Eufy by Anker Eufycam Duo Pack

Eufy by Anker Eufycam Duo Pack

Nie mehr lieferbar

Alternativen unten ansehen Alternativen hierneben ansehen

Vergleichbare ip-kameras

549,- 
Morgen kostenlos geliefert
Morgen kostenlos geliefert
419,- 
Morgen kostenlos geliefert
Morgen kostenlos geliefert


Alternativen


Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

Einsatzort
Draußen, Im Haus
Infrarotbeleuchtung
Ja
WLAN
Ja
Smartphone-/App-kompatibel
Ja
Bildqualität laut Kundenbewertung
Hervorragend

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres IP-Kamera-Experten
  • Dank des leistungsstarken Magneten kannst du die Kamera überall dort platzieren, wo du willst.
  • Mit dem Blickwinkel von 140 Grad kannst du einen größeren Teil deines Raumes oder Gartens im Auge behalten als mit vergleichbaren Kameras.
  • Die Kamera erkennt Gesichter und sendet eine Nachricht, wenn eine unbekannte Person gesichtet wird.
  • Die Akkulaufzeit verkürzt sich, wenn die Kamera länger als 5 Minuten am Tag verwendet wird.
Produktexperte IP-Kameras

Beschreibung

Mit diesem Eufy Eufycam Duo Pack bewachst du 2 Orte rund um dein Haus Tag und Nacht. Dank der intelligenten Gesichtserkennung weißt du genau, wer sich im Inneren befindet. Sehen die Kameras jemanden, den du kennst? Dann wirst du dies in der Nachricht auf deinem Handy sehen. Diese Kameras werden mit einer Batterie betrieben und sind drahtlos mit der mitgelieferten Basisstation verbunden. Die leistungsstarke eingebaute Batterie hält bei durchschnittlichem Gebrauch ein Jahr, dann lädst du sie wieder auf. Schau dir die Live-Bilder und Aufnahmen über die Smartphone App an. Speichere Bilder auf einer microSD-Karte, du brauchst also kein Abonnement. Ihr erweitert dieses Paket auf bis zu 8 Kameras und fügt Eufycam 2 und Eufycam 2C Kameras hinzu.

Mit diesem Eufy Eufycam Duo Pack bewachst du 2 Orte rund um dein Haus Tag und Nacht. Dank der intelligenten Gesichtserkennung weißt du genau, wer sich im Inneren befindet. Sehen die Kameras jemanden, den du kennst? Dann wirst du dies in der Nachricht auf deinem Handy sehen. Diese Kameras werden mit einer Batterie betrieben und sind drahtlos mit der mitgelieferten Basisstation verbunden. Die leistungsstarke eingebaute Batterie hält bei durchschnittlichem Gebrauch ein Jahr, dann lädst du sie wieder auf. Schau dir die Live-Bilder und Aufnahmen über die Smartphone App an. Speichere Bilder auf einer microSD-Karte, du brauchst also kein Abonnement. Ihr erweitert dieses Paket auf bis zu 8 Kameras und fügt Eufycam 2 und Eufycam 2C Kameras hinzu.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Homebase
  • Außenbefestigung (2x)
  • Magnetbefestigung (2x)
  • Schrauben (10x)
  • Dübel (10x)
  • 16GB microSD-Karte
  • Netzteil
  • Ladekabel für Kamera
  • Gebrauchsanleitung

Standard mitgeliefert

  • Homebase
  • Außenbefestigung (2x)
  • Magnetbefestigung (2x)
  • Schrauben (10x)
  • Dübel (10x)
  • 16GB microSD-Karte
  • Netzteil
  • Ladekabel für Kamera
  • Gebrauchsanleitung

Kurzfassung technische Daten

Einsatzort
Draußen, Im Haus
Infrarotbeleuchtung
Ja
WLAN
Ja
Smartphone-/App-kompatibel
Ja
Bildqualität laut Kundenbewertung
Hervorragend


Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

  • 5 / 5 Sterne
    9,5/10
    Spitzenprodukt mit ständig wachsenden Funktionen!

    Dennis M. | 4. Juli 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • Pluspunkt:
      Über die Kamera können Sie auch live mit jemandem sprechen, der v.d. Tür, auch wenn Sie nicht zu Hause sind.
    • Pluspunkt:
      Der Infrarotmodus (Nachtmodus) ist in einer Nacht mit Straßenbeleuchtung nicht erforderlich und spart außerdem viel Batterieverbrauch.
    • Pluspunkt:
      Die Erkennungs-LEDs an den Kameras können sowohl rot als auch weiß ein- oder ausgeschaltet werden. Sie können also sehen, ob Sie gefilmt werden oder nicht. Sie haben die Wahl.
    • Pluspunkt:
      Die Bilder sind 1080P und auch nachts scharf.
    • Pluspunkt:
      Sie können das System über einen Chromecast auf Ihrem Fernseher mit Google Home verknüpfen und dann einen Live-Feed ansehen.
    • Minuspunkt:
      Keine Aufnahmeoption rund um die Uhr (noch)
    • Minuspunkt:
      In Neubauten mit sehr dicken isolierten Wänden ist der WLAN-Empfang möglicherweise geringer.
    • Minuspunkt:
      Die Kameras sollten für eine optimale Gesichtserkennung nicht höher als 2,5 Meter hängen.
    • Minuspunkt:
      Keine Montagehalterung für die Homebase.

    Letzten Monat haben wir auch das Anker Eufy Duo Pack über Coolblue gekauft und es gefällt uns bis heute sehr gut.

    Das Set wird in einer recht kompakten, aber ordentlichen Box geliefert, die auf die charakteristische Coolblue-Art gut und sicher verpackt ist. Das Set enthält eine Homebase, 2 Kameras mit eingebautem Akku sowie die erforderlichen Netzwerkkabel und das Netzteil.
    Eine 16-GB-Micro-SD ist standardmäßig bereits in der Homebase installiert, und obwohl dies nicht viel Kapazität zu sein scheint, können Sie bei einem durchschnittlichen Benutzerszenario sicherlich einige Monate aufzeichnen, bevor sie gelöscht werden muss. Es ist auch möglich, eine größere Karte darin zu platzieren. Ich habe selbst 64 GB darin platziert, weil ich in der Stadt lebe und viele Bilder an einem Tag gemacht werden.

    Jetzt, nach mehr als 3 Wochen häufiger Aufzeichnung bei Tag und Nacht, sind diese 64 GB nur noch zu 13% voll.

    Die Homebase verfügt über einen eingebauten Akku, sieht elegant aus, funktioniert gut und die Installation ist sehr schnell und einfach. Wenn die Stromversorgung der Homebase vorübergehend unterbrochen wird oder vollständig ausfällt, erhalten Sie eine Sprachnachricht, dass sie auf den eingebauten Akku umschaltet und noch 48 Stunden lang funktioniert. Sehr praktisch!

    Der Status der Homebase kann über die Farben der LED abgelesen werden.

    Vergessen Sie nicht, die Homebase nach der Installation auf die neueste Firmware zu aktualisieren!

    Die Montage der Kameras kann in Innenräumen mittels erfolgen den mitgelieferten Magnetaufsatz und außen mit einer mitgelieferten Halterung mit Schraubgewinde, an der Sie die Kamera anschrauben (siehe Foto).

    Die Kameras sind mit einem einstellbaren Bewegungsalarm ausgestattet, den Sie nach der Montage einstellen können, um den Diebstahl sehr zu erschweren. Die Kameras werden über eine mitgelieferte Halterung nach außen geschraubt und können daher nicht einfach entfernt werden. Wenn Sie dies versuchen, wird sowohl an der Kamera als auch an der Eufy Homebase ein 100-DB-Alarm ausgelöst.

    Über die App können Sie je nach Ihren Wünschen unterschiedliche Nutzungspläne festlegen, die Erkennungsempfindlichkeit sowie die Anzahl oder Art der Benachrichtigungen einstellen. Über die App können Sie auch die Einstellungen so konfigurieren, dass Ihre Bilder an einen NAS weitergeleitet werden. Dies ist sehr praktisch. Sie sind also nicht wie bei anderen Marken an ein zusätzliches Abonnement gebunden, sondern behalten die Kontrolle über Ihre eigenen Bilder!

    Bei mir filmen die Kameras Tag und Nacht verschiedene Ereignisse und seit mehr als 3 Wochen ist immer noch keine Verringerung der v.d. Batteriekapazität, alles ist noch bei 100%, dies kann auch in der App gesehen werden, die sehr bequem funktioniert (IOS).

    Wir werden das Set in Kürze um zusätzliche Kameras erweitern, da dies ein wirklich gutes und praktisches Produkt ist.

    Dennis M. | 4. Juli 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    10/10
    Derzeit das beste System in seiner Kategorie

    Mickey Delen | 8. März 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • Pluspunkt:
      Kein Ärger mit der Verkabelung
    • Pluspunkt:
      Ein Jahr Batterie
    • Pluspunkt:
      Gute Infrarotfunktion
    • Pluspunkt:
      Die App funktioniert sehr schnell und einfach
    • Pluspunkt:
      Verschiedene Halterungen enthalten
    • Minuspunkt:
      Der ideale Winkel ist ein bisschen Suchen

    Ich war schon immer eine Person, die alles abwägt, bevor es gekauft wird. Das war bei diesem System nicht anders. Ich habe verschiedene Kamerasysteme studiert und die Vor- und Nachteile gründlich untersucht. Viele Leute werden es nicht wissen, aber diese Eufycam wurde in Zusammenarbeit mit Anker entwickelt, einem Unternehmen, das oft für seine hochwertigen Powerbanks und Audioprodukte bekannt ist. In der Zwischenzeit hatte ich eine Power Bank von Anker und das ist ein wirklich tolles Produkt. Die Tatsache, dass alle Bilder auf der Home Base (SD-Karte) verschlüsselt sind, hat mich ebenfalls angesprochen. Kein Ärger mit Cloud-Diensten und teuren Abonnements, um Ihre eigenen Bilder anzuzeigen.

    Die Eufycam entstand übrigens als Kickstarter-Projekt, wird aber jetzt von einigen größeren Namen vertrieben, darunter Coolblue, was ebenfalls auf ein erfolgreiches Produkt hinweist.
    Am Ende war es sicher, das ist es.

    Da dieses Produkt relativ neu ist und noch nicht viel online zu finden ist, wollte ich mir einen Moment Zeit nehmen, um eine gründliche Rezension zu schreiben, damit andere ein klareres Bild von dieser schönen Technologie haben.

    Wie üblich wurde es wie vereinbart am nächsten Tag von Coolblue geliefert. Eine ordentlich verpackte Box, die wie ein Handschuh gefertigt ist, schützt die Eufycams und die Basisstation vom Ladenregal zu Ihnen nach Hause. Es enthält alles, was Sie brauchen, sogar die SD-Karte ist bereits in der Basisstation installiert, was heutzutage recht selten ist und häufig separat erworben werden muss. Darüber hinaus sind alle Kabel enthalten und 2 Befestigungsmöglichkeiten.

    Einer ist hauptsächlich für den Innenbereich und der andere für den Außenbereich vorgesehen. Laut Eufy können beide jedoch für den Außenbereich verwendet werden. Da die innere Halterung jedoch magnetisch funktioniert, können Diebe mit einem langen Stock die Kamera umwerfen. Deshalb sind wir auf Nummer sicher gegangen und haben sofort die richtigen Reittiere aufgehängt. Für die Außenhalterungen benötigen Sie 2 Schrauben (im Lieferumfang enthalten, einschließlich Stecker), um die Halterung in die Wand zu schrauben. Die inneren Halterungen können mit 1 Schraube befestigt werden.

    Derzeit sind die Kameras und Bilder nur über eine mobile App für iOS oder Android zugänglich, also noch nicht über einen Computer. In ihrem internen Forum gibt Eufy jedoch bekannt, dass sich ein Webinterface in der Entwicklung befindet und in den kommenden Wochen / Monaten veröffentlicht wird.

    Wenn Sie die Heimatbasis verbinden und die Kameras verbinden (buchstäblich 1 Knopfdruck), sagt die App sofort, dass die Heimatbasis und die Kameras aktualisiert werden müssen. Kaum gesagt als getan und in wenigen Minuten war alles auf dem neuesten Stand. Die App ist sehr benutzerfreundlich und die Einstellungen sind standardmäßig fast alle einsatzbereit. Darüber hinaus steht eine Testumgebung zur Verfügung, in der Sie die Kameras einfach positionieren können, um eine optimale Bewegungserkennung zu erzielen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kameras auf freiem Feld positionieren, da Sie angesichts des enormen Betrachtungswinkels der Kameras bald links oder rechts ein Stück Wand haben werden. Tagsüber ist dies kein Problem, aber nachts stelle ich fest, dass das Infrarot stark an der Wand reflektiert wird und die Kamera die Belichtung entsprechend anpasst, sodass Sie weniger weit sehen können.

    Ich kann immer noch Tag und Nacht über die Standardfunktionen schreiben, aber ich werde die Details nur ein wenig weiter erläutern. (Keine Ahnung, wie lange diese Bewertungen dauern können)

    Die Kameras können als Alarm verwendet werden. Beispielsweise können Sie während der Bewegung eine Sirene auf der Basis starten. Bei etwa 100 dB ist dies sicherlich laut genug. Die Kameras selbst haben auch einen eingebauten Alarm wie die Heimatbasis. Wenn also ein Dieb versucht, die Kameras von der Wand zu entfernen, löst die Kamera automatisch aus, dass sie sich bewegt, und eine 100-dB-Sirene ertönt zusammen mit der Heimatbasis an der Kamera.

    Es hört hier nicht auf. Angenommen, Ihre Stromversorgung geht verloren oder die Leute schalten die Stromversorgung Ihres Hauses bewusst aus, dann kann die Heimbasis bis zu 10 Stunden lang an einer eingebauten Batterie weiterarbeiten. Schönes Stück Erfindungsreichtum, wenn Sie mich fragen. Was die Batterien der Kameras betrifft, kann ich nicht im Detail sagen, dass sie ein Jahr halten werden, aber sie hängen jetzt seit einigen Monaten an der Wand und sind immer noch voll aufgeladen.

    Die Heimatbasis enthält auch eine KI, die Gesichter erkennen kann, sodass Sie die ständigen Bewohner vom Senden von Benachrichtigungen ausschließen können. Die KI ist auch klug genug, um zwischen Menschen und Tieren zu unterscheiden. Der Bewegungssensor erfasst auch Körperwärme außerhalb der Bewegung, sodass Sie auch sicherstellen können, dass fliegende Blätter keine Benachrichtigungen verursachen.

    Ein Freund von mir besuchte mich und war sehr beeindruckt. Einige Tage später bestellte er auch dieses System.

    Was ich am Ende auch als sehr großes Plus empfinde, ist, dass Sie feststellen, dass die Entwickler immer noch daran arbeiten, neue Funktionen zu erstellen. Zum Beispiel wird es bald eine Geofencing-Funktion geben, mit der die Heimatbasis erkennen kann, wann Sie zu Hause sind und wann nicht. Möglicherweise erhalten Sie darauf basierend Benachrichtigungen.

    Ich bin auf jeden Fall offen für Fragen, sollte jemand mehr Informationen wünschen. Aber ich möchte wirklich betonen, dass dies derzeit das beste System in seiner Kategorie ist.

    Mickey Delen | 8. März 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4.5 / 5 Sterne
    8,5/10
    Basis ist steinhart und hat ein enormes Potenzial.

    Pietsma | 27. Juni 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • Pluspunkt:
      Gute Bildqualität
    • Pluspunkt:
      Benutzerfreundlichkeit / Installation
    • Pluspunkt:
      Lange Akkulaufzeit
    • Pluspunkt:
      Lokale Speicherung über Micro-SD
    • Pluspunkt:
      Kein obligatorisches Anmeldeformular
    • Minuspunkt:
      Die Gesichtserkennung muss noch verbessert werden
    • Minuspunkt:
      Homebase mit begrenzter Reichweite
    • Minuspunkt:
      Fehlende Verriegelungskamera in der Aufhängung

    Ich habe seit einiger Zeit nach einem solchen drahtlosen System gesucht. Viele Alternativen wurden im Voraus gestrichen, teilweise aufgrund meiner persönlichen Präferenz, nicht zu bezahlten Abonnements und / oder Cloud-Speicher gezwungen zu werden. Dieser Eufy ist in dieser Hinsicht ideal; Keine Verpflichtung für ein Abonnement und mit Optionen für die lokale Speicherung auf Micro-SD (standardmäßig enthalten).

    Gut zu wissen, dass der lokale Speicher auf Micro-SD gesperrt ist. Auf die Aufnahmen kann nur über die App zugegriffen werden und nicht, wenn Sie direkt von Ihrem Laptop auf die Micro-SD zugreifen. Die Aufnahmen (mp4) können einfach über die mobile App geteilt werden.

    Ich kann mich kurz über die Benutzerfreundlichkeit äußern, da dies mehr als in Ordnung ist. Schließen Sie die Homebase sofort an das Stromnetz und den Router an. Drücken Sie einmal die Taste an der Homebase und der Kamera, und die Verbindung wird buchstäblich innerhalb von 5 Sekunden hergestellt. Kein technischer Aufwand (z. B. Ändern der Router-Einstellungen). Die einzelnen Kameras können über Micro-USB entweder direkt über die Steckdose oder über die Homebase aufgeladen werden. Insbesondere über die letztere Option wird die Kamera sehr schnell aufgeladen. Das Hinzufügen eines Akkus in der Homebase wurde gut durchdacht. Letzten Monat hatten wir einen Stromausfall für einen halben Tag, aber die Homebase blieb online und funktionierte.

    Der Betrachtungswinkel der Kameras ist sehr gut. An den Ecken des Bildes können Sie feststellen, dass die Breitenverhältnisse leicht verzerrt sind, dies ist jedoch bei sogenannten Weitwinkelobjektiven sehr häufig. Die Bildqualität, insbesondere tagsüber, aber auch im Dunkeln (Kamera schaltet automatisch auf Nachtsicht um) ist einfach gut und die Aufnahme wird aus großer Entfernung pünktlich ausgelöst. Ich hatte nicht viel von der Tonaufnahme im Voraus erwartet. Es stellt sich jedoch heraus, dass dies gut funktioniert! Gespräche sind trotz regelmäßiger Umgebungsgeräusche deutlich hörbar und aus beträchtlicher Entfernung (> 10 Meter). Die Fähigkeit, durch die Kamera zurück zu sprechen, ist eine nette Spielerei. Obwohl ich es persönlich kaum benutze, stellte sich beim Testen heraus, dass die Lautstärke und die Verständlichkeit gut sind.

    Die Kameras hängen jetzt seit ein oder zwei Monaten hier. Trotz der Tatsache, dass ich viel Zeit mit den Einstellungen (Sie möchten immer noch Ihr neues Spielzeug testen), den getesteten Orten usw. verbracht habe, ist der Akku der Kameras laut App immer noch zu drei Vierteln voll. Obwohl seit einem Jahr noch nicht in Gebrauch, denke ich sicherlich, dass die Behauptung "ein Jahr bei voller Batterie" bei normalem Gebrauch erfüllt wird.

    Ist dann alles Kuchen und Ei? Nein, natürlich gibt es auch einige kleinere Punkte, die beachtet werden müssen:
    - Wenn Sie endlich einen Ort gefunden haben, an dem Sie ein gutes Gesamtbild von dem haben, was Sie überwachen möchten, ist die Frage, ob Sie dort auch einen guten Empfang / eine gute Verbindung zur Homebase haben. Ich selbst lebe auf dem Land mit einem relativ großen Grundstück und merke natürlich nur zu gut, dass die Verbindung nicht funktioniert, wenn ich die Kamera am Anfang meiner Auffahrt aufhänge. Ich stelle jedoch fest, dass sich der Empfang schnell verschlechtert, wenn die Kamera mehr als 7 Meter von der Homebase entfernt ist. Dies muss nicht für alle ein Problem sein, aber es ist etwas, das man beachten muss.
    - Die Kameras konnten bisher gut zwischen Tieren / Menschen unterscheiden. Nur wenige falsche Berichte in dieser Hinsicht. Die Gesichtserkennung von Menschen ist eine sehr schöne und innovative Ergänzung, aber es fällt auf, dass der A.I. Darin kann noch etwas weiterentwickelt werden. Es kommt oft vor, dass wir und / oder Bekannte als Fremde angesehen werden (noch nicht umgekehrt erlebt). Ich bin jedoch zuversichtlich, dass dies mit zukünftigen Software-Updates weiter ausgebaut wird.
    - Keine Verriegelung der Kameras in der Halterung. Obwohl zwei verschiedene Halterungen enthalten sind, kann die Kamera relativ einfach von beiden Halterungen entfernt werden. Natürlich können Sie die Kamera so einstellen, dass ein Alarm ausgelöst wird, wenn sie unerwartet von der Halterung entfernt wird und die Kamera normalerweise für die Aufnahme ausgelöst wird, aber weg ist wirklich weg. Es ist gut, dies bei der Auswahl eines Kamerastandorts zu berücksichtigen.
    - Weißes Gehäuse der Kameras. Persönlicher Geschmack natürlich, aber hier kontrastieren die Kameras ziemlich stark mit der natürlichen Umgebung. Es wäre schön, wenn Sie zum Beispiel mit dem mitgelieferten Koffer die Wahl hätten, dies etwas zu verbergen.

    Ich habe noch keine intelligenten Funktionen wie die Konnektivität mit Alexa usw. getestet, daher kann ich nichts dazu sagen.

    Alles in allem empfehle ich das System. Die Basis ist solide und hat das Potenzial, durch Updates noch schöner zu werden. Ich bin mit meinem Kauf zufrieden.

    Pietsma | 27. Juni 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    9,5/10
    Gutes Produkt und bisher zufrieden.
    • Pluspunkt:
      Schöne Statue
    • Pluspunkt:
      Keine Verkabelung
    • Pluspunkt:
      Ziemlich einfach zu installieren
    • Pluspunkt:
      App funktioniert gut
    • Pluspunkt:
      Batteriedauer
    • Minuspunkt:
      Noch kein Geofencing
    • Minuspunkt:
      Die Reichweite der Heimatstation könnte besser sein

    Erst vor kurzem im Besitz, also basierend auf dieser kurzen Zeit folgendes:
    Einfache Installation.
    Die Montage der Stützen ist nicht schwierig.
    Das Bild ist gut für mich. Beim Vergrößern über die App verschlechtert sich die Qualität.
    Der Betrachtungswinkel von 140 Grad ist gut und ich habe eine gute Sicht auf das gesamte Wohnzimmer und den Hinterhof (ich habe 2 Kameras).
    Ich muss immer noch mit den Einstellungen herumspielen, um sicherzustellen, dass ich keine ständigen Benachrichtigungen auf meinem Telefon erhalte. Die App bietet hierfür verschiedene Möglichkeiten.
    Die Heim- und / oder Auswärtseinstellung ist nützlich. Sie können auch Zeiten festlegen, zu denen Kameras aktiv sein sollen.
    Gesichtserkennung ist ebenfalls verfügbar, aber ich habe dies noch nicht ausführlich getestet.
    Glücklicherweise ist die Heimstation recht kompakt und fällt daher nicht auf.
    Es ist wichtig sicherzustellen, dass beide Kameras Kontakt mit der Heimstation aufnehmen können.
    Ich verstehe auch, dass Eufy unter anderem an einem Update für Geofencing arbeitet.
    Es gibt zum Beispiel nur 1 Diebstahlsicherungsaufkleber am Fenster, aber er ist sehr groß. Ein Minus für mich. Außerdem ist die weiße Farbe der Kameras für den Innenbereich in Ordnung, aber für den Außenbereich hätte ich es vorgezogen, wenn sie dunkel wären. Ich habe die Außenkamera und die Unterstützung mit Tarnband abgedeckt.
    Bisher bin ich mit meinem Kauf zufrieden.

    MaNu | 5. Mai 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    10/10
    Gutes Produkt. Empfohlen.
    • Pluspunkt:
      Gutes Bild
    • Pluspunkt:
      Einfache Installation
    • Pluspunkt:
      Großer Betrachtungswinkel
    • Pluspunkt:
      Möglichkeit, Benachrichtigungen nur festzulegen, wenn Personen erkannt werden
    • Pluspunkt:
      Kamera einfach zu platzieren
    • Minuspunkt:
      Webkonsole fehlt. Kann nur über eine App auf dem Smartphone verwendet werden.

    Eine großartige Lösung für die Sicherheit zu Hause.

    Rik Snauwaert | 7. Februar 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4 / 5 Sterne
    7,5/10
    Gutes Image, Qualität und Möglichkeiten
    • Pluspunkt:
      großer Betrachtungswinkel
    • Pluspunkt:
      Batterie statt teurer Batterien
    • Pluspunkt:
      erleichterte Installation
    • Minuspunkt:
      Derzeit nur telefonischer Support
    • Minuspunkt:
      Die Bereichsbewegungserkennung kann nicht eingestellt werden
    • Minuspunkt:
      Gesichtserkennung noch nicht optimal

    Das System ist seit 2 Tagen in Betrieb. Die Installation war sehr einfach.
    Bild ist gut. Überlegen Sie genau, wo Sie hängen sollen, da Wände / Decken nachts durch IR zurückleuchten und die Bildqualität abnimmt. Die Gesichtserkennung funktioniert noch nicht optimal. Dann erkennt es mich und dann nicht. Hängt auch vom Winkel ab, in dem die Kamera Sie sieht. Vielleicht funktionieren mehrere Fotos von dir besser, aber ich probiere das immer noch aus. Es ist ratsam, die Kamera in einem Abstand von 2 bis 3 Metern aufzuhängen, aber dann kann jeder sie entfernen. Sie können einen Alarm sowohl an der Kamera als auch an der Basisstation auslösen. Er zeichnet nicht die ersten 3 Sekunden auf, in denen sich jemand auf dem Bild befindet. Danach können Sie und es ist sehr einfach, diese Aufnahmezeit in der App zu ändern. Die Empfindlichkeit ist dort auch sehr einfach zu ändern und zu testen. Es ist auch praktisch, dass Sie das Signal von der Basisstation über die App überprüfen können, an der Sie es aufhängen möchten. Es zeigt auch an, dass Sie Aufzeichnungen auf einem NAS speichern können, aber ich habe das mit meinem QNAP NAS noch nicht versucht. Live-Ansicht ist derzeit nur über die App möglich. Alles in allem ein tolles Gerät, für das ich noch die nötige Zeit investieren muss, um es optimal zu nutzen.

    Rob Houben | 5. Mai 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    10/10
    Komplettes System, funktioniert einwandfrei
    • Pluspunkt:
      Installationskomfort
    • Pluspunkt:
      Gute Erklärung der zu treffenden Schritte
    • Pluspunkt:
      Kameras mit einem Klick eingestellt
    • Minuspunkt:
      Reichweite Wifi

    Gadget-Test in der Zeitung gelesen, die mich dazu brachte, Eufycam zu kaufen.
    Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz.
    Die Installation ist sehr einfach, wenn Sie dem Menü folgen. Die Kameras sind mit einem Klick fertig. Zuerst mit zwei getesteten Kameras eingestellt und später eine dritte Kamera gekauft. Auch hier lief die Installation mit einem Klick super. Die WLAN-Reichweite reicht jedoch nicht aus, und die Basisstation muss sich bewegen, damit auch die dritte Kamera ein ausreichendes Signal liefert. Sie müssen eine Kamera etwas weniger empfindlich einstellen, um Fehlalarme durch Bewegen einer Buchse zu vermeiden.
    Die Gesichtserkennung funktioniert jedoch auch bei einer bekannten Person.
    Sehr enthusiastisch und Eufycam allen meinen Freunden und meiner Familie zum Kauf empfohlen

    A de Vlaam | 6. Juli 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4.5 / 5 Sterne
    9,0/10
    Solides System, etwas teuer, aber recht benutzerfreundlich
    • Pluspunkt:
      Einfache Installation
    • Pluspunkt:
      Noble Bilder
    • Pluspunkt:
      Kein Abonnement erforderlich
    • Pluspunkt:
      Kabellos
    • Minuspunkt:
      Kameras drehen sich nicht, haben aber eine große Reichweite
    • Minuspunkt:
      WiFi abhängig
    • Minuspunkt:
      Aufnahmefunktion / Bewegungserkennung manchmal etwas langsam. Aber es gibt noch eine Suche.
    • Minuspunkt:
      Kann etwas billiger sein

    Gekauft, um das Foscam-System zu ersetzen. Bessere App, einfache Bedienung und vor allem einfach zu installieren. Ich kaufte das Duo Pack und in der Zwischenzeit eine zusätzliche Kamera.
    Filme breit, Kameras bewegen sich nicht, Zoom ist begrenzt. Die Bildqualität ist gut. Die Bewegungserkennung ist manchmal etwas zu langsam, aber ich versuche immer noch, sie richtig einzustellen.
    Praktisch, dass die Kameras zum Aufladen leicht zu entfernen sind und Sie einen Alarm einstellen können, wenn sie entfernt werden. Sie haben sie also nicht in Reichweite gebracht.
    Aufladen: Sie sollten ein Jahr dauern, aber wenn Sie mit den Einstellungen herumspielen und die Einstellungen anpassen, scheint es mir, dass dies nicht funktioniert. Keine Katastrophe für sich.
    Gutes System für diejenigen, die alles selbst arrangieren und installieren und es einfach halten möchten.

    Roel Dupont | 26. Mai 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4 / 5 Sterne
    8,0/10
    Nein IFTTT, wie zuverlässig ist Eufy?
    • Pluspunkt:
      Statue
    • Pluspunkt:
      Batterie
    • Minuspunkt:
      Kein IFTTT
    • Minuspunkt:
      Nach einem Jahr immer noch kein IFTTT
    • Minuspunkt:
      Verrückte Änderungen in der App
    • Minuspunkt:
      Erzwungene Updates.
    • Minuspunkt:
      Keine Aufnahmen ohne Internet.

    Ich mag es für den Preis, aber ich mache mir zunehmend Sorgen um das Unternehmen dahinter. Updates werden langsamer und treffen seltsame Entscheidungen. Immer wieder halten sie ihre Versprechen nicht ein und halten mit Sicherheit nicht den Zeitplan für versprochene Updates und Funktionen ein. In der Box steht IFTTT-Unterstützung, die immer noch nicht vorhanden ist.

    Erik de Ruiter | 16. September 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4 / 5 Sterne
    8,0/10
    Sehr guter Kauf, einige Kinderkrankheiten
    • Pluspunkt:
      Batterielebensdauer
    • Pluspunkt:
      Vollständig drahtlos
    • Pluspunkt:
      Preisqualität
    • Pluspunkt:
      Schnelle Einrichtung
    • Pluspunkt:
      Nachtsicht ist großartig
    • Minuspunkt:
      Kein Geofencing
    • Minuspunkt:
      Die Gesichtserkennung funktioniert sehr schlecht
    • Minuspunkt:
      Viele falsche Meldungen aufgrund von Baumbewegungen
    • Minuspunkt:
      Manchmal vermisst die Kamera den Paketzusteller im Garten, während er direkt durch den Bildschirm geht: - /

    Wir benutzen die Kameras jetzt seit 6 Wochen und wir mögen sie wirklich. Ich hoffe aber, dass die Funktionen in den kommenden Monaten verbessert werden. Zum Beispiel ist es etwas schwierig, den richtigen Winkel zu finden und die Empfindlichkeit richtig einzustellen. Beispielsweise ist es nicht möglich, Hotspots festzulegen oder Teile des Bildes zu ignorieren (z. B. einen Teil des Bildes, durch den Autos fahren). Glücklicherweise ist die Kamera leicht zu bewegen, da sie vollständig drahtlos ist und Sie den Betrachtungswinkel auch ziemlich einfach einstellen können.

    Die "Halterung" für außen ist etwas weniger schön als die für innen, da sie sich schnell löst, wenn Sie die Kamera ein paar Mal drehen, sie wieder festziehen müssen und fast wieder mit dem richtigen Winkel beginnen.

    Die App funktioniert einwandfrei, Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn jemand erkannt wird, und Sie können auch einen Zeitplan festlegen, wenn Sie möchten, dass die Kameras Benachrichtigungen aufzeichnen und senden. Leider können Sie keinen Geofence einrichten, das würde es beenden.

    Die Webkonsole fehlt, aber dies ist meiner Meinung nach kein Defekt.

    Timo de de Winter | 14. Mai 2019 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Technische Daten

Produkt

Artikelnummer
824208
Herstellercode
T88013D3
Marke
Eufy
Garantie
2 Jahre
Garantietyp
Bring-in-Garantie

Bildeigenschaften

Videoauflösung in der Breite
1920 px
Videoauflösung in der Höhe
1080 px
Art der Bilddefinitionsunterstützung
Full HD (1080 p)
Bildqualität laut Kundenbewertung
Hervorragend
Schwenkbereich
Nein
Neigung
Nein
ePTZ
Nein
Zoom (IPcam)
Nein
Digitaler Zoom
4
Blickwinkel vertikal
60 °
Blickwinkel horizontal
140 °
Fischauge
Nein
Bilder pro Sekunde
15 fps
Durchmesser Linse
1,1 cm

Kamera-Optionen

Anzahl Kameras
2
Typ der IP-Kamera
Außenkamera, HD-Kamera, Innenkamera, Nachtkamera, WLAN-Kamera
Einsatzort
Draußen, Im Haus
Alarmsystem zur Verwendung erforderlich
Nein
Für die vollständige Nutzung ist ein Abonnement erforderlich
Nein