Ubiquiti UniFi AP AC Lite 5er-Pack

In der Ausführung

5er Pack
Ubiquiti UniFi AP AC Lite 5er-Pack
Ubiquiti UniFi AP-AC-LITE 3er-Pack
Ubiquiti UniFi AP-AC-LITE 3er-Pack + Switch 8-60W
Ubiquiti UniFi AP-AC-LITE
399,- 
Günstige Zweite Chance für 364,- 
Momentan ausverkauft


Alternativen


Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

Frequenzbänder
Simultaneous Dualband
Geschwindigkeit von 2,4 GHz-Band
300 Mbit/s
Geschwindigkeit 5 GHz-Band
867 Mbit/s
PoE-Unterstützung
Ja
Montage möglich
Ja

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres Access Point-Experten
  • Mit der App kannst du den Access Point ganz einfach mit deinem Smartphone oder Tablet einrichten.
  • Verbinde mehrere Access Points und verwalte sie gleichzeitig aus der Cloud.
  • Die Stromversorgung erfolgt über das Netzwerkkabel, sodass du keine Steckdose benötigst.
  • Um die höchste Geschwindigkeit dieses Access Points zu erreichen, müssen die angeschlossenen Geräte 5 GHz unterstützen.
  • Der erforderliche PoE-Adapter (24 V passiv) oder das erforderliche Netzkabel sind in diesem 5er-Pack nicht enthalten.
  • Mit diesem Access Point wird kein Netzwerkkabel mitgeliefert. Sieh dir hierfür unsere empfohlenen Kombinationen an.
Produktexperte Access Points

Beschreibung

Mit den Ubiquiti UniFi AP-AC-LITE-Access Points erstellst du einen WLAN-Hotspot in einem Campus, Hotel, Einkaufszentrum oder Büro. Verbinde den Access Point über ein Netzwerkkabel mit dem Internet, und schon kannst du deine Smartphones, Tablets, Notebooks und andere WLAN-Geräte sicher mit dem kabellosen Netzwerk verbinden. Da der UniFi über das Netzwerkkabel mit Strom versorgt wird, muss es nicht in der Nähe einer Steckdose aufgestellt werden. Befestige das Aufhängungssystem an der Zimmerdecke und klicke den leichten Access Point daran fest. Ein separater Controller ist nicht erforderlich, da du die Access Points von deinem PC, Mac oder Tablet aus mit der UniFi-Software von der Cloud aus verwaltest. Erstelle verschiedene kabellose Netzwerke mit separaten Rechten. So gewährst du Mitarbeitern und Schülern Zugriff auf freigegebene Dateien, nicht jedoch den Gästen.

Hinweis: Wenn den Access Point mit einem PoE-Switch verbinden möchtest, solltest du sicherstellen, dass dieser Switch passives 24-V-PoE unterstützt.

Mit den Ubiquiti UniFi AP-AC-LITE-Access Points erstellst du einen WLAN-Hotspot in einem Campus, Hotel, Einkaufszentrum oder Büro. Verbinde den Access Point über ein Netzwerkkabel mit dem Internet, und schon kannst du deine Smartphones, Tablets, Notebooks und andere WLAN-Geräte sicher mit dem kabellosen Netzwerk verbinden. Da der UniFi über das Netzwerkkabel mit Strom versorgt wird, muss es nicht in der Nähe einer Steckdose aufgestellt werden. Befestige das Aufhängungssystem an der Zimmerdecke und klicke den leichten Access Point daran fest. Ein separater Controller ist nicht erforderlich, da du die Access Points von deinem PC, Mac oder Tablet aus mit der UniFi-Software von der Cloud aus verwaltest. Erstelle verschiedene kabellose Netzwerke mit separaten Rechten. So gewährst du Mitarbeitern und Schülern Zugriff auf freigegebene Dateien, nicht jedoch den Gästen.

Hinweis: Wenn den Access Point mit einem PoE-Switch verbinden möchtest, solltest du sicherstellen, dass dieser Switch passives 24-V-PoE unterstützt.


