Geschrieben von Rowan

Welche Art von Einbauspülmaschine brauche ich?

Beim Kauf eines Einbaugeschirrspülers solltest du ein paar wichtige Dinge beachten. Beispielsweise, wie du den Geschirrspüler in der Küche einbauen möchtest. Auch die Nischenmaße müssen entsprechend erfasst werden. Wenn du das nicht tust, dann ist es möglich,dass dein Einbaugeschirrspüler nicht passt. Du hast die Wahl aus drei verschiedenen Modellen. Auf dieser Seite erfährst du, welcher Typ der richtige für dich ist.

Vollständig integriert

Vollständig integrierter Geschirrspüler

Wenn du deinen Geschirrspüler verbergen möchtest, dann solltest du ein vollständig integriertes Modell wählen. Hierfür brauchst du eine Frontplatte, damit er eins wird mit dem Küchendesign. Das Bedienpanel befindet sich auf der Innenseite, sodass du für die Bedienung die Tür öffnen musst. Wenn du beim Waschen sehen möchtest, wie lange das Programm noch läuft, dann wähle einen vollständig integrierten Geschirrspüler mit Bodenprojektion.

Halbintegriert

Halbintegrierter Geschirrspüler

Für einen halbintegrierten Geschirrspüler braucht es genau wie für ein vollständig integriertes Modell eine Frontplatte. Der Unterschied ist, dass sich das Bedienpanel bei einem halbintegrierten Modell auf der Außenseite befindet. Einer der Vorteile davon ist, dass der Geschirrspüler auch bei geschlossener Tür bedient werden kann. Einer der Nachteile ist, dass das Bedienpanel immer zu sehen ist.

Unterbau

Unterbauspülmaschine

Ein Unterbaugeschirrspüler wird unter der Arbeitsfläche in der Küche eingebaut. Es braucht keine Frontplatte, sodass der Geschirrspüler zu sehen ist. Der Geschirrspüler lässt sich bei geschlossener Tür von außen bedienen. Einer der Nachteile ist, dass das Gerät aufgrund der fehlenden Frontplatte nicht vollständig eins wird mit der Küche.

Wichtig: die Nischenmaße erfassen

Nischenmaße eines Einbaugeschirrspülers messen

Um sicherzustellen, dass dein Einbaugeschirrspüler passt, müssen die Maße der Nische richtig erfasst werden. Wenn du dich für ein vollständig integriertes oder ein halbintegriertes Modell entscheidest, dann brauchst du auch eine passende Frontplatte. Weiter unten erfährst du mehr.

Wichtig: Leiste messen und das Türsystem ermitteln

Geschirrspüler mit Leiste

Zum Schluss musst du die Leiste unten in deiner Küche messen. Basierend auf den Messergebnissen wird das Türsystem ermittelt, das du brauchst. Wenn die Leiste niedriger ist als 9 cm, dann brauchst du ein Schlepptürsystem. Ist die Leiste 9 cm hoch oder mehr, dann ist sowohl ein Tür-auf-Türsystem als auch ein Schlepptürsystem geeignet.

Huch, du brauchst doch keinen Einbaugeschirrspüler?

Freistehende Spülmaschine

Du hast in deiner Küche keinen Platz für einen Einbaugeschirrspüler? Dann wähle einen freistehenden Geschirrspüler. Dieser wird separat aufgestellt, sodass du einen beliebigen Ort wählen kannst. Das ist praktisch, wenn deine Küche bereits fertig ist und es keinen Platz gibt für ein Einbaumodell. Bei einem freistehenden Geschirrspüler müssen die Nischenmaße der Küche nicht berücksichtigt werden. Wenn du den Geschirrspüler neben der Spüle aufstellen möchtest, dann solltest du prüfe, ob du hier ausreichend Platz hast.

Rowan
Artikel von:
Rowan Spülmaschinenspezialist.


© 2020 - 2021 - Coolblue GmbH
Bewertung durch Kunden: 4,9/5 - 221 Bewertungen