HP OMEN Mindframe Prime Headset Weiß

137,99 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Geringer Vorrat, schnell zugreifen!


Alternativen


Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

Computerplattform
PC (Windows)
Verbindungsart für Plattform
PC - Kabelgebunden
Tonwiedergabe für Plattform
PC - Stereo, PC - Surround
Geräuschunterdrückung Mikrofon
Ja
Surround-Sound
Virtueller Surround-Sound

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Gaming-Headset-Experten
  • Durch die FrostCap-Technologie bietest du deinen Gegnern in der Hitze des Gefechts die Stirn.
  • Durch das Mikrofon mit Geräuschunterdrückung bist du für deine Freunde beim Gamen verständlich.
  • Dank dem schalldichten Design der Ohrmuscheln hast du weniger Probleme mit Umgebungsgeräuschen.
  • Dieses Headset eignet sich nur zum Gaming am Computer.
  • Durch den Kühlmechanismus ist dieses Headset mit 530 Gramm etwas schwer.
Produktexperte Gaming-Headsets

Beschreibung

Mit dem HP Omen Mindframe Prime Headset Schwarz behältst du selbst bei den kampfbetontesten Sitzungen kühlen Kopf. Dieses Headset nutzt die einzigartige FrostCap-Technologie. Dabei verfügen die Ohrmuscheln über ein aktives Kühlsystem, wodurch sie selbst im heißesten Gefecht angenehm sitzen. Darüber hinaus verfügst du über 7.1 Surround Sound, wodurch du deine Gegner laufen hörst. Wenn du Schritte auf der anderen Seite einer Mauer hörst, bist du vorbereitet. Wenn dein Gegner um die Ecke kommt, kannst du sofort am Abzug ziehen und er hat nicht die geringste Chance. Wenn du nachladen musst, dann meldest du das deinen Teampartnern über das Mikrofon mit Geräuschunterdrückung. So bist du gut zu verstehen, auch wenn es in deinem Zimmer Umgebungsgeräusche gibt. Die Lautstärke änderst du mit den Knöpfen an der Ohrmuschel. So kannst du einfach weiterspielen.

Mit dem HP Omen Mindframe Prime Headset Schwarz behältst du selbst bei den kampfbetontesten Sitzungen kühlen Kopf. Dieses Headset nutzt die einzigartige FrostCap-Technologie. Dabei verfügen die Ohrmuscheln über ein aktives Kühlsystem, wodurch sie selbst im heißesten Gefecht angenehm sitzen. Darüber hinaus verfügst du über 7.1 Surround Sound, wodurch du deine Gegner laufen hörst. Wenn du Schritte auf der anderen Seite einer Mauer hörst, bist du vorbereitet. Wenn dein Gegner um die Ecke kommt, kannst du sofort am Abzug ziehen und er hat nicht die geringste Chance. Wenn du nachladen musst, dann meldest du das deinen Teampartnern über das Mikrofon mit Geräuschunterdrückung. So bist du gut zu verstehen, auch wenn es in deinem Zimmer Umgebungsgeräusche gibt. Die Lautstärke änderst du mit den Knöpfen an der Ohrmuschel. So kannst du einfach weiterspielen.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Gebrauchsanleitung

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung

Kurzfassung technische Daten

Computerplattform
PC (Windows)
Verbindungsart für Plattform
PC - Kabelgebunden
Tonwiedergabe für Plattform
PC - Stereo, PC - Surround
Geräuschunterdrückung Mikrofon
Ja
Surround-Sound
Virtueller Surround-Sound

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Gebrauchsanleitung

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung

Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

2.5 / 5 Sterne
5,2/10
"Lohnt sich nicht, diesen zu kaufen."

Bryan van Loon | 8. September 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Mikrofon
  • Minuspunkt:
    Frostkappen bilden nach längerem Gebrauch als 1,5 Stunden Wasser im Headset
  • Minuspunkt:
    Tonqualität
  • Minuspunkt:
    Kein Überohr
  • Minuspunkt:
    Die Klangqualität ist geringer.

Ich habe das Produkt nach 2 Tagen zurückgegeben. Aus den folgenden Gründen:
- Es passt nicht richtig in meinen Kopf ... einfach zu klein.
- Es ist ein Over-Ear-Design, während Kinderohren nicht passen, also ein On-Ear.
- Die Frostkappen sind eine gute Idee, aber Sie bemerken nicht viel davon und nach 1,5 Stunden Verbrauch bildet sich im Inneren aufgrund der Kondensation gewöhnliches Wasser, das mir nicht nützlich erscheint ... mit Geräten.
- hatte auch keine Geräuschunterdrückung, ich fand auch weniger ... aber aufgrund von Over-Ear ist es manchmal nicht notwendig, aber leider aufgrund des kleinen Designs ist es Over-Ear und man kann alles hören.
- Die Klangqualität ist auch nicht etwas, was Sie von einem 200-Euro-Headset erwarten würden.

Pluspunkt war das Mikrofon und seine Qualität, die gut war.


5 / 5 Sterne
9,6/10
"Hervorragendes Headset für viele Zwecke."

