AOC AGON AG241QX

315,40 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Morgen kostenlos geliefert

Empfohlene Kombination

AOC AGON AG241QX
AOC AGON AG241QX
Inbegriffenes Zubehör
Gaming-headset
Gaming-headset
Wähle eine Alternative
Kabeladapter
Kabeladapter
Wähle eine Alternative
Bildschirm
Bildschirm
Wähle eine Alternative
5 % Rabatt
auf das Zubehör
572,38  559,53 
Morgen kostenlos geliefert

Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

Bildschirmdiagonale
23,8 "
Empfohlene Bildauflösung
2560 x 1440
Bildwiederholfrequenz
144 Hz
Bildschärfe
Quad HD (1440p)
Punktdichte
123 ppi

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Bildschirm-Experten
  • Mit einer Reaktionszeit von 1 ms kommt es beim Gamen nicht zu Ghosting.
  • Mit 144 Hz werden die Bilder beim Gamen flüssiger wiedergegeben als mit 60 Hz.
  • Dieser Bildschirm hat Freesync und ist G-sync-kompatibel, sodass sowohl mit einer NVIDIA- als auch mit einer AMD-Videokarte Probleme vermieden werden.
  • Dieser Bildschirm hat kein IPS-Pabel, das für Farbechtheit aus allen Winkeln sorgt.
Produktexperte Bildschirme

Beschreibung

Der AOC AGON AG241QX Gaming-Bildschirm gibt schnelle Bilder flüssig wider dank einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz. Das merkt man insbesondere bei Action Games wie Destiny 2. Der X hat Freesync und ist G-sync-kompatibel. Das sorgt dafür, dass die Bildwiederholfrequenz des Bildschirms mit den Frames per Second deiner NVIDIA- oder AMD-Videokarte mithalten kann. Über den standardmäßig mitgeliederte Agon QuickSwitch Keypad kannst du einfach zwischen uunterschiedlichen Gaming Presets hin- und herschalten. So können Helligkeit oder Kontrast schnell auf unterschiedliche Games abgestimmt werden. Drehe, kippe, rotiere den Bildschirm oder verstelle die Höhe, um die optimale Spielstellung zu finden. Wenn du eine Nacht durchspielen möchtest, dann werden deine Augen dank der vibrationsfreien Technologie geschont.

Achtung: Für QHD Gaming brauchst du eine leistungsstarke Videokarte, wie eine NVIDIA GeForce RTX GPU oder AMD Radeon RX 5000-Serie GPU oder eine Xbox One X oder S.

Der AOC AGON AG241QX Gaming-Bildschirm gibt schnelle Bilder flüssig wider dank einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz. Das merkt man insbesondere bei Action Games wie Destiny 2. Der X hat Freesync und ist G-sync-kompatibel. Das sorgt dafür, dass die Bildwiederholfrequenz des Bildschirms mit den Frames per Second deiner NVIDIA- oder AMD-Videokarte mithalten kann. Über den standardmäßig mitgeliederte Agon QuickSwitch Keypad kannst du einfach zwischen uunterschiedlichen Gaming Presets hin- und herschalten. So können Helligkeit oder Kontrast schnell auf unterschiedliche Games abgestimmt werden. Drehe, kippe, rotiere den Bildschirm oder verstelle die Höhe, um die optimale Spielstellung zu finden. Wenn du eine Nacht durchspielen möchtest, dann werden deine Augen dank der vibrationsfreien Technologie geschont.

Achtung: Für QHD Gaming brauchst du eine leistungsstarke Videokarte, wie eine NVIDIA GeForce RTX GPU oder AMD Radeon RX 5000-Serie GPU oder eine Xbox One X oder S.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • AOC Agon QuickSwitch Keypad
  • VGA-Kabel
  • DVI-Kabel
  • HDMI-Kabel
  • DisplayPort-Kabel
  • USB 3.0 Kabel
  • Netzkabel
  • Gebrauchsanleitung
  • Monitorfuß

Standard mitgeliefert

  • AOC Agon QuickSwitch Keypad
  • VGA-Kabel
  • DVI-Kabel
  • HDMI-Kabel
  • DisplayPort-Kabel
  • USB 3.0 Kabel
  • Netzkabel
  • Gebrauchsanleitung
  • Monitorfuß

