Bose Soundbar 500

426,99 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Momentan ausverkauft
426,99 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Momentan ausverkauft

Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

WLAN
Ja
Bluetooth
Ja
Breite
80 cm
Höhe
4,4 cm
HDMI-Anschluss
Ja

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Soundbar-Experten
  • Füge die Soundbar zum Bose-Multiroom-System hinzu und streame Musik im ganzen Haus.
  • Mit dem Kalibrierungs-Headset passt du den Klang an die Akustik deines Raums an.
  • Dank SimpleSync verbindest du die Soundbar drahtlos mit Bose Headphones 700, die Lautstärkeregelung ist dabei unabhängig.
  • Die Soundbar hat keinen Subwoofer, der satte Bässe für einen raumfüllenden Klang erzeugt.
Produktexperte Soundbars

Beschreibung

Mit der Bose Soundbar 500 wird der Ton deiner Lieblingsfilme oder -musik realistisch wiedergegeben. Diese Soundbar ist Teil des Bose Multiroom-Systems. Verbinde sie drahtlos mit Bose Smart-Lautsprechern und steuere jedes Gerät mit einer App für dein Smartphone oder Tablet. In einem Augenblick lauschst du im Wohnzimmer einem Filmsoundtrack und im nächsten spielst du über einen Lautsprecher in der Küche einen Song ab. Zusätzlich zu deiner gespeicherten Musiksammlung hast du Zugriff auf Online-Streaming-Dienste wie Spotify. Über ein HDMI-Kabel schließt du die Soundbar mühelos an deinen Fernseher an. Das Design ist nur 4,4 Zentimeter hoch, sodass die Soundbar problemlos unter dem Fernseher Platz findet.

Anschließen der Bose Soundbar 500 an deinen Fernseher
Verwende das mitgelieferte HDMI-Kabel, um die Soundbar an deinen Fernseher anzuschließen.

Mit der Bose Soundbar 500 wird der Ton deiner Lieblingsfilme oder -musik realistisch wiedergegeben. Diese Soundbar ist Teil des Bose Multiroom-Systems. Verbinde sie drahtlos mit Bose Smart-Lautsprechern und steuere jedes Gerät mit einer App für dein Smartphone oder Tablet. In einem Augenblick lauschst du im Wohnzimmer einem Filmsoundtrack und im nächsten spielst du über einen Lautsprecher in der Küche einen Song ab. Zusätzlich zu deiner gespeicherten Musiksammlung hast du Zugriff auf Online-Streaming-Dienste wie Spotify. Über ein HDMI-Kabel schließt du die Soundbar mühelos an deinen Fernseher an. Das Design ist nur 4,4 Zentimeter hoch, sodass die Soundbar problemlos unter dem Fernseher Platz findet.

Anschließen der Bose Soundbar 500 an deinen Fernseher
Verwende das mitgelieferte HDMI-Kabel, um die Soundbar an deinen Fernseher anzuschließen.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Fernbedienung
  • AAA-Batterien (2)
  • Kalibrierungs-Headset
  • HDMI-Kabel
  • Netzkabel
  • Bedienungsanleitung

Standard mitgeliefert

  • Fernbedienung
  • AAA-Batterien (2)
  • Kalibrierungs-Headset
  • HDMI-Kabel
  • Netzkabel
  • Bedienungsanleitung

Kurzfassung technische Daten

WLAN
Ja
Bluetooth
Ja
Breite
80 cm
Höhe
4,4 cm
HDMI-Anschluss
Ja

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Fernbedienung
  • AAA-Batterien (2)
  • Kalibrierungs-Headset
  • HDMI-Kabel
  • Netzkabel
  • Bedienungsanleitung

Standard mitgeliefert

  • Fernbedienung
  • AAA-Batterien (2)
  • Kalibrierungs-Headset
  • HDMI-Kabel
  • Netzkabel
  • Bedienungsanleitung

Geeignetes Zubehör


Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

4 / 5 Sterne
8,0/10
"Super gut in dem, was es gut sein sollte: Design und Sound"

DonTieneke | 16. Oktober 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Design
  • Pluspunkt:
    Tonqualität
  • Pluspunkt:
    verbinden
  • Minuspunkt:
    Bluetooth-Reichweite

Verwenden Sie die Soundbar jetzt seit einigen Wochen. Die Verbindung verlief reibungslos, ebenso wie die Kalibrierung der richtigen Sitzbereiche im Wohnzimmer. Ich hatte bis vor kurzem keine Erfahrung mit irgendeiner Erweiterung des Audios meines Fernsehgeräts. Unabhängig von der Bar, die ich verwendet hatte, hätte ich die Klangqualität ohnehin positiv bewertet. Aber dieser klingt sehr gut! Kristallklar und der Klang verbreitet sich gut im Raum. Dadurch werden meine Spiele- und Netflix-Erlebnisse viel besser! Im Vergleich zu einem drahtlosen Lautsprecher von Harmon Karbon ist die Reichweite von Bluetooth etwas kürzer.

