Denon Home 350 schwarz

Variante: Schwarz | 350
Farbe:
Schwarz
Produktgeneration
549,- 
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Geringer Vorrat, schnell zugreifen!

Empfohlene Kombination

Denon Home 350 schwarz
Denon Home 350 schwarz
Inbegriffenes Zubehör
Soundbar
Soundbar
Wähle eine Alternative
Wlan-lautsprecher
Wlan-lautsprecher
Wähle eine Alternative
5 % Rabatt
auf das Zubehör auf dem Zubehör
1.227,-  1.193,10 
Morgen kostenlos geliefert

Produktinformation

Kurzfassung technische Daten

WLAN
Ja
Energieversorgung
Eingangsspannung
Bluetooth
Ja
AirPlay
Ja
Klangqualität laut Kundenbewertung
Sehr gut

Plus- und Minuspunkte

Laut unseres WLAN-Lautsprecher-Experten
  • Mit zusätzlichen Denon Lautsprechern schaffst du einfach eine Multiroom-Aufstellung oder ein Stereo-Paar und streamst Musik durch das ganze Haus.
  • Mit der Touchbedienung regelst du die Musik, ohne dein Smartphone oder Tablet zu verwenden.
  • Um deinen Fernseher oder andere Lautsprecher zu bedienen, benötigst du einen Chromecast oder Chromecast Audio.
  • Der integrierte Sprachassistent wird erst später in diesem Jahr durch ein Update verfügbar.
Produktexperte WLAN-Lautsprecher

Beschreibung

Der Denon Home 350 füllt dein Zuhause mit deinen Lieblingssounds. Dieser WLAN-Lautsprecher verfügt über sechs Verstärker der D-Klasse, die für eine leistungsstarke Stereo-Klangwiedergabe sorgen. Für ein Heimkino- oder Multiroom-Setup schließt du den Lautsprecher an andere Denon-Subwoofer, Soundbars und Lautsprecher an. Du bedienst den Lautsprecher mit deinem Telefon oder mit der Touch-Steuerung. Über die sechs Schnellwahltasten sicherst du dir direkten Zugang zu deinen Lieblings-Radiosendern oder deiner Playlist.

Achtung: Die Denon Home-Serie verfügt über ein integriertes Mikrofon, aber das ist noch nicht aktiv. Durch ein Update später in diesem Jahr wird der Sprachassistent verfügbar. Bis zu diesem Zeitpunkt kann der Lautsprecher allerdings eine Ergänzung für dein intelligentes Haus sein.


Der Denon Home 350 füllt dein Zuhause mit deinen Lieblingssounds. Dieser WLAN-Lautsprecher verfügt über sechs Verstärker der D-Klasse, die für eine leistungsstarke Stereo-Klangwiedergabe sorgen. Für ein Heimkino- oder Multiroom-Setup schließt du den Lautsprecher an andere Denon-Subwoofer, Soundbars und Lautsprecher an. Du bedienst den Lautsprecher mit deinem Telefon oder mit der Touch-Steuerung. Über die sechs Schnellwahltasten sicherst du dir direkten Zugang zu deinen Lieblings-Radiosendern oder deiner Playlist.

Achtung: Die Denon Home-Serie verfügt über ein integriertes Mikrofon, aber das ist noch nicht aktiv. Durch ein Update später in diesem Jahr wird der Sprachassistent verfügbar. Bis zu diesem Zeitpunkt kann der Lautsprecher allerdings eine Ergänzung für dein intelligentes Haus sein.



Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Gebrauchsanleitung
  • Netzkabel
  • Wandbefestigungsschraube

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Netzkabel
  • Wandbefestigungsschraube

Kurzfassung technische Daten

WLAN
Ja
Energieversorgung
Eingangsspannung
Bluetooth
Ja
AirPlay
Ja
Klangqualität laut Kundenbewertung
Sehr gut

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Gebrauchsanleitung
  • Netzkabel
  • Wandbefestigungsschraube

Standard mitgeliefert

  • Gebrauchsanleitung
  • Netzkabel
  • Wandbefestigungsschraube

Bewertung

Hilfreichste Bewertungen

Hilfreichste Bewertungen

4.5 / 5 Sterne
9,0/10
"Toller Lautsprecher mit exzellentem Sound"

Vincent Hering | 25. Februar 2020 | In der Variante: Schwarz | 350 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Sicher verpackt
  • Pluspunkt:
    Einfach zu installieren
  • Pluspunkt:
    Hervorragender Klang auch bei höheren Lautstärken
  • Pluspunkt:
    Die Voreinstellungen oben sind eine hervorragende Ergänzung
  • Minuspunkt:
    Verbindungsverlust zum WI-Fi-Netzwerk
  • Minuspunkt:
    Ich kann mein Fernsehgerät nicht über Bluetooth mit dem Home 350 verbinden
  • Minuspunkt:
    Besonders die Intuitivität der HEOS App. Ich mag die dunkle Farbe sehr
  • Minuspunkt:
    Wenn Sie eine echte Stereoanlage wollen, müssen Sie zwei kaufen.