Standardmäßig mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Access Points (5x)
  • Aufhängungssystem
  • Schraube (6x)
  • Dübel (3x)
  • Mutter (3x)
  • Gebrauchsanleitung

Standardmäßig mitgeliefert

  • Access Points (5x)
  • Aufhängungssystem
  • Schraube (6x)
  • Dübel (3x)
  • Mutter (3x)
  • Gebrauchsanleitung

Tipps zur Verwendung dieses Produkts

Lies unsere Tipps und erfahre alles über die optimale Einrichtung und Verwendung deines Produkts.

Kurzfassung technische Daten

Frequenzbänder
Simultaneous Dualband
Geschwindigkeit von 2,4 GHz-Band
300 Mbit/s
Geschwindigkeit 5 GHz-Band
867 Mbit/s
PoE-Unterstützung
Ja
Montage möglich
Ja



Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

  • 4.5 / 5 Sterne
    9,2/10
    genau das, wonach ich gesucht habe; glücklich mit.

    Ed | 9. September 2017 | In der Ausführung: Einzelpackung | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • starkes, nahtloses WiFi, überall im Haus
    • Für die Stromversorgung (PoE) ist kein WCD erforderlich.
    • Die Inbetriebnahme erfordert einige Kenntnisse

    Neu gebautes Haus (2017), in dem WLAN nicht durch Wände und Böden zu gelangen scheint. Jetzt auf jeder Etage (60 m2) ein UniFi AP-AC-LITE (UTP-Kabel) und nahtloses WLAN überall und schnell. Die Installation auf einem PC (W10) war schwierig und stellte sich als 32-Bit-Java heraus, dies musste 64 sein.

    Ed | 9. September 2017 | In der Ausführung: Einzelpackung | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4 / 5 Sterne
    8,4/10
    Wenn Sie gutes WIFI wünschen, wechseln Sie zu UniFi

    Jordie Haverkamp | 25. November 2017 | In der Ausführung: Einzelpackung | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • Installation vorausgesetzt, Sie haben bereits UniFi-Produkte
    • Reichweite
    • Geschwindigkeit
    • Stabilität des Signals
    • Keine Option zum Scannen von Radiobändern (hat PRO)

    Früher habe ich mir ein UniFi PRO gekauft, um es jetzt mit einem LITE zu erweitern. Ich hatte bereits den Controller ausgeführt, so dass die Installation des LITE wirklich ein Knopfdruck war. Alle Einstellungen werden sofort vom PRO auf das LITE übertragen. Es war fast unwirklich.

    Jetzt volle Abdeckung mit 5 GHz im Haus (Dachboden läuft noch auf Cisco AP). Beide UniFi-APs befinden sich im Erdgeschoss. Trotz des 5-GHz-Bandes ist das Signal durch den Betonboden immer noch in Ordnung. Das Signal bleibt ausgezeichnet, die Geschwindigkeit geht auf 60-70%.

    Mit dem PRO bekomme ich 160 Mbit / s Download (Ziggo All-in-1 200 Mbit / s Abonnement), während das LITE 100 Mbit nicht überschreitet. Natürlich beide bei 5 GHz. Ich hatte nicht erwartet, dass dieser Unterschied bei APs in der Praxis so groß sein würde.

    Kurz gesagt, ein großartiges Produkt. Der Mehrwert von UniFi liegt in den mehreren APs und dem zugehörigen nahtlosen Roaming. Wenn Sie bereits eigenständig arbeiten möchten, würde ich den PRO und nicht den LITE empfehlen. LITE kann die Funkbänder nicht scannen und die Geschwindigkeit ist etwas langsamer. Darüber hinaus verfügt der LITE über dieselben Controller-Einstellungen wie der PRO (über die Windows-Anwendung UniFi Controller). Ich finde es großartig, kann aber für einen Laien etwas zu viel sein.

    Jordie Haverkamp | 25. November 2017 | In der Ausführung: Einzelpackung | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    9,6/10
    Hervorragende Wahl, insbesondere in Kombination mit Ubiquiti

    Techtoppie | 10. Dezember 2016 | In der Ausführung: Einzelpackung | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

    • 5 GHz & AC-Unterstützung
    • Reichweite
    • Erleichterte Installation
    • Keine Lizenzgebühren
    • App verfügbar
    • Kann keine Negative finden

    Toller Zugangspunkt. Das Setup wird nicht für alle einfach sein, obwohl es in Kombination mit der UniFi-Controller-Software auf der Ubiquiti-Website recht intuitiv ist.

