Yamaha YAS-207

275,- 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Geringer Vorrat, schnell zugreifen!

Empfohlene Kombination

Yamaha YAS-207
Yamaha YAS-207
Inbegriffenes Zubehör
Hdmi-kabel
Hdmi-kabel
Wähle eine Alternative
Aux-kabel
Aux-kabel
Wähle eine Alternative
Utp-kabel
Utp-kabel
Wähle eine Alternative
5 % Rabatt
auf das Zubehör
329,23  326,52 
Vorrätig

Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

WLAN
Nein
Bluetooth
Ja
Breite
93 cm
Höhe
6 cm
HDMI-Anschluss
Ja

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Soundbar-Experten
  • Dank des tiefen Basses des Subwoofers hörst du einen raumfüllenden Klang.
  • Zum Anschluss an den Fernseher verfügt die Soundbar sowohl über einen HDMI- als auch einen optischen Anschluss.
  • Wenn du die Soundbar mit einem HDMI-Kabel anschließt, kannst du sie mit der TV-Fernbedienung steuern.
  • Du kannst die Soundbar nicht über Bluetooth mit deinem Fernseher verbinden.
  • Du musst selbst noch ein HDMI-Kabel kaufen, wenn du die Soundbar so an deinen Fernseher anschließen möchtest.
Produktexperte Soundbars

Beschreibung

Die Yamaha YAS-207 Soundbar verleiht deinen Filmen, Serien oder Spielen einen klaren und räumlichen Klang. Mit dieser Soundbar genießt du Ton in Stereoqualität oder virtuellen Surround-Sound. Dank Virtual Surround scheinen Soundeffekte nicht nur von vorne, sondern auch von links oder rechts zu kommen. Wenn du lieber deine Lieblingsmusik hören möchtest, verbinde einfach dein Smartphone oder deinen Computer über Bluetooth mit der Soundbar. Auf diese Weise kannst du deine eigene Musik oder Wiedergabelisten von Streaming-Diensten drahtlos hören. Die Soundbar ist mit einem leistungsstarken Subwoofer ausgestattet. Dieses Gerät erzeugt tiefe Bässe, wodurch aus einer Actionszene oder einem Musikstück ein besonderes Erlebnis wird.


Die Yamaha YAS-207 Soundbar mit deinem Fernseher verbinden
Nutze das im Lieferumfang enthaltene optische Kabel, um die Soundbar mit deinem Fernseher zu verbinden.

Die Yamaha YAS-207 Soundbar verleiht deinen Filmen, Serien oder Spielen einen klaren und räumlichen Klang. Mit dieser Soundbar genießt du Ton in Stereoqualität oder virtuellen Surround-Sound. Dank Virtual Surround scheinen Soundeffekte nicht nur von vorne, sondern auch von links oder rechts zu kommen. Wenn du lieber deine Lieblingsmusik hören möchtest, verbinde einfach dein Smartphone oder deinen Computer über Bluetooth mit der Soundbar. Auf diese Weise kannst du deine eigene Musik oder Wiedergabelisten von Streaming-Diensten drahtlos hören. Die Soundbar ist mit einem leistungsstarken Subwoofer ausgestattet. Dieses Gerät erzeugt tiefe Bässe, wodurch aus einer Actionszene oder einem Musikstück ein besonderes Erlebnis wird.


Die Yamaha YAS-207 Soundbar mit deinem Fernseher verbinden
Nutze das im Lieferumfang enthaltene optische Kabel, um die Soundbar mit deinem Fernseher zu verbinden.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Fernbedienung (inkl. Batterien)
  • Netzkabel
  • Optisches Kabel

Standard mitgeliefert

  • Fernbedienung (inkl. Batterien)
  • Netzkabel
  • Optisches Kabel

Kurzfassung technische Daten

WLAN
Nein
Bluetooth
Ja
Breite
93 cm
Höhe
6 cm
HDMI-Anschluss
Ja

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Fernbedienung (inkl. Batterien)
  • Netzkabel
  • Optisches Kabel

Standard mitgeliefert

  • Fernbedienung (inkl. Batterien)
  • Netzkabel
  • Optisches Kabel

Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

4.5 / 5 Sterne
9,2/10
"Tolles Gerät!"

