Sony HT-ZF9

565,- 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Geringer Vorrat, schnell zugreifen!

Empfohlene Kombination

Sony HT-ZF9
Sony HT-ZF9
Inbegriffenes Zubehör
Hdmi-kabel
Hdmi-kabel
Wähle eine Alternative
5 % Rabatt
auf das Zubehör
587,99  586,84 
Morgen kostenlos geliefert

Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

WLAN
Ja
Bluetooth
Ja
Breite
100 cm
Höhe
6,4 cm
HDMI-Anschluss
Ja

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Soundbar-Experten
  • Die erstklassige Qualitätsbewertung spricht für die hohe Klangqualität.
  • Füge die Soundbar zum Sony Multiroom-System hinzu und streame Sie Musik im ganzen Haus.
  • Dank der Dolby Atmos-Technologie wird der Surround-Sound von der Decke reflektiert.
  • Der Subwoofer ist ziemlich groß, dadurch fällt er in kleinen Räumen sehr auf.
  • Du kannst die Soundbar nicht über Bluetooth mit deinem Fernseher verbinden.
Produktexperte Soundbars

Beschreibung

Mit der Sony HT-ZF9 verbesserst du den Klang deines Fernsehers. Die Soundbar wird per HDMI-Kabel an deinen Fernseher angeschlossen. Der Sound ist dank der Gesamtleistung von 400 Watt kraftvoll. Damit beschallst du problemlos ein großes Wohnzimmer. Dank der integrierten Dolby Atmos-Technologie erreicht der Klang deine Hörposition über die Decke. So kannst du den Ton nicht nur von vorne hören, sondern wirst von allen Seiten vom Sound umgeben. Die hinteren Lautsprecher des Sony SA-Z9R schließt du über WLAN an die Soundbar an. So genießt du vollen Surround-Sound. Wenn du Musik hören möchtest, verbindest du dein Telefon oder Tablet über ein USB-Kabel oder Bluetooth mit der Soundbar.

Anschließen des Sony HT-ZF9 an deinen Fernseher
Verwende das mitgelieferte optische Kabel, um deine Soundbar mit dem Fernseher zu verbinden. Beachte bitte, dass dein Fernseher über eine optische Verbindung verfügen muss, um die Soundbar verwenden zu können. Wenn beide Geräte über einen HDMI-ARC-Anschluss verfügen, empfehlen wir den Kauf eines separaten HDMI-ARC-Kabels.

Mit der Sony HT-ZF9 verbesserst du den Klang deines Fernsehers. Die Soundbar wird per HDMI-Kabel an deinen Fernseher angeschlossen. Der Sound ist dank der Gesamtleistung von 400 Watt kraftvoll. Damit beschallst du problemlos ein großes Wohnzimmer. Dank der integrierten Dolby Atmos-Technologie erreicht der Klang deine Hörposition über die Decke. So kannst du den Ton nicht nur von vorne hören, sondern wirst von allen Seiten vom Sound umgeben. Die hinteren Lautsprecher des Sony SA-Z9R schließt du über WLAN an die Soundbar an. So genießt du vollen Surround-Sound. Wenn du Musik hören möchtest, verbindest du dein Telefon oder Tablet über ein USB-Kabel oder Bluetooth mit der Soundbar.

Anschließen des Sony HT-ZF9 an deinen Fernseher
Verwende das mitgelieferte optische Kabel, um deine Soundbar mit dem Fernseher zu verbinden. Beachte bitte, dass dein Fernseher über eine optische Verbindung verfügen muss, um die Soundbar verwenden zu können. Wenn beide Geräte über einen HDMI-ARC-Anschluss verfügen, empfehlen wir den Kauf eines separaten HDMI-ARC-Kabels.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Fernbedienung (einschließlich Batterien)
  • Optisches Kabel
  • Wandhalterung

Standard mitgeliefert

  • Fernbedienung (einschließlich Batterien)
  • Optisches Kabel
  • Wandhalterung

Kurzfassung technische Daten

WLAN
Ja
Bluetooth
Ja
Breite
100 cm
Höhe
6,4 cm
HDMI-Anschluss
Ja

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Fernbedienung (einschließlich Batterien)
  • Optisches Kabel
  • Wandhalterung

Standard mitgeliefert

  • Fernbedienung (einschließlich Batterien)
  • Optisches Kabel
  • Wandhalterung

Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

4.5 / 5 Sterne
8,8/10
"Eine Dolby Atmos Soundbar mit perfektem Sound!"

Gaëtan van der Laan | 12. August 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Dolby Atmos ist absolut präsent
  • Pluspunkt:
    Erhabener HiFi-Sound
  • Pluspunkt:
    Schlankes Design
  • Minuspunkt:
    Kein Apple AirPlay (2)
  • Minuspunkt:
    Glänzender Luftloch-Subwoofer
  • Minuspunkt:
    Soundbar mit glänzendem Strip-Top
  • Minuspunkt:
    Teure optionale hintere Lautsprecher

Gekauft nach dem Kauf eines Sony KD-55XE9305 einige Monate zuvor. Das Upgrade lohnt sich. Die Hinzufügung von Dolby Atmos musste hinzugefügt werden und ist für unser Wohnzimmer, in dem die Soundbar an der Wand hängt, absolut präsent.

- Dolby Atmos
Im Internet gibt es verschiedene Bewertungen, die darauf hinweisen, dass der Ton nicht von den Seiten und von oben kommt. Dies ist sicherlich in unserem Wohnzimmer der Fall. Wir sitzen ± 5 Meter von der Soundbar entfernt und der Subwoofer befindet sich neben uns in einem Treppenschrank. Die Klangqualität bei Dolby Vision-Filmen ist erstaunlich, und mit dem dazugehörigen Subwoofer spüren wir den Bass auf der Couch.

Wir erwägen immer noch den Kauf der optionalen hinteren Lautsprecher für die volle Erfahrung, aber der Preis wartet noch auf den Kauf. Und da wir bereits über den Erwartungen zufrieden sind, ist es noch nicht erforderlich, die hinteren Lautsprecher zu haben.

- Qualität
Die Klangqualität beim Abspielen von Musik ist ebenfalls sehr gut. Die HiFi-Zertifizierung ist keine Lüge und eindeutig vorhanden. Klarer Klang von allen Seiten, und der Subwoofer leistet auch bei höheren Lautstärken hervorragende Arbeit.

Wenn es um Design geht, ist es eine schlanke Soundbar. Der Subwoofer ist in Bezug auf Größe und Design in Ordnung, aber die Öffnung für das Luftloch sollte nicht glänzend sein. Dies zieht Staub an und sieht billig aus.
Der Glanz gilt auch für den oberen Streifen der Soundbar. Dieser besteht aus einer Art Kunststoff und kratzt leicht (auch wenn er versehentlich mit einem Nagel überfahren wurde). Sehr schlecht für ein Produkt dieser Preisklasse.

- Streaming
Wir spielen derzeit Musik über BlueTooth (iPhone / iPad / Mac). Obwohl dies unerwartet gut funktioniert und der Klang ziemlich klar ist, ist es ärgerlich, dass Sony Apple AirPlay (nicht mehr und) nicht unterstützt. Natürlich sollte AirPlay 2 standardmäßig vorhanden sein, da andere Streaming-Dienste / Protokolle vorhanden sind (einschließlich Spotify Connect, Google ChromeCast) und Wi-Fi in dieser Soundbar vorhanden ist. Sonys Entscheidung, Apple AirPlay nicht einzuschließen, ist wirklich unverständlich. Dies sollte wirklich mittels eines Firmware-Updates hinzugefügt werden.

- Bedienung
So einfach ist das, besonders in Kombination mit einem aktuellen Sony-Fernseher. In unserem Fall sind sowohl der Fernseher als auch die Soundbar perfekt aufeinander abgestimmt. Das Abspielen von Musik über BlueTooth ist ebenfalls ein Kinderspiel. Stellen Sie die Verbindung zur Soundbar nur über (in unserem Fall) ein iPhone, iPad oder Mac her, und die Soundbar schaltet sich automatisch ein. Es schaltet sich auch automatisch aus, wenn kein Ton mehr abgespielt wird (einstellbar nach ± 5 Minuten).

5 / 5 Sterne
9,6/10
"Super Sound mit einzigartigem "vertikalem Surround""

B.T | 4. Juni 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Klarer schöner Klang
  • Pluspunkt:
    Der Subwoofer bietet einen engen / tiefen Bass
  • Pluspunkt:
    Gute Anzeige DTS: X / ATMOS
  • Pluspunkt:
    Feinabstimmung der Lautsprecher
  • Pluspunkt:
    Sieht aus und abnehmbarer Grill
  • Minuspunkt:
    Preis
  • Minuspunkt:
    Surround-Lautsprecher nicht enthalten

Dieser HT-ZF9 ersetzte zusammen mit den Sony SA-Z9R-Surrounds für mich eine alte 2.1 Sony CT-380-Soundbar, die die Klangqualität und die Optionen nicht mehr erfüllte. Der Sony HT-ZF9 unterstützt hochauflösendes Audio, Dolby Atmos / DTS: X und alle anderen Soundcodecs, die ich sofort haben wollte. Wichtiger ist jedoch die Option für drahtlose Surround-Lautsprecher. Diese erhöhen die Klangqualität und das Surround-Erlebnis von Filmen auf ein viel höheres Niveau, insbesondere wenn Sie auch den vertikalen Surround aktivieren. Eingebaut ist auch eine Demo-Taste, mit der Sie die Höheneffekte (Regen, Hubschrauber usw.) hören können. Sony hat hier wirklich ein schönes Stück Technologie im Haus. In Bezug auf Musik klingt es auch sehr gut, wenn Sie es in den Musikmodus versetzen. Kürzlich wurde auch ein Update mit Unterstützung für Spotify veröffentlicht.

In Bezug auf die Installation ging dies völlig von selbst. Alle drahtlosen Lautsprecher wurden direkt automatisch verbunden und konnten in Lautstärke und Abstand zur Hörposition eingestellt werden. Ein wichtiger Tipp: Schalten Sie 'Audio DRC' in der Audioeinstellung aus, dies verringert meiner Meinung nach die Klangqualität. Schließlich gibt es noch eine nette Funktion, dass die HDMI-Eingänge der Soundbar verwendet werden können, während die Soundbar ausgeschaltet ist.

Wenn Sie also nach einer Atmos-Soundbar aus dem Jahr 2018 suchen, ist diese Sony im Vergleich zur Konkurrenz eine sehr gute Empfehlung. Die vertikale Einfassung ist wirklich glaubwürdig und nicht schlechter als hochauslösende Lautsprecher. Wenn Sie diese Soundbar kaufen, tun Sie dies in Kombination mit dem separat erhältlichen Surround-Set. Dies gibt dem Sony HT-ZF9 wirklich seinen Mehrwert.

5 / 5 Sterne
9,6/10
"Ein gutes Set, mit dem Sie einen schönen Klang haben"

Marco | 5. Mai 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Nettes Design
  • Pluspunkt:
    sehr einfache Installation
  • Pluspunkt:
    schöner Klang
  • Pluspunkt:
    bequeme voreingestellte Effekte
  • Minuspunkt:
    Preis

Dieses Gerät besteht aus 1 Frontbar, 1 Bassbox und 2 Heckboxen.
Die Bar sieht in Bezug auf Design gut aus, obwohl es Geschmackssache bleibt.
Die hinteren Boxen sind schlank und etwas größer als der Durchschnitt, aber es ist nicht störend und sie sehen auf dem Schrank gut aus.
Alle Boxen sind drahtlos miteinander verbunden.
Jede Box muss jedoch mit einem Stecker an die Steckdose angeschlossen werden.
Die gegenseitige Verbindung erfolgt automatisch und sehr schnell.
Nach der korrekten Verbindung leuchten grüne Lichter auf, um anzuzeigen, dass die Verbindung korrekt ist.
Die Bar ist mit den verschiedenen Anschlussmöglichkeiten ausgestattet.
Dies sind 2 HDMI und 1 SP / Dif (Toslink).
Sie haben auch eine USB-Verbindung, über die Sie auch Sound abspielen können.
1 HDMI geht an Ihren Fernseher, der Toslink zu Ihrer Settop-Box.
Das Gerät wird sofort erkannt und der Ton abgespielt.
Über das Menü können verschiedene Einstellungen abgerufen werden, aber die Basis ist tatsächlich bereits richtig eingestellt.
Der Klang ist auf dem ersten Ohr schön.
Es ist einfach, den Bass und die hintere Einfassung separat auf der Fernbedienung einzustellen.
Es gibt auch Voreinstellungen für verschiedene Soundeffekte wie Kino, Film, Nachrichten usw.
Der Effekt ist ziemlich erstaunlich.
Dann ist der Preis von mehr als 1000 € ziemlich hoch und ob es sich lohnt ... ??
Jeder muss das persönlich bestimmen, aber der Unterschied zu einem Heimkino-Set von weniger als der Hälfte ist nicht groß.

Eine Dolby Atmos Soundbar mit perfektem Sound!

4.5 / 5 Sterne
8,8
  • Pluspunkt:
    Dolby Atmos ist absolut präsent
  • Pluspunkt:
    Erhabener HiFi-Sound
  • Pluspunkt:
    Schlankes Design
  • Minuspunkt:
    Kein Apple AirPlay (2)
  • Minuspunkt:
    Glänzender Luftloch-Subwoofer
  • Minuspunkt:
    Soundbar mit glänzendem Strip-Top
  • Minuspunkt:
    Teure optionale hintere Lautsprecher

Gekauft nach dem Kauf eines Sony KD-55XE9305 einige Monate zuvor. Das Upgrade lohnt sich. Die Hinzufügung von Dolby Atmos musste hinzugefügt werden und ist für unser Wohnzimmer, in dem die Soundbar an der Wand hängt, absolut präsent.

- Dolby Atmos
Im Internet gibt es verschiedene Bewertungen, die darauf hinweisen, dass der Ton nicht von den Seiten und von oben kommt. Dies ist sicherlich in unserem Wohnzimmer der Fall. Wir sitzen ± 5 Meter von der Soundbar entfernt und der Subwoofer befindet sich neben uns in einem Treppenschrank. Die Klangqualität bei Dolby Vision-Filmen ist erstaunlich, und mit dem dazugehörigen Subwoofer spüren wir den Bass auf der Couch.

Wir erwägen immer noch den Kauf der optionalen hinteren Lautsprecher für die volle Erfahrung, aber der Preis wartet noch auf den Kauf. Und da wir bereits über den Erwartungen zufrieden sind, ist es noch nicht erforderlich, die hinteren Lautsprecher zu haben.

- Qualität
Die Klangqualität beim Abspielen von Musik ist ebenfalls sehr gut. Die HiFi-Zertifizierung ist keine Lüge und eindeutig vorhanden. Klarer Klang von allen Seiten, und der Subwoofer leistet auch bei höheren Lautstärken hervorragende Arbeit.

Wenn es um Design geht, ist es eine schlanke Soundbar. Der Subwoofer ist in Bezug auf Größe und Design in Ordnung, aber die Öffnung für das Luftloch sollte nicht glänzend sein. Dies zieht Staub an und sieht billig aus.
Der Glanz gilt auch für den oberen Streifen der Soundbar. Dieser besteht aus einer Art Kunststoff und kratzt leicht (auch wenn er versehentlich mit einem Nagel überfahren wurde). Sehr schlecht für ein Produkt dieser Preisklasse.

- Streaming
Wir spielen derzeit Musik über BlueTooth (iPhone / iPad / Mac). Obwohl dies unerwartet gut funktioniert und der Klang ziemlich klar ist, ist es ärgerlich, dass Sony Apple AirPlay (nicht mehr und) nicht unterstützt. Natürlich sollte AirPlay 2 standardmäßig vorhanden sein, da andere Streaming-Dienste / Protokolle vorhanden sind (einschließlich Spotify Connect, Google ChromeCast) und Wi-Fi in dieser Soundbar vorhanden ist. Sonys Entscheidung, Apple AirPlay nicht einzuschließen, ist wirklich unverständlich. Dies sollte wirklich mittels eines Firmware-Updates hinzugefügt werden.

- Bedienung
So einfach ist das, besonders in Kombination mit einem aktuellen Sony-Fernseher. In unserem Fall sind sowohl der Fernseher als auch die Soundbar perfekt aufeinander abgestimmt. Das Abspielen von Musik über BlueTooth ist ebenfalls ein Kinderspiel. Stellen Sie die Verbindung zur Soundbar nur über (in unserem Fall) ein iPhone, iPad oder Mac her, und die Soundbar schaltet sich automatisch ein. Es schaltet sich auch automatisch aus, wenn kein Ton mehr abgespielt wird (einstellbar nach ± 5 Minuten).

Gaëtan van der Laan | 12. August 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Super Sound mit einzigartigem "vertikalem Surround"

5 / 5 Sterne
9,6
  • Pluspunkt:
    Klarer schöner Klang
  • Pluspunkt:
    Der Subwoofer bietet einen engen / tiefen Bass
  • Pluspunkt:
    Gute Anzeige DTS: X / ATMOS
  • Pluspunkt:
    Feinabstimmung der Lautsprecher
  • Pluspunkt:
    Sieht aus und abnehmbarer Grill
  • Minuspunkt:
    Preis
  • Minuspunkt:
    Surround-Lautsprecher nicht enthalten

Dieser HT-ZF9 ersetzte zusammen mit den Sony SA-Z9R-Surrounds für mich eine alte 2.1 Sony CT-380-Soundbar, die die Klangqualität und die Optionen nicht mehr erfüllte. Der Sony HT-ZF9 unterstützt hochauflösendes Audio, Dolby Atmos / DTS: X und alle anderen Soundcodecs, die ich sofort haben wollte. Wichtiger ist jedoch die Option für drahtlose Surround-Lautsprecher. Diese erhöhen die Klangqualität und das Surround-Erlebnis von Filmen auf ein viel höheres Niveau, insbesondere wenn Sie auch den vertikalen Surround aktivieren. Eingebaut ist auch eine Demo-Taste, mit der Sie die Höheneffekte (Regen, Hubschrauber usw.) hören können. Sony hat hier wirklich ein schönes Stück Technologie im Haus. In Bezug auf Musik klingt es auch sehr gut, wenn Sie es in den Musikmodus versetzen. Kürzlich wurde auch ein Update mit Unterstützung für Spotify veröffentlicht.

In Bezug auf die Installation ging dies völlig von selbst. Alle drahtlosen Lautsprecher wurden direkt automatisch verbunden und konnten in Lautstärke und Abstand zur Hörposition eingestellt werden. Ein wichtiger Tipp: Schalten Sie 'Audio DRC' in der Audioeinstellung aus, dies verringert meiner Meinung nach die Klangqualität. Schließlich gibt es noch eine nette Funktion, dass die HDMI-Eingänge der Soundbar verwendet werden können, während die Soundbar ausgeschaltet ist.

Wenn Sie also nach einer Atmos-Soundbar aus dem Jahr 2018 suchen, ist diese Sony im Vergleich zur Konkurrenz eine sehr gute Empfehlung. Die vertikale Einfassung ist wirklich glaubwürdig und nicht schlechter als hochauslösende Lautsprecher. Wenn Sie diese Soundbar kaufen, tun Sie dies in Kombination mit dem separat erhältlichen Surround-Set. Dies gibt dem Sony HT-ZF9 wirklich seinen Mehrwert.

B.T | 4. Juni 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Ein gutes Set, mit dem Sie einen schönen Klang haben

5 / 5 Sterne
9,6
  • Pluspunkt:
    Nettes Design
  • Pluspunkt:
    sehr einfache Installation
  • Pluspunkt:
    schöner Klang
  • Pluspunkt:
    bequeme voreingestellte Effekte
  • Minuspunkt:
    Preis

Dieses Gerät besteht aus 1 Frontbar, 1 Bassbox und 2 Heckboxen.
Die Bar sieht in Bezug auf Design gut aus, obwohl es Geschmackssache bleibt.
Die hinteren Boxen sind schlank und etwas größer als der Durchschnitt, aber es ist nicht störend und sie sehen auf dem Schrank gut aus.
Alle Boxen sind drahtlos miteinander verbunden.
Jede Box muss jedoch mit einem Stecker an die Steckdose angeschlossen werden.
Die gegenseitige Verbindung erfolgt automatisch und sehr schnell.
Nach der korrekten Verbindung leuchten grüne Lichter auf, um anzuzeigen, dass die Verbindung korrekt ist.
Die Bar ist mit den verschiedenen Anschlussmöglichkeiten ausgestattet.
Dies sind 2 HDMI und 1 SP / Dif (Toslink).
Sie haben auch eine USB-Verbindung, über die Sie auch Sound abspielen können.
1 HDMI geht an Ihren Fernseher, der Toslink zu Ihrer Settop-Box.
Das Gerät wird sofort erkannt und der Ton abgespielt.
Über das Menü können verschiedene Einstellungen abgerufen werden, aber die Basis ist tatsächlich bereits richtig eingestellt.
Der Klang ist auf dem ersten Ohr schön.
Es ist einfach, den Bass und die hintere Einfassung separat auf der Fernbedienung einzustellen.
Es gibt auch Voreinstellungen für verschiedene Soundeffekte wie Kino, Film, Nachrichten usw.
Der Effekt ist ziemlich erstaunlich.
Dann ist der Preis von mehr als 1000 € ziemlich hoch und ob es sich lohnt ... ??
Jeder muss das persönlich bestimmen, aber der Unterschied zu einem Heimkino-Set von weniger als der Hälfte ist nicht groß.

Marco | 5. Mai 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Einfach gut

4.5 / 5 Sterne
9,2
  • Pluspunkt:
    Klang
  • Pluspunkt:
    Erleichterte Installation
  • Pluspunkt:
    Bass Sound
  • Minuspunkt:
    Abmessungen bei 49 "TV

Schöne Box, schnell zu öffnen. Die beiliegende Anleitung ist kurz und klar. Und damit auch in 5 Minuten verbunden, um zuzuhören.
Einziger Nachteil: Ich habe einen Sony TV 49 "an den Beinen (also nicht an der Wand). Diese Soundbar passt nicht zwischen die Beine, passt nicht nach vorne, weil die untere Zeile des Fernsehers dahinter verschwindet. Die Soundbar befindet sich jetzt hinter dem Fernseher. das passt genau.

Tim van der van der steen | 21. Oktober 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Schönes klares Produkt für Auge und Ohr

5 / 5 Sterne
9,6
  • Pluspunkt:
    Sehr schönes Design
  • Pluspunkt:
    Erhabener Klang
  • Pluspunkt:
    Einfach zu verwenden
  • Pluspunkt:
    Schlanke Lautsprecher
  • Minuspunkt:
    Ziemlich großer Subwoofer
  • Minuspunkt:
    Bluetooth ist nicht immer einfach zu verbinden
  • Minuspunkt:
    Musikdienst funktioniert nicht

Was für ein Nervenkitzel, als ich den Sony HT-ZF9 nach Hause brachte! Es ist ein schönes und elegantes Gerät. Schöne Soundbar und ziemlich schlanke hintere Lautsprecher in tiefschwarzer Farbe mit Frontplatte. Der Subwoofer ist ebenfalls von auffälliger Qualität, aber ziemlich groß. Das Anschließen war recht einfach (HDMI) und das Setup ist selbsterklärend. Dann fing das Vergnügen an !!! Ein kristallklarer und sehr raffinierter Klang kommt von den Lautsprechern und kann auch eingestellt werden. Der Subwoofer bietet auch einen klaren und nicht dominanten Bassklang. Der Sound kann sowohl manuell als auch über vorprogrammierte Einstellungen wie Nachrichten, Sport, Kino und Spiel eingestellt werden. Jede Institution hat ihren Charakter und ihre Qualität. Es gibt auch eine Nachtfunktion, die einen gedämpften Klang erzeugt. Der normale Sound kann sehr laut sein und zu einer echten Disco passen! Auch bei hoher Lautstärke bleibt der Klang sehr gut. In Bezug auf die Verbindung mit Bluetooth könnte es etwas stabiler sein. Sobald es verbunden ist, funktioniert es gut, aber manchmal stellt es keine Verbindung her. Die Musikdienstoption funktioniert nicht, daher weiß ich nicht, was sie tun soll. Darüber hinaus ist der Sony HT-ZF9 einfach zu bedienen und kann von jedem verstanden werden.

Dennis van Oorschot | 24. April 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Schöne Soundbar mit sehr gutem Sound.

5 / 5 Sterne
9,6
  • Pluspunkt:
    Design
  • Pluspunkt:
    Klang
  • Pluspunkt:
    Benutzerfreundlichkeit
  • Minuspunkt:
    Preis

Was für ein Vergnügen, die Sony HT-ZF9 Soundbar und die hinteren Lautsprecher auszupacken und zu verwenden.
Es ist ein sehr gut aussehendes Produkt.
Die Erstinstallation war sehr einfach. Tatsächlich wurden nur die Stecker in die Buchse gesteckt, und sowohl die hinteren Lautsprecher als auch der Subwoofer wurden problemlos direkt an die Soundbar angeschlossen.
1 HDMI-Kabel zum Fernseher und die PS4 und Mediabox zur Soundbar.
Die Soundbar erkennt selbst, welche Quelle abgespielt wird und ist sehr einfach zu bedienen.
Darüber hinaus können die hinteren Lautsprecher und der Subwoofer mit der Fernbedienung einfach separat eingestellt werden.
Kurz gesagt, ein sehr schönes Produkt mit einer sehr guten Klangqualität und auch sehr einfach zu bedienen.
Der Preis ist hoch, aber mit der bekannten Sony-Qualität ist dies mehr als wert.

nalberts | 17. Mai 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Perfekt mit hinteren Lautsprechern

5 / 5 Sterne
9,6
  • Pluspunkt:
    4K HDR Dolby Vision
  • Pluspunkt:
    Sub und Rears Wireless
  • Pluspunkt:
    Einzigartige Erfahrung in Dolby Atmos
  • Pluspunkt:
    Die Verpackung wurde gut durchdacht
  • Pluspunkt:
    Moderner Sound
  • Minuspunkt:
    Rücklautsprecher nicht Standard
  • Minuspunkt:
    Hecklautsprecher sind ein Muss !!
  • Minuspunkt:
    Die Verbindung zwischen Sub muss manuell eingestellt werden
  • Minuspunkt:
    Nur 2 HDMI-EINGÄNGE?
  • Minuspunkt:
    Die vertikale Surround-Sound-Engine ist nur mit den beiden mitgelieferten hinteren Lautsprechern korrekt

Habe eine Reihe von Negativen angegeben, während du dieses Set nur bei coolblue bestellen musst. Mit den hinteren Lautsprechern. Denn erst dann wird der Dolby Atmos Soundtrack zum Leben erweckt! Sie können auch darauf hinweisen, was die vertikale Surround-Engine für Dolby-Atmos-Inhalte tut. Ich kann keine separaten Lautsprecher über meinen Kopf hängen, was besser sein könnte. Dies ist einfacher. Gibt auch die Erfahrung. Moderner Sound, großartig! Hintere Lautsprecher bestellen !!
Ich sehe einige Leute, die Mücken mit den HDMI-Anschlüssen haben, weil sie schief platziert sind. TIPP: Drehen Sie die Soundbar um, weil die Unterseite offen ist, um sie leicht einzuführen. Und sobald sie angebracht sind, sind die Kabel besser verborgen ......

K M | 9. Juli 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Super!

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Top Sound
  • Pluspunkt:
    Schnelle Installation mit drahtlosen Lautsprechern
  • Minuspunkt:
    Die Verbindungen sind schief. Lange Fäden schwer zu bekommen.

Schnelle Lieferung. Das Anschließen und Installieren ging sehr schnell. Auch mit den kabellosen Lautsprechern, die ich mitgeliefert hatte. Die Kabelverbindungen sind schief, was das Anschließen der langen Kabel erschwert. Kaum Platz, um darauf zuzugreifen. Der Sound ist großartig.

kevin Heide | 8. Oktober 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Würde es wieder kaufen