    Die Abdeckung des 2,4-GHz-Netzwerks ist erstklassig. Besser als damals, als ich noch das Netgear R7500 verwendete (das viel teurer ist und weniger Optionen bietet).

    Normalerweise wurde ein Film auf Netflix nach einiger Zeit aufgrund eines instabilen Signals unterbrochen. Und nein, das hatte nichts mit den anderen Netzwerken in der Region (Kanäle) zu tun.
    Mit dem UniFi AP AC lite leide ich nicht mehr darunter. Apps aus dem Playstore werden auch viel schneller als gewöhnlich heruntergeladen.

    Die Reichweite des 5-GHz-Netzwerks ist natürlich etwas geringer, aber gut ... eine höhere Frequenz bedeutet immer eine kürzere Reichweite in Bezug auf WLAN. Die Reichweite ist sicherlich nicht schlecht und funktioniert gut.

    Der AccesPoint bietet die BandSteering-Option, sodass Sie automatisch jemanden, der das WLAN verwendet, an das 5-GHz-Netzwerk senden können. Darüber hinaus gibt es unzählige weitere Optionen, beispielsweise ein Gastnetzwerk in Kombination mit einem Anmeldeportal.

    Hier zu Hause habe ich jetzt 1 AP im Einsatz und das könnte noch mehr sein. Im Moment funktioniert es einwandfrei und das Haus muss neu verkabelt werden, bevor neue APs angeschlossen werden können. Der AP wird über PoE und Internet über den Ubiquiti EdgeRouter betrieben, eine hervorragende Kombination.

    Lassen Sie sich vom Preis dieses Geräts nicht abschrecken, es lohnt sich wirklich.

    Wenn Sie nach einer guten Business-WLAN-Lösung suchen, können Sie die APs von Ubiquiti in Betracht ziehen. Mit dem UniFi-Controller können Sie ganz einfach neue APs hinzufügen und eine große Anzahl von APs verbinden und verwalten.

    Kurz:
    Hervorragender Nachfolger / Ersatz des Netgear R7500 (dessen kleinerer Bruder heute plötzlich anfällig für Hacker wurde) in Kombination mit dem Ubiquiti EdgeRouter X. Auf jeden Fall das Geld wert.

    Techtoppie | 10. Dezember 2016 | In der Ausführung: Einzelpackung | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4.5 / 5 Sterne
    9,2/10
    Werde schlechtes WLAN los
    • Kein schlechtes WiFi mehr
    • Die Controller-Software und das Dashboard sind wirklich cool für den Technikfreak
    • Tolles Design, schön und leicht zu verstecken
    • Die meisten Hausgarten- und Küchenrouter haben kein PoE, daher sind zusätzliche UTP-Kabel erforderlich.

    Warum habe ich jahrelang mit diesem Mist Ziggo WiFi rumgespielt? Zumindest funktioniert das.

    Laurens | 13. Januar 2017 | In der Ausführung: Einzelpackung | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    10/10
    Tolles Produkt mit endlich funktionierendem WiFi in der Plei
    • Reichweite und Roaming
    • PoE-Adapter (im Lieferumfang enthalten)
    • Erweiterte Funktionen schnell über UniFi zugänglich
    • Design und Einfachheit Aufhängungshalterungen
    • Wärmeerzeugung
    • Machen Sie zur Anpassung wirklich Ihre eigenen Kabel.

    Ersetzen Sie 3 Router im Haus durch diese Einheiten. Die Zusammenarbeit zwischen diesen UniFi-Zugangspunkten ist fantastisch. Die Geschwindigkeit auf WiFi mit 2,4 GHz beträgt ungefähr 140 MBit und auf dem 5-GHz-Band stieg sie mit einem Samsung S8 + auf ungefähr 470 MBit. Viele erweiterte Einstellungen, auf die über die UniFi-Software auf dem PC oder der App zugegriffen werden kann.

