalverstärker (auch Repeater genannt) oder ein aktives Kabel. Signalverstärker und aktive Kabel benötigen eine separate Stromquelle. Entscheide dich bei Verbindungen über größere Entfernungen auch für ein HDMI-Kabel mit mindestens der Qualitätsklasse „Standard“. Dies ist eine Option in unserer Auswahlhilfe. Achtung: Bei Entfernungen über 30 Metern kann es auch bei HDMI-Kabeln, die aktiv sind oder einen Signalverstärker nutzen, zu Qualitätsverlusten kommen.

Ist genügend Platz vorhanden, um das HDMI-Kabel ordnungsgemäß anzuschließen?

HDMI-Kabel genug Platz?

Wenn dein Fernseher, Blu-ray-Player, deine Soundbar oder Spielkonsole nah an der Wand steht, kann es manchmal schwierig sein, das HDMI-Kabel richtig anzuschließen. Die Lösung ist dann ein HDMI-Kabel mit flexiblem, abwinkelbarem Stecker. Das ist eine komplizierte Bezeichnung für ein Kabel, bei dem der Anschluss so in einen Winkel gedreht werden kann, dass sich das Gerät auch an Engstellen leicht anschließen lässt.

Möchtest du eine Internetverbindung über HDMI herstellen?

Internetverbindung über HDMI

Neben Bild und Ton kannst du auch ein Internetsignal über das HDMI-Kabel übertragen. Dieses Kabel muss dann allerdings Ethernet-Unterstützung bieten. Dies kann zum Beispiel praktisch sein, wenn du einen Smart-TV, ein Heimkinosystem mit Internetunterstützung oder ein Notebook ohne Ethernet-Anschluss hast. Die maximale Ethernet-Geschwindigkeit über HDMI beträgt 100 Mbit/s.

Du hast die Qual der Wahl

Es ist an der Zeit, eine Auswahl zu treffen. Über die Schaltfläche unten findest du alle unsere HDMI-Kabel. Verwende die Auswahlhilfe, um das perfekte HDMI-Kabel für dich zu finden.

David
Artikel von:
David Produktspezialist für Bildschirme


© 2020 - 2021 - Coolblue GmbH
Bewertung durch Kunden: 4,9/5 - 221 Bewertungen