Geschrieben von Jimmy

Was ist der Unterschied zwischen Augmented, Mixed und Virtual Reality?

Virtuelle Realität, Augmented Reality und Mixed Reality scheinen alle dasselbe anzuzeigen, wenn du die Begriffe zum ersten Mal hörst. Alle 3 Formen versuchen dir etwas zu zeigen, das eigentlich nicht da ist. In diesem Artikel erkläre ich, was die Unterschiede zwischen VR, AR und MR sind und welche Form du für was verwendest.

Vergleich zwischen Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality

Virtual Reality Augmented Reality Mixed Reality
Komplett in einer virtuellen Umgebung. Ja Nein Nein
Zusätzliche Informationen und Updates, die in der Luft schweben. Nein Ja Nein
Computergrafik und die reale Welt arbeiten zusammen. Nein Nein Ja
Bewegt sich mit deinem Sichtfeld. Ja Ja Nein
Interaktion mit der realen Welt. Nein Ja Ja
Grafisch so realistisch wie möglich. Ja Nein Ja

Was sind die Unterschiede?

Während du mit der virtuellen Realität vollständig in eine virtuelle 3D-Welt eingetaucht bist, bietet Augmented Reality eine größere Ergänzung der realen physischen Welt um dich herum. Mixed Reality versucht dies zusammenzubringen, indem realistische 3D-Bilder in die reale Welt gebracht werden, sodass es so aussieht, als ob es einfach dorthin gehört. So unterscheiden sich VR, AR und MR in der Verwendung, aber auch insbesondere in der Erfahrung.

Virtual, Augmented und Mixed Reality

Virtual Reality

Virtual Reality

VR-Brillen platzieren einen Bildschirm vor deinen Augen, sodass du nur eine virtuelle 3D-Welt siehst. Ein gutes Virtual-Reality-Spiel oder eine gute Erfahrung versucht dich davon zu überzeugen, dass du wirklich mit deinem ganzen Körper da bist. Es wird auch von verschiedenen Unternehmen verwendet. Zum Beispiel kannst du dir dein neues, noch zu bauendes Haus bereits ansehen, bevor es dort ist. Oder vielleicht wolltest du schon immer das Great Barrier Reef sehen.

Augmented Reality

Augmented Reality

In den meisten Fällen platzieren Augmented-Reality-Brillen ein transparentes Stück Glas vor deinen Augen. Beispielsweise kannst du eine Aktualisierung des Wetters sehen, ohne dass dies dein Sichtfeld beeinträchtigt. Oder denk an die Temperatur oder einen Tacho, der vor deinen Augen schwebt, wenn du auf deinem Fahrrad bist. Eine der bekanntesten AR-Brillen ist Google Glass, dessen Entwicklung sich derzeit verlangsamt.

Mixed reality

Mixed Reality

Mit Mixed-Reality-Brillen kommen die Möglichkeiten von Virtual Reality und Augmented Reality ein wenig zusammen. Realistische 3D-Bilder erscheinen in der realen Welt. Zum Beispiel spielst du ein Spiel, in dem feindliche Roboter durch die Wände in dein Wohnzimmer eindringen. Oder platziere einen virtuellen Fernseher an der Wand, der beim Betrachten immer dort hängt.



© 2020 - 2020 - Coolblue GmbH