    Vincent Daemen | 13. Mai 2018 | In der Ausführung: Einzelpackung | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    10/10
    Toller AP sehr zu empfehlen.
    • Kann über App eingestellt werden
    • Top schnell
    • Gute Reichweite
    • Nein

    Nach ungefähr 2 Jahren mit einem Linksys AC1200 war die Leistung dieses Geräts für mich enttäuschend. Besonders die Reichweite ließ zu wünschen übrig. Deshalb haben wir uns für das Ubiquiti UniFi AP-AC-LITE entschieden. Die einfache Installation ist top, besonders über die App ist es ein Kinderspiel. Außerdem ist der Controller auf meinem PC sehr umfangreich. Die Reichweite ist viel besser als bei meinem alten Linksys AC1200. Erdgeschoss und erster Stock sind beide komplett überdacht. Ich habe keine weiteren Stockwerke, daher reicht mir ein AP. Wir werden bald in ein neues Haus umziehen und das ist ein guter Zeitpunkt, um alle Netzwerkkomponenten auf Ubiquiti zu übertragen. Sie fragen sich, ob ich noch mit einem AP fahren kann? Andernfalls veröffentlichen wir nur einen zweiten AP. Für das Auge ist dieser AP auch ein Juwel. Es fällt kaum auf und der Lichtring kann auf Wunsch ausgeschaltet werden. Kurz gesagt, ein Top-Produkt.

    Dennis | 30. Oktober 2017 | In der Ausführung: Einzelpackung | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    10/10
    Tolles WIFI-Produkt!
    • Doppelantenne 2.4 / 5G
    • MIMO 2x2

    Ubiquiti wird immer empfohlen, wenn es um ein drahtloses Netzwerk geht! Möchten Sie kurz einen neuen Ubiquiti UniFi AP-AC-LITE kaufen. Jetzt habe ich 2 in meinen Häusern hängen. diese runter und rauf. Bitte beachten Sie, dass diese Art von Zugangspunkt wie ein Regenschirm funktioniert. Suchen Sie immer nach einer Umgebung, in der Sie denken sollten. Dies ist kein omnidirektionaler Zugangspunkt.

    Manfred Kedde | 20. September 2017 | In der Ausführung: Einzelpackung | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4 / 5 Sterne
    8,4/10
    Perfekt und nahtlos funktionierend
    • Einfache Montage und Installation
    • PoE enthalten
    • Verfügbarkeit des Erweiterungspakets
    • Nahtloses Roaming funktioniert perfekt
    • Zum Beispiel ein schaltbarer LED-Ring (Stealth-Modus) zur Verwendung in einem Schlafzimmer.
    • Pro AP ist nur eine PoE-Verbindung und damit ein zusätzliches UTP-Kabel erforderlich. Das ist wirklich nicht enthalten.

    3 verkabelte APs in einem neuen Zuhause verbunden. Früher Flecken im WIFI-Bereich, aber das ist mit der Installation komplett verschwunden. Geschwindigkeit ist konform.

    Jeroen Bimmel | 7. Juni 2019 | In der Ausführung: Einzelpackung | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 5 / 5 Sterne
    9,6/10
    Fantastisches Plug-and-Play-Produkt mit großer Auswahl
    • Einfache Installation mit der iPhone App
    • Nettes Design
    • Super Reichweite

    Es ist einfach zu installieren. Verbinden Sie sich, laden Sie die App herunter, konfigurieren Sie sie (über die App können Sie der SSID den gleichen Namen wie dem Router geben), legen Sie auf und fertig!

    Derek | 4. Januar 2017 | In der Ausführung: Einzelpackung | Niederländisch wurde automatisch übersetzt
  • 4 / 5 Sterne
    7,6/10
    Angemessener Preis, qualitativ ein mehr als ausgezeichnetes
    • Große Reichweite
    • Einfach anzuschließen und zu installieren
    • PoE, also kein Ärger mit Steckern am Access Point
    • LED-Statusanzeige kann ausgeschaltet werden
    • Zusätzliches PoE-Ethernet-Kabel zwischen Adapter und Router nicht standardmäßig enthalten

    Mit diesem Zugangspunkt konnte ich in meinem obersten Stockwerk eine fantastische Reichweite schaffen (mit der mein Router, der sich unten im Messschrank befindet, große Probleme hatte). Da ich die SSID (und den Schlüssel) mit meiner vorhandenen SSID des Routers identisch eingestellt habe, können Sie nahtlos durchstreifen (Sie müssen nicht manuell zwischen separaten Netzwerken wechseln).

    Bas Schlüter | 5. Oktober 2016 | In der Ausführung: Einzelpackung | Niederländisch wurde automatisch übersetzt