Geschrieben von Uhro

Beratung zu Switches

Netzwerk-Switches gibt es in allen Formen und Größen, aber welcher ist die richtige für Sie? Die wichtigsten Fragen sind, wie viele Geräte Sie daran anschließen und wo Sie den Switch verwenden möchten. Natürlich gibt es noch mehr Dinge zu beachten, da ein Switch sehr komplex sein kann. Auf dieser Seite erklären wir die wichtigsten Auswahlmöglichkeiten, damit Sie den für Sie am besten geeigneten Switch auswählen können.

1. Wie viele Geräte möchten Sie anschließen?

Switches

Die Anzahl der Geräte, die Sie anschließen möchten, bestimmt weitgehend, welchen Switch Sie wählen sollten. Einer der Ports am Gerät wird für die Verbindung zum Router verwendet. Wenn Sie fünf zusätzliche Geräte anschließen möchten, kaufen Sie einen Switch mit mindestens sechs Netzwerkports. Denken Sie daran, dass Sie genügend Verbindungen haben, wenn Sie das Netzwerk über denselben Switch erweitern möchten. Sie können jederzeit einen zusätzlichen Switch anschließen.

2. Wo werden Sie den Switch verwenden?

Switch im Büro

Unterschiedliche Eigenschaften des Switches hängen davon ab, wo Sie den Switch platzieren. Wenn Sie zusätzliche Netzwerkanschlüsse in Ihrem Wohnzimmer oder unter einem Schreibtisch in einem Büro wünschen, wählen Sie ein kompaktes Gerät, das Sie an die Wand oder unter einen Tisch hängen können. Ein breiterer Switch ist für diesen Zweck weniger geeignet, aber Sie können ihn wiederum häufig in einem Serverschrank montieren. Überlegen Sie auch, ob Ihr Switch einen Ventilator benötigt. Wenn Sie in der Nähe eines Switches sitzen, ist das Summen weniger angenehm. In einem Serverraum wird häufig ein Ventilator empfohlen: Die Wärme wird so besser abgeführt.

3. Welche Netzwerkgeschwindigkeit benötigen Sie?

Netzwerkgeschwindigkeit

Diese 3 Netzwerkgeschwindigkeiten sind die häufigsten: Fast Ethernet, Gigabit-Ethernet und 10-Gigabit-Ethernet. Gigabit-Ethernet ist der gängigste Standard. Diese Netzwerkgeschwindigkeit wird am häufigsten von Routern und Netzwerkgeräten verwendet. Mit 1000 Mbit/s oder 125 MB pro Sekunde können Sie einen 2-stündigen HD-Film in etwas mehr als 16 Sekunden über das Netzwerk senden. Obwohl der Name etwas anderes andeutet, ist Fast Ethernet nicht so schnell. Dieser Standard ist zehnmal langsamer als Gigabit-Ethernet. 10-Gigabit-Ethernet ist zehnmal schneller, wird jedoch nur von wenigen Geräten unterstützt.

4. Möchten Sie erweiterte Funktionen für Ihren Switch einstellen?

Erweiterte Funktionen

** VLAN ** - Mit VLAN erstellen Sie virtuelle Netzwerke. Auf diese Weise bestimmen Sie genau, wer pro Netzwerkverbindung Zugriff auf welchen Teil des Netzwerks hat. Erstellen Sie beispielsweise ein geschütztes Netzwerk für Besucher oder externe Mitarbeiter. ** Servicequalität ** - Mit QoS geben Sie Netzwerkverkehr, der für Sie wichtig ist, Vorrang vor anderem Verkehr. Geben Sie VoIP die höchste Priorität, um telefonisch erreichbar zu bleiben, oder stellen Sie sicher, dass keine Streams wegfallen. ** LACP ** - Mit Hilfe von LACP verbinden Sie zwei oder mehr Netzwerkports miteinander. Ein geeigneter NAS oder Server kann dann mit einer höheren Geschwindigkeit mit dem Rest Ihres Netzwerks kommunizieren.

5. Möchten Sie Geräte über den Switch an das Stromnetz anschließen?

Power over Ethernet

Immer mehr Geräte können über das Netzwerkkabel mit Strom versorgt werden. IP-Kameras und IP-Telefone, aber auch Access Points und sogar Thin Clients. Diese Geräte unterstützen Power over Ethernet (PoE) und benötigen daher keinen Socket mehr. Sie können eine IP-Kamera oder einen Zugangspunkt flexibler platzieren. Wenn Sie diese Geräte über das Netzwerkkabel mit Strom versorgen möchten, wählen Sie einen Switch mit Power over Ethernet.

6. Möchten Sie ein Glasfaserkabel an den Switch anschließen?

SFP-Modul

Sie können einen Switch mit einem Steckplatz für SFP- oder GBIC-Module direkt an eine Glasfaserverbindung anschließen. Auf diese Weise können Sie eine direkte Verbindung zu Ihrem Internetprovider herstellen oder zwei Switches über eine größere Entfernung verbinden. Auf diese Weise können Sie auch sehr schnell zwei Niederlassungen Ihres Unternehmens verbinden.

Uhro
Artikel von:
Uhro Netzwerkexperte.


© 2020 - 2021 - Coolblue GmbH
Bewertung durch Kunden: 4,9/5 - 221 Bewertungen