ASUS ROG Swift PG43UQ

1.489,- 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Morgen kostenlos geliefert

Empfohlene Kombination

ASUS ROG Swift PG43UQ
ASUS ROG Swift PG43UQ
Inbegriffenes Zubehör
Gaming-headset
Gaming-headset
Wähle eine Alternative
Kabeladapter
Kabeladapter
Wähle eine Alternative
Bildschirm
Bildschirm
Wähle eine Alternative
5 % Rabatt
auf das Zubehör
1.745,98  1.733,13 
Morgen kostenlos geliefert

Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

Bildschirmdiagonale
43 "
Empfohlene Bildauflösung
3840 x 2160
Bildwiederholfrequenz
144 Hz
Bildschärfe
4K (UHD)
Punktdichte
102,5 ppi

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Bildschirm-Experten
  • Hole das Beste aus deinen Games mit 144 Hz Bildwiederholfrequenz an diesem 43 Zoll-Bildschirm mit 4K-Auflösung und HDR 1000-Unterstützung.
  • Dieser Bildschirm hat Freesync und ist G-sync-kompatibel, wodurch du mit sowohl NVIDIA- als auch AMD-Grafikkarten Rucklern vorbeugst
  • Mit 1 ms Reaktionszeit hast du beim Gamen kein Problem mit Ghosting.
  • Mit seinen 43 Zoll ist dieser Bildschirm größer als der Durchschnitt, wodurch du auf deinem Schreibtisch extra viel Platz brauchst.
Produktexperte Bildschirme

Beschreibung

Auf dem ASUS ROG Swift PG43UQ siehst du jedes Detail deines Lieblingsgames schön scharf. Dieser 43 Zoll-Bildschirm hat eine Auflösung von sage und schreibe 4K, ohne dass die Flüssigkeit der Bilder darunter leiden würde. Der Bildschirm hat nämlich eine Reaktionszeit von 1 ms und eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, so dass selbst die schnellsten 4K-Games eine gute Figur machen. Der Bildschirm hat Freesync und ist G-sync Compatible. Dadurch stimmt die Bildwiederholfrequenz des Bildschirms mit der Bildrate deiner NVIDIA- oder AMD-Grafikkarte überein. Farben erscheinen lebensecht, denn der Bildschirm hat HDR 1000-Unterstützung.

Hinweis: Sorge dafür, dass du eine PS4 Pro oder Xbox One X für 4K Console Gaming und eine NVIDIA RTX 2080 Super oder 2080 Ti für 4K PC Gaming hast.

Auf dem ASUS ROG Swift PG43UQ siehst du jedes Detail deines Lieblingsgames schön scharf. Dieser 43 Zoll-Bildschirm hat eine Auflösung von sage und schreibe 4K, ohne dass die Flüssigkeit der Bilder darunter leiden würde. Der Bildschirm hat nämlich eine Reaktionszeit von 1 ms und eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, so dass selbst die schnellsten 4K-Games eine gute Figur machen. Der Bildschirm hat Freesync und ist G-sync Compatible. Dadurch stimmt die Bildwiederholfrequenz des Bildschirms mit der Bildrate deiner NVIDIA- oder AMD-Grafikkarte überein. Farben erscheinen lebensecht, denn der Bildschirm hat HDR 1000-Unterstützung.

Hinweis: Sorge dafür, dass du eine PS4 Pro oder Xbox One X für 4K Console Gaming und eine NVIDIA RTX 2080 Super oder 2080 Ti für 4K PC Gaming hast.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • HDMI-Kabel
  • DisplayPort-Kabel
  • USB-3.0-Kabel
  • Netzkabel
  • Gebrauchsanleitung
  • Monitorfuß

Standard mitgeliefert

  • HDMI-Kabel
  • DisplayPort-Kabel
  • USB-3.0-Kabel
  • Netzkabel
  • Gebrauchsanleitung
  • Monitorfuß