Kurzfassung technische Daten

Bildschirmdiagonale
23,8 "
Empfohlene Bildauflösung
2560 x 1440
Bildwiederholfrequenz
144 Hz
Bildschärfe
Quad HD (1440p)
Punktdichte
123 ppi

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • AOC Agon QuickSwitch Keypad
  • VGA-Kabel
  • DVI-Kabel
  • HDMI-Kabel
  • DisplayPort-Kabel
  • USB 3.0 Kabel
  • Netzkabel
  • Gebrauchsanleitung
  • Monitorfuß

Standard mitgeliefert

  • AOC Agon QuickSwitch Keypad
  • VGA-Kabel
  • DVI-Kabel
  • HDMI-Kabel
  • DisplayPort-Kabel
  • USB 3.0 Kabel
  • Netzkabel
  • Gebrauchsanleitung
  • Monitorfuß

Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

4.5 / 5 Sterne
9,2/10
"G-Sync zum Preis von Freesync und Farben sind großartig!"

Rommert de Bruijn | 22. Februar 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Seit dem letzten Nvidia-Treiber-Update unterstützt dieser Bildschirm auch G-Sync!
  • Pluspunkt:
    Für einen TN-Bildschirm sind die Farben in Ordnung
  • Pluspunkt:
    Die adaptive Synchronisierung mit 144 Bildern pro Sekunde sorgt für ein flüssiges Bild
  • Minuspunkt:
    Die Farben bleiben auch nach einer guten Konfiguration hell
  • Minuspunkt:
    Der Ständer ist nicht leicht zu zerlegen, daher sind Sie im LAN mit dem Schrauben beschäftigt

Seit dem jüngsten Treiber-Update von Nvidia funktioniert die G-Sync-Funktion von Nvidia-Grafikkarten (Serie 10 und höher) auch mit einigen Freesync-Displays. Dies bedeutet, dass sich die Aktualisierungsrate des Bildschirms an die Anzahl der von der Grafikkarte gesendeten Frames anpasst.

Nvidia hat bereits eine kurze Liste von 100% kompatiblen Freesync-Monitoren veröffentlicht, aber viele Freesync-Monitore, die (noch) nicht in dieser Liste enthalten sind, funktionieren seit diesem Treiberupdate ebenfalls. Ich habe diesen Bildschirm, den AG241QX, ohne Schwierigkeiten (einschließlich G-Sync) mit meiner GTX1070.

- Monitor mit Displayport-Kabel verbinden.
- Überprüfen Sie auf dem Monitor (OSD), ob Vertical Refresh auf Freesync eingestellt ist. Möglicherweise müssen Sie den Monitor aus- und wieder einschalten, während Sie an das Displayport-Kabel angeschlossen sind, um dies zu aktivieren.
- Stellen Sie im Nvidia-Bedienfeld die Bildwiederholfrequenz bei "Auflösung ändern" auf 144 Hz ein.
- Setzen Sie im Nvidia-Bedienfeld bei den 3D-Einstellungen Vsync = ein. Keine Sorge, dies ist der dynamische Vsync, also G-Sync.
-in Nvidia-Bedienfeld aktivieren Sie "G-Sync aktivieren" für den Monitor. Wurde sogar automatisch für mich aktiviert
- In Spielen: Schalten Sie Vsync aus und lassen Sie maximale fps zu.

In Bezug auf die Farben hat dieser Monitor eine recht gute Balance. Es ist einfach zu hell. Ich habe die Helligkeit auf 35/100 und die Schatteneinstellung auf 40/100 anstelle von 50/100 eingestellt. Ich habe Overdrive auf Medium, LowBlueight auf Medium und als Spielerprofil habe ich "gamer2". Dieses Spielerprofil macht nicht viel (einige Standardeinstellungen, die Sie ändern können), aber wenn Sie das Spielerprofil deaktivieren, scheint die Reaktionszeit etwas höher zu sein. Mir ist nicht viel aufgefallen.

Kurz gesagt: Richten Sie es einfach richtig ein und Sie haben einen superschnellen G-Sync-kompatiblen Bildschirm zum Preis eines Freesync-Bildschirms. Und für einen TN-Bildschirm sind die Farben in Ordnung

4.5 / 5 Sterne
9,3/10
"Wie ein Monitor sein sollte !!"

Sammie Gezels | 28. Mai 2017 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Die Farbechtheit ist super !!
  • Pluspunkt:
    Sie stellen fest, dass die adaptive Synchronisierung ihre Aufgabe sehr gut erfüllt
  • Pluspunkt:
    Alle Kabel wie Displayport sind im Lieferumfang enthalten, Kabel von bester Qualität
  • Pluspunkt:
    Neigt sich nach allen Seiten und lässt sich leicht in der Höhe einstellen.
  • Pluspunkt:
    Modern !! Viele Verbindungen. Mehrere HDMIS .. und ein Federungssystem für Ihr Headset!
  • Minuspunkt:
    Sie können Kabel mit dem mitgelieferten Bein verstecken ... aber es ist alles andere als modern oder schön
  • Minuspunkt:
    Das Bein ist kein einfaches Click-and-Go-System ... Sie müssen es in einem einschrauben.

144hz 1440p 1ms adaptive Synchronisation .. mit so einem schönen Bild ... dreiundzwanzig Lautsprecher .. so viele Optionen für Verbindungen ... dass es kein IP-Bildschirm ist ... Ich merke mich selbst nicht ..

Habe viele Monitore getestet ... dies ist 100% Preis / Qualität empfohlen !!

4.5 / 5 Sterne
8,8/10
"24 "144hz 1440p Panel mit GSYNC kompatibel? Super Schnäppche"

Jeffrey Walst | 31. Januar 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    G-SYNC-kompatibel
  • Pluspunkt:
    144 Hz
  • Pluspunkt:
    1440p
  • Pluspunkt:
    Die Bildqualität ist scharf
  • Pluspunkt:
    Anschlüsse (DVI, HDMI, DisplayPort, USB HUB)
  • Minuspunkt:
    Helligkeit an dunklen Orten (spielbezogen)
  • Minuspunkt:
    TN Panel

Super Screen für die 144 Hertz Arena. Qualität ist gut, nur die dunklen Bereiche der Spiele sind meiner Meinung nach zu dunkel. Infolgedessen können Sie einen wichtigen Gegenstand im Spiel verpassen. Im Übrigen keine Kommentare zu diesem Panel.

299 Euro für diese Angaben finde ich ein Schnäppchen nicht zu verpassen. Kaufte die ersten 2 Monate und kaufte gerade ein zweites Extra.

Tipp: Die Nvidia-GPU funktioniert mit unterschiedlichen Aktualisierungsraten nicht gut. Versuchen Sie nicht, einen Bildschirm mit 60 Hz und 144 Hz anzuschließen, da beim Abspielen eines Videos auf Ihrem zweiten Bildschirm mit 60 Hz seltsame Probleme auftreten, z. B. gesperrte Bilder pro Sekunde bei 60. Wenn der Schritt auf 144 Hz ist. Verwenden Sie dann 2 Bildschirme mit 144 Hz. AMD ist davon nicht betroffen.

G-Sync zum Preis von Freesync und Farben sind großartig!

4.5 / 5 Sterne
9,2
  • Pluspunkt:
    Seit dem letzten Nvidia-Treiber-Update unterstützt dieser Bildschirm auch G-Sync!
  • Pluspunkt:
    Für einen TN-Bildschirm sind die Farben in Ordnung
  • Pluspunkt:
    Die adaptive Synchronisierung mit 144 Bildern pro Sekunde sorgt für ein flüssiges Bild
  • Minuspunkt:
    Die Farben bleiben auch nach einer guten Konfiguration hell
  • Minuspunkt:
    Der Ständer ist nicht leicht zu zerlegen, daher sind Sie im LAN mit dem Schrauben beschäftigt

Seit dem jüngsten Treiber-Update von Nvidia funktioniert die G-Sync-Funktion von Nvidia-Grafikkarten (Serie 10 und höher) auch mit einigen Freesync-Displays. Dies bedeutet, dass sich die Aktualisierungsrate des Bildschirms an die Anzahl der von der Grafikkarte gesendeten Frames anpasst.

Nvidia hat bereits eine kurze Liste von 100% kompatiblen Freesync-Monitoren veröffentlicht, aber viele Freesync-Monitore, die (noch) nicht in dieser Liste enthalten sind, funktionieren seit diesem Treiberupdate ebenfalls. Ich habe diesen Bildschirm, den AG241QX, ohne Schwierigkeiten (einschließlich G-Sync) mit meiner GTX1070.

- Monitor mit Displayport-Kabel verbinden.
- Überprüfen Sie auf dem Monitor (OSD), ob Vertical Refresh auf Freesync eingestellt ist. Möglicherweise müssen Sie den Monitor aus- und wieder einschalten, während Sie an das Displayport-Kabel angeschlossen sind, um dies zu aktivieren.
- Stellen Sie im Nvidia-Bedienfeld die Bildwiederholfrequenz bei "Auflösung ändern" auf 144 Hz ein.
- Setzen Sie im Nvidia-Bedienfeld bei den 3D-Einstellungen Vsync = ein. Keine Sorge, dies ist der dynamische Vsync, also G-Sync.
-in Nvidia-Bedienfeld aktivieren Sie "G-Sync aktivieren" für den Monitor. Wurde sogar automatisch für mich aktiviert
- In Spielen: Schalten Sie Vsync aus und lassen Sie maximale fps zu.

In Bezug auf die Farben hat dieser Monitor eine recht gute Balance. Es ist einfach zu hell. Ich habe die Helligkeit auf 35/100 und die Schatteneinstellung auf 40/100 anstelle von 50/100 eingestellt. Ich habe Overdrive auf Medium, LowBlueight auf Medium und als Spielerprofil habe ich "gamer2". Dieses Spielerprofil macht nicht viel (einige Standardeinstellungen, die Sie ändern können), aber wenn Sie das Spielerprofil deaktivieren, scheint die Reaktionszeit etwas höher zu sein. Mir ist nicht viel aufgefallen.

Kurz gesagt: Richten Sie es einfach richtig ein und Sie haben einen superschnellen G-Sync-kompatiblen Bildschirm zum Preis eines Freesync-Bildschirms. Und für einen TN-Bildschirm sind die Farben in Ordnung

Rommert de Bruijn | 22. Februar 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Wie ein Monitor sein sollte !!

4.5 / 5 Sterne
9,3
  • Pluspunkt:
    Die Farbechtheit ist super !!
  • Pluspunkt:
    Sie stellen fest, dass die adaptive Synchronisierung ihre Aufgabe sehr gut erfüllt
  • Pluspunkt:
    Alle Kabel wie Displayport sind im Lieferumfang enthalten, Kabel von bester Qualität
  • Pluspunkt:
    Neigt sich nach allen Seiten und lässt sich leicht in der Höhe einstellen.
  • Pluspunkt:
    Modern !! Viele Verbindungen. Mehrere HDMIS .. und ein Federungssystem für Ihr Headset!
  • Minuspunkt:
    Sie können Kabel mit dem mitgelieferten Bein verstecken ... aber es ist alles andere als modern oder schön
  • Minuspunkt:
    Das Bein ist kein einfaches Click-and-Go-System ... Sie müssen es in einem einschrauben.

144hz 1440p 1ms adaptive Synchronisation .. mit so einem schönen Bild ... dreiundzwanzig Lautsprecher .. so viele Optionen für Verbindungen ... dass es kein IP-Bildschirm ist ... Ich merke mich selbst nicht ..

Habe viele Monitore getestet ... dies ist 100% Preis / Qualität empfohlen !!

Sammie Gezels | 28. Mai 2017 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

24 "144hz 1440p Panel mit GSYNC kompatibel? Super Schnäppche

4.5 / 5 Sterne
8,8
  • Pluspunkt:
    G-SYNC-kompatibel
  • Pluspunkt:
    144 Hz
  • Pluspunkt:
    1440p
  • Pluspunkt:
    Die Bildqualität ist scharf
  • Pluspunkt:
    Anschlüsse (DVI, HDMI, DisplayPort, USB HUB)
  • Minuspunkt:
    Helligkeit an dunklen Orten (spielbezogen)
  • Minuspunkt:
    TN Panel

Super Screen für die 144 Hertz Arena. Qualität ist gut, nur die dunklen Bereiche der Spiele sind meiner Meinung nach zu dunkel. Infolgedessen können Sie einen wichtigen Gegenstand im Spiel verpassen. Im Übrigen keine Kommentare zu diesem Panel.

299 Euro für diese Angaben finde ich ein Schnäppchen nicht zu verpassen. Kaufte die ersten 2 Monate und kaufte gerade ein zweites Extra.

Tipp: Die Nvidia-GPU funktioniert mit unterschiedlichen Aktualisierungsraten nicht gut. Versuchen Sie nicht, einen Bildschirm mit 60 Hz und 144 Hz anzuschließen, da beim Abspielen eines Videos auf Ihrem zweiten Bildschirm mit 60 Hz seltsame Probleme auftreten, z. B. gesperrte Bilder pro Sekunde bei 60. Wenn der Schritt auf 144 Hz ist. Verwenden Sie dann 2 Bildschirme mit 144 Hz. AMD ist davon nicht betroffen.

Jeffrey Walst | 31. Januar 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

10/10 würde wieder kaufen

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Pluspunkt:
    Schöne Bildqualität
  • Pluspunkt:
    Feiner Rahmen
  • Minuspunkt:
    Eigentlich keine

Ich bin sehr zufrieden mit dieser Wahl! Für eine Weile brauchte ich einen neuen Bildschirm und meine Hauptanforderungen waren 3k HD, 144+ Hz und FreeSync. Eigentlich wollte ich mich für einen größeren Bildschirm (27 ") entscheiden, aber ich bin mit dieser Auswahl zufrieden, sodass mein zweiter Bildschirm immer noch gut daneben passt. Ich habe die Farben kalibriert, aber es waren nicht viele Änderungen erforderlich.

Über den Bildschirm selbst: Das einzige, was ich bedauere, ist, dass ich vorher nicht so viel gekauft habe! Spiele laufen mit 144 Hz und FreeSync viel besser! Jetzt werde ich sicher nicht mehr hinter meinen PC gezogen ...

Vergessen Sie nicht, 144Hz für Ihren Monitor in Windows selbst zu aktivieren!

Sophie Cos | 31. Dezember 2018 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

sehr gut

4.5 / 5 Sterne
9,2
  • Pluspunkt:
    Bildschirm löschen
  • Pluspunkt:
    Design
  • Minuspunkt:
    kein Handbuch
  • Minuspunkt:
    beweglicher Bildschirm

Produkt gefällt sicherlich. ist einfach nicht ganz meine Gewohnheit.
Ich würde es lieber etwas kürzer ausdrücken, aber die Form des Fußes macht dies schwierig

Jeannine Vanmechelen | 17. Juni 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Bester 1440p, 144hz Monitor unter 350 Euro

4.5 / 5 Sterne
9,2
  • Pluspunkt:
    Bild funktioniert sofort gut, gute Farben für kein IPS
  • Pluspunkt:
    Die Reaktionszeit ist gut und keine Geisterbilder
  • Pluspunkt:
    144 Hz, 1 ms Antwort, 1440p zu einem niedrigen Preis
  • Pluspunkt:
    unterstützt Freesync AND Gsync
  • Minuspunkt:
    Standard ist etwas zu groß

Produkt wird dringend empfohlen. Der Bildschirm ist einfach zu montieren. Das Displayport-Kabel ist im Lieferumfang enthalten.

Ich empfehle, beim Starten des Monitors die Farbtemperatur von warm auf Benutzer zu ändern. Dadurch erhalten Sie ein noch besseres Bild.

Kein anderes Produkt, das 1440p mit 144 Hz zu einem so niedrigen Preis liefert.

Ian | 7. Dezember 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Für diesen Preis ein ausgezeichneter Monitor

4 / 5 Sterne
7,6
  • Pluspunkt:
    Bildqualität
  • Pluspunkt:
    Plug
  • Pluspunkt:
    Preisqualität
  • Pluspunkt:
    Die Aktualisierungsrate ist sehr gut.
  • Minuspunkt:
    Farben etwas blass.

Preis-Leistungsverhältnis.

R. Donsu | 18. Januar 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

schöner Bildschirm, sehr zufrieden

4.5 / 5 Sterne
8,8
  • Pluspunkt:
    144 Hz
  • Pluspunkt:
    1440P
  • Pluspunkt:
    24 Zoll
  • Minuspunkt:
    Drehmechanismus ungeschickt