Canon Powershot G7 X Mark II

In der Ausführung

Canon Powershot G7 X II
Canon Powershot G7 X Mark II
Starter-Set - Canon Powershot G7 X II + Speicherkarte + Tasche + Extra Akku
Canon Powershot G7X Mark II Schwarz - Vlogging-Set
Geringer Vorrat, schnell zugreifen!
Wie schnell liefern wir dieses Produkt zu dir?
Geringer Vorrat, schnell zugreifen!

Empfohlene Kombination


Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

Bildqualität
Sehr gut
Anwendungssituation Kamera
Urlaub, Vlogging, Zu Hause für Familie und Freunde
Art Bildsensor
1"
Geeignet für Typ Fotograf
Fortgeschrittene
Art der Bilddefinitionsunterstützung
Full HD (1080p), HD Ready (720p), VGA

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Kompaktkamera-Experten
  • Der neigbare Monitor macht die Kamera für Vlogging geeignet.
  • Du bedienst die Kamera komfortabel auf dem Touchscreen.
  • Mit NFC sendest du Bilder mühelos an dein Smartphone oder Drucker.
  • Ein Sucher für die präzise Kadrierung fehlt.
  • Ein Mikrofonanschluss fehlt.
  • Es wird keine Speicherkarte mitgeliefert.
Produktexperte Kompaktkameras

Beschreibung

Hinweis: Für eine längere Nutzungsdauer empfehlen wir einen zusätzlichen Akku.

Die Canon G7 X Mark II ist eine Kompaktkamera für fortgeschrittene Fotografen und Vlogger. Dank des um 180 Grad neigbaren Touch-Bildschirms und des geringen Gewichts eignet sich die Kamera bestens für Vlogging. Mit dem Touchscreen stellst du scharf, machst du Fotos, wischst durch deine Dateien und änderst die Einstellungen der Kamera. Über NFC sendest du die aufgenommenen Bilder einfach an dein Smartphone, Tablet oder Drucker. Fotos dieser Kamera werden im RAW-Format gespeichert. Dadurch hast du bei der Nachbearbeitung völlige Freiheit. Schnelle Action legst du mühelos fest, da die G7 X II mit 8 Bildern pro Sekunde fotografiert.

Hinweis: Für eine längere Nutzungsdauer empfehlen wir einen zusätzlichen Akku.

Die Canon G7 X Mark II ist eine Kompaktkamera für fortgeschrittene Fotografen und Vlogger. Dank des um 180 Grad neigbaren Touch-Bildschirms und des geringen Gewichts eignet sich die Kamera bestens für Vlogging. Mit dem Touchscreen stellst du scharf, machst du Fotos, wischst durch deine Dateien und änderst die Einstellungen der Kamera. Über NFC sendest du die aufgenommenen Bilder einfach an dein Smartphone, Tablet oder Drucker. Fotos dieser Kamera werden im RAW-Format gespeichert. Dadurch hast du bei der Nachbearbeitung völlige Freiheit. Schnelle Action legst du mühelos fest, da die G7 X II mit 8 Bildern pro Sekunde fotografiert.


Gebrauchsanleitung

Gebrauchsanleitung (18,86 MB)

Standardmäßig mitgeliefert

Standardmäßig mitgeliefert

  • NB-13L Akku
  • Akkulader
  • Trageriemen

Tipps zur Verwendung dieses Produkts

Lies für einen schnellen und gelungenen Start mit deinem Produkt unsere Tipps.

Tipps zur Verwendung dieses Produkts

Lies unsere Tipps und erfahre alles über die optimale Einrichtung und Verwendung deines Produkts.

Gebrauchsanleitung

Gebrauchsanleitung (18,86 MB)

Kurzfassung technische Daten

Bildqualität
Sehr gut
Anwendungssituation Kamera
Urlaub, Vlogging, Zu Hause für Familie und Freunde
Art Bildsensor
1"
Geeignet für Typ Fotograf
Fortgeschrittene
Art der Bilddefinitionsunterstützung
Full HD (1080p), HD Ready (720p), VGA

Bewertungen

Hilfreichste Beurteilungen

  • 5 / 5 Sterne
    9,6/10
    Hochwertige Kamera mit hochwertigen Ergebnissen

    GUY DR | 22. Mai 2016 | In der Ausführung: Canon Powershot G7 X II | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    Der G7Xm2 fühlt sich dank des Metallgehäuses sehr robust und gut gebaut an, und der Griff ist im Vergleich zum m1 ein sehr großes Plus. Bitte beachten Sie, dass die Kamera in Bezug auf Größe und Gewicht nicht die Kamera ist, die Sie leicht in Ihre Jeans schieben können (dafür ist die G9X gedacht), sondern sich in einer Westentasche befindet. Trotzdem empfehle ich eine geeignete Tasche, um Unfälle zu vermeiden (z. B. Staub in der Linse und versehentliches Eindellen des Linsenschutzes).

    Das G7Xm2 verfügt im Gegensatz zum m1 auch über einen Neigungs- oder Sprungblitz (wie die RX100-Serie).
    Das LCD ist auch an sonnigen Tagen gut sichtbar. Sie können das LCD selbst aufleuchten lassen, indem Sie die Info-Taste weiter drücken. Oder neigen Sie den Bildschirm ein wenig. Der LCD-Bildschirm des G7Xm2 ist nicht nur um 90 ° nach oben (Selfie-Position), sondern auch um 45 ° nach unten kippbar.
    Der Touchscreen ist sehr praktisch, wenn Sie sich auf etwas außerhalb der Mitte konzentrieren möchten, und auch gut eingebaut. Glücklicherweise ist der Touch-Shutter nur über das Menü einstellbar.

    Die Bildqualität der G7Xm2 ist sehr gut bis ausgezeichnet, mit den bekannten Canon-Farben. Ich persönlich denke, die JPGs sind selbst oder die m1 selbst bei höheren ISO-Werten etwas besser, obwohl in den Ecken immer etwas mehr Weichheit herrscht bei 24 mm, durch das 24-100mm Objektiv (wenn man es auf den Pixel Peep oder Blick speziell gehen) (im Gegensatz zu RX100m3 und m4 Gegensatz , wo die Linse 24-70mm ist nur).

    Die Kamera ist bei normalen Lichtverhältnissen beim Start, beim Fokussieren und bei der Aufnahmezeit sehr schnell. Bei schlechten Lichtverhältnissen oder geringem Kontrast in der Szene dauert es etwas länger (großes Wort), dann können Sie das Fokusquadrat jederzeit verkleinern oder den Spotfokus verwenden. Die Burst-Funktion ist im Vergleich zum Vorgänger ebenfalls stark verbessert (theoretisch 8 Bilder pro Sekunde, in der Praxis etwa 5 bis 6 für Jpg + Raw).

    Kurz gesagt, es gibt zahlreiche Einstellungen in den Menüs und Funktionen, die Sie nach Ihren persönlichen Wünschen einstellen und bestimmten Schaltflächen zuweisen können. Dies ist natürlich keine Kamera, die in einem Auto verwendet werden kann (als Point and Shoot), aber diese Kamera bietet eine ernsthafte Lernkurve, um zu lernen, alle Funktionen optimal zu nutzen.

    Aufgrund des 14-Bit-Raw (sehr große Dateien) benötigen Sie schnell eine SDHC / XS-Karte mit 32 GB oder mehr, wenn Sie viele Raw-Aufnahmen machen oder viel filmen möchten.

