Geschrieben von Rowan

Wie wählst du eine Waschmaschine, mit der du schnell waschen kannst?

Du willst schneller waschen, weil du es oft eilig hast. Zum Beispiel weil du jeden Tag zum Sport gehst und immer ein sauberes Outfit willst. Oder weil du kleine Kinder hast, abends auf eine Feier gehst oder am nächsten Tag eine wichtige Besprechung hast. In diesem Artikel liest du, welche Techniken es gibt, um deine Wäsche schnell sauber zu bekommen und Energie zu sparen.

Sauber in 30 Minuten

Waschen innerhalb von 30 Minuten

Achte beim Kauf einer Waschmaschine darauf, ob diese ein Kurzprogramm hat. Damit kannst du einige Kleidungsstücke beispielsweise innerhalb von 30 Minuten auffrischen. Praktisch, wenn du Kleidung hast, die nur leicht verschmutzt ist, aber ein wenig muffig riecht. Auf dem Display jeder Waschmaschine siehst du, welche Programme sie bietet. Willst du wissen, ob ein Kurzprogramm dabei ist, wie schnell es ist und für wie viel Kilogramm es sich eignet? Dann sieh dir auf der Produktseite die Gebrauchsanleitung an. Je nach Hersteller kann der Name des Kurzprogramms anders lauten.

Sauber in 1 Stunde

Samsung-QuickDrive-Trommel

Willst du anstelle von wenigen Kleidungsstücken lieber etwas mehr Wäsche schnell waschen? Dann wähle einen Waschautomaten, der eine halbvolle Trommel innerhalb 1 Stunde wäscht, zum Beispiel eine Samsung QuickDrive-Waschmaschine. Mit dem SuperSpeed-Programm und dank der sich drehenden Scheibe hinten in der Trommel wäscht du 5 Kilogramm Waschgut in nur 39 Minuten. Eine andere Technik für eine schnelle und doch gründliche Wäsche steckt hinter Miele PowerWash. Im Programm QuickPowerWash wird Wasser von oben auf die Wäsche gesprüht, sodass innerhalb von 1 Stunde 5 Kilogramm Wäsche sauber sind.

Auffrischen mit Dampf

Waschmaschine mit Dampffunktion

Eine andere Methode zum Auffrischen deiner Wäsche ist Dampf. Es gibt verschiedene Waschmaschinenmarken mit Dampffunktion. Ein ProSteam-Waschautomat von AEG zum Beispiel hat ein eigenes Dampfprogramm. Ein anderes Beispiel ist SteamCare von Miele. Hiermit frischst du dein Waschgut auf und verminderst Falten. Die Dampffunktion sorgt dafür, dass unangenehme Gerüche ohne ein langes Waschprogramm verschwinden. Mit einem Dampfprogramm sparst du also Zeit, Wasser und Strom.

Auffrischen mit sensoFresh

Siemens sensoFresh

Noch eine Technik für hygienisches Auffrischen deiner Wäsche ist sensoFresh von Siemens. Damit entfernst du innerhalb von 30 Minuten unangenehme Gerüche ohne zu Waschen. Praktisch, wenn deine Kleidung zum Beispiel nach Rauch oder gebratenem Fleisch riecht. SensoFresh verbreitet frische Luft in der Trommel und vermindert Bakterien und Gerüche. Diese Technik ist auch ideal dafür, nicht waschbare Stoffe wie Kaschmir aufzufrischen. Willst du deine Kleidung doch lieber waschen? Dann aktivierst du sensoFresh bei einem Waschprogramm bis 40 °C.

Hat dir das geholfen?

Optional
Wir verwenden dein Feedback ausschließlich zur Verbesserung der Website. Wir werden dich nicht diesbezüglich kontaktieren.
Vielen Dank für dein Feedback


© 2020 - 2021 - Coolblue GmbH
Kundenbewertung:
Trustpilot 4,8/5 - 1.486 Bewertungen
Kiyoh 9,5/10 - 198 Bewertungen