Geschrieben von Leonie

Hilfe bei der Auswahl eines Grilltyps

Grills gibt es in vielen Formen und Größen. Der Holzkohlegrill, die Außenküche, der Gasgrill, der Kamado, der Elektrogrill und der Räucherofen. Aber welcher Typ passt eigentlich zu Ihnen? Wir geben Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Grills. So können Sie ganz einfach den Grill auswählen, der zu Ihnen passt.

Holzkohlegrills, Kamados und Räucheröfen

Holzkohlegrills

Holzkohlegrills

  • Geeignet für Park, Strand und Garten
  • Langsames Aufheizen
  • Zubereitungsoptionen abhängig von der Größe
Kamados

Kamados

  • Geeignet für den Garten
  • Langsames Aufheizen
  • Viele Zubereitungsmöglichkeiten
Räucheröfen

Räucheröfen

  • Geeignet für den Garten
  • Langsames Aufheizen
  • Begrenzte Zubereitungsmöglichkeiten

Außenküchen, Gasgrills und Elektrogrills

Außenküchen

Außenküchen

  • Geeignet für den Garten
  • Schnelles Aufheizen
  • Viele Zubereitungsmöglichkeiten
Gasgrills

Gasgrills

  • Geeignet für Garten, Balkon und Camping
  • Schnelles Aufheizen
  • Begrenzte Zubereitungsmöglichkeiten
Elektrogrills

Elektrogrills

  • Geeignet für Garten und Balkon
  • Schnelles Aufheizen
  • Wenige Zubereitungsmöglichkeiten

1. Der Holzkohlegrill

Der Holzkohlegrill

Ein Holzkohlegrill vermittelt das authentische Grillgefühl. Darüber hinaus hat das Fleisch, das Sie auf einem Holzkohlegrill garen, einen köstlichen Grillgeschmack, weil Sie auf einem echten Feuer braten. Außerdem ist es einfacher, kleine Holzkohlegrills mitzunehmen als einen Elektrogrill oder einen Gasgrill, da Sie keine Gasflasche oder Steckdose berücksichtigen müssen.

  • Der authentische Grillgeschmack
  • Einfacher zum Mitnehmen
  • Möglichkeit des indirekten Grillens
  • Es dauert länger, bis die Temperatur erreicht ist
  • Reinigen ist viel Arbeit

2. Der Gasgrill

Gasgrill

Der große Vorteil eines Gasgrills ist, dass er sich schnell erwärmt. Mit dem Drehknopf können Sie die Temperatur sehr einfach und präzise einstellen. Da sich beim Gasgrill kaum Rauch entwickelt, eignet er sich auch für den Innenhof oder den Innengarten. Darüber hinaus können Sie einen Gasgrill schnell reinigen.

  • Erhitzt sich schnell
  • Einfache Reinigung
  • Geringe Probleme mit Rauch
  • Gasflasche nimmt viel Platz ein
  • Sie müssen die Gasflasche nach einer Weile nachfüllen

3. Die Außenküche

Für den fanatischen Grillfan unter uns gibt es die Außenküche. Das ist eine Erweiterung Ihrer Küche. Außenküchen arbeiten mit Gas und erwärmen sich daher schnell. Da eine Außenküche über mehrere Brenner verfügt, können Sie ein Gericht inklusive Beilagen im Freien zubereiten.

  • Erhitzt sich schnell
  • Zubereitung mehrerer Gerichte
  • Kochen für eine große Gruppe
  • Nimmt relativ viel Platz ein
  • Der Kauf einer Außenküche ist relativ teuer

4. Der Kamado

Kamado

Ein Kamado-Grill besteht aus einer dicken Keramikschale und einem schweren Deckel. Dank des dicken Gehäuses können Sie die Temperatur gut unter Kontrolle halten. Mit einem Kamado grillen Sie sowohl bei sehr hohen als auch bei niedrigen Temperaturen. Das macht den Grill vielseitig einsetzbar.

  • Für den kulinarischen Griller
  • Optimale Temperaturkontrolle
  • Kochen Sie Lebensmittel sowohl bei hohen als auch niedrigen Temperaturen
  • Sehr hoher Preis
  • Schwer und daher schwierig zu bewegen

5. Der Elektrogrill

Elektrogrill

Bei Elektrogrills entsteht, anders als bei Gasgrills, kein Rauch. Sie schließen einfach den Stecker an und beginnen innerhalb von 10 Minuten mit dem Grillen. Nach dem Grillen können Sie den Elektrogrill schnell reinigen, indem Sie ihn auf die höchste Stufe stellen.

  • Erhitzt sich schnell
  • Einfache Reinigung
  • Keine Probleme mit Rauch
  • Sie benötigen immer eine Steckdose in der Nähe
  • Oft klein und daher nicht für große Gruppen geeignet

6. Der Räucherofen

Räucherofen

Mit einem Räucherofen bereiten Sie Gerichte mit einem authentischen Rauchgeschmack zu. Der Rauch wird dank des geschlossenen Räucherofens gut in das Essen aufgenommen. Es stehen verschiedene Holzhackschnitzel und Rauchmotten zur Verfügung, die Ihrem Gericht jeweils einen anderen Geschmack verleihen.

  • Andere Zubereitungen möglich
  • Kann auch als Grill verwendet werden
  • Bestimmen Sie Ihren Rauchgeschmack selbst
  • Keine angenehme Arbeitshöhe
  • Es dauert eine Weile, bis die Temperatur erreicht ist
Leonie
Artikel von:
Leonie Grill-Expertin.


© 2020 - 2021 - Coolblue GmbH
Bewertung durch Kunden: 4,9/5 - 221 Bewertungen