Lenovo ThinkCentre Tiny in One 27

Variante: 27 " | Nein
Bildschirmdiagonale
Touchscreen
375,- 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Geringer Vorrat, schnell zugreifen!

Empfohlene Kombination

Lenovo ThinkCentre Tiny in One 27
Lenovo ThinkCentre Tiny in One 27
Inbegriffenes Zubehör
Bildschirm
Bildschirm
Wähle eine Alternative
Kabeladapter
Kabeladapter
Wähle eine Alternative
5 % Rabatt
auf das Zubehör
561,99  552,64 
Vorrätig

Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

Bildschirmdiagonale
27 "
Empfohlene Bildauflösung
2560 x 1440
Bildwiederholfrequenz
60 Hz
Bildschärfe
Quad HD (1440p)
Punktdichte
109 ppi

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Bildschirm-Experten
  • Du nutzt diesen Bildschirm zusammen mit dem Lenovo ThinkCentre Tiny PC, indem du den PC in das Fach an der Rückseite des Bildschirms schiebst.
  • Dieser Bildschirm hat eine integrierte Webcam, die du direkt mit zum Beispiel Skype verwendest.
  • Dank integrierter Lautsprecher brauchst du keine losen Lautsprecher mehr.
  • Dieser Bildschirm hat keinen Blaulichtfilter, wodurch deine Augen schneller ermüden können.
Produktexperte Bildschirme

Beschreibung

Der Lenovo ThinkCentre Tiny in One 27 (3th Gen) ist ein kompakter 27 Zoll-Bildschirm, der in Kombination mit den Lenovo ThinkCentre Tiny PCs im Büro genutzt werden kann. Auf der Rückseite des Monitors befindet sich ein Fach, in dem alle ThinkCentre Tinys verstaut werden können. Du schiebst den PC in den Bildschirm, wodurch er direkt korrekt angeschlossen ist. Mit dieser Bildschirm-Lösung steht dein PC nie im Weg und bleibt dein Schreibtisch schön leer. Dank der integrierten Webcam kannst du deine Business-Calls sofort durchführen, und du brauchst aufgrund der integrierten Lautsprecher hierzu noch nicht einmal Kopfhörer oder separate Lautsprecher. Das IPS-Panel garantiert einen breiten Betrachtungswinkel, so dass deine Kollegen auf dem Bildschirm mit scharfer Quad-HD-Auflösung problemlos mitschauen können. Der ThinkCentre Tiny in One 27 ist höhenverstellbar, sodass du eine angenehme Sitzhaltung einnehmen kannst. Wenn du einen anderen PC an den Tiny in One anschließen möchtest, dann ist das über den DisplayPort-Anschluss auch kein Problem.

Der Lenovo ThinkCentre Tiny in One 27 (3th Gen) ist ein kompakter 27 Zoll-Bildschirm, der in Kombination mit den Lenovo ThinkCentre Tiny PCs im Büro genutzt werden kann. Auf der Rückseite des Monitors befindet sich ein Fach, in dem alle ThinkCentre Tinys verstaut werden können. Du schiebst den PC in den Bildschirm, wodurch er direkt korrekt angeschlossen ist. Mit dieser Bildschirm-Lösung steht dein PC nie im Weg und bleibt dein Schreibtisch schön leer. Dank der integrierten Webcam kannst du deine Business-Calls sofort durchführen, und du brauchst aufgrund der integrierten Lautsprecher hierzu noch nicht einmal Kopfhörer oder separate Lautsprecher. Das IPS-Panel garantiert einen breiten Betrachtungswinkel, so dass deine Kollegen auf dem Bildschirm mit scharfer Quad-HD-Auflösung problemlos mitschauen können. Der ThinkCentre Tiny in One 27 ist höhenverstellbar, sodass du eine angenehme Sitzhaltung einnehmen kannst. Wenn du einen anderen PC an den Tiny in One anschließen möchtest, dann ist das über den DisplayPort-Anschluss auch kein Problem.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Fuß
  • Netzkabel
  • Gebrauchsanleitung
  • Bildschirmfuß

Standard mitgeliefert

  • Fuß
  • Netzkabel
  • Gebrauchsanleitung
  • Bildschirmfuß

Kurzfassung technische Daten

Bildschirmdiagonale
27 "
Empfohlene Bildauflösung
2560 x 1440
Bildwiederholfrequenz
60 Hz
Bildschärfe
Quad HD (1440p)
Punktdichte
109 ppi

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Fuß
  • Netzkabel
  • Gebrauchsanleitung
  • Bildschirmfuß

Standard mitgeliefert

  • Fuß
  • Netzkabel
  • Gebrauchsanleitung
  • Bildschirmfuß

Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

2 / 5 Sterne
4,4/10
"Funktionen funktionieren nicht"

Noor | 10. August 2020 | In der Variante: 22 " | Nein | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Schöner Bildschirm in Bezug auf Layout / Aussehen und Schärfe des Bildes.
  • Minuspunkt:
    Die eingebaute Webcam kann nicht gestartet werden
  • Minuspunkt:
    Keine Kabel zum Anschließen an einen Computer enthalten

Die eingebaute Webcam kann nicht gestartet werden. Ich wollte den Monitor an ein Lenovo Ideapad 3 anschließen, aber nach der Kontaktaufnahme mit Lenovo scheint es, dass sie nicht miteinander kompatibel sind. Auch nach dem Aktualisieren von Software, Treibern, verschiedenen Kabeln (HDMI und Display Port) funktioniert die Webcam noch nicht. Haben teure Kabel gekauft (einschließlich Adapter HDMI zu DisplayPort) und es funktioniert immer noch nicht.

Funktionen funktionieren nicht