Asus Zenscreen MB16AC

237,- 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Morgen kostenlos geliefert

Empfohlene Kombination

Asus Zenscreen MB16AC
Asus Zenscreen MB16AC
Inbegriffenes Zubehör
Bildschirm
Bildschirm
Wähle eine Alternative
5 % Rabatt
auf das Zubehör
345,99  340,54 
Morgen kostenlos geliefert

Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

Bildschirmdiagonale
15,6 "
Empfohlene Bildauflösung
1920 x 1080
Bildwiederholfrequenz
60 Hz
Bildschärfe
Full HD (1080 p)
Punktdichte
137 ppi

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Bildschirm-Experten
  • Diesen Bildschirm kannst du dank der mitgelieferten Schutzhülle überallhin mitnehmen.
  • Aufgrund des IPS-Panels siehst du aus jedem Blickwinkel originalgetreue Farben.
  • Mit diesem Asus-Bildschirm richtest du dir überall einen Arbeitsplatz mit zwei Bildschirmen ein.
  • Dieser Bildschirm benötigt einen USB-C- oder USB-A-3.0-Anschluss. Bei Verwendung des USB-A-Adapter sind externe Asus-Treiber erforderlich.
  • Die Auto-Rotationsfunktion funktioniert nur mit dem Windows-Betriebssystem.
  • Dieser Bildschirm hat keine integrierten Lautsprecher zum Abspielen von Musik und um den Ton von Filmen zu hören.
Produktexperte Bildschirme

Beschreibung

Mit dem tragbaren Bildschirm Asus ZenScreen MB16AC kannst du immer und überall mit einem zweiten Bildschirm arbeiten. Klappe den Smartcase als Ständer auf, schließe den Bildschirm an den USB-C- oder USB-A-3.0-Anschluss deines Notebooks an und du bist bereit, um effizienter zu arbeiten. Der Bildschirm erhält nämlich Strom und das Bildsignal durch den USB-C-Anschluss (mit Treibern). So hast du keinen Ärger mit Kabeln, wenn du in Bahn, Flugzeug oder von einem flexiblen Arbeitsplatz aus arbeitest. Dank dem IPS-Panel siehst du von jedem Blickwinkel aus naturgetreue Farben. Der Bildschirm kann im Quer- oder Hochformat verwendet werden und das ist praktisch, um deine ganze Rechnung oder deinen Code-Block auf einen Blick anzusehen.

Mit dem tragbaren Bildschirm Asus ZenScreen MB16AC kannst du immer und überall mit einem zweiten Bildschirm arbeiten. Klappe den Smartcase als Ständer auf, schließe den Bildschirm an den USB-C- oder USB-A-3.0-Anschluss deines Notebooks an und du bist bereit, um effizienter zu arbeiten. Der Bildschirm erhält nämlich Strom und das Bildsignal durch den USB-C-Anschluss (mit Treibern). So hast du keinen Ärger mit Kabeln, wenn du in Bahn, Flugzeug oder von einem flexiblen Arbeitsplatz aus arbeitest. Dank dem IPS-Panel siehst du von jedem Blickwinkel aus naturgetreue Farben. Der Bildschirm kann im Quer- oder Hochformat verwendet werden und das ist praktisch, um deine ganze Rechnung oder deinen Code-Block auf einen Blick anzusehen.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • ASUS Smart Case
  • DisplayPort über USB-C-Kabel (USB-C-zu-USB-C)
  • USB-C-zu-USB-A-Adapter
  • ZenScreen Pen
  • Kurzanleitung

Standard mitgeliefert

  • ASUS Smart Case
  • DisplayPort über USB-C-Kabel (USB-C-zu-USB-C)
  • USB-C-zu-USB-A-Adapter
  • ZenScreen Pen
  • Kurzanleitung

Kurzfassung technische Daten

Bildschirmdiagonale
15,6 "
Empfohlene Bildauflösung
1920 x 1080
Bildwiederholfrequenz
60 Hz
Bildschärfe
Full HD (1080 p)
Punktdichte
137 ppi

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • ASUS Smart Case
  • DisplayPort über USB-C-Kabel (USB-C-zu-USB-C)
  • USB-C-zu-USB-A-Adapter
  • ZenScreen Pen
  • Kurzanleitung

Standard mitgeliefert

  • ASUS Smart Case
  • DisplayPort über USB-C-Kabel (USB-C-zu-USB-C)
  • USB-C-zu-USB-A-Adapter
  • ZenScreen Pen
  • Kurzanleitung

Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

5 / 5 Sterne
10/10
"Top-Produkt für Menschen "unterwegs""

Glenn De Smedt | 14. Januar 2018 | Asus Zenscreen Serie: Ohne integrierten Akku | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Schöne Statue
  • Pluspunkt:
    Portabilität
  • Pluspunkt:
    Leichtigkeit

Ich habe den Asus Zenscreen gekauft, weil ich zu Hause, im Schülerzimmer und im Unterricht nach einer Lösung für einen zweiten Bildschirm gesucht habe.

Der Asus Zenscreen hat sich als der beste herausgestellt und das hat er seitdem bewiesen.

Neben dem schönen Bild ist die Reaktionszeit auch ein Geschenk zum Arbeiten. Ich habe oft gelesen, dass der Bildschirm zu dunkel sein kann und dass Sie schlechte Dinge darauf sehen, das hat mich noch nicht gestört. Tatsächlich hat der Bildschirm bei voller Helligkeit mehr Hintergrundbeleuchtung als mein Laptop (allerdings im Batteriemodus).

Die Tragbarkeit des Dings ist großartig. Falten Sie es einfach zusammen und es kann in die Tasche passen. Das mitgelieferte Gehäuse ist von hoher Qualität. Die darin enthaltenen Magnete sorgen dafür, dass das Gehäuse fest mit dem Bildschirm verbunden ist.

Die allgemeine Verarbeitungsqualität des Bildschirms ist sehr sauber. Wenn Sie es halten, haben Sie das Gefühl, dass Sie es mit einem High-End-Gerät zu tun haben. Die dünnen Rahmen um den Bildschirm bestätigen dies erneut.

Ich war auch sehr ohnmächtig über die Fülle an Optionen, die Sie auf dem Bildschirm einstellen können, Blaufilter, spezielle Modi ... Alles ist da! Es gibt auch Platz, um 5 Zeitpläne selbst zu speichern.

Der einzige Punkt, den ich sagen muss, ist, dass ein zusätzlicher Knopf kein überflüssiger Luxus war. Wenn Sie durch das Menü des Bildschirms gehen müssen, müssen Sie die Taste viel drücken. Wenn Sie verpasst haben, müssen Sie die ganze Runde erneut machen.

Kurz und bündig: Suchen Sie einen hochwertigen tragbaren zweiten Bildschirm? Dann ist der Asus Zenscreen MB16AC genau das Richtige für Sie.

3.5 / 5 Sterne
7,2/10
"Ultra portabler Monitor mit durchschnittlicher Bildschirmqua"

E.J.J. Frankes | 4. Mai 2019 | Asus Zenscreen Serie: Mit integriertem Akku | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Eingebaute Batterie
  • Pluspunkt:
    15.6 "IPS-Bildschirm
  • Pluspunkt:
    USB-C
  • Pluspunkt:
    Schlankes Design
  • Pluspunkt:
    Standabdeckung inklusive
  • Minuspunkt:
    Teuer
  • Minuspunkt:
    Bildschirmqualität
  • Minuspunkt:
    Kein Touchscreen

Um auf den Punkt zu kommen, ist es ein Muss, da Sie WIRKLICH einen tragbaren Bildschirm mit eigener Batterie benötigen. Weil es auch ein Rückschlag ist.

Wie können Sie einen Rückschlag empfehlen, höre ich Sie denken.
Derzeit ist es der einzige tragbare Monitor jeder Größe mit integriertem Akku, sodass Sie den Bildschirm überall außer auf Ihrem Laptop, (Windows-) Tablet oder Telefon verwenden können. Wenn Sie also danach suchen, werden Sie immer noch mit diesem Monitor enden.

Aber was ist los? Hauptsächlich die Qualität des Bildschirms.
Dies kann höchstens als Durchschnitt bezeichnet werden und ist für einen IPS-Bildschirm sogar fraglich. Die Farben sind etwas matt und die Helligkeit ist enttäuschend, insbesondere für einen Bildschirm, der tragbar ist und daher überall verwendet werden sollte.

Ich benutze den Bildschirm neben meinem Microsoft Surface Pro 6, und dann fällt der Zenscreen wirklich durch. Angesichts des hohen Preises für diesen Monitor können Sie wirklich bessere Ergebnisse erwarten. Ich benutze den Bildschirm für die einfache Videobearbeitung, ich ändere die Farben nicht.
Trotzdem richtet sich dieser Bildschirm hauptsächlich an Kreative, Fotografen und Videografen, aber Farbtreue tritt im Vokabular des Asus Zenscreen nicht auf und wird daher nicht empfohlen.
Ich habe mit den Einstellungen gespielt, kann aber auf meinem Surface Pro 6 nicht einmal in die Nähe des Bildschirms gelangen.
Sie zahlen hauptsächlich für die Tragbarkeit und den eingebauten Akku.
Aber auch dann ist der Preis noch nicht gerechtfertigt.

Gibt es nichts Positives zu berichten? Ja! Der Monitor ist wirklich tragbar, aber etwas dicker als ein Tablet. Vielleicht ist nicht jeder vom Gewicht des Monitors begeistert, aber denken Sie daran, dass er auch eine Batterie enthält. Es ist nicht wirklich schwer.
Die Verarbeitungsqualität ist ordentlich, das Design schlank. Das Cover umfasst den gesamten Bildschirm und kann (auf etwas seltsame Weise) als Ständer verwendet werden. Es gibt auch einen Stift, der als Standard verwendet werden kann, wenn Sie ihn durch das Auge in den Monitor stecken. Zuerst eine seltsame Lösung, aber es funktioniert. Ich selbst benutze die Abdeckung als Standard, da der Monitor mit Abdeckung in den Rucksack passt.

Der Asus Zenscreen MB16AP, weder Fleisch noch Fisch.
Benötigen Sie einen tragbaren externen Monitor für die Foto- und / oder Videobearbeitung, bei dem die Farbtreue wichtig ist? Dann lass es in Ruhe.
Spielt nicht die Farbtreue eine Rolle, sondern die Helligkeit, weil Sie den Monitor auch im Freien verwenden möchten? Lass diesen in Ruhe.
Reisen Sie viel und ist der Bildschirm Ihres Laptops oder Tablets zu klein für Ihren Workflow, spielt die Farbtreue keine Rolle und Sie arbeiten normalerweise in Innenräumen?
Dann muss man über den Preis nachdenken, denn er ist teuer ...
Hätte ich den Monitor gekauft, wenn ich den Bildschirm zuerst persönlich gesehen hätte? Nein, nicht zu diesem Preis.

4 / 5 Sterne
8,0/10
"Super Bildschirm, hat aber einige kleinere Nachteile"

Robbert de Vries | 13. Oktober 2017 | Asus Zenscreen Serie: Ohne integrierten Akku | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Dünn und leicht
  • Pluspunkt:
    Bildqualität
  • Pluspunkt:
    1 Kabel
  • Minuspunkt:
    Hoes
  • Minuspunkt:
    Helligkeit
  • Minuspunkt:
    Tasten (Menü)
  • Minuspunkt:
    Steifes Kabel

Kaufgrund:
Als Webentwickler / Programmierer ist die Verwendung eines zweiten Bildschirms ein Muss. Jetzt bin ich manchmal in Räumen, in denen es nicht möglich ist, einen zweiten Bildschirm zu verwenden. Oder es ist kein Monitor verfügbar. Ein tragbarer Bildschirm ist hierfür eine großartige Lösung.

Positiv:

Bildqualität:
Die Bildqualität des Bildschirms ist für einen so dünnen Bildschirm fantastisch und sicherlich angenehm zu handhaben.

Maße:
Die Abmessungen des Bildschirms sind großartig! Super dünn und leicht. Der Bildschirm passt daher sehr leicht in meine Tasche mit meinen anderen Computer-Sachen.

Kabel:
Der Monitor verwendet 1 USB-C zu USB-C, sodass Sie keinen großen Stromversorgungsbaustein benötigen, um den Bildschirm mit Strom zu versorgen.

Negativ:

Startseite:
Das Cover eignet sich hervorragend als Schutz, funktioniert aber leider weniger gut als Standard. Meiner Meinung nach sind die Magnete in der Abdeckung nicht stark genug. Sie müssen nur leicht auf Ihren Bildschirm tippen und Ihr Bildschirm fällt fast um.
Zum Beispiel wäre ein separat einstellbarer Standard, auf den Sie klicken, bequemer.

Kabel:
Das mitgelieferte Kabel ist sehr steif, so dass es schwierig ist, es in verschiedenen Winkeln zu biegen. Dies kann natürlich durch den Kauf eines anderen glatteren Kabels gelöst werden.

Helligkeit:
Was Ihnen bereits in mehreren Bewertungen gesagt wurde, ist, dass der Bildschirm nicht sehr hell ist. Jetzt habe ich vielleicht weniger Probleme damit als andere, weil es mich nicht wirklich stört, aber ich verstehe, dass dies für einige unpraktisch sein kann.

Schaltflächen (Menü):
Der Bildschirm verwendet 2 einfache Schaltflächen, mit denen Sie durch das Menü navigieren können. Dies ist leider etwas schwieriger als erwartet, da dies bei der Zusammenarbeit des Covers ziemlich umständlich ist, da sich Ihr Cover immer wieder vom Bildschirm löst.

Fazit:
Ich empfehle diesen Bildschirm für Personen, die häufig "unterwegs" sind oder häufig nicht die Möglichkeit haben, einen zweiten Bildschirm zu verwenden. Dieser Bildschirm ist leicht zu tragen und verwendet 1 Anschluss an Ihrem Computer.

Top-Produkt für Menschen "unterwegs"

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Schöne Statue
  • Pluspunkt:
    Portabilität
  • Pluspunkt:
    Leichtigkeit

Ich habe den Asus Zenscreen gekauft, weil ich zu Hause, im Schülerzimmer und im Unterricht nach einer Lösung für einen zweiten Bildschirm gesucht habe.

Der Asus Zenscreen hat sich als der beste herausgestellt und das hat er seitdem bewiesen.

Neben dem schönen Bild ist die Reaktionszeit auch ein Geschenk zum Arbeiten. Ich habe oft gelesen, dass der Bildschirm zu dunkel sein kann und dass Sie schlechte Dinge darauf sehen, das hat mich noch nicht gestört. Tatsächlich hat der Bildschirm bei voller Helligkeit mehr Hintergrundbeleuchtung als mein Laptop (allerdings im Batteriemodus).

Die Tragbarkeit des Dings ist großartig. Falten Sie es einfach zusammen und es kann in die Tasche passen. Das mitgelieferte Gehäuse ist von hoher Qualität. Die darin enthaltenen Magnete sorgen dafür, dass das Gehäuse fest mit dem Bildschirm verbunden ist.

Die allgemeine Verarbeitungsqualität des Bildschirms ist sehr sauber. Wenn Sie es halten, haben Sie das Gefühl, dass Sie es mit einem High-End-Gerät zu tun haben. Die dünnen Rahmen um den Bildschirm bestätigen dies erneut.

Ich war auch sehr ohnmächtig über die Fülle an Optionen, die Sie auf dem Bildschirm einstellen können, Blaufilter, spezielle Modi ... Alles ist da! Es gibt auch Platz, um 5 Zeitpläne selbst zu speichern.

Der einzige Punkt, den ich sagen muss, ist, dass ein zusätzlicher Knopf kein überflüssiger Luxus war. Wenn Sie durch das Menü des Bildschirms gehen müssen, müssen Sie die Taste viel drücken. Wenn Sie verpasst haben, müssen Sie die ganze Runde erneut machen.

Kurz und bündig: Suchen Sie einen hochwertigen tragbaren zweiten Bildschirm? Dann ist der Asus Zenscreen MB16AC genau das Richtige für Sie.

Glenn De Smedt | 14. Januar 2018 | Asus Zenscreen Serie: Ohne integrierten Akku | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Ultra portabler Monitor mit durchschnittlicher Bildschirmqua

3.5 / 5 Sterne
7,2
  • Pluspunkt:
    Eingebaute Batterie
  • Pluspunkt:
    15.6 "IPS-Bildschirm
  • Pluspunkt:
    USB-C
  • Pluspunkt:
    Schlankes Design
  • Pluspunkt:
    Standabdeckung inklusive
  • Minuspunkt:
    Teuer
  • Minuspunkt:
    Bildschirmqualität
  • Minuspunkt:
    Kein Touchscreen

Um auf den Punkt zu kommen, ist es ein Muss, da Sie WIRKLICH einen tragbaren Bildschirm mit eigener Batterie benötigen. Weil es auch ein Rückschlag ist.

Wie können Sie einen Rückschlag empfehlen, höre ich Sie denken.
Derzeit ist es der einzige tragbare Monitor jeder Größe mit integriertem Akku, sodass Sie den Bildschirm überall außer auf Ihrem Laptop, (Windows-) Tablet oder Telefon verwenden können. Wenn Sie also danach suchen, werden Sie immer noch mit diesem Monitor enden.

Aber was ist los? Hauptsächlich die Qualität des Bildschirms.
Dies kann höchstens als Durchschnitt bezeichnet werden und ist für einen IPS-Bildschirm sogar fraglich. Die Farben sind etwas matt und die Helligkeit ist enttäuschend, insbesondere für einen Bildschirm, der tragbar ist und daher überall verwendet werden sollte.

Ich benutze den Bildschirm neben meinem Microsoft Surface Pro 6, und dann fällt der Zenscreen wirklich durch. Angesichts des hohen Preises für diesen Monitor können Sie wirklich bessere Ergebnisse erwarten. Ich benutze den Bildschirm für die einfache Videobearbeitung, ich ändere die Farben nicht.
Trotzdem richtet sich dieser Bildschirm hauptsächlich an Kreative, Fotografen und Videografen, aber Farbtreue tritt im Vokabular des Asus Zenscreen nicht auf und wird daher nicht empfohlen.
Ich habe mit den Einstellungen gespielt, kann aber auf meinem Surface Pro 6 nicht einmal in die Nähe des Bildschirms gelangen.
Sie zahlen hauptsächlich für die Tragbarkeit und den eingebauten Akku.
Aber auch dann ist der Preis noch nicht gerechtfertigt.

Gibt es nichts Positives zu berichten? Ja! Der Monitor ist wirklich tragbar, aber etwas dicker als ein Tablet. Vielleicht ist nicht jeder vom Gewicht des Monitors begeistert, aber denken Sie daran, dass er auch eine Batterie enthält. Es ist nicht wirklich schwer.
Die Verarbeitungsqualität ist ordentlich, das Design schlank. Das Cover umfasst den gesamten Bildschirm und kann (auf etwas seltsame Weise) als Ständer verwendet werden. Es gibt auch einen Stift, der als Standard verwendet werden kann, wenn Sie ihn durch das Auge in den Monitor stecken. Zuerst eine seltsame Lösung, aber es funktioniert. Ich selbst benutze die Abdeckung als Standard, da der Monitor mit Abdeckung in den Rucksack passt.

