Sonos Arc Schwarz

Variante: Schwarz - Kein(e) - Nein
Farbe:
Schwarz
Im Bündel inbegriffen
Separater Subwoofer
884,- 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Momentan ausverkauft
884,- 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Momentan ausverkauft

Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

WLAN
Ja
Bluetooth
Nein
Breite
114,2 cm
Höhe
8,7 cm
HDMI-Anschluss
Ja

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Soundbar-Experten
  • Dolby Atmos reflektiert Effekte über die Decke an deine Hörposition, wodurch der Klang besonders räumlich wirkt.
  • Mit dem integrierten Google Assistant steuerst du die Soundbar über Sprachbefehle.
  • Trueplay stimmt den Ton deines Lautsprechers auf die Akustik deines Raumes ab.
  • Die Soundbar bietet kein Bluetooth zur Verbindung deines Smartphones mit der Soundbar.
Produktexperte Soundbars

Beschreibung

Mit der Sonos Arc hörst du einen besseren Sound von deinem Fernseher. Die Soundbar verfügt über acht Tieftöner und drei Hochtöner, sodass du von jeder Hörposition aus detaillierten Klang genießt. So wird dein Lieblingsfilm oder deine Lieblingsserie zum Leben erweckt. Dank der fünf Kanäle bist du von Surround Sound umgeben. Die integrierte Dolby Atmos-Technologie reflektiert den Schall von der Decke zu deiner Hörposition. Es hört sich also so an, als würde das Flugzeug aus dem Film direkt über deinen Kopf fliegen. Mit TruePlay passt du den Klang an die Akustik deines Zimmers an. Auf diese Weise klingt die Soundbar in jeder Ecke des Zimmers gut. In der Sonos-App regelst du den Sound manuell über den Equalizer. So senkst du beispielsweise den Bass ab, wenn du ihn zu laut findest. Die Soundbar verfügt über Google Assistant, sodass du sie über Sprachbefehle steuerst.

Mit der Sonos Arc hörst du einen besseren Sound von deinem Fernseher. Die Soundbar verfügt über acht Tieftöner und drei Hochtöner, sodass du von jeder Hörposition aus detaillierten Klang genießt. So wird dein Lieblingsfilm oder deine Lieblingsserie zum Leben erweckt. Dank der fünf Kanäle bist du von Surround Sound umgeben. Die integrierte Dolby Atmos-Technologie reflektiert den Schall von der Decke zu deiner Hörposition. Es hört sich also so an, als würde das Flugzeug aus dem Film direkt über deinen Kopf fliegen. Mit TruePlay passt du den Klang an die Akustik deines Zimmers an. Auf diese Weise klingt die Soundbar in jeder Ecke des Zimmers gut. In der Sonos-App regelst du den Sound manuell über den Equalizer. So senkst du beispielsweise den Bass ab, wenn du ihn zu laut findest. Die Soundbar verfügt über Google Assistant, sodass du sie über Sprachbefehle steuerst.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Bedienungsanleitung
  • Netzkabel
  • HDMI-Kabel (1,5 m)
  • HDMI zu optisch Adapter

Standard mitgeliefert

  • Bedienungsanleitung
  • Netzkabel
  • HDMI-Kabel (1,5 m)
  • HDMI zu optisch Adapter

Kurzfassung technische Daten

WLAN
Ja
Bluetooth
Nein
Breite
114,2 cm
Höhe
8,7 cm
HDMI-Anschluss
Ja

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Bedienungsanleitung
  • Netzkabel
  • HDMI-Kabel (1,5 m)
  • HDMI zu optisch Adapter

Standard mitgeliefert

  • Bedienungsanleitung
  • Netzkabel
  • HDMI-Kabel (1,5 m)
  • HDMI zu optisch Adapter

Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

5 / 5 Sterne
9,6/10
"Sonos setzt sich mit dem Bogen wieder auf die Karte"

van Wijk | 29. Juni 2020 | In der Variante: Schwarz | Kein(e) | Nein | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Design
  • Pluspunkt:
    Top Sound, sowohl Musik als auch TV
  • Pluspunkt:
    App funktioniert sehr gut
  • Minuspunkt:
    Verpassen Sie keine zusätzliche HDMI-Verbindung

Nachdem Sie sich 20 Jahre lang von einem großen Lautsprecher und einem vollwertigen Surround-Receiver entfernt haben, wechseln Sie zu diesem Sonos Arc.

Ich muss wirklich sagen, dass ich vom Sound beeindruckt bin. Ich hatte bereits zwei Sonos One SL, die ich jetzt als Surround-Lautsprecher verwende. Wo ich seinen Vorgänger, die Playbar, oft von Freunden gehört hatte und nicht wirklich beeindruckt war, bin ich jetzt. Meiner Meinung nach brauche ich den Sonos Subwoofer nicht. Der einzige wirkliche Nachteil ist das Fehlen einer zusätzlichen HDMI-Verbindung, was bedeutet, dass ich mein Nvidia Shield nicht direkt an den Arc anschließen kann, da mein Samsung QLED kein Dolby Atmos überträgt. Im übrigen sehr zufrieden.

ZUSÄTZLICH MÖCHTE ICH COOLBLUE EIN GROSSES KOMPLIMENT MACHEN. Ich habe eine zweite Chance bestellt und das war ein Fehler auf der Website. Ich habe endlich ein neues von ihnen zum Preis der zweiten Chance erhalten. KANN AUCH GESAGT WERDEN.

TOP UNTERNEHMEN.

4.5 / 5 Sterne
9,2/10
"Tolle Soundbar, guter Sound für Filme, Musik und Fernsehen"

Folkert | 27. Juli 2020 | In der Variante: Schwarz | Kein(e) | Nein | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Schnell zu verbinden
  • Pluspunkt:
    Guter Klang, auch für größere Räume
  • Pluspunkt:
    Einfache Bedienung über die App
  • Pluspunkt:
    Zugriff auf viele Streaming-Dienste, einschließlich Sonos Radio

Lange Zeit im Zweifel zwischen einer Soundbar oder einem Verstärker plus Standlautsprechern. Angesichts des für die Soundbar gewählten Raums und Designs; Kein Bedauern. Sehr klare Dialoge für Filme und Fernsehprogramme. Im Wohnzimmer (65 m2) kommt der Klang voll zur Geltung. Erwarten Sie, das System rechtzeitig mit zwei One SL-Lautsprechern zu erweitern, um ein echtes Surround-Erlebnis zu erzielen.

5 / 5 Sterne
9,6/10
"Ich denke, es ist ein direkter Treffer"

Ruud Habraken | 11. Juni 2020 | In der Variante: Schwarz | Kein(e) | Nein | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Design
  • Pluspunkt:
    Klang
  • Pluspunkt:
    Benutzerfreundlichkeit
  • Pluspunkt:
    Trueplay

Ich habe Mission natürlich mit Dolby Atmos unmöglich gesehen und es ist ein großer Unterschied zu der alten Playbar. Der Sonos Arc hat eine reichhaltigere Klangwiedergabe und lässt den Sound, der aus dem Spiel kommt, auch besser klingen