Kurzfassung technische Daten

Bildschirmdiagonale
43 "
Empfohlene Bildauflösung
3840 x 2160
Bildwiederholfrequenz
144 Hz
Bildschärfe
4K (UHD)
Punktdichte
102,5 ppi

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • HDMI-Kabel
  • DisplayPort-Kabel
  • USB-3.0-Kabel
  • Netzkabel
  • Gebrauchsanleitung
  • Monitorfuß

Standard mitgeliefert

  • HDMI-Kabel
  • DisplayPort-Kabel
  • USB-3.0-Kabel
  • Netzkabel
  • Gebrauchsanleitung
  • Monitorfuß

Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

3 / 5 Sterne
6,4/10
"Lächerlich"

Ad Talboom | 12. Juni 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    144 Hz
  • Pluspunkt:
    Großer Bildschirm
  • Minuspunkt:
    Hintergrundbeleuchtung blutet schrecklich
  • Minuspunkt:
    Ghosting ist wahnsinnig schlecht
  • Minuspunkt:
    Eine Fernbedienung mit sehr wenigen Tasten
  • Minuspunkt:
    Der Bildschirm blinkt im Spiel, wenn ich die Multimedia-Tasten sofort ändere
  • Minuspunkt:
    G-Sync ???? An aber immer noch regelmäßig reißen

Wollte einen neuen Super-Monitor mit allen Details bei 43 Zoll und 4k, das ist nicht einfach und Sie haben keine andere Wahl, wenn ich Inhalte mit dunklem Hintergrund betrachte, die Hintergrundbeleuchtung blutet schrecklich, ich habe alle Einstellungen ausprobiert, aber nichts macht es besser, nur schlechter, aber Ja, von Pannel ist es nicht schlecht mit Spielen, aber das Ghosting ist wirklich d3 Drop und nervt 144 Hz und dann sehen solche Ghosting-Probleme, dass die vorherigen Frames nicht schnell genug auf das neue umschalten. Ich habe eine RTX 2080Ti, so dass es nicht an billigerem Gsync mangelt on wird auch vom nvidia-Bedienfeld bestätigt, zeigt jedoch immer noch Rissbildung und Verlangsamung an

Für diesen Preis können Sie wirklich besser erwarten, dies ist zu weinen, was für einen Preis Sie besser warten, bis andere Konkurrenten mit besseren Bildschirmen 1500 für zn Bildschirm kommen, während LG 43 Zoll 4k mit HDR IP ohne 144 Hz und Gsync, aber dann die Hälfte billiger
Ich dachte, Asus steht für Qualität. Ich bin wirklich super enttäuscht und ich gehe zurück zu meinem 60-Hz-4k-Bildschirm. Ips ist so viel besser. Ich werde es wahrscheinlich zurückschicken. Ich bin sehr enttäuscht.

4 / 5 Sterne
8,4/10
"Immersiver Probenmonitor zu einem Preis"

Nathan | 24. September 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Hoher Kontrast
  • Pluspunkt:
    HDR1000 ist beeindruckend
  • Pluspunkt:
    Stream-Komprimierung anzeigen
  • Pluspunkt:
    G-Sync
  • Pluspunkt:
    4k 144hz
  • Minuspunkt:
    Geisterbilder
  • Minuspunkt:
    Kein HDMI 2.1
  • Minuspunkt:
    Teuer

Ich wollte meinen Spiel-PC im Wohnzimmer besser nutzen, aber mein 4k-Fernseher war nicht sehr geeignet, weil der Eingang nicht sehr gut war.

Was mich besonders beeindruckt: Mit dem PG43UQ habe ich sowohl eine 4k-Auflösung als auch eine geringe Eingangsverzögerung von 144 Hz. Wenn Sie über eine RTX 2000 Nvidia-GPU verfügen, können Sie auch die Display Stream-Komprimierung verwenden, mit der Sie 4k 144hz ohne Chroma-Subsampling ausführen können. Die G-Sync-Funktionalität und die HDR1000-Zertifizierung runden das Bild ab. Mit G-Sync von Nvidia sehen Sie keine Probleme im Bild und HDR erweckt die Farben zum Leben.

Ich benutze diesen Monitor jetzt als Display in meinem Wohnzimmer, weil dieser Monitor schön groß ist. Wenn ich mit Maus und Tastatur spiele, benutze ich ein Corsair Lapboard von der Couch. Diese Kombination ist ideal. Ich würde diesen Monitor nicht empfehlen, wenn Sie ihn auf einen schmalen Schreibtisch stellen möchten. Davor ist dieser sehr groß.

Weitere bemerkenswerte Vorteile: Die Fernbedienung ist sehr praktisch, da zwei Tasten manuell eingestellt werden können. Die Lautsprecher eignen sich sehr gut für eingebaute Lautsprecher. Die Basis ist vorinstalliert, sodass die Installation einfach ist und Sie keine zusätzliche Person benötigen.

Nachteile: Ghosting ist gewöhnungsbedürftig, da die Reaktionszeit der Pixel für einen Gaming-Monitor nicht sehr schnell ist. Das Symptom dafür ist, dass Sie bei schnellen Bewegungen das Bild etwas verschwommen erscheinen lassen können. Wenn Sie FPS-Spiele auf professionellem Niveau spielen, würde ich diese aus diesem Grund nicht bekommen. Aber auch, wenn Sie sehr empfindlich auf Geisterbilder reagieren. Leider sind die beiden HDMI-Anschlüsse HDMI 2.0. HDMI 2.1 ist der neueste Standard. Es wäre also schön gewesen, wenn dieser das auch gehabt hätte. Dies schränkt meine Funktionalität jedoch nicht ein, da es nur sehr wenige Geräte gibt, die es vollständig nutzen können.

Ziemlich teuer, aber ich kann mit den wenigen Nachteilen leben, wenn man bedenkt, dass der ROG Swift PG43UQ viel Gutes hat.

TL / DR:

- Ultimativer Monitor für immersive Spiele mit allen Top-Spezifikationen.
- Aufgrund auffälliger Geisterbilder weniger für FPS- und E-Sport-Spieler geeignet.
- Perfekt für das Wohnzimmer / die Nerd-Höhle - ziemlich groß für einen Schreibtisch

4.5 / 5 Sterne
8,8/10
"Einfach und Top-Monitor, ist das Geld wert !!!"

Philip Blommaert | 4. März 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    4k 144Hz
  • Pluspunkt:
    Große 43 Zoll
  • Pluspunkt:
    Schöne Farben
  • Pluspunkt:
    1ms
  • Minuspunkt:
    Teuer

Sie können Spiele auf höchstem Niveau spielen. Filme ansehen, Netflix in hoher Auflösung!

Lächerlich

3 / 5 Sterne
6,4
  • Pluspunkt:
    144 Hz
  • Pluspunkt:
    Großer Bildschirm
  • Minuspunkt:
    Hintergrundbeleuchtung blutet schrecklich
  • Minuspunkt:
    Ghosting ist wahnsinnig schlecht
  • Minuspunkt:
    Eine Fernbedienung mit sehr wenigen Tasten
  • Minuspunkt:
    Der Bildschirm blinkt im Spiel, wenn ich die Multimedia-Tasten sofort ändere
  • Minuspunkt:
    G-Sync ???? An aber immer noch regelmäßig reißen

Wollte einen neuen Super-Monitor mit allen Details bei 43 Zoll und 4k, das ist nicht einfach und Sie haben keine andere Wahl, wenn ich Inhalte mit dunklem Hintergrund betrachte, die Hintergrundbeleuchtung blutet schrecklich, ich habe alle Einstellungen ausprobiert, aber nichts macht es besser, nur schlechter, aber Ja, von Pannel ist es nicht schlecht mit Spielen, aber das Ghosting ist wirklich d3 Drop und nervt 144 Hz und dann sehen solche Ghosting-Probleme, dass die vorherigen Frames nicht schnell genug auf das neue umschalten. Ich habe eine RTX 2080Ti, so dass es nicht an billigerem Gsync mangelt on wird auch vom nvidia-Bedienfeld bestätigt, zeigt jedoch immer noch Rissbildung und Verlangsamung an

Für diesen Preis können Sie wirklich besser erwarten, dies ist zu weinen, was für einen Preis Sie besser warten, bis andere Konkurrenten mit besseren Bildschirmen 1500 für zn Bildschirm kommen, während LG 43 Zoll 4k mit HDR IP ohne 144 Hz und Gsync, aber dann die Hälfte billiger
Ich dachte, Asus steht für Qualität. Ich bin wirklich super enttäuscht und ich gehe zurück zu meinem 60-Hz-4k-Bildschirm. Ips ist so viel besser. Ich werde es wahrscheinlich zurückschicken. Ich bin sehr enttäuscht.

Ad Talboom | 12. Juni 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Immersiver Probenmonitor zu einem Preis

4 / 5 Sterne
8,4
  • Pluspunkt:
    Hoher Kontrast
  • Pluspunkt:
    HDR1000 ist beeindruckend
  • Pluspunkt:
    Stream-Komprimierung anzeigen
  • Pluspunkt:
    G-Sync
  • Pluspunkt:
    4k 144hz
  • Minuspunkt:
    Geisterbilder
  • Minuspunkt:
    Kein HDMI 2.1
  • Minuspunkt:
    Teuer

Ich wollte meinen Spiel-PC im Wohnzimmer besser nutzen, aber mein 4k-Fernseher war nicht sehr geeignet, weil der Eingang nicht sehr gut war.

Was mich besonders beeindruckt: Mit dem PG43UQ habe ich sowohl eine 4k-Auflösung als auch eine geringe Eingangsverzögerung von 144 Hz. Wenn Sie über eine RTX 2000 Nvidia-GPU verfügen, können Sie auch die Display Stream-Komprimierung verwenden, mit der Sie 4k 144hz ohne Chroma-Subsampling ausführen können. Die G-Sync-Funktionalität und die HDR1000-Zertifizierung runden das Bild ab. Mit G-Sync von Nvidia sehen Sie keine Probleme im Bild und HDR erweckt die Farben zum Leben.

Ich benutze diesen Monitor jetzt als Display in meinem Wohnzimmer, weil dieser Monitor schön groß ist. Wenn ich mit Maus und Tastatur spiele, benutze ich ein Corsair Lapboard von der Couch. Diese Kombination ist ideal. Ich würde diesen Monitor nicht empfehlen, wenn Sie ihn auf einen schmalen Schreibtisch stellen möchten. Davor ist dieser sehr groß.

Weitere bemerkenswerte Vorteile: Die Fernbedienung ist sehr praktisch, da zwei Tasten manuell eingestellt werden können. Die Lautsprecher eignen sich sehr gut für eingebaute Lautsprecher. Die Basis ist vorinstalliert, sodass die Installation einfach ist und Sie keine zusätzliche Person benötigen.

Nachteile: Ghosting ist gewöhnungsbedürftig, da die Reaktionszeit der Pixel für einen Gaming-Monitor nicht sehr schnell ist. Das Symptom dafür ist, dass Sie bei schnellen Bewegungen das Bild etwas verschwommen erscheinen lassen können. Wenn Sie FPS-Spiele auf professionellem Niveau spielen, würde ich diese aus diesem Grund nicht bekommen. Aber auch, wenn Sie sehr empfindlich auf Geisterbilder reagieren. Leider sind die beiden HDMI-Anschlüsse HDMI 2.0. HDMI 2.1 ist der neueste Standard. Es wäre also schön gewesen, wenn dieser das auch gehabt hätte. Dies schränkt meine Funktionalität jedoch nicht ein, da es nur sehr wenige Geräte gibt, die es vollständig nutzen können.

Ziemlich teuer, aber ich kann mit den wenigen Nachteilen leben, wenn man bedenkt, dass der ROG Swift PG43UQ viel Gutes hat.

TL / DR:

- Ultimativer Monitor für immersive Spiele mit allen Top-Spezifikationen.
- Aufgrund auffälliger Geisterbilder weniger für FPS- und E-Sport-Spieler geeignet.
- Perfekt für das Wohnzimmer / die Nerd-Höhle - ziemlich groß für einen Schreibtisch

Nathan | 24. September 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Einfach und Top-Monitor, ist das Geld wert !!!

4.5 / 5 Sterne
8,8
  • Pluspunkt:
    4k 144Hz
  • Pluspunkt:
    Große 43 Zoll
  • Pluspunkt:
    Schöne Farben
  • Pluspunkt:
    1ms
  • Minuspunkt:
    Teuer

Sie können Spiele auf höchstem Niveau spielen. Filme ansehen, Netflix in hoher Auflösung!

Philip Blommaert | 4. März 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Schöner Monitor!

4.5 / 5 Sterne
8,8
  • Pluspunkt:
    4k HDR 1000
  • Pluspunkt:
    144 Hz Bildwiederholfrequenz
  • Pluspunkt:
    Schöne Farben
  • Pluspunkt:
    Kaum eine Eingabe
  • Pluspunkt:
    Super glattes, gestochen scharfes Bild
  • Minuspunkt:
    Teuer
  • Minuspunkt:
    Die Fernbedienung funktioniert nicht richtig

Ich benutze den Monitor jetzt seit einer Woche und er ist einfach großartig. Für 43 Zoll muss man genügend Platz und Abstand haben, was bei mir der Fall war. Rasiermesserscharfes Bild mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und einer sehr geringen Eingangsverzögerung! Ich hatte ein bisschen Angst vor schnelleren Spielen wie Call of Duty oder Battlefield, aber das Bild ist so flüssig, dass ich nicht durch Verzögerungen, Zerreißen oder verschwommene Bilder gestört werde. Die Einstellungen sind auch sehr umfangreich. Sie können den Monitor nach Ihren Wünschen einstellen. Dieser Bildschirm bietet wirklich ein besonderes Erlebnis! Es ist teuer und die Fernbedienung ist schlecht (Batterie bleibt nicht an Ort und Stelle), aber meiner Meinung nach das Geld wert.

Tim Vranckx | 3. Juli 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

hoher Preis, niedrige Qualität

3.5 / 5 Sterne
7,2
  • Pluspunkt:
    HDR 1000
  • Pluspunkt:
    superscharfes Bild
  • Pluspunkt:
    Design
  • Minuspunkt:
    schlechte Qualität
  • Minuspunkt:
    kein klares Handbuch
  • Minuspunkt:
    unklare Erklärung zu bestimmten Optionen oder Funktionen
  • Minuspunkt:
    HDR ist eine Katastrophe unter Windows 10
  • Minuspunkt:
    Die Aura-Synchronisierung funktioniert nur, wenn Sie alle anderen RGB-Software entfernen

Der Monitor ist von extrem schlechter Qualität und war nach 3 Tagen kaputt. Während ich Assassins Creed Odyssey bei 4k 120hz spielte und HDR nicht eingeschaltet war, bekam ich einen schwarzen Bildschirm und der Monitor konnte kein Bild mehr anzeigen, versuchte mehrere Kabel und andere Ports wie HDMI, aber nichts konnte dies beheben, Coolblue löste dies sehr professionell und ich bekomme ein neues, hoffentlich dauert es länger als 3 Tage

brecht van der steene | 23. Juli 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

ein super Monitor

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    sehr solider Monitor
  • Pluspunkt:
    robuste Basis, auch kippbar
  • Pluspunkt:
    scharfes Bild dank 4K

Ideal für die Flugsimulation

Willem De Jonghe | 10. März 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt