Netgear GS105E ProSafe Plus

In der Variante: Vollständig für 4 Geräte einzustellen
In der Variante:
Vollständig für 4 Geräte einzustellen
Netgear GS105
Netgear GS108
Netgear GS105E ProSafe Plus
Netgear GS108E
Netgear GS108PP
Netgear ProSafe GS108PE
Netgear GS108T
31,99 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Morgen kostenlos geliefert


Alternativen


Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

Anzahl der Ethernet-Ports
5
Switching-Kapazität
10 Gbit/s
PoE-Unterstützung
Nein
Managed Switch
Ja
Ethernet-Geschwindigkeit
Gigabit-Ethernet (1000 Mbit / s)

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Switch-Experten
  • Stelle diesen Managed Switch ganz nach deinen Wünschen ein.
  • Bestimme, wer über virtuelle Netzwerke Zugang zu welchem Teil des Firmennetzwerks erhält.
  • Du kannst diesen Switch benutzen, um einen IPTV-Empfänger anzuschließen.
  • Du kannst diesen Switch nur über den Webbrowser einstellen.
  • Der Switch verfügt nicht über Power over Ethernet, so dass du keine Geräte über das Netzwerkkabel mit Strom versorgen kannst.
Produktexperte Switches

Beschreibung

Der Netgear GS105E ist ein intelligent verwalteter Switch für kleine Unternehmen. Die 5 Ports haben eine maximale Geschwindigkeit von 1 Gbps. Du kannst alle Optionen dieses Switches über das übersichtliche Webinterface konfigurieren. Zum Beispiel richtest du bis zu 64 virtuelle Netzwerke ein, mit denen du bestimmst, wer zu welchem Teil des Netzwerks Zugang erhält. Mit Quality of Service gibst du dem wichtigen Netzwerkverkehr Vorrang, so dass Telefonanrufe immer eingehen und Streams nicht ausfallen, wenn dein Netzwerk stark beansprucht ist. Mit IGMP-Snooping kannst du mit diesem Switch auch IPTV-Empfänger anschließen.

Der Netgear GS105E ist ein intelligent verwalteter Switch für kleine Unternehmen. Die 5 Ports haben eine maximale Geschwindigkeit von 1 Gbps. Du kannst alle Optionen dieses Switches über das übersichtliche Webinterface konfigurieren. Zum Beispiel richtest du bis zu 64 virtuelle Netzwerke ein, mit denen du bestimmst, wer zu welchem Teil des Netzwerks Zugang erhält. Mit Quality of Service gibst du dem wichtigen Netzwerkverkehr Vorrang, so dass Telefonanrufe immer eingehen und Streams nicht ausfallen, wenn dein Netzwerk stark beansprucht ist. Mit IGMP-Snooping kannst du mit diesem Switch auch IPTV-Empfänger anschließen.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Netzteil
  • Montagesatz
  • Kurzanleitung
  • CD-ROM (Software)

Standard mitgeliefert

  • Netzteil
  • Montagesatz
  • Kurzanleitung
  • CD-ROM (Software)

Kurzfassung technische Daten

Anzahl der Ethernet-Ports
5
Switching-Kapazität
10 Gbit/s
PoE-Unterstützung
Nein
Managed Switch
Ja
Ethernet-Geschwindigkeit
Gigabit-Ethernet (1000 Mbit / s)

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Netzteil
  • Montagesatz
  • Kurzanleitung
  • CD-ROM (Software)

Standard mitgeliefert

  • Netzteil
  • Montagesatz
  • Kurzanleitung
  • CD-ROM (Software)

Empfohlene Kombination

Netgear GS105E ProSafe Plus
Netgear GS105E ProSafe Plus
Inbegriffenes Zubehör
Utp-kabel
Utp-kabel
Wähle eine Alternative
Access point
Access point
Wähle eine Alternative
5 % Rabatt
auf das Zubehör
144,19  138,58 
Morgen kostenlos geliefert

Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

4 / 5 Sterne
8,4/10
"Alles in allem bin ich mit diesem Schalter sehr zufrieden .."

Rachmat Kaligis | 16. März 2016 | In der Variante: Vollständig für 4 Geräte einzustellen | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Verwaltbar (Status und Fehler)
  • Pluspunkt:
    Die Firmware kann aktualisiert werden
  • Pluspunkt:
    VLAN-Unterstützung
  • Pluspunkt:
    QOS-Unterstützung
  • Pluspunkt:
    Solide Konstruktion (Metallgehäuse), kompakt, an der Wand montiert
  • Minuspunkt:
    Begrenzte Dokumentation
  • Minuspunkt:
    Was für eine umständliche Art der Konfiguration (VLANs)
  • Minuspunkt:
    Die Support-Website von Netgear beschwert sich weiterhin über die Registrierung für die Download-Firmware und -Dokumentation (Work-a-Round möglich).

Vorwort
Ich habe diesen 5-Port-Switch in Kombination mit einem GS108Ev2 gekauft. Dies ist der 8-Port große Bruder dieser Serie. Natürlich gibt es auf dem Markt eine große Auswahl, wenn es um lüfterlose Swithes geht.

VLAN-Unterstützung
Ich habe mich für diese Serie entschieden, weil ich für meine bevorstehende Glasfaserverbindung eine zusätzliche separate Netzwerkverbindung für digitales Fernsehen (Solcon-Glashardt) benötige. Da ich nur ein gutes Cat5e-Kabel zwischen dem Messgeräteschrank und meinem Fernseher habe und keine drahtlose Lösung finde, könnte ein Switch mit VLAN-Unterstützung eine Lösung sein.
Normalerweise werden Sie bald einen Schalter von mehr als 100 EUR mit eingebautem Lüfter erreichen, aber das ist ein bisschen übertrieben für meinen Messschrank.
Durch Platzieren des GS105E an meinem Fernseher kann ich mehrere Netzwerke über ein Kabel (Trunken über 802.1q) gemeinsam suchen.

Out of the Box
Der GS105E wird mit einer CD (praktisch ohne CD-Player in Ihrem Laptop) mit der Verwaltungssoftware geliefert.
Das Gerät sieht solide aus, hat ein Stahlgehäuse und ist von oben geschlossen. Es fühlt sich ziemlich schwer an, so dass der Schalter auch stehen bleibt, wenn ein paar Kabel darin sind. Darüber hinaus bietet der Koffer die Möglichkeit, ein Kensington-Schloss anzubringen (nützlich für die Verwendung in einem Büro). Neben der Platzierung an den Füßen kann der Schalter auch an der Wand montiert werden (sowohl horizontal als auch vertikal).

Installation
Nach der ersten Installation der Software von der CD hielt ich es für ratsam, zuerst die neuesten Versionen der Firmware- und Verwaltungssoftware zu erwerben. Es stellte sich bald heraus, dass mit einer Registrierung der Produkte gerechnet wurde. Ich habe das gut gemacht. Aber beim Herunterladen kam das Popup immer wieder und fragte nach der Registrierung (was ich bereits getan hatte). Mit einigen Optimierungen (Kopieren der URL und Einfügen nur des letzten Teils in die Adressleiste) kann ich die neueste Verwaltungssoftware und Firmmware herunterladen. Glücklicherweise ist die Verwaltungssoftware für beide Modelle geeignet. Die Firmware hingegen ist spezifisch und sieht auch anders aus.
Um die Firmware zu installieren, muss der Switch eine IP-Adresse im selben Subnetz wie der PC haben. Da ich den Switch zunächst einzeln an meinen Laptop angeschlossen habe, hat das Gerät eine IP-Adresse in Serie 192.168.0.x erhalten, mein Laptop in 192.168.1.x. Das hat nicht funktioniert, also habe ich eine feste IP eingerichtet. Danach habe ich es schwer gemacht, weil der Switch nur eine IP-Adresse über DHCP bekommen konnte.
Installieren Sie dann die neueste Firmware mit der Verwaltungssoftware. Für die GS108E musste ich das in 2 mal machen. Beim ersten Start wurde der Switch in einer Art Minimalmodus gestartet, in dem die Verwaltungssoftware sofort nach dem Image fragte. Mit dem GS105E lief beim ersten Mal alles richtig. Beim GS108Ev2 war der Switch nach dem zweiten Firmware-Upload wieder betriebsbereit und alle Einstellungen wurden ebenfalls gespeichert. Es ist schön, dass Sie für jeden Switch in Ihrem Netzwerk selbst einen Namen festlegen können. Dadurch können Sie leichter erkennen, mit welchem Gerät Sie einrichten. Darüber hinaus kann jeder Switch mit einem Passwort geschützt werden.

Funktionalität
Ich hatte bereits die Möglichkeit der Verwendung von VLANs erwähnt. Sie haben die Wahl zwischen einer einfachen portbasierten und erweiterten 802.1q-VLAN-Verwaltung. Nur die letzte Option war für mich geeignet. Alles in allem fand ich es etwas umständlich eingerichtet. Im erweiterten Modus können Sie VLANs erstellen und jeden Port und 1 oder mehrere VLANs aufhängen. Als nächstes muss jeder Port eine primäre VLAN-ID haben, falls nicht getaggte Pakete darauf ankommen. Ausgehend kann angeben, ob der Datenverkehr markiert werden soll oder nicht. In den meisten Fällen tun Sie dies nur an den Trunk-Ports, um die VLANs zu trennen.
Es gibt jedoch auch Glasfasermodems, die VLAN-Tags an die Ethernet-Pakete weiterleiten. Wenn sie erhalten bleiben müssen, ist das möglich.
Auf jeden Fall habe ich es geschafft, 2 VLANs über 1 Port zu trunken, der Grund, warum ich diesen Switch gekauft habe!
Der Switch verfügt außerdem über 802.1p-QoS-Funktionen, oder es kann eine grundlegende Priorisierung der Ports (hoch oder normal) ausgewählt werden. Ich habe dies nicht weiter getestet.
Darüber hinaus bietet der Switch eine interessante Möglichkeit, zu überwachen, welche Ports eine Verbindung haben, und festzustellen, ob an einem Port Datenverkehr und Fehler vorliegen.

Energieeffizient
Sowohl der GS108E als auch der GS105E werden mit einem energieeffizienten Adapter geliefert, der wenig Platz in der Steckdose beansprucht. Die Schalter verbrauchen maximal 4 W und nicht verwendete Anschlüsse machen den Switch noch wirtschaftlicher.
Obwohl die Schalter keinen Netzschalter haben, hatte der GS105E einen Schalter im Kabel. Ich sehe nur nicht ganz, worum es geht, außer um ein Zurücksetzen?

Preis
Ich habe diesen Schalter (GS105E) für 30 EUR gekauft. Der 8-Port-Bruder (GS105E) kostet ca. 42 Euro. Ein sehr günstiger Preis angesichts der Funktionalität und Zuverlässigkeit.

Garantie
Netgear gewährt auf seine Produkte (einschließlich Netzteil!) Eine lebenslange Garantie.

Fazit
Alles in allem bin ich mit diesem Switch (und auch mit der 8-Port-Version) sehr zufrieden. Die Möglichkeiten, Preis, Garantie usw. Es ist gut organisiert. Die Dokumentation könnte besser sein, und die Netgear-Website hat auch nicht zusammengearbeitet, aber das ist der einzige Nachteil, den ich vorerst erwähnen kann.

5 / 5 Sterne