Der Asus Zenscreen MB16AP, weder Fleisch noch Fisch.
Benötigen Sie einen tragbaren externen Monitor für die Foto- und / oder Videobearbeitung, bei dem die Farbtreue wichtig ist? Dann lass es in Ruhe.
Spielt nicht die Farbtreue eine Rolle, sondern die Helligkeit, weil Sie den Monitor auch im Freien verwenden möchten? Lass diesen in Ruhe.
Reisen Sie viel und ist der Bildschirm Ihres Laptops oder Tablets zu klein für Ihren Workflow, spielt die Farbtreue keine Rolle und Sie arbeiten normalerweise in Innenräumen?
Dann muss man über den Preis nachdenken, denn er ist teuer ...
Hätte ich den Monitor gekauft, wenn ich den Bildschirm zuerst persönlich gesehen hätte? Nein, nicht zu diesem Preis.

E.J.J. Frankes | 4. Mai 2019 | Asus Zenscreen Serie: Mit integriertem Akku | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Super Bildschirm, hat aber einige kleinere Nachteile

4 / 5 Sterne
8,0
  • Pluspunkt:
    Dünn und leicht
  • Pluspunkt:
    Bildqualität
  • Pluspunkt:
    1 Kabel
  • Minuspunkt:
    Hoes
  • Minuspunkt:
    Helligkeit
  • Minuspunkt:
    Tasten (Menü)
  • Minuspunkt:
    Steifes Kabel

Kaufgrund:
Als Webentwickler / Programmierer ist die Verwendung eines zweiten Bildschirms ein Muss. Jetzt bin ich manchmal in Räumen, in denen es nicht möglich ist, einen zweiten Bildschirm zu verwenden. Oder es ist kein Monitor verfügbar. Ein tragbarer Bildschirm ist hierfür eine großartige Lösung.

Positiv:

Bildqualität:
Die Bildqualität des Bildschirms ist für einen so dünnen Bildschirm fantastisch und sicherlich angenehm zu handhaben.

Maße:
Die Abmessungen des Bildschirms sind großartig! Super dünn und leicht. Der Bildschirm passt daher sehr leicht in meine Tasche mit meinen anderen Computer-Sachen.

Kabel:
Der Monitor verwendet 1 USB-C zu USB-C, sodass Sie keinen großen Stromversorgungsbaustein benötigen, um den Bildschirm mit Strom zu versorgen.

Negativ:

Startseite:
Das Cover eignet sich hervorragend als Schutz, funktioniert aber leider weniger gut als Standard. Meiner Meinung nach sind die Magnete in der Abdeckung nicht stark genug. Sie müssen nur leicht auf Ihren Bildschirm tippen und Ihr Bildschirm fällt fast um.
Zum Beispiel wäre ein separat einstellbarer Standard, auf den Sie klicken, bequemer.

Kabel:
Das mitgelieferte Kabel ist sehr steif, so dass es schwierig ist, es in verschiedenen Winkeln zu biegen. Dies kann natürlich durch den Kauf eines anderen glatteren Kabels gelöst werden.

Helligkeit:
Was Ihnen bereits in mehreren Bewertungen gesagt wurde, ist, dass der Bildschirm nicht sehr hell ist. Jetzt habe ich vielleicht weniger Probleme damit als andere, weil es mich nicht wirklich stört, aber ich verstehe, dass dies für einige unpraktisch sein kann.

Schaltflächen (Menü):
Der Bildschirm verwendet 2 einfache Schaltflächen, mit denen Sie durch das Menü navigieren können. Dies ist leider etwas schwieriger als erwartet, da dies bei der Zusammenarbeit des Covers ziemlich umständlich ist, da sich Ihr Cover immer wieder vom Bildschirm löst.

Fazit:
Ich empfehle diesen Bildschirm für Personen, die häufig "unterwegs" sind oder häufig nicht die Möglichkeit haben, einen zweiten Bildschirm zu verwenden. Dieser Bildschirm ist leicht zu tragen und verwendet 1 Anschluss an Ihrem Computer.

Robbert de Vries | 13. Oktober 2017 | Asus Zenscreen Serie: Ohne integrierten Akku | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Großartiger Bildschirm, wenn Sie einen zweiten Monitor benöt

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Einfach zu bedienen, leicht zu tragen und anzuschließen.
  • Pluspunkt:
    Nicht zu teuer

Da ich viel an verschiedenen Orten arbeite, ist dies ein idealer Bildschirm, den Sie mitnehmen können. Schnell zu verbinden. Nicht zu groß und doch der Komfort eines zweiten Bildschirms.

Robbert | 2. Juni 2018 | Asus Zenscreen Serie: Ohne integrierten Akku | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Hervorragend

4.5 / 5 Sterne
9,2
  • Pluspunkt:
    Gestochen scharf
  • Pluspunkt:
    Leicht
  • Pluspunkt:
    1 Kabel aber notwendig

Top-Anzeige, Autorisierung Und perfekt im Hochformat, um a4-PDF-Dokumente neben meinem normalen Desktop zu öffnen. Da ich keinen USB-C-Anschluss, sondern USB 3 habe, musste ich einen Treiber installieren. Nichts

Frits Verlijsdonk | 8. Dezember 2018 | Asus Zenscreen Serie: Ohne integrierten Akku | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Idealer mobiler Begleiter für Laptop oder Smartphone.

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    tragbar
  • Pluspunkt:
    DeX out of the box
  • Pluspunkt:
    Mit Akku wirkt sich dies also nicht auf den Akku des Laptops oder Smartphones aus
  • Minuspunkt:
    hätte gerne HDMI zusätzlich zum Dp Alt-Modus gesehen
  • Minuspunkt:
    Himbeere kann aufgrund des DP-Alt-Modus nicht angeschlossen werden
  • Minuspunkt:
    Keine Berührung

Dank des Asus Zenscreen MB16AP kann ich unterwegs schneller und effizienter mit dem Laptop arbeiten. Dies wäre ohne diesen Bildschirm nicht möglich gewesen, da ich die Fenster wechseln muss.
Dank der DeX-Unterstützung kann ich jetzt mehrere Stunden mit meinem Samsung Note 9-Handy arbeiten, ohne den Akku meines Note zu entladen.

Murat Suslu | 29. Juli 2019 | Asus Zenscreen Serie: Mit integriertem Akku | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Das Produkt erfüllt die Anforderungen für 200%

4.5 / 5 Sterne
9,3
  • Pluspunkt:
    Bildqualität & Auflösung
  • Pluspunkt:
    Portabilität & Gewicht
  • Pluspunkt:
    Plug
  • Pluspunkt:
    Kein zusätzliches Netzkabel erforderlich
  • Minuspunkt:
    Benutzerfreundliche Treiberinstallation MAC
  • Minuspunkt:
    Das Kabel kann einige cm länger sein

Das Produkt erfüllt die Anforderungen für 200%. Das perfekte tragbare Display. Einfachheit und Qualität gehen Hand in Hand. Sie können jeden Tisch schnell in einen angenehmen und produktiven Arbeitsplatz verwandeln. Sehr empfehlenswert!

Andy Veltjen | 22. Januar 2018 | Asus Zenscreen Serie: Ohne integrierten Akku | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Okay Lösung für ein flexibles Büro.

3 / 5 Sterne
6,0
  • Pluspunkt:
    sehr mobil
  • Pluspunkt:
    Leicht
  • Minuspunkt:
    schwache Helligkeit
  • Minuspunkt:
    Qualitätsanzeige meh ...

Wenn Sie an Netzhaut gewöhnt sind, wird dies natürlich enttäuschend sein. Okay Bildschirm, leicht, aber dunkel. Mit Sicherheit kein Star.
Aber wenn Sie einen zusätzlichen Bildschirm oder ähnliches wünschen, ist die Mobilität großartig.

Sander Schat | 23. April 2020 | Asus Zenscreen Serie: Ohne integrierten Akku | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

besser als erwartet