Da ich zuvor ein HEOS besessen habe (Heos HomeCinema HS1 schwarz), war ich sehr gespannt, was sich an einem einzelnen Lautsprecher ohne Subwoofer von einem einzelnen Lautsprecher unterscheidet.
Nun Jam Single Speaker, es gibt ein paar (6 Stück) "versteckt" im Gehäuse.

Das Home 350 ist gut verpackt und daher unversehrt angekommen. Was mir sofort aufgefallen ist, dass es für seine Größe ein schweres Gerät ist. Nicht, dass es klein wäre, aber im Allgemeinen sind Geräte dieser Größe etwas leichter.
Dieses Gefühl allein gibt mir noch mehr Sinn, es schnell anzuschließen und zum Spielen zu bringen.
Verbinden ist ein Kinderspiel. Da das HomeCinema vor nicht allzu langer Zeit mein Haus verlassen hat, ist die HEOS-App immer noch auf meinem Handy. Natürlich habe ich dieses Gerät zuerst in der App gelöscht.
Beim Anschließen des Home 350 müssen Sie es an das Gerät anschließen, einen geeigneten Platz finden und es dann an die Wandsteckdose anschließen.
Der Start dauert eine Weile. Aber wenn er damit fertig ist, drücke ich die Verbindungstaste auf der Rückseite und das grüne Licht beginnt zu blinken, um anzuzeigen, dass es von der HEOS-App gefunden werden kann.
Öffnen Sie die App, klicken Sie auf Gerät hinzufügen. Nach zehn Sekunden benachrichtigt Sie die App, dass ein Gerät gefunden wurde. Vergewissern Sie sich, dass dies das richtige Gerät ist, und fügen Sie es nach kurzer Zeit Ihrem Netzwerk hinzu.

Dann kommt der aufregendste Moment, macht er es wirklich? Nun, das enttäuscht mich nicht. Zunächst habe ich allerdings den Lautstärkeregler in der App heruntergedreht, da ich noch nicht weiß, wie viel Ton anfänglich von diesem Gerät kommt.
Über TuneIn habe ich einen Radiosender nachgeschlagen, jetzt die Wiedergabetaste gedrückt und fünf Sekunden später kommt der erste Ton vom Home 350.
Und das enttäuscht mich nicht. Anfangs gefällt mir der Sound noch besser als der Sound des HomeCinema HS1. Selbst nach einer langen (er) Zeit des Zuhörens behalte ich dieses Gefühl.

Ich habe alle Arten von Musik auf dem Gerät abgespielt. Von Balladen bis Heavy Rock und von Techno bis Popmusik aus allen möglichen Jahren.
Was ich für eine Schwäche habe, ist die Musik von The KLF. Wer diese Musik kennt und schätzt, weiß wahrscheinlich warum. Und ich habe diese Lautstärke erheblich erhöht. Außerdem kommt es bei sehr hoher Lautstärke nur zu Klangverzerrungen.
Das ist wirklich ordentlich. Beim HomeCinema HS1 war dies bereits bei geringerer Lautstärke der Fall.
Ich vermisse auch den separaten Subwoofer überhaupt nicht. Die Lautsprecher im Gehäuse sind meiner Meinung nach gut ausbalanciert. Sowohl The KLF als auch Evanesence with My Immortal klingen fantastisch.
Das letzte Lied ist viel sensibler und dieses Gefühl weiß auch, wie man in dich eindringt.

Was ich für eine besonders gute Ergänzung halte, sind die Touch-Tasten am oberen Kanu des HEOS 350. Wenn Ihre Hand näher kommt, leuchten diese Tasten auf und Sie können schnell Ihre Wahl treffen (6 Voreinstellungen und Lautstärkeregler).
Die Voreinstellungen können einfach eingestellt werden, indem Sie die Voreinstellung an einem ausgewählten Sender gedrückt halten.

Ich habe versucht, das Home 350 über Bluetooth zu koppeln, um den Sound des jüngsten OLED-Fernsehers von LG über das Home 350 abzuspielen.
Aber was auch immer ich gesucht und versucht habe, ich bin leider gescheitert. Und ich denke, das ist ein Nachteil. Ich bin seit 30 Jahren ein echter Formel-1-Fan und es wäre großartig gewesen, den Sound der Autos über den Home 350 zu hören.