Stef | 24. Mai 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Sitzen Sie bequem
  • Pluspunkt:
    Sehr guter Klang
  • Pluspunkt:
    Klares Mikrofon
  • Minuspunkt:
    Die Installation der Software erfolgt nicht automatisch

Die aktive Frostkappe ist das Extra, von dem Sie nie gewusst haben, dass Sie es brauchen.


5 / 5 Sterne
10/10
"Fantastisch!"

Daniël | 18. Juli 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Guter Klang
  • Pluspunkt:
    Das Kühlsystem funktioniert sehr gut, wenn es warm ist
  • Pluspunkt:
    Mit der Omen-Kommandozentrale können Sie das Licht der Kopfhörer einstellen
  • Pluspunkt:
    Wenn Sie das Mikrofon anheben, wird es automatisch stummgeschaltet
  • Pluspunkt:
    Passt sehr gut zu Ihrem Omen-Setup

Ich denke, die Kopfhörer haben einen sehr guten Klang, sind schön und sehen gut aus. Die Kopfhörer sind zusammen mit einer Omen-Sequenzertastatur und einer Omen-Reaktormaus noch cooler


Lohnt sich nicht, diesen zu kaufen.

2.5 / 5 Sterne
5,2
  • Pluspunkt:
    Mikrofon
  • Minuspunkt:
    Frostkappen bilden nach längerem Gebrauch als 1,5 Stunden Wasser im Headset
  • Minuspunkt:
    Tonqualität
  • Minuspunkt:
    Kein Überohr
  • Minuspunkt:
    Die Klangqualität ist geringer.

Ich habe das Produkt nach 2 Tagen zurückgegeben. Aus den folgenden Gründen:
- Es passt nicht richtig in meinen Kopf ... einfach zu klein.
- Es ist ein Over-Ear-Design, während Kinderohren nicht passen, also ein On-Ear.
- Die Frostkappen sind eine gute Idee, aber Sie bemerken nicht viel davon und nach 1,5 Stunden Verbrauch bildet sich im Inneren aufgrund der Kondensation gewöhnliches Wasser, das mir nicht nützlich erscheint ... mit Geräten.
- hatte auch keine Geräuschunterdrückung, ich fand auch weniger ... aber aufgrund von Over-Ear ist es manchmal nicht notwendig, aber leider aufgrund des kleinen Designs ist es Over-Ear und man kann alles hören.
- Die Klangqualität ist auch nicht etwas, was Sie von einem 200-Euro-Headset erwarten würden.

Pluspunkt war das Mikrofon und seine Qualität, die gut war.

Bryan van Loon | 8. September 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Hervorragendes Headset für viele Zwecke.

5 / 5 Sterne
9,6
  • Pluspunkt:
    Sitzen Sie bequem
  • Pluspunkt:
    Sehr guter Klang
  • Pluspunkt:
    Klares Mikrofon
  • Minuspunkt:
    Die Installation der Software erfolgt nicht automatisch

Die aktive Frostkappe ist das Extra, von dem Sie nie gewusst haben, dass Sie es brauchen.

Stef | 24. Mai 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Fantastisch!

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    Guter Klang
  • Pluspunkt:
    Das Kühlsystem funktioniert sehr gut, wenn es warm ist
  • Pluspunkt:
    Mit der Omen-Kommandozentrale können Sie das Licht der Kopfhörer einstellen
  • Pluspunkt:
    Wenn Sie das Mikrofon anheben, wird es automatisch stummgeschaltet
  • Pluspunkt:
    Passt sehr gut zu Ihrem Omen-Setup

Ich denke, die Kopfhörer haben einen sehr guten Klang, sind schön und sehen gut aus. Die Kopfhörer sind zusammen mit einer Omen-Sequenzertastatur und einer Omen-Reaktormaus noch cooler

Daniël | 18. Juli 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Bequem und cool, schöner Klang, Mikrofon kaputt.

4.5 / 5 Sterne
8,8
  • Pluspunkt:
    Kühlsystem
  • Pluspunkt:
    Tragekomfort
  • Pluspunkt:
    Tonqualität
  • Pluspunkt:
    Design und Beleuchtung
  • Minuspunkt:
    Mikrofonmechanismus bricht
  • Minuspunkt:
    Standard-Toneinstellung enttäuschend
  • Minuspunkt:
    Etwas schwerfällig, aber das Drasg-System macht das wieder wett

Ich hatte die schwarze Version. Ich bin / war ein totaler Fan dieser Kopfhörer, weil das Kühlsystem großartig ist, aber die Mikrofon-Stummschaltfunktion mechanisch ist. Sie müssen es für die Stummschaltung hochklappen. Da es sich um bewegliche Teile handelt, nutzt es sich schließlich ab. Innerhalb von zwei Jahren gab es etwas an den Kontakten im Mikrofon, das für andere, mit denen ich sprach, als sehr lautes Knarren zu hören war. Als ich das Mikrofon aufdrehte, schimpften mich die Zuhörer wegen des lauten Geräusches. Die Software ist nett. Am Anfang fand ich den Sound nicht sehr gut, aber nachdem ich mein eigenes Equalizer-Profil erstellt hatte, war es gut. Ich habe für Spiele ein anderes Profil erstellt als für das Ansehen von Videos. Ziemlich gut.

Koya | 5. November 2020 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt