Sony PlayStation 4 Pro 1 TB

Variante: 1000 GB
Speicherkapazität
399,- 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Morgen kostenlos geliefert
Notwendig um zu zweit gleichzeitig gamen zu können

Empfohlene Kombination

Sony PlayStation 4 Pro 1 TB
Sony PlayStation 4 Pro 1 TB
Inbegriffenes Zubehör
Hdmi-kabel
Hdmi-kabel
Wähle eine Alternative
5 % Rabatt
auf das Zubehör
418,99  417,99 
Morgen kostenlos geliefert

Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

Speicherkapazität
1000 GB
Einschließlich 2. Controller
Nein
WLAN
Ja
(In-Game-) Bildauflösung
1080p, 4K
Spielt DVDs ab
Ja

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Konsole-Experten
  • Die PS4 Pro ist etwa doppelt so leistungsstark wie eine PS4 Slim und erlaubt es, die neuesten Spiele in 4K mit HDR und verbesserter Leistung zu spielen.
  • Auch auf 1080p-Fernsehern und -Bildschirmen bietet die PS4 Pro eine bessere Grafik und eine deutlich verbesserte Leistung (von ~30 auf ~60 fps).
  • Aufgrund der zusätzlichen Rechenleistung der PS4 Pro ist sie für die Verwendung mit PlayStation VR-Brillen äußerst geeignet.
  • Um die PS4 Pro optimal zu nutzen, benötigst du einen 4K-Fernseher oder -Bildschirm.
  • Ein zweiter Controller zum gemeinsamen Spielen wird nicht standardmäßig mitgeliefert.
Produktexperte Konsolen

Beschreibung

Die PlayStation 4 Pro richtet sich an ernsthafte Gamer, die jeden Tag die beste Grafik und Leistung erwarten. Die Pro ist zweimal leistungsstärker als eine PS4 Slim. So zockst du Spiele in 4K oder entscheidet dich für eine noch flüssigere Grafik. Die Grafik sieht auf der PSVR auch noch besser aus. Wenn du ein Luxus-Gaming-Headset oder ein Surround-Sound-System besitzt, schließt du es direkt an den optischen Audioanschluss an. Wenn ein 4K-Fernseher noch auf deiner Wunschliste steht, sorgt die Pro auch auf 1080p-Fernsehern und -Bildschirmen für flüssigere Bilder mit mehr sichtbaren Details.

Achtung! Die PS4 Pro ist etwa doppelt so leistungsstark wie eine normale PS4. So viel Rechenleistung erzeugt bei intensiver Nutzung Wärme. Es ist daher ratsam, die PS4 Pro bei Verwendung nicht in einem kleinen oder geschlossenen Schrank zu lassen. Das Modell ist CUH-7216B, das leisere Modell.

Die PlayStation 4 Pro richtet sich an ernsthafte Gamer, die jeden Tag die beste Grafik und Leistung erwarten. Die Pro ist zweimal leistungsstärker als eine PS4 Slim. So zockst du Spiele in 4K oder entscheidet dich für eine noch flüssigere Grafik. Die Grafik sieht auf der PSVR auch noch besser aus. Wenn du ein Luxus-Gaming-Headset oder ein Surround-Sound-System besitzt, schließt du es direkt an den optischen Audioanschluss an. Wenn ein 4K-Fernseher noch auf deiner Wunschliste steht, sorgt die Pro auch auf 1080p-Fernsehern und -Bildschirmen für flüssigere Bilder mit mehr sichtbaren Details.

Achtung! Die PS4 Pro ist etwa doppelt so leistungsstark wie eine normale PS4. So viel Rechenleistung erzeugt bei intensiver Nutzung Wärme. Es ist daher ratsam, die PS4 Pro bei Verwendung nicht in einem kleinen oder geschlossenen Schrank zu lassen. Das Modell ist CUH-7216B, das leisere Modell.


Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Erneuerter PS4 DualShock-Controller
  • Netzkabel
  • HDMI-Kabel
  • Micro-USB-Kabel (Controller)
  • PS4-Ohrhörer (1x)
  • Kurzanleitung

Standard mitgeliefert

  • Erneuerter PS4 DualShock-Controller
  • Netzkabel
  • HDMI-Kabel
  • Micro-USB-Kabel (Controller)
  • PS4-Ohrhörer (1x)
  • Kurzanleitung

Kurzfassung technische Daten

Speicherkapazität
1000 GB
Einschließlich 2. Controller
Nein
WLAN
Ja
(In-Game-) Bildauflösung
1080p, 4K
Spielt DVDs ab
Ja

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Erneuerter PS4 DualShock-Controller
  • Netzkabel
  • HDMI-Kabel
  • Micro-USB-Kabel (Controller)
  • PS4-Ohrhörer (1x)
  • Kurzanleitung

Standard mitgeliefert

  • Erneuerter PS4 DualShock-Controller
  • Netzkabel
  • HDMI-Kabel
  • Micro-USB-Kabel (Controller)
  • PS4-Ohrhörer (1x)
  • Kurzanleitung

Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

4 / 5 Sterne
8,4/10
"Reibungsloseres Konsolenspiel mit 60 Bildern pro Sekunde"

Giovanni | 9. März 2020 | Speicherkapazität: 1000 GB | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Spiel in 4K Auflösung.
  • Pluspunkt:
    60 FPS bei 1080p Auflösung.
  • Pluspunkt:
    Geeignet für PlayStation VR.
  • Pluspunkt:
    Alle Kabel sind komplett für sofortiges Spielen.
  • Pluspunkt:
    Einfach zu verwenden.
  • Minuspunkt:
    Macht unter schweren Lasten Geräusche.
  • Minuspunkt:
    Passt aufgrund der Höhe nicht unter jeden Fernseher.

Mit einer Konsole möchte ich vorerst in der Lage sein, mich vorwärts zu bewegen, 4K auf der Couch zu spielen und nicht so viel Geld auszugeben wie für einen Gaming-PC. Natürlich möchte ich das Gefühl haben, dass ich mich nicht leerverkaufe. Aber kann die PlayStation 4 Pro wirklich mit einem Computer konkurrieren?

Out of the Box
Das ist schön auszupacken: Alles was ich brauche ist in der Box. Einfach verbinden und loslegen. Das Einrichten ist ebenfalls einfach. Ist natürlich ein bisschen unfair, ich bin mit der PlayStation aufgewachsen. Trotzdem ist das Menü und die Software der PlayStation sehr gut zugänglich.

Wer nicht gegangen ist, wurde gesehen
Die PS4 Pro ist deutlich größer als die Slim. Zum Beispiel eine intelligente Passform direkt unter meinem Fernseher, die standardmäßig auf dem Ständer steht. Aber der Profi ... Das ist eine andere Geschichte. Da der Pro größer als der Slim ist, muss ich einen anderen Platz dafür finden. Ich passe auch mein Interieur an.

Spielen in 4K
Mit der PlayStation 4 kann ich in 4K spielen und das ist schön. Dennoch muss ich mich sofort fragen: Werde ich 4K oder 60 Bilder pro Sekunde? Ich finde das schade, warum nicht beides? Die PlayStation 4 Pro ist dafür einfach nicht leistungsfähig genug. Ich spiele Call of Duty: Modern Warfare in 1080p mit 60 fps und FIFA 20 in 4K mit 30 fps.

Bzzzzz
Wenn ich FIFA 20 in 4K spiele, ist es ruhig und ich denke, was ich höre. Von der PlayStation kommt ein monotoner Ton, der von der Belüftung herrührt, die Überstunden macht. Ich merke es nicht, wenn ich spiele. Es stört mich nicht wirklich.

Wollen wir mehr oder weniger Frames?
Natürlicher. Dies geht leider zu Lasten der Lösung. Zum Beispiel gehe ich von 4K zurück auf 1080p. Trotzdem schätze ich bei einem schnellen Shooter eine höhere Bildwiederholfrequenz mehr als die Auflösung. Zum Beispiel ist das Bild bei schnellen Bewegungen weniger verschwommen und meine Aufnahmen sind besser für mein Gefühl registriert. Im Wettbewerb hat dies einen Vorteil. Und dieser Übergang von 30 auf 60 fps ist sicherlich spürbar.

5 / 5 Sterne
10/10
"Verbesserte PS4, auch auf 1080p bessere Leistung!"

Kristof Bruylants | 19. November 2016 | Speicherkapazität: 1000 GB | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    höhere Leistung
  • Pluspunkt:
    größere Festplatte
  • Pluspunkt:
    schnellere Festplatte (SATAIII vs SATAII)
  • Pluspunkt:
    neuer Dualshock 4 Controller

Vorwort
-------------
Ich habe die PS4 Pro gekauft, um eine PS4 der ersten Generation zu ersetzen. Die Frage, die die Leute sofort stellen, lautet: "Ist das Upgrade den Preis wert?"
Das hängt natürlich von Person zu Person ab, daher kann ich nur meine Meinung abgeben.
Lassen Sie mich zunächst erwähnen, dass ich derzeit noch auf einem 1080p-Fernseher spiele und daher kein 4K-Gerät zum Testen zur Verfügung habe.

Meinung
-----------
Ich habe eine grafische Verbesserung in verschiedenen Spielen festgestellt, zum Beispiel in Battlefield 1, wo Sie sowohl einen Grafik-Boost (durch Supersampling) als auch einen Framerate-Boost (oder sagen wir weniger Framerate-Drops) erhalten, was im Online-Fall eine bessere Erfahrung ist. gibt.
Für Details dazu können Sie natürlich YouTube besuchen, wo viele Tests und dergleichen zu finden sind. (vgl. Digital Foundry).

Darüber hinaus war das Upgrade von einem 500-GB-Laufwerk auf ein 1-TB-Laufwerk auch für mich von Vorteil. Dadurch hatte ich doppelt so viel Speicherplatz für Spieldaten, sodass ich mehr Spiele auf dem Laufwerk behalten kann.

Der neue Dualshock 4-Controller macht keinen großen Unterschied, alle Funktionen sind identisch mit dem vorherigen Controller, aber der dünne Lichtstreifen auf dem Touchpad gibt einen besseren Hinweis auf die Lichtleiste des Dualshock. Während ich früher oft nicht sehen konnte, welche Farbe es war, ist dies jetzt deutlich sichtbar, was für einige Spiele nützlich sein kann.

Darüber hinaus ist die PS4 Pro bei starker Beanspruchung viel leiser als das ursprüngliche PS4-System, das auch ein kleiner Profi ist! (Wortspiel beabsichtigt).

Fazit
--------------
Ist das oben wirklich den Preis der PS4 Pro wert? Für einige ja, für andere nicht. Ich hatte Glück, dass ich durch den Verkauf meines alten PS4-Systems einen Teil des Kaufpreises zurückerhalten konnte, also ist es für mich so.

Wenn Sie noch keine PS4 haben, aber einen 4K-Fernseher (oder sogar einen "normalen" HD-Fernseher), lohnt sich der Aufpreis für eine PS4 Pro auf jeden Fall!

Für Leute, die bereits ein PS4-System haben, ist dies schwieriger. Im Moment gibt es nicht so viele extreme Vorteile, die sich aus dem Pro ergeben, wie die Zukunft zeigen wird.

5 / 5 Sterne
10/10
"Komm schon !!!! Ich kann es kaum erwarten !!!"

Anthony | 3. November 2016 | Speicherkapazität: 1000 GB | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Scharf
  • Pluspunkt:
    4k HDR
  • Pluspunkt:
    Für die Spieler
  • Pluspunkt:
    Fachmann
  • Pluspunkt:
    Lautlos und schnell
  • Minuspunkt:
    Keine für mich

Das Produkt ist ein super Produkt live gesehen WOW!
Ich habe meine sofort nach dem 7. September 2016 bei coolblue bestellt und hoffe, sie genau wie am 10. November 2016 vereinbart zu erhalten, sauber, unbeschädigt und ordentlich !!

Reibungsloseres Konsolenspiel mit 60 Bildern pro Sekunde

4 / 5 Sterne
8,4
  • Pluspunkt:
    Spiel in 4K Auflösung.
  • Pluspunkt:
    60 FPS bei 1080p Auflösung.
  • Pluspunkt:
    Geeignet für PlayStation VR.
  • Pluspunkt:
    Alle Kabel sind komplett für sofortiges Spielen.
  • Pluspunkt:
    Einfach zu verwenden.
  • Minuspunkt:
    Macht unter schweren Lasten Geräusche.
  • Minuspunkt:
    Passt aufgrund der Höhe nicht unter jeden Fernseher.

Mit einer Konsole möchte ich vorerst in der Lage sein, mich vorwärts zu bewegen, 4K auf der Couch zu spielen und nicht so viel Geld auszugeben wie für einen Gaming-PC. Natürlich möchte ich das Gefühl haben, dass ich mich nicht leerverkaufe. Aber kann die PlayStation 4 Pro wirklich mit einem Computer konkurrieren?

Out of the Box
Das ist schön auszupacken: Alles was ich brauche ist in der Box. Einfach verbinden und loslegen. Das Einrichten ist ebenfalls einfach. Ist natürlich ein bisschen unfair, ich bin mit der PlayStation aufgewachsen. Trotzdem ist das Menü und die Software der PlayStation sehr gut zugänglich.

Wer nicht gegangen ist, wurde gesehen
Die PS4 Pro ist deutlich größer als die Slim. Zum Beispiel eine intelligente Passform direkt unter meinem Fernseher, die standardmäßig auf dem Ständer steht. Aber der Profi ... Das ist eine andere Geschichte. Da der Pro größer als der Slim ist, muss ich einen anderen Platz dafür finden. Ich passe auch mein Interieur an.

Spielen in 4K
Mit der PlayStation 4 kann ich in 4K spielen und das ist schön. Dennoch muss ich mich sofort fragen: Werde ich 4K oder 60 Bilder pro Sekunde? Ich finde das schade, warum nicht beides? Die PlayStation 4 Pro ist dafür einfach nicht leistungsfähig genug. Ich spiele Call of Duty: Modern Warfare in 1080p mit 60 fps und FIFA 20 in 4K mit 30 fps.

Bzzzzz
Wenn ich FIFA 20 in 4K spiele, ist es ruhig und ich denke, was ich höre. Von der PlayStation kommt ein monotoner Ton, der von der Belüftung herrührt, die Überstunden macht. Ich merke es nicht, wenn ich spiele. Es stört mich nicht wirklich.

Wollen wir mehr oder weniger Frames?
Natürlicher. Dies geht leider zu Lasten der Lösung. Zum Beispiel gehe ich von 4K zurück auf 1080p. Trotzdem schätze ich bei einem schnellen Shooter eine höhere Bildwiederholfrequenz mehr als die Auflösung. Zum Beispiel ist das Bild bei schnellen Bewegungen weniger verschwommen und meine Aufnahmen sind besser für mein Gefühl registriert. Im Wettbewerb hat dies einen Vorteil. Und dieser Übergang von 30 auf 60 fps ist sicherlich spürbar.

Giovanni | 9. März 2020 | Speicherkapazität: 1000 GB | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Verbesserte PS4, auch auf 1080p bessere Leistung!

5 / 5 Sterne
10
  • Pluspunkt:
    höhere Leistung
  • Pluspunkt:
    größere Festplatte
  • Pluspunkt:
    schnellere Festplatte (SATAIII vs SATAII)
  • Pluspunkt:
    neuer Dualshock 4 Controller

Vorwort
-------------
Ich habe die PS4 Pro gekauft, um eine PS4 der ersten Generation zu ersetzen. Die Frage, die die Leute sofort stellen, lautet: "Ist das Upgrade den Preis wert?"
Das hängt natürlich von Person zu Person ab, daher kann ich nur meine Meinung abgeben.
Lassen Sie mich zunächst erwähnen, dass ich derzeit noch auf einem 1080p-Fernseher spiele und daher kein 4K-Gerät zum Testen zur Verfügung habe.

Meinung
-----------
Ich habe eine grafische Verbesserung in verschiedenen Spielen festgestellt, zum Beispiel in Battlefield 1, wo Sie sowohl einen Grafik-Boost (durch Supersampling) als auch einen Framerate-Boost (oder sagen wir weniger Framerate-Drops) erhalten, was im Online-Fall eine bessere Erfahrung ist. gibt.
Für Details dazu können Sie natürlich YouTube besuchen, wo viele Tests und dergleichen zu finden sind. (vgl. Digital Foundry).

Darüber hinaus war das Upgrade von einem 500-GB-Laufwerk auf ein 1-TB-Laufwerk auch für mich von Vorteil. Dadurch hatte ich doppelt so viel Speicherplatz für Spieldaten, sodass ich mehr Spiele auf dem Laufwerk behalten kann.

Der neue Dualshock 4-Controller macht keinen großen Unterschied, alle Funktionen sind identisch mit dem vorherigen Controller, aber der dünne Lichtstreifen auf dem Touchpad gibt einen besseren Hinweis auf die Lichtleiste des Dualshock. Während ich früher oft nicht sehen konnte, welche Farbe es war, ist dies jetzt deutlich sichtbar, was für einige Spiele nützlich sein kann.

Darüber hinaus ist die PS4 Pro bei starker Beanspruchung viel leiser als das ursprüngliche PS4-System, das auch ein kleiner Profi ist! (Wortspiel beabsichtigt).

Fazit
--------------
Ist das oben wirklich den Preis der PS4 Pro wert? Für einige ja, für andere nicht. Ich hatte Glück, dass ich durch den Verkauf meines alten PS4-Systems einen Teil des Kaufpreises zurückerhalten konnte, also ist es für mich so.

Wenn Sie noch keine PS4 haben, aber einen 4K-Fernseher (oder sogar einen "normalen" HD-Fernseher), lohnt sich der Aufpreis für eine PS4 Pro auf jeden Fall!

Für Leute, die bereits ein PS4-System haben, ist dies schwieriger. Im Moment gibt es nicht so viele extreme Vorteile, die sich aus dem Pro ergeben, wie die Zukunft zeigen wird.

Kristof Bruylants | 19. November 2016 | Speicherkapazität: 1000 GB | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

Komm schon !!!! Ich kann es kaum erwarten !!!