Ein weiterer Nachteil, den ich bemerkt habe, ist, dass die Verbindung zu meinem Wi-Fi-Netzwerk bereits fünfmal unterbrochen wurde. Es befindet sich daher nicht mehr unter meinen Geräten in der HEOS-App. Was soll ich tun, um das Home 350 erneut zu koppeln?
Und wenn Sie das in fast zwei Wochen bereits fünfmal gemacht haben, kann ich es meiner Meinung nach nicht wirklich als stabile Verbindung bezeichnen.
Möglicherweise kann dies mit einem Firmware-Update behoben werden.

Darüber hinaus muss die HEOS-App überarbeitet werden. Nicht primär in Bezug auf Farben (ich mag den dunklen Hintergrund), sondern vor allem in Bezug auf die Intuition. In dieser Hinsicht bleibt noch viel zu tun.

Und dann vielleicht der größte Nachteil für Leute, die sich für Stereo interessieren. Mit einem Home 350 sind Sie noch nicht da. Dann muss man zwei kaufen. Und ich denke, das ist viel Geld.

Leistungen
- Gut verpackt.
- Einfache Installation.
- Hervorragender Klang auch bei hohen Lautstärken.
- Einfache Bedienung mit den Tasten oben und die Voreinstellungen sind sehr einfach einzustellen.

Nachteile
- Verbindungsverlust zum WI-Fi-Netzwerk.
- Ich kann mein Fernsehgerät nicht über Bluetooth mit dem Home 350 verbinden.
- Besonders die Intuitivität der HEOS-App. Ich mag die dunkle Farbe sehr.
- Und vielleicht ist der größte Nachteil, dass Sie, wenn Sie wirklich Stereo wollen, zwei Home 350-Lautsprecher für jeweils 799 € kaufen müssen.


4.5 / 5 Sterne
8,6/10
"Hervorragender Lautsprecher, viele Optionen, großartiger Kla"

Tsrac | 18. Februar 2020 | In der Variante: Schwarz | 350 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Tonqualität
  • Pluspunkt:
    Streamen Sie Radio, Spotify usw.
  • Pluspunkt:
    Bluetooth, HEOS
  • Pluspunkt:
    Format
  • Minuspunkt:
    Die HEOS-App erfordert einige Nachforschungen
  • Minuspunkt:
    Das Gerät hat keinen Akku, ist aber nicht erforderlich

Der Lautsprecher wurde sehr schnell angeschlossen. Da ich bereits einen Denon-Empfänger habe, war das Pairing ein Kinderspiel. Fügen Sie HEOS Home 350 hinzu und spielen Sie. Schöner räumlicher Klang, der den gesamten Raum ausfüllt. Ich benutze hauptsächlich Spotify und den Radioteil von HEOS, der TuneIn heißt. Es gibt keinen Kanal oder Sie können ihn in dieser App finden. Ich genieße diesen Lautsprecher jetzt seit einer Woche und er war noch nicht draußen, außer nachts. Selbst bei geringer Lautstärke klingt es mit Hintergrundmusik immer noch gut.


4.5 / 5 Sterne
8,7/10
"Einfach zu bedienen und guter Klang"

Marieke467 | 25. Februar 2020 | In der Variante: Schwarz | 350 | Niederländisch wurde automatisch übersetzt

  • Pluspunkt:
    Großartig
  • Pluspunkt:
    Guter Klang
  • Pluspunkt:
    Einfach zu installieren
  • Minuspunkt:
    Radioeinstellung nicht sehr intuitiv

Was die Verwendung des Denon 350 so einfach macht, sind die Schaltflächen oben, aber auch die Möglichkeit, die Box mit verschiedenen Apps zu verknüpfen. Erstens gibt es die HEOS-App, die sich problemlos mit TuneIn / Spotify / Deezer / Scoundcloud / Napster / Tidal und mehr verbinden lässt (z. B. Musik von Ihrem iPhone). Über die App können Sie ganz einfach die Musik steuern, die Sie auf Ihrem Denon 350 abspielen möchten. Außerdem können Sie die Option zum Abspielen Ihrer Musik über die Box von Spotify selbst auswählen. Auf diese Weise wechseln Sie intuitiv zwischen den verschiedenen Songs und Wiedergabelisten, die Sie hören möchten. Diese Musik klingt rein und klar aus der Box. Die tieferen Schichten in der Musik sind auch deutlich hörbar. Wo viele kleinere Boxen einen etwas dünnen Unterton haben, ist dies bei dieser Box sicherlich nicht der Fall. Es ist auch möglich, sechs Radiosender voreinzustellen. Wo in Bezug auf die Installation alles ziemlich einfach ist, habe ich noch nicht herausgefunden, wie das Radio eingerichtet werden soll. Ich kann also nicht sagen, ob es einfach ist, aber es ist nicht so einfach, dass es mir automatisch gelungen ist. Ich habe es nicht lange im Haus gehabt, deshalb habe