Martijn | 29. Dezember 2017 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    ARC / HDMI IN / HDMI OUT
  • Pluspunkt:
    Klang
  • Pluspunkt:
    Design
  • Pluspunkt:
    Kann über App bedient werden
  • Pluspunkt:
    Klare Stimme
  • Minuspunkt:
    Noch keine

Ich hatte vorher ein 5.1-Set von Yamaha, war aber müde von all diesen Lautsprechern .. (meine Frau ;-)). Also begann ich nach einer Soundbar zu suchen. Sah Sonos an, aber sie sind sehr teuer. Dann kam ich zu der Seite von was HiFi und dieser Yamaha Yas-207 wurde sehr gut bewertet. Ich habe die Soundbar jetzt seit 2 Wochen und bin sehr zufrieden. Update für dtsX und Sie haben immer noch ein Surround-Gefühl. Musik klingt auch sehr gut. Alles in allem nur ein gutes Gerät!

5 / 5 Sterne
10/10
"Top Klangqualität zu einem günstigen Preis"

Remi | 29. Mai 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    DTS: X.
  • Pluspunkt:
    Subwoofer
  • Pluspunkt:
    Viele Modi zur Klangverbesserung
  • Pluspunkt:
    Kann auch mit einer App über Bluetooth bedient werden
  • Pluspunkt:
    Tolle Klangqualität
  • Minuspunkt:
    Nach einer bestimmten Zeit ohne Ton (15 bis 30 Minuten) wird die Soundbar automatisch ausgeschaltet, was bei einer Verbindung über HDMI IN / OUT zu einigen Sekunden Videounterbrechung führt

Die Klangqualität dieser Soundbar ist großartig, der Subwoofer liefert Strom am unteren Rand des Klangspektrums.
Der Surround-Modus, der Clear Voice-Modus und die Bass-Erweiterung funktionieren alle sehr gut.

4 / 5 Sterne
8,0/10
"Besserer Klang als das, was aus dem Fernseher kommt"

Davy Van Laere | 5. April 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Tonqualität
  • Pluspunkt:
    Aussehen
  • Minuspunkt:
    Subwoofer ist manchmal nicht gekoppelt
  • Minuspunkt:
    Sinnlose virtuelle: X-Funktion

Ich hatte noch nie eine Soundbar gehabt, aber ich hatte ein "normales" 5.1-Setup. Ich wollte einen etwas besseren Klang und hatte auch gelesen, dass eine Soundbar den Surround-Effekt ziemlich gut simulieren kann.

Ich bin zufrieden mit dem Sound, der von dieser Soundbar kommt. Der Klang ist deutlich besser als der, der aus meinem Fernseher kommt, aber von einem Surround-Effekt ist eigentlich keine Rede. Die DTS Virtual: X-Funktion klingt sehr "überbearbeitet" und ist meiner Meinung nach völlig nutzlos. Ich frage mich, wie viele Leute das ständig haben.

Es gibt auch eine Bass-Boost-Option, aber dann hört man während der Dialoge ein Summen (wir haben uns zuerst gefragt, ob irgendwo eine Dieselgruppe läuft, aber es hat sich als Subwoofer herausgestellt). Mein Rat ist also: Schließen Sie einfach diese Soundbar auf Ihrem Fernseher, und lassen Sie einfach alle ausgefallenen Funktionen, und dann haben Sie einen anständigen Klang.

Hatte nur wenige Probleme, abgesehen von der Tatsache, dass der Subwoofer gelegentlich seine Arbeit nicht erledigt, scheint es, als ob die Soundbar den Subwoofer nicht koppeln konnte. Nach dem Anwenden von "the universal solution" (Ein- und Ausschalten) ist dies in Ordnung ...

Tolles Gerät!

4.5 / 5 Sterne
9,2
  • Pluspunkt:
    ARC / HDMI IN / HDMI OUT
  • Pluspunkt:
    Klang
  • Pluspunkt:
    Design
  • Pluspunkt:
    Kann über App bedient werden
  • Pluspunkt:
    Klare Stimme
  • Minuspunkt:
    Noch keine

Ich hatte vorher ein 5.1-Set von Yamaha, war aber müde von all diesen Lautsprechern .. (meine Frau ;-)). Also begann ich nach einer Soundbar zu suchen. Sah Sonos an, aber sie sind sehr teuer. Dann kam ich zu der Seite von was HiFi und dieser Yamaha Yas-207 wurde sehr gut bewertet. Ich habe die Soundbar jetzt seit 2 Wochen und bin sehr zufrieden. Update für dtsX und Sie haben immer noch ein Surround-Gefühl. Musik klingt auch sehr gut. Alles in allem nur ein gutes Gerät!

Martijn | 29. Dezember 2017 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Top Klangqualität zu einem günstigen Preis

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    DTS: X.
  • Pluspunkt:
    Subwoofer
  • Pluspunkt:
    Viele Modi zur Klangverbesserung
  • Pluspunkt:
    Kann auch mit einer App über Bluetooth bedient werden
  • Pluspunkt:
    Tolle Klangqualität
  • Minuspunkt:
    Nach einer bestimmten Zeit ohne Ton (15 bis 30 Minuten) wird die Soundbar automatisch ausgeschaltet, was bei einer Verbindung über HDMI IN / OUT zu einigen Sekunden Videounterbrechung führt

Die Klangqualität dieser Soundbar ist großartig, der Subwoofer liefert Strom am unteren Rand des Klangspektrums.
Der Surround-Modus, der Clear Voice-Modus und die Bass-Erweiterung funktionieren alle sehr gut.

Remi | 29. Mai 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Besserer Klang als das, was aus dem Fernseher kommt

4 / 5 Sterne
8,0
  • Pluspunkt:
    Tonqualität
  • Pluspunkt:
    Aussehen
  • Minuspunkt:
    Subwoofer ist manchmal nicht gekoppelt
  • Minuspunkt:
    Sinnlose virtuelle: X-Funktion

Ich hatte noch nie eine Soundbar gehabt, aber ich hatte ein "normales" 5.1-Setup. Ich wollte einen etwas besseren Klang und hatte auch gelesen, dass eine Soundbar den Surround-Effekt ziemlich gut simulieren kann.

Ich bin zufrieden mit dem Sound, der von dieser Soundbar kommt. Der Klang ist deutlich besser als der, der aus meinem Fernseher kommt, aber von einem Surround-Effekt ist eigentlich keine Rede. Die DTS Virtual: X-Funktion klingt sehr "überbearbeitet" und ist meiner Meinung nach völlig nutzlos. Ich frage mich, wie viele Leute das ständig haben.

Es gibt auch eine Bass-Boost-Option, aber dann hört man während der Dialoge ein Summen (wir haben uns zuerst gefragt, ob irgendwo eine Dieselgruppe läuft, aber es hat sich als Subwoofer herausgestellt). Mein Rat ist also: Schließen Sie einfach diese Soundbar auf Ihrem Fernseher, und lassen Sie einfach alle ausgefallenen Funktionen, und dann haben Sie einen anständigen Klang.

Hatte nur wenige Probleme, abgesehen von der Tatsache, dass der Subwoofer gelegentlich seine Arbeit nicht erledigt, scheint es, als ob die Soundbar den Subwoofer nicht koppeln konnte. Nach dem Anwenden von "the universal solution" (Ein- und Ausschalten) ist dies in Ordnung ...

Davy Van Laere | 5. April 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Empfohlen für diese Preisklasse

4 / 5 Sterne
8,0
  • Pluspunkt:
    Schöner Sound
  • Pluspunkt:
    Das Update für DTSVirtual: X ist auf der Yamaha-Website verfügbar und einfach zu laden
  • Pluspunkt:
    Sieht gut aus und ist einfach zu verbinden
  • Pluspunkt:
    Bluetooth-Streaming funktioniert gut
  • Pluspunkt:
    Der Subwoofer bereichert den Klang der Soundbar
  • Minuspunkt:
    Die HDMI ARC-Verbindung funktioniert auf meinem LG-Fernseher nicht. Versuchte alles inklusive Simplink-Aktivierung und externem Lautsprecher ausgewählt

Der Sound ist für diese Preisklasse sehr gut und DTSVirtual: X liefert nach dem Firmware-Update einen schönen 3D-Sound.

Michel | 21. September 2017 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

DOLBY DTS VIRTUAL X !!!!

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    DOLBY DTS Virtual X.
  • Pluspunkt:
    Super Sound für Filme
  • Pluspunkt:
    Bluetooth
  • Pluspunkt:
    einfach an die Wand hängen
  • Pluspunkt:
    Kann über APP betrieben werden

Guter Klang. Ausgezeichnete Bewertungen. Ich verstehe nicht ganz, warum dies von Coolblue nicht empfohlen wird!
Ich habe dieses Set mit meinem Sony KD65-XE9305 gekauft. Arbeitete sofort mit der TV-Fernbedienung! Genial!
Auch toll, um Spotify über Bluetooth zu hören. Aber für Filme ist diese Soundbar absolut super! Dann kommt Dobly DTS Virtual X ins Spiel! Was für ein Geräusch!

Dan | 28. März 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Dickes Fett empfohlen

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Surround-Effekt!
  • Pluspunkt:
    einfach zu verbinden
  • Pluspunkt:
    wirklich ein Wow-Gefühl mit einem Film

Kaufen! Für diesen Preis finden Sie keinen besseren.
Mit DTX Virtual X. Zusammenfassend eine echte Erfahrung mit einem Film.
Pass auf! Es gibt ein Update, das Sie mit einem USB tun müssen. siehe Website ihres Produkts.

Ruben Zwarts | 9. Februar 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Auf jeden Fall zu empfehlen, es schafft Mehrwert.

4.5 / 5 Sterne
8,8
  • Pluspunkt:
    praktisch
  • Pluspunkt:
    einfache Verbindung
  • Minuspunkt:
    Nicht ideal zum Fernsehen, Sie müssen den Tieftöner leiser stellen, sonst werden Sie gestört.

Ich bin mit Sicherheit zufrieden

Jonas | 15. November 2017 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Verbessert den TV-Sound enorm

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Guter Klang
  • Minuspunkt:
    Der Subwoofer knallt gelegentlich

Große Verbesserung gegenüber normalem (flachem) TV-Sound. Viele Möglichkeiten. Sehr einfach zu verbinden.

Willem Eenkhoorn | 13. Juni 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Schönes Preis-Leistungsverhältnis

4 / 5 Sterne
8,0
  • Pluspunkt:
    Sound ist gut
  • Minuspunkt:
    Begrenzte Zugehörigkeit

Preis-Leistungsverhältnis ist gut

Sven Lourens | 27. August 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Spitzenprodukt

4 / 5 Sterne
8,4
  • Pluspunkt:
    Guter Klang
  • Pluspunkt:
    Sehr einfach zu verbinden
  • Pluspunkt:
    Der Subwoofer liefert einen großartigen Bass
  • Pluspunkt:
    Der Bass kann separat eingestellt werden
  • Minuspunkt:
    Nein

Guter Klang. Und sehr einfach.

Silvain Van Uytrecht | 10. September 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt