Logitech Z906 5.1 Surround Sound PC-Lautsprecher + Receiver

368,- 
Geringer Vorrat, schnell zugreifen!
Liefern wir dieses Produkt schon zu dir?
368,- 
Geringer Vorrat, schnell zugreifen!


Alternativen


Bereits 100.000 Kunden kauften bei Coolblue

Kunden beurteilen uns mit hervorragend 4.8/5.

Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

Anzahl Lautsprecher (PC)
5
Subwoofer
Ja
Surround-Systeme
DTS, Dolby Digital, THX
Fernbedienung
Ja
Bluetooth
Nein

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres PC-Lautsprecher-Experten
  • Genieße deine Musik in Ruhe, indem du ein separates Headset über die Kopfhörerbuchse anschließt.
  • Dank des 5.1-Surround-Sounds und 500 Watt Leistung scheint es so, als wärst du in deinem Lieblingsfilm oder -spiel.
  • Dieses Lautsprechersystem kann nur verkabelt angeschlossen werden.
Produktexperte PC-Lautsprecher

Beschreibung

Mit den Logitech Z906 5.1 Surround Sound Lautsprechern setzt du auf großartigen Sound. Erlebe Filme, Musik und Spiele in 5.1-Kanal-Surround-Sound. Audio kommt aus fünf verschiedenen Richtungen zu dir. Und der solide Subwoofer liefert dir wunderbar schwere Bässe ohne Verzerrungen. Auf diese Weise klingt der Sound lebensecht und du fühlst dich wirklich mitten in deinem Film oder Spiel. Schließe bis zu sechs verschiedene Quellen an die Logitech Z906 an, die über zwei optische Eingänge, einen koaxialen Eingang, einen 3,5-mm-Miniklinkenanschluss und einen Sechs-Kanal-Direkteingang verfügt. Die mitgelieferte Fernbedienung ermöglicht eine einfache Bedienung der Logitech Z906 5.1 Surround Lautsprecher.

Mit den Logitech Z906 5.1 Surround Sound Lautsprechern setzt du auf großartigen Sound. Erlebe Filme, Musik und Spiele in 5.1-Kanal-Surround-Sound. Audio kommt aus fünf verschiedenen Richtungen zu dir. Und der solide Subwoofer liefert dir wunderbar schwere Bässe ohne Verzerrungen. Auf diese Weise klingt der Sound lebensecht und du fühlst dich wirklich mitten in deinem Film oder Spiel. Schließe bis zu sechs verschiedene Quellen an die Logitech Z906 an, die über zwei optische Eingänge, einen koaxialen Eingang, einen 3,5-mm-Miniklinkenanschluss und einen Sechs-Kanal-Direkteingang verfügt. Die mitgelieferte Fernbedienung ermöglicht eine einfache Bedienung der Logitech Z906 5.1 Surround Lautsprecher.


Standardmäßig mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Lautsprecherset
  • Lautsprecherkabel
  • 6-Kanal-Kabel (1,8 Meter)
  • Bedienpult (stapelbar)
  • Fernbedienung
  • AAA-Batterie (3x)
  • Gebrauchsanleitung

Standardmäßig mitgeliefert

  • Lautsprecherset
  • Lautsprecherkabel
  • 6-Kanal-Kabel (1,8 Meter)
  • Bedienpult (stapelbar)
  • Fernbedienung
  • AAA-Batterie (3x)
  • Gebrauchsanleitung

Kurzfassung technische Daten

Anzahl Lautsprecher (PC)
5
Subwoofer
Ja
Surround-Systeme
DTS, Dolby Digital, THX
Fernbedienung
Ja
Bluetooth
Nein

Empfohlene Kombination

Logitech Z906 5.1 Surround Sound PC-Lautsprecher + Receiver
Logitech Z906 5.1 Surround Sound PC-Lautsprecher + Receiver
Empfohlenes Zubehör
Mauspad
Mauspad
Wähle eine Alternative
Maus
Maus
Wähle eine Alternative
Usb-hub
Usb-hub
Wähle eine Alternative
5 % Rabatt
auf das Zubehör auf das Zubehör
490,54  484,41 
Vorrätig


Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

  • 5 / 5 Sterne
    10/10
    Top Qualität zu einem erschwinglichen Preis

    Wouter Griek | 22. Dezember 2017 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • Pluspunkt:
      mit normalem Lautsprecherkabel
    • Pluspunkt:
      individuell einstellbar
    • Pluspunkt:
      Lautstärke
    • Pluspunkt:
      auch bioj niedrige Lautstärke guter Bass
    • Pluspunkt:
      Quadrophonie 4.1 so
    • Minuspunkt:
      5.1 wenn Ihre Eingabe nicht 5.1 hat
    • Minuspunkt:
      teuer
    • Minuspunkt:
      kurze Lautsprecherkabel
    • Minuspunkt:
      kein Equalizer

    Halten Sie diesen Logitech Z906 mindestens 4 Jahre lang, aber derzeit nicht bei Coolblue. Was mich nicht davon abhält, hier eine Rezension über dieses großartige Set zu schreiben.

    Nachdem das große Paket geliefert wurde, beginnt natürlich die Party des Auspackens. Alles ist separat separat mit Kunststoff verpackt und das Ganze befindet sich in einem stabilen Karton mit Styroporfach für alle Lautsprecher und Zubehörteile.

    Der Subwoofer befindet sich vorne links auf dem Boden neben den Vorhängen, der Center-Lautsprecher befindet sich zusammen mit der Steuereinheit in der Mitte des Fernsehschranks, und ich habe die 4 Satelliten in jeder Ecke des Wohnzimmers von der Decke gehängt.

    Dies ist möglich, da die Lautsprecher glücklicherweise mit einem guten Lautsprecherkabel verbunden werden können. Der Nachteil ist, dass die üblichen dünnen Kurzkabel in meiner Situation natürlich nicht geeignet sind. Ich habe daher nach Lautsprechern gesucht, die mit einem normalen Lautsprecherkabel verbunden werden können. Die Steuereinheit ist der einzige Teil, der über ein dickes sogenanntes Monitorkabel mit dem Subwoofer verbunden ist. Der Rest wird über ein Lautsprecherkabel mit dem Subwoofer verbunden, und das Sub selbst wird als festes Stromkabel mit Stecker bezeichnet.

    Um die Lautsprecher an der Decke aufzuhängen, benötigen Sie natürlich Halterungen, die auch in früheren Testberichten angegeben wurden und nicht im Lieferumfang enthalten sind. Ich habe das sehr billig und einfach gelöst, indem ich zum Baumarkt gegangen bin und für weniger als zehn Euro L-förmige Standard-4-Regalstützen in der Farbe Schwarz gekauft habe. In einer früheren Antwort auf eine Bewertung wurde auch erwähnt, dass Sie in einem Fotofachgeschäft Standard-Stativschrauben kaufen können, die für die Art des in den Satellitenlautsprechern vorhandenen Schraubengewindes geeignet sind. Ich wusste das damals noch nicht und fand dann normale Schrauben, die in diesem Zusammenhang eine Reihe von Griffumdrehungen aufwiesen, mit dem Vorteil, dass meine Schrauben nicht vollständig angezogen werden konnten und daher einen halben Zentimeter Spiel von der Halterung bis zur Halterung hatten Lautsprecher. Dies hat jedoch den Vorteil, dass meine Satelliten schräg hängen und so den Schall sozusagen diagonal nach unten in den Raum blasen.
    Ich habe die Satelliten mit einem dickeren, hochwertigen Lautsprecherkabel auf die richtige Größe angeschlossen. Die Kabel verlaufen hinter den Regalträgern außer Sichtweite über meiner Systemdecke und gehen dann hinter meinem Vorhang zum Subwoofer-Anschluss.

    Danach habe ich alle Einstellungen ausprobiert, von denen eine in fast allen Klangsituationen zu meinem Favoriten geworden ist, und das ist Quadrophonie, auch 4.1 genannt. Wenn Sie mehrere Lautsprecher haben, werden Sie nie wieder auf 2.1 zurückschalten, da dies für ein Messgerät wirklich nicht mehr klingt. 5.1 hat zwar einen räumlichen Effekt, aber ich habe keine Ausrüstung, die ich mit 5.1-Kabeln verbinden kann. Das Gerät muss dann das Stereosignal in ein 5.1-Signal umwandeln, was an sich gut funktioniert, aber nicht meine Präferenz.
    Für all die Unsicherheiten, die ich hier in den verschiedenen Bewertungen gelesen habe:
    Sie können also tatsächlich ALLE Lautsprecher separat einstellen (!)

    Sie haben also die Gesamtlautstärke ALLER Lautsprecher, aber Sie sollten dies eigentlich eher als Lautstärke für Ihre Frontlautsprecher sehen. Abgesehen von der Gesamtlautstärke können Sie die Lautstärke Ihres Subwoofers mehr oder weniger stark einstellen, aber auch die der hinteren Lautsprecher. mehr oder weniger Anpassung. Sie können Ihre Frontlautsprecher nicht separat steuern, da dies bereits mit Ihrer Gesamtlautstärke erfolgt. Ich denke, das hat zu den großen Missverständnissen geführt, dass nicht alle Lautsprecher separat gesteuert werden können, aber das ist der Fall.
    Als Beispiel: Wenn ich möchte, dass meine hinteren Lautsprecher lauter klingen als meine vorderen Lautsprecher, weil sie weiter entfernt hängen, und ansonsten den Subwoofer etwas leiser stellen, dann stelle ich zuerst die gewünschte Gesamtlautstärke über alle Lautsprecher sicher und stelle dann die ein Lautstärke der hinteren Lautsprecher. und dann stelle ich , wie ruhig ich will den Subwoofer hören , und / oder fühlen. Auf diese Weise können Sie alle Lautsprecher separat anordnen. In meinem Beispiel habe ich Quadrophony eingerichtet. Wenn Sie jedoch 5.1-Sound wünschen, können Sie Ihren Center-Lautsprecher ebenso wie den Subwoofer mit der Fernbedienung getrennt von der Gesamtlautstärke des Geräts einstellen.

    Wenn ich nicht zu Hause bin, schalte ich die Stromversorgung überall aus, sodass nichts im Standby-Modus ist. Das Schöne an diesem Gerät ist, dass meine persönlichen Einstellungen im Gerät immer noch gespeichert werden. Fragen Sie mich nicht wie, aber ich muss nichts zurücksetzen, wenn ich nach Hause komme, weil der Strom abgeschaltet ist. Vielleicht schön zu wissen.

    Da ich dieses Set seit 4 Jahren benutze, kann ich etwas mehr über Zuverlässigkeit und Haltbarkeit sagen. Dieser ist einfach gut. Das Set hat verschiedene Situationen durchgemacht, einschließlich Umzüge, und absolut alles überlebt.
    Die Klangqualität, denn darum geht es natürlich, ist wirklich großartig.
    Hohe Töne sind hoch, mittlere Töne sind mittel und niedrige Töne sind hörbar, aber sicherlich spürbar leise.
    Über die Leistung, die in einem früheren Test erwähnt wurde, kann ich nur beurteilen, dass "was Sie hören, ist was Sie bekommen", und meiner Erfahrung nach hat dieses Set die in den Spezifikationen angegebene Leistung.
    Ich denke jedoch, dass Qualität mehr sagt als Leistung, und das ist super gut.
    Einige Leute, die mich besuchen, haben bemerkt, dass beim Verringern der Gesamtlautstärke immer noch ein voller, satter Bass vorhanden ist. Etwas, das viele andere Sets bei geringer Lautstärke nicht erreichen können, müssen Sie Ihr Set nicht hart drehen, um eine gute volle Basswiedergabe zu erzielen. Aber auch bei lauterer Lautstärke klingt der gesamte Klang weiterhin optimal und nichts wird übertönt oder übersteuert.
    Dafür steht unter anderem auch die THX-Zertifizierung. Nur guter Klang bei jeder Lautstärke, mit der Sie das Gerät eingestellt haben.

    Welche Lautstärke ist für mich eingestellt?
    Nun, die Gesamtlautstärke ist bei einem guten Film ungefähr halb offen, ich muss den Subwoofer wirklich auf weniger als ein Drittel drücken (so ist das Subwoofer vorhanden) und meine hinteren Satelliten haben die maximale Lautstärke, da sie auch die sind am weitesten. hängen von mir.
    Sie können jede Einstellung am Gerät gut lesen, wenn Sie zwischen allen Lautsprechern wechseln.
    So guter Klang und hörbares und greifbares Sub mit Wirkung aus jeder Ecke des Raumes.

    Quadrophonie ist meine Präferenz, da das Vorhandensein der hinteren Lautsprecher im Vergleich zu 5.1 besser ist, da die hinteren Lautsprecher mit 5.1 dann eine weichere Surround-Sound-Funktion haben.
    Deshalb habe ich den Effekt meiner vorderen und hinteren Lautsprecher auf die gleiche hörbare Lautstärke eingestellt, während dies im Gerät bedeutet, dass meine hinteren Lautsprecher vollständig geöffnet sind und die Gesamtlautstärke nicht, nur um dies zu verdeutlichen.

    Der einzige Nachteil, den ich in diesem Set tatsächlich finden kann, ist, dass kein Equalizer eingestellt werden kann, also nicht so sehr die Lautstärke jedes Lautsprechers, sondern auch der Klang oder die Frequenz der Gesamtzahl der Lautsprecher.
    Ich habe das gelöst, weil mein Gerät mit einem Desktop verbunden ist, mit dem ich den Sound natürlich über Softwareeinstellungen steuern kann.
    Und nicht weil der Sound vom Set nicht gut ist, muss ich ihn einstellen, nein im Gegenteil. Der Sound, den ich anpassen muss, ist zum Beispiel, wenn ich mir die Top40 über YouTube anhöre. Ich denke, die über YouTube angebotene Klangqualität ist "Standard" und klingt an sich nicht unangenehm, bis Sie anfangen, etwas mit einem Equalizer in Ihrem Computer anzupassen. Sie werden feststellen, dass auf YouTube einiges an High- und Low-Sound fehlt.
    Natürlich können Sie den Ton auf verschiedene Arten einstellen, einerseits über Ihren Lautstärkemischer Ihres Betriebssystems, andererseits über den Equalizer Ihres Multimedia-Players, mit dem Sie Musik oder einen Film abspielen.

    Als weitere Ergänzung zur Fernbedienung sollten Sie sie gut auf das Gerät richten, da Sie sonst die Möglichkeit haben, dass die Fernbedienung nicht reagiert oder dass das Gerät nicht reagiert.
    Ich kann kurz über die Batterielebensdauer der Fernbedienung sprechen, die mitgelieferten Batterien sind seit 4 Jahren darin und sie funktionieren immer noch einwandfrei.