5 / 5 Sterne
10/10
"Super Design und Sound"

Rondo | 12. Oktober 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Design
  • Pluspunkt:
    Klang
  • Pluspunkt:
    Einfache Verbindung

Kürzlich habe ich einen neuen Fernseher gekauft, einen OLED-Fernseher. Aus diesem Grund suchte ich nach einem guten Soundset, das ich problemlos an den Fernseher anschließen konnte.
Bose ist eine bekannte Marke, von der ich bereits Produkte gekauft habe. Ich hatte große Hoffnungen auf die Klangqualität, diese haben sich sicherlich erfüllt.
Die Bose Soundbar 500 ist ein guter Anfang, um das Klangerlebnis unter anderem mit dem Bassmodul 500 zu erweitern. Sie verleiht Serien und Filmen auf Netflix eine zusätzliche Dimension.
Das Design der Soundbar ist sehr schön und passt unter meinen Fernseher.
Die Soundbar lässt sich einfach über die Bose Music App verbinden. Derzeit unterstützt die Bose Music App noch nicht alle Streaming-Dienste. Spotify wird unterstützt. Außerdem benutze ich hauptsächlich die Soundbar für Netflix, die einen sehr schönen Sound erzeugt.
Ich empfehle die Bose Soundbar 500 jedem, der einen guten Sound mit einem schönen Design sucht.

4.5 / 5 Sterne
9,2/10
"Schön zu sehen und zu hören"

STMM | 22. Oktober 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Handliche App
  • Pluspunkt:
    Wunderschöner Klang
  • Pluspunkt:
    Erweiterbar mit Bassmodul
  • Pluspunkt:
    Schön zu sehen
  • Minuspunkt:
    Zusammenfassendes Handbuch

Ich habe die Soundbar 500 seit ein paar Wochen zu Hause. Die Soundbar wird in einer schönen und zuverlässigen Verpackung geliefert. Fast eine Schande, die Kiste wegzuwerfen.
Die Soundbar sieht sehr gut aus. Der Bass wurde in kürzester Zeit installiert (einstecken, App installieren und Soundbar mit der App verbinden), aber danach wurde es kompliziert. In der App können Sie die Soundeinstellungen zu Hause mit Hilfe einer Art Kopfhörer (im Lieferumfang enthalten) anpassen. Dieser Vorgang dauert eine Weile, wurde jedoch in der Zwischenzeit mehrmals von der App unterbrochen. Ich habe den Bose-Kundendienst angerufen und sie haben dieses Problem hervorragend gelöst (Kopfhörer ausstecken, Gerät ausstecken, abwischen und einstecken, Gerät einschalten). Danach verlief das Setup reibungslos und ich konnte einen schönen und kraftvollen Klang genießen.
Um den Sound zu vervollständigen, habe ich das Bassmodul 500 gekauft. Zusammen ist dies ein fantastisches Set!
Das Ganze ist in der App verlinkt und mit dem WiFi verbunden. Wenn Sie über Spotify verfügen, können Sie Spotify beispielsweise auch über das Set anhören. Nicht über Bluetooth mit Ihrem Telefon, sondern direkt über WLAN.
Mein Haus hat sich in ein Heimkino verwandelt. Die Soundbar und das Bassmodul zusammen ergeben einen schönen, vollständigen Klang im gesamten Raum.
Was ich unglücklich finde, ist die kurze Beschreibung, die enthalten ist. Auf diese Weise wird die Fernbedienung automatisch mit Ihrem Fernseher verbunden. Wenn ich jetzt das Bose-Gerät einschalte, schaltet sich auch der Fernseher ein. oder umgekehrt. Mit Lingo zum Beispiel brauche ich keinen Ton über das Bose-Set. Wie man es anders einstellt, wird nirgends beschrieben. Ich gehe davon aus, dass ich es herausfinden werde, wenn ich mich ein wenig mehr damit beschäftige, aber es wäre einfacher gewesen, wenn dies nur im Set enthalten gewesen wäre.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit diesem Set! Schön zu sehen und wunderbar zu hören!