    Persönlich bin ich weniger zufrieden mit der Tatsache, dass die Kamera bei einem nicht originalen Canon-Akku (jeder anderen Marke) eine Nachricht in Form von gibt. Ist dies ein Original-Canon-Akku, ja oder nein? Wenn Sie mit "Ja" antworten, erhalten Sie die Meldung, einen Fehler in der Batterie und die Kamera wird heruntergefahren. Wenn Sie mit "Nein" antworten, erhalten Sie die Meldung. Die Verwendung erfolgt nur auf eigenes Risiko und ohne Garantie. Die Kamera funktioniert jedoch ohne Batterieanzeige. Deshalb ist es am besten, wenn Sie immer einen Ersatzakku dabei haben. Das ist übrigens der gleiche Bericht mit G9X und G5X. Das ist ein dummer Schachzug von Canon, vor allem, weil die Originalbatterien von Canon so teuer sind.

    GUY DR | 22. Mai 2016 | In der Ausführung: Canon Powershot G7 X II | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    10/10
    Eine sehr vielseitige Kamera mit hochwertigen Ergebnissen

    Marcel van Rooijen | 21. August 2016 | In der Ausführung: Canon Powershot G7 X II | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • Solide und kompakte Bauweise
    • Scharfe Fotos
    • Scharfe Filmaufnahmen
    • Sehr einfache Bedienung
    • Fotografie in RAW möglich
    • Kein Blitzschuh
    • Kein Sucher
    • Keine MOV-Dateien beim Filmen
    • Viel zu hohe Preise für Originalzubehör

    Ein großartiger Point-and-Shoot-Kamera. Sehr hohe Qualität von Fotos und Filmen. Trotz einiger kleinerer Negative erhält diese Kamera von mir die höchste Punktzahl. Es wäre nur schön, wenn Zubehör wie Batterien und Kabel günstiger wären. Dafür zahlen Sie wirklich den Hauptpreis. Ich weiß, dass es mittlerweile viele Ersatzprodukte von Drittanbietern gibt, aber wenn ich trotz der manchmal lächerlich hohen Preise bereits viel Geld für eine Kamera ausgebe, greife ich immer noch zum Originalzubehör.

    Marcel van Rooijen | 21. August 2016 | In der Ausführung: Canon Powershot G7 X II | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    10/10
    Sehr schöne und benutzerfreundliche Kamera

    Mark van de Kimmenade | 20. Dezember 2016 | In der Ausführung: Canon Powershot G7 X II | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • Der Bildschirm funktioniert sehr gut und ist sehr scharf
    • Es wird empfohlen, über den Touchscreen zu fokussieren
    • Sehr klares Bild
    • Jede Menge Optionen
    • Ist heimlich nur ein bisschen größer im Vergleich zu anderen Kompaktkameras

    Es ist eine solide und professionelle Kamera, die jeder benutzen kann. Ich bin selbst ein Laie, verstehe aber die Einstellungen gut und es ist benutzerfreundlich.

    Mark van de Kimmenade | 20. Dezember 2016 | In der Ausführung: Canon Powershot G7 X II | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    9,6/10
    Bravo von Canon sehr zu empfehlen !!
    • Sehr solide Kamera
    • Bildqualität auch bei schlechten Lichtverhältnissen
    • Schöne Reichweite des Objektivs 24-100mm
    • Helligkeit des Objektivs
    • Verwendbarer LCD-Bildschirm Touchscreen sehr gut
    • Der AF kann nicht im Auto-Modus eingestellt werden
    • Vielleicht für manche das Gewicht so kompakt
    • Preis
    • Kein EFF

    Habe die Canon GX7 Mark 2 seit Montag zu Hause und konnte ein bisschen damit spielen.
    Ich muss sagen, eine wirklich solide Kamera, Sie haben das Gefühl, etwas in der Hand zu haben, auch sehr schön verarbeitet und alle Tasten sind gut platziert.
    Der Griff, der hinzugefügt wurde, gibt einen schönen Griff und liegt daher angenehm in der Hand. Es ist jetzt auch mit einem Blitz ausgestattet, mit dem Sie springen können (auf die Decke zielen), was beim ersten G7X nicht der Fall war!
    Ich kann mich kurz über die Bildqualität äußern ... sie kann für dieses Segment der Kamera als sehr gut bis ausgezeichnet bezeichnet werden. Sowohl unter normalen Umständen als auch bei weniger Licht liefert es immer noch schöne Bilder und die geringere Schärfe in den Ecken, mit denen Sie wirklich anfangen müssen, Pixel zu gucken! Die Bildqualität sollte der Sony RX100MIII, die ich selbst besitze, auf keinen Fall unterlegen sein. Ich finde die Farben von Canon realistischer als die von Sony. Letzterer hat einen EVF, was bei der Canon nicht der Fall ist.
    Aber der lesbare LCD-Bildschirm macht vieles wieder wett.
    Ich finde einen Nachteil für Leute, die normalerweise Fotos im automatischen Modus aufnehmen ... Sie können den automatischen ISO-Wert in diesem Modus nicht auf maximal 1600 ISO beschränken, und Sie können den AF nicht beeinflussen, und er springt manchmal herum.
    Sie können mit Ihrem Touchscreen bestimmen, wo der Af-Punkt im Auto-Modus angezeigt werden soll. Normalerweise stelle ich es auf die P-Position. Dort können Sie auswählen, welchen AF Sie möchten, und Sie können auch den automatischen ISO-Wert einstellen oder ihn auf das beschränken, was Sie möchten. Außerdem können Sie 3 Positionen auswählen, wie schnell der höchste eingestellte ISO-Wert erreicht wird.
    Kurz gesagt, die G7X MII ist eine sehr coole Kamera mit einem schönen Menü und einem sehr schönen hellen Objektiv.
    Schade, dass es nicht mehr ins Licht der Öffentlichkeit gerückt wird, wie bei der Sony RX-Serie, denn es lohnt sich sicherlich auch.

    Dirk | 22. Juni 2016 | In der Ausführung: Canon Powershot G7 X II | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    10/10
    Ideal für Vlogger, insbesondere mit EOSHD-Farbprofilen
    • Schnelle Linse
    • Kompakte Größe
    • Canon Farbpalette
    • Eingebauter ND-Filter
    • Überraschend gutes Audio
    • Kein Mikrofoneingang

    Tolle Kamera zu einem vernünftigen Preis. Nehmen Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen wunderschöne Fotos und sehr gute Videos auf. Ich habe die EOSHD-Farbprofile genau wie bei meiner EOS 200D auf diese Kamera geladen, damit Vlogs ein bisschen mehr bekommen und die Bilder farblich mit denen der EOS 200D vergleichbar sind.

    Laurens Bonnema | 25. Februar 2018 | In der Ausführung: Canon Powershot G7 X II | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    9,6/10
    Einer der besten Kompakte im Moment
    • Kompakt
    • Touchscreen
    • hochwertige Fotos / Videos
    • Klang
    • kein EFF

    Nachdem ich viel recherchiert und mir immer noch ein maximales Budget gegeben hatte, kam ich zu dieser Canon. Der andere Konkurrent war übrigens der Sony RX100 Mk3. Das Gerät ist kompakt, fühlt sich solide an und ist super schnell. Die Optionen sind sehr umfangreich, so dass der Fotograf sich amüsieren kann, während der Auto-Modus dem digitalen Literaten oder Laien hilft, schöne Bilder aus der Box zu schießen. Der relativ große Sensor in Kombination mit dem schnellen, hellen Objektiv mit 4,2-fachem Zoom (ausreichend) sorgt für schöne Bilder und Videos. Sie können jederzeit in RAW aufnehmen, um einige Dinge später zu bearbeiten, wenn Sie nicht die richtigen Einstellungen haben (es wird mehr Speicherplatz benötigt!). Super schön ist auch, dass Sie die RAW-Fotos in der Kamera bearbeiten und im JPEG-Format speichern können. Ideal für Reisen, um nur ein paar Details aufzunehmen oder die Farbe anzupassen! Senden Sie die Schnappschüsse über WLAN oder NFC an Ihr Smartphone, um sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu teilen. Wie gesagt, das Bild ist erstklassig, Autofokus fast genau richtig. Für Vlogs können Sie Ihr Gesicht (zusätzlich zu vielen anderen Gesichtern) in der Kamera registrieren, damit er Ihr Gesicht während des Filmens verfolgen kann. Das macht einen großen Unterschied zum Autofokus! Der Sound ist nicht großartig, und wenn kein Audio-In vorhanden ist, müssen Sie damit auskommen. Auf YouTube gibt es jedoch viele Tipps, wie Sie eine kleine "tote Katze" auf das Mikrofon setzen können, um den Klang zu verbessern. Ich hoffe, ich werde den EVF in der Sonne nicht zu sehr vermissen, aber wie bei jedem Gerät; du kannst nicht alles haben Im Moment denke ich, dass die G7X Mk2 eine der besten Kompaktkameras in diesem Segment ist und ich kann sie nur empfehlen.

    Erik van Seggelen | 12. Januar 2018 | In der Ausführung: Canon Powershot G7 X II | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4.5 / 5 Sterne
    8,8/10
    Die perfekte Reisekamera
    • Videoaufnahmen super flüssig
    • Festes Gefühl durch Griffstück beim Halten
    • Schnelles und übersichtliches Menü
    • 1080p HD & 60fps & stabilisiert = perfekt
    • Die Batterieanzeige der Kamera wird nicht immer korrekt angezeigt

    Sehr einfach zu bedienen. Für diesen Preis sehr gute Qualität in Fotos und Videos. Super glatte Bilder, auch mit 30fps. Einfach mitzunehmen und sehr robust.

    Govert | 28. Juni 2017 | In der Ausführung: Canon Powershot G7 X II | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4.5 / 5 Sterne
    9,2/10
    Sehr gute Qualität für eine Kompaktkamera
    • Leicht zu bedienen
    • Hat alles was eine Kompaktkamera haben sollte
    • Leicht zu tragen
    • Manchmal nicht leicht für jemanden mit kleinen Händen zu halten

    Früher habe ich immer mit einer Canon EOS 1300D SLR-Kamera fotografiert, und ich habe nicht wirklich das Gefühl, dass mir Funktionen auf der G7X fehlen. Alle Einstellungen wie ISO, Blende und Verschlusszeit funktionieren ordnungsgemäß und sind über den Touchscreen der Kamera einfach zu bedienen. Die Kamera ist gerade groß genug und leicht zu tragen. Der einzige Nachteil ist, dass ich die Kamera aufgrund meiner etwas kleineren Hände nicht sehr stabil halten kann, wenn ich selbst filmen oder fotografieren möchte.

    Mira | 9. Juni 2017 | In der Ausführung: Canon Powershot G7 X II | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    10/10
    Kompakter Allrounder
    • Viele Möglichkeiten für ein kleines Gerät
    • Kompakt, passt in eine Jackentasche

    Auf der Suche nach einem Qualitätsgerät in einem kompakten Format bin ich auf diesen Allrounder gestoßen. Sehr angenehm zu bemerken, dass dieser Kleine eine sehr erkennbare Canon-Oberfläche hat (wie der große Bruder M5), was ihn sehr intuitiv macht. Der etwas eingeschränktere Zoombereich des Gerätes hat mich bisher nicht gestört.

    Gunther | 1. Februar 2019 | In der Ausführung: Canon Powershot G7 X II | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    9,6/10
    Vielseitige Kamera
    • Viele Möglichkeiten
    • Verbindung mit dem Iphone
    • Guter Halt
    • Schwerer als ich dachte
    • Dicker als die durchschnittliche Kompaktkamera

    Gute Kamera mit vielen Möglichkeiten. Ein bisschen schwer, aber der Griff ist gut. Kippbildschirm ist schön, wird aber nicht oft verwendet. Bei mir funktioniert die Verbindung mit dem Iphone hervorragend, Sie haben Ihre Fotos schnell und einfach auf Ihrem Handy.

    Eduard | 18. März 2018 | In der Ausführung: Canon Powershot G7 X II | Niederländisch wurde automatisch übersetzt



Alternativen