Sharp R-931 INW

Coolblue-Favorit

Unsere Wahl für eine geräumige Mikrowelle

Mehr Informationen
Variante: Silber
Farbe:
Silber
309,- 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Morgen kostenlos geliefert
  • Lieferung bis zur Türschwelle deiner Wohnung Wohnst du in einem Hochhaus und hast keinen Aufzug? Dann liefern wir bis zum 4. Stock an deine Wohnungstür.
    Geliefert und angeschlossen am gewünschten Platz Wohnst du in einem Hochhaus und hast keinen Aufzug? Dann liefern wir bis in den 4. Stock. Wir stellen das Gerät am gewünschten Platz auf und schließen es für dich an.

Produktinformation

Coolblue-Favorit

Dieses Produkt ist unsere Wahl für eine geräumige Mikrowelle .
Coolblue-Favorit

Kurzfassung technische Daten

Bauform
Freistehend
Art des Backofens/Mikrowelle
Kombi-Mikrowelle
Kapazität
40 l
Leistung der Mikrowelle
900 W
Gewichtssensor
Ja

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Mikrowelle-Experten
  • Ist mit einer Kapazität von 40 Litern auch für die Zubereitung in einer großen Auflaufform oder für ein ganzes Huhn geeignet.
  • Wähle das Gewicht und die Art des Gerichts, das automatische Programm stellt die richtige Zeit und Zubereitungsweise ein.
  • Hält wegen der Mittelklasse-Bauqualität länger durch.
  • Die Mikrowelle nimmt wegen der Größe viel Platz auf deiner Küchenarbeitsplatte ein, achte deshalb genau darauf, ob sie passt.
  • Mit einer Leistung von 900 Watt wärmst du dein Gericht nicht so schnell auf.
Produktexperte Mikrowellen

Beschreibung

Mit 18 automatischen Programmen macht die Sharp R-931 INW das Kochen so leicht wie möglich. Anstatt selbst die Mikrowellen-, Heißluft- oder Grillfunktion einzustellen, musst du nur angeben, was du zubereiten willst. Die Mikrowelle bestimmt danach automatisch die richtige Zubereitungsweise. Von den 18 Programmen sind 7 speziell für das Auftauen von Lebensmitteln gedacht, 2 zum Aufwärmen von Mahlzeiten und 1 für das Backen eines Kuchens. Wenn du lieber Großmutters Rezept für Apfelkuchen folgst, bestimmst du Ofentemperatur und Leistungsstufe einfach selbst. Den Grill verwendest du in Kombination mit der Heißluft- oder Mikrowellenfunktion für eine goldbraune Kruste auf deinem Gericht.

Mit 18 automatischen Programmen macht die Sharp R-931 INW das Kochen so leicht wie möglich. Anstatt selbst die Mikrowellen-, Heißluft- oder Grillfunktion einzustellen, musst du nur angeben, was du zubereiten willst. Die Mikrowelle bestimmt danach automatisch die richtige Zubereitungsweise. Von den 18 Programmen sind 7 speziell für das Auftauen von Lebensmitteln gedacht, 2 zum Aufwärmen von Mahlzeiten und 1 für das Backen eines Kuchens. Wenn du lieber Großmutters Rezept für Apfelkuchen folgst, bestimmst du Ofentemperatur und Leistungsstufe einfach selbst. Den Grill verwendest du in Kombination mit der Heißluft- oder Mikrowellenfunktion für eine goldbraune Kruste auf deinem Gericht.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Hoher Ofenrost
  • Niedriger Ofenrost
  • Gebrauchsanleitung

Standard mitgeliefert

  • Hoher Ofenrost
  • Niedriger Ofenrost
  • Gebrauchsanleitung

Kurzfassung technische Daten

Bauform
Freistehend
Art des Backofens/Mikrowelle
Kombi-Mikrowelle
Kapazität
40 l
Leistung der Mikrowelle
900 W
Gewichtssensor
Ja

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Hoher Ofenrost
  • Niedriger Ofenrost
  • Gebrauchsanleitung

Standard mitgeliefert

  • Hoher Ofenrost
  • Niedriger Ofenrost
  • Gebrauchsanleitung

Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

4 / 5 Sterne
7,6/10
"Geräumig, aber mit großen Negativen"

Frits | 30. Januar 2017 | Farbe: Silber | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Inhalt
  • Pluspunkt:
    Türschnalle
  • Pluspunkt:
    Bauqualität
  • Minuspunkt:
    Energiesparmodus
  • Minuspunkt:
    Kühlung
  • Minuspunkt:
    Tasten

Ich habe diese Kombimikrowelle wegen ihres Inhalts gekauft: geräumiger als die meisten anderen Marken und Modelle. Der Ofeninhalt und die Leistung sind jedoch gut ...

Der Ofen kühlt sofort ab, wenn die eingestellte Zeit abgelaufen ist. Wenn ich also einen Kuchen backe und eine Backzeit von 60 Minuten einstelle und diese vorbei sind, kühlt der Ofen sofort ab, während ich möglicherweise noch einige Minuten hinzufügen möchte, da ich mit dem Backergebnis nicht zufrieden bin. Aber dann saugt der Ofen schon Wärme ab, sehr störend, denn jetzt muss ich darauf achten, dass ich direkt am Ofen bin, sobald er abläuft, dann drücke ich auf Vorheizen und das hält die Temperatur - wenn ich schnell genug bin.
Und wenn Sie sofort STOP drücken können, damit die Kühlung stoppt, aber nein, das macht keinen Sinn, wird der Kühlprozess fortgesetzt. Warum, scharf?
Dies ist wirklich ein Designfehler, ich kann es nicht anders erklären, und es ist ein Grund, dieses Gerät nicht zu kaufen, ich würde es nicht wieder kaufen.

Ein weiteres störendes Merkmal ist die Tatsache, dass die Tasten bei geöffneter Tür nicht funktionieren. Sie können also nicht auf Stopp drücken, wenn Sie etwas aus dem Ofen nehmen. Nein, schließen Sie zuerst die Tür.

ECO-Modus bedeutet: Auf dem Bildschirm wird keine Zeit angezeigt, da sich der Bildschirm nach dem Gebrauch ausschaltet. Wie viel Energie gespart wird, kann man sehen (ich denke wirklich minimal), aber deshalb haben Sie keine Uhr auf dem Gerät und eine Uhr in der Küche ist nützlich. Wenn Sie also eine separate Uhr in der Küche kaufen, verbrauchen Sie immer noch diese Energie, aber es kostet Sie mehr Geld, eine Uhr zu kaufen, und die Batterie in dieser Uhr ist nicht umweltfreundlich, genau wie diese Uhr selbst, also ECO es ist nicht alles.

Alles in allem: großartige Leistung im eingeschalteten Zustand, aber die automatische Kühlung ist wirklich ein großer Fehler. Backen Sie gerne Kuchen, Torte, Quiche usw.? Dann lassen Sie diesen Ofen beiseite, denn automatische Kühlung ist wirklich etwas, was Sie nicht wollen.


4 / 5 Sterne
8,0/10
"Zufrieden damit - lesen Sie warum in der Rezension"

Silv10 | 20. Oktober 2019 | Farbe: Schwarz | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    zwei Backbleche
  • Pluspunkt:
    toller Inhalt
  • Pluspunkt:
    bequem zu arbeiten
  • Minuspunkt:
    Öffnen Sie die Tür, um den Ofen zu bedienen
  • Minuspunkt:
    Kein Piepton nach 1 Minute Pause nach Mikrowellengebrauch
  • Minuspunkt:
    manchmal etwas nass nach dem Gebrauch im Ofen

Ich habe eine Weile gewartet, um eine Bewertung zu schreiben, bis ich den Ofen häufig und ausgiebig benutzt habe. Der vorherige Ofen, den wir hatten, war ein Samsung, der vor 12 Jahren gekauft wurde und in diesem Frühjahr schließlich kaputt ging. Der Ofen, den wir später benutzten, war auch ein Samsung (ein moderner und intelligenter Ofen) durch einen anderen Verkäufer. Außerdem war die Oberfläche, auf der der Ofen stand, ungewöhnlich heiß, und der Ofen begann nach drei Wochen viel Lärm zu machen, sodass ich den Ofen wieder aufnehmen ließ.
Nach viel Ärger mit dem Ofen schaute ich mir alle Bewertungen sehr genau an und überlegte, welchen Ofen ich kaufen würde.
Ich habe den Sharp jetzt seit einigen Monaten.
Die Vorteile dieses Sharp: Sie haben zwei Backbleche, damit Sie Kekse backen oder viel Gemüse oder Bratkartoffeln oder beides braten können. (Große Fleischstücke würden auch gut passen.) Dies ist sehr angenehm für eine vierköpfige Familie. In der Tat, was andere Leute sagen, ist richtig, Sie müssen die Hälfte der Backplatten drehen, damit alles gleichmäßig bräunt.
Ich denke, die Garzeiten sind etwas anders als in den Kochbüchern und im Vergleich zu den vorherigen (funktionierenden) Samsung. Nach einer Weile und auch ein paar Mikrowellen über Momente fand ich meine Nische darin.
Manchmal wird der Ofen (Ofenfunktion) innen etwas nass, besonders wenn Sie zwei Backbleche und gebratenes Gemüse verwenden. An der Tür und im Ofen selbst bildet sich dann Kondenswasser. Hat keinen weiteren Einfluss auf die Ergebnisse gehabt.
Die Leute gaben zuvor an, dass das Vorheizen ihrer Meinung nach lange dauert. Ich denke, das ist nicht schlecht, und ich hatte eine schnelle Vorheizfunktion auf dem alten Samsung.
Was ist dumm, dass man zuerst die Tür öffnen muss, um den Ofen zu benutzen. In der Tat ein Designfehler, den jemand bereits bemerkt.
Die Anzeige ist klar, die Verwendung ist auch klar. Einfache Tasten.
Ich benutze kaum automatische Programme, daher kann ich dazu keine Meinung abgeben.
Endlich: Ich dampfe viel. Ich habe einen neuen Dampfkorb gekauft, weil der alte aus Metall war (beim Samsung hatte ich eine Dampffunktion). Von Joseph Joseph. Dies passt leicht in den Ofen, ist aber etwas klein, wenn Sie Gemüse für 4 Personen dämpfen möchten. Es ist nützlich, einen Dampfgarer zu haben, der mit normaler Mikrowellenfunktion arbeitet.
Ich finde die Qualität von innen und außen etwas geringer, nur das Material, die Festigkeit usw. Die mitgelieferten Gitter sind weniger robust als die alten Gitter des Samsung.
Ich frage mich, ob dieser Ofen auch 12 Jahre halten wird, aber bisher bin ich damit zufrieden.
Es ist auch schön, dass es vom Zusteller ordentlich geliefert wurde, nicht in die Küche, sondern auf den Flur.


4 / 5 Sterne
8,0/10
"Wert für Ihr Geld"

Lidy Jansen | 12. Januar 2016 | Farbe: Silber | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Abtaufunktion

Zusätzlich zu den normalen Funktionen, die alle das tun, was sie tun müssen, wird besonders die ausgeklügelte "kooperative" Abtaufunktion empfohlen.


Geräumig, aber mit großen Negativen

4 / 5 Sterne
7,6
  • Pluspunkt:
    Inhalt
  • Pluspunkt:
    Türschnalle
  • Pluspunkt:
    Bauqualität
  • Minuspunkt:
    Energiesparmodus
  • Minuspunkt:
    Kühlung
  • Minuspunkt:
    Tasten

Ich habe diese Kombimikrowelle wegen ihres Inhalts gekauft: geräumiger als die meisten anderen Marken und Modelle. Der Ofeninhalt und die Leistung sind jedoch gut ...

Der Ofen kühlt sofort ab, wenn die eingestellte Zeit abgelaufen ist. Wenn ich also einen Kuchen backe und eine Backzeit von 60 Minuten einstelle und diese vorbei sind, kühlt der Ofen sofort ab, während ich möglicherweise noch einige Minuten hinzufügen möchte, da ich mit dem Backergebnis nicht zufrieden bin. Aber dann saugt der Ofen schon Wärme ab, sehr störend, denn jetzt muss ich darauf achten, dass ich direkt am Ofen bin, sobald er abläuft, dann drücke ich auf Vorheizen und das hält die Temperatur - wenn ich schnell genug bin.
Und wenn Sie sofort STOP drücken können, damit die Kühlung stoppt, aber nein, das macht keinen Sinn, wird der Kühlprozess fortgesetzt. Warum, scharf?
Dies ist wirklich ein Designfehler, ich kann es nicht anders erklären, und es ist ein Grund, dieses Gerät nicht zu kaufen, ich würde es nicht wieder kaufen.

Ein weiteres störendes Merkmal ist die Tatsache, dass die Tasten bei geöffneter Tür nicht funktionieren. Sie können also nicht auf Stopp drücken, wenn Sie etwas aus dem Ofen nehmen. Nein, schließen Sie zuerst die Tür.

ECO-Modus bedeutet: Auf dem Bildschirm wird keine Zeit angezeigt, da sich der Bildschirm nach dem Gebrauch ausschaltet. Wie viel Energie gespart wird, kann man sehen (ich denke wirklich minimal), aber deshalb haben Sie keine Uhr auf dem Gerät und eine Uhr in der Küche ist nützlich. Wenn Sie also eine separate Uhr in der Küche kaufen, verbrauchen Sie immer noch diese Energie, aber es kostet Sie mehr Geld, eine Uhr zu kaufen, und die Batterie in dieser Uhr ist nicht umweltfreundlich, genau wie diese Uhr selbst, also ECO es ist nicht alles.

Alles in allem: großartige Leistung im eingeschalteten Zustand, aber die automatische Kühlung ist wirklich ein großer Fehler. Backen Sie gerne Kuchen, Torte, Quiche usw.? Dann lassen Sie diesen Ofen beiseite, denn automatische Kühlung ist wirklich etwas, was Sie nicht wollen.

Frits | 30. Januar 2017 | Farbe: Silber | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Zufrieden damit - lesen Sie warum in der Rezension

4 / 5 Sterne
8,0
  • Pluspunkt:
    zwei Backbleche
  • Pluspunkt:
    toller Inhalt