Super gut in dem, was es gut sein sollte: Design und Sound

4 / 5 Sterne
8,0
  • Pluspunkt:
    Design
  • Pluspunkt:
    Tonqualität
  • Pluspunkt:
    verbinden
  • Minuspunkt:
    Bluetooth-Reichweite

Verwenden Sie die Soundbar jetzt seit einigen Wochen. Die Verbindung verlief reibungslos, ebenso wie die Kalibrierung der richtigen Sitzbereiche im Wohnzimmer. Ich hatte bis vor kurzem keine Erfahrung mit irgendeiner Erweiterung des Audios meines Fernsehgeräts. Unabhängig von der Bar, die ich verwendet hatte, hätte ich die Klangqualität ohnehin positiv bewertet. Aber dieser klingt sehr gut! Kristallklar und der Klang verbreitet sich gut im Raum. Dadurch werden meine Spiele- und Netflix-Erlebnisse viel besser! Im Vergleich zu einem drahtlosen Lautsprecher von Harmon Karbon ist die Reichweite von Bluetooth etwas kürzer.

DonTieneke | 16. Oktober 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Super Design und Sound

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Design
  • Pluspunkt:
    Klang
  • Pluspunkt:
    Einfache Verbindung

Kürzlich habe ich einen neuen Fernseher gekauft, einen OLED-Fernseher. Aus diesem Grund suchte ich nach einem guten Soundset, das ich problemlos an den Fernseher anschließen konnte.
Bose ist eine bekannte Marke, von der ich bereits Produkte gekauft habe. Ich hatte große Hoffnungen auf die Klangqualität, diese haben sich sicherlich erfüllt.
Die Bose Soundbar 500 ist ein guter Anfang, um das Klangerlebnis unter anderem mit dem Bassmodul 500 zu erweitern. Sie verleiht Serien und Filmen auf Netflix eine zusätzliche Dimension.
Das Design der Soundbar ist sehr schön und passt unter meinen Fernseher.
Die Soundbar lässt sich einfach über die Bose Music App verbinden. Derzeit unterstützt die Bose Music App noch nicht alle Streaming-Dienste. Spotify wird unterstützt. Außerdem benutze ich hauptsächlich die Soundbar für Netflix, die einen sehr schönen Sound erzeugt.
Ich empfehle die Bose Soundbar 500 jedem, der einen guten Sound mit einem schönen Design sucht.

Rondo | 12. Oktober 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Schön zu sehen und zu hören

4.5 / 5 Sterne
9,2
  • Pluspunkt:
    Handliche App
  • Pluspunkt:
    Wunderschöner Klang
  • Pluspunkt:
    Erweiterbar mit Bassmodul
  • Pluspunkt:
    Schön zu sehen
  • Minuspunkt:
    Zusammenfassendes Handbuch

Ich habe die Soundbar 500 seit ein paar Wochen zu Hause. Die Soundbar wird in einer schönen und zuverlässigen Verpackung geliefert. Fast eine Schande, die Kiste wegzuwerfen.
Die Soundbar sieht sehr gut aus. Der Bass wurde in kürzester Zeit installiert (einstecken, App installieren und Soundbar mit der App verbinden), aber danach wurde es kompliziert. In der App können Sie die Soundeinstellungen zu Hause mit Hilfe einer Art Kopfhörer (im Lieferumfang enthalten) anpassen. Dieser Vorgang dauert eine Weile, wurde jedoch in der Zwischenzeit mehrmals von der App unterbrochen. Ich habe den Bose-Kundendienst angerufen und sie haben dieses Problem hervorragend gelöst (Kopfhörer ausstecken, Gerät ausstecken, abwischen und einstecken, Gerät einschalten). Danach verlief das Setup reibungslos und ich konnte einen schönen und kraftvollen Klang genießen.
Um den Sound zu vervollständigen, habe ich das Bassmodul 500 gekauft. Zusammen ist dies ein fantastisches Set!
Das Ganze ist in der App verlinkt und mit dem WiFi verbunden. Wenn Sie über Spotify verfügen, können Sie Spotify beispielsweise auch über das Set anhören. Nicht über Bluetooth mit Ihrem Telefon, sondern direkt über WLAN.
Mein Haus hat sich in ein Heimkino verwandelt. Die Soundbar und das Bassmodul zusammen ergeben einen schönen, vollständigen Klang im gesamten Raum.
Was ich unglücklich finde, ist die kurze Beschreibung, die enthalten ist. Auf diese Weise wird die Fernbedienung automatisch mit Ihrem Fernseher verbunden. Wenn ich jetzt das Bose-Gerät einschalte, schaltet sich auch der Fernseher ein. oder umgekehrt. Mit Lingo zum Beispiel brauche ich keinen Ton über das Bose-Set. Wie man es anders einstellt, wird nirgends beschrieben. Ich gehe davon aus, dass ich es herausfinden werde, wenn ich mich ein wenig mehr damit beschäftige, aber es wäre einfacher gewesen, wenn dies nur im Set enthalten gewesen wäre.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit diesem Set! Schön zu sehen und wunderbar zu hören!

STMM | 22. Oktober 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Qualität kostet Geld

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Qualität
  • Pluspunkt:
    Klang
  • Pluspunkt:
    Design
  • Minuspunkt:
    teuer

Da ich gerade umgezogen bin, habe ich nach einem Soundsystem gesucht, das mein altes ersetzt. Die Wahl für eine Soundbar war einfach, aber welche Marke war die nächste Frage.
Da ich bereits einen drahtlosen Bose-Lautsprecher besitze und damit sehr zufrieden bin, habe ich mich für die Bose Soundbar 500 entschieden.
Das Auspacken der Box ist schon ein Vergnügen. Die Soundbar ist sehr gut verpackt in einer schönen Box. Die Box enthält eine Fernbedienung, das Netzteil, ein HDMI-Kabel, adaptive Kopfhörer und eine Kurzinstallationsanleitung
Um die Installation durchzuführen, müssen Sie die Bose Music App installieren. Dies ist ein einfacher Vorgang. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie das HDMI-Kabel an den HDMI / ARC-Anschluss Ihres Fernsehgeräts anschließen.
Im Übrigen ist das Handbuch sehr kurz und wenn Sie mehr über die Funktionen und Signale der Bose Soundbar erfahren möchten, müssen Sie das umfangreiche Handbuch unbedingt von der Bose-Website herunterladen. Die Bose App ist daher nützlich für die Installation der Soundbar. Wenn Sie jedoch weitere Informationen zu anderen Funktionen und der Bedeutung bestimmter Leuchten wünschen, müssen Sie das umfangreiche Handbuch herunterladen.
Sie können die tiefen, hohen und mittleren Töne auch über die APP nach Ihren Wünschen einstellen. Sie können auch über die App eine Verbindung zu Ihrem eigenen Spotify-Profil herstellen. Es kann schnell auf der Fernbedienung durch Drücken der Soundtaste bedient werden, sodass Spotify sofort mit der Wiedergabe beginnt.
Die Soundbar ist auch mit einem Alexa-Sprachassistenten ausgestattet, wird jedoch in den Niederlanden derzeit nicht unterstützt.

kingnacco | 13. Oktober 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Tolles Set, braucht aber Erweiterungen

5 / 5 Sterne
9,6
  • Pluspunkt:
    Sehr schönes Design, die LEDs nicht zu auffällig
  • Pluspunkt:
    Einfach zu verwenden
  • Pluspunkt:
    ARC-Unterstützung
  • Minuspunkt:
    Bassmodul ein Muss, Surround-Lautsprecher ebenfalls empfohlen
  • Minuspunkt:
    Bluetooth-Reichweite etwas niedrig
  • Minuspunkt:
    Kein Zwei-Wege-Bluetooth

Für einen Review Club durfte ich die Soundbar 500 in Kombination mit dem Bass Module 500 testen. Der Grund, warum ich es testen wollte, ist, dass wir gerade dabei sind, unser Interieur anzupassen und das alte verkabelte 5.1-Set das Haus verlässt. Ich fand die Installation recht einfach, obwohl ich manchmal das Gefühl hatte, dass die App nicht immer stabil war. Hierfür wurde eine neue Version veröffentlicht, und wir vermuten, dass diese Probleme gelöst wurden. Ich selbst habe das Gerät an mehreren Orten ausprobiert und wollte hier zu einem anderen WiFi-Netzwerk wechseln. Um das herauszufinden, musste ich mich an Google wenden, was die Leute natürlich nicht oft tun. Dies funktionierte beim ersten Mal ziemlich langsam und musste das Gerät komplett zurücksetzen. Das zweite Mal schien dies sofort gut zu funktionieren. Ich finde die drahtlose Verbindung zum Bassmodul super und bemerke keine Latenz, was natürlich beim Sound extrem wichtig ist. Die Latenz kann in der App eingestellt werden, um den Unterschied zwischen Ton und Bild zu synchronisieren, sicherlich eine nette Funktion. Der Klang ist natürlich großartig, aber ich würde sicherlich in Betracht ziehen, die Surround-Lautsprecher zu kaufen, um einen geräumigeren Klang zu erzielen.
Auf jeden Fall ein Set, das ich meinen Freunden / meiner Familie empfehlen würde.

StefanB | 17. Oktober 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Fantastische Soundbar, kann ich empfehlen.

5 / 5 Sterne
9,6
  • Pluspunkt:
    Design
  • Pluspunkt:
    Klang
  • Pluspunkt:
    App
  • Minuspunkt:
    Nein

Toller Sound und schönes Design. Kann mit der App und allen Möglichkeiten von Internetkanälen bedient werden

Rob Horstman | 24. Januar 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Sehr schöner Klang.

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Hervorragendes Design
  • Pluspunkt:
    Einfach anzuschließen
  • Pluspunkt:
    Klang
  • Minuspunkt:
    Preis

Ich habe dieses Soundbar-Modul jetzt seit ein paar Wochen zu Hause. Das Aufrufen und Verbinden dauerte weniger als 10 Minuten. Nachdem Sie die App heruntergeladen haben, können Sie sie direkt durchgehen. Zusammen mit dem Bassmodul liefert dieses Gerät einen großartigen Klang, als ob Sie in einem Kino wären. Das Design ist wunderschön und sicherlich nicht zu groß (was ich nicht mag).
Ich kann dieses Produkt daher jedem empfehlen, wenn Sie ein schönes Set mit nach Hause nehmen möchten, dessen Klang sehr optimal ist. Egal, ob Sie einen Film ansehen oder Musik über Spotify abspielen, das in kürzester Zeit mit dem Netzwerk verbunden ist. Es kann alles so eingerichtet werden !!!!

Ohne dieses Gerät könnte ich nicht mehr leben. Vielleicht werde ich sogar die kleinen Lautsprecher einbinden, um es zu vervollständigen !!!

Monhemius | 23. Oktober 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Bose macht es mit dieser Soundbar sicher möglich.

4.5 / 5 Sterne
8,8
  • Pluspunkt:
    Guter Klang
  • Pluspunkt:
    Empfangen Sie mit Tunein Radiosender auf der ganzen Welt
  • Pluspunkt:
    Deezer und Spotify sind einfach zu spielen
  • Minuspunkt:
    Die Installation war nach einigen Telefonanrufen recht schwierig und wurde behoben. Handbuch könnte klarer sein,

Guter Sound zu einem guten Preis.

Robert Wolff | 12. Januar 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Cooles Produkt mit schönem Sound.

5 / 5 Sterne
9,6
  • Pluspunkt:
    Top Sound
  • Pluspunkt:
    Praktisch mit der App
  • Minuspunkt:
    Das Anschließen dauert eine Weile, ist aber kein Problem!

Ich habe gleichzeitig die Bose Soundbar 500 und den Sub 500 (Subwoofer) bestellt. Kam auch ordentlich zur gleichen Zeit.
Ordentlich verpackt und alle Kabel separat. Bose Design ist schlank und stört nicht. Nur die Drähte verlaufen über unsere TV-Beine, ich muss mir etwas einfallen lassen. Sie müssen auch die Bose Music App herunterladen. Mit dieser Funktion können Sie die Bose-Soundbar hinzufügen und eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herstellen. Sie können dies privat (aber nur Sie können es mit Ihrem Telefon verwenden) oder öffentlich für den Rest der Familie machen. Die Soundbar macht es sofort. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sich das Licht von links nach rechts bewegt, es sollte die Aktualisierungen durchführen. Dieser Vorgang kann bis zu einigen Stunden dauern! Danach müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen. Mit einem Subwoofer können Sie mit der App nach dem anderen Zubehör suchen. Dies alles geht drahtlos zwischen den Teilen. Letzteres müssen Sie mit den Kopfhörern in dem Raum aufnehmen, in dem Sie Ihre Bar benutzen werden. So kalibriert der Balken den Sound.
Für Ihr Telefon schalten Sie Ihr Bluetooth ein, suchen nach der Leiste und können auch Musik über die App abspielen. So können Sie jederzeit zwischen TV und Telefon wechseln! Viel Spaß beim Anschauen und Zuhören!

Melanie | 14. November 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Tolles Produkt, empfohlen!

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Klang
  • Pluspunkt:
    Design

Ich kann mir keinen Fernseher ohne Soundbar vorstellen. Die Soundbar hat einen großartigen Sound und ist einfach anzuschließen. Die App ist einfach. Empfohlen!

AMuitHelmond | 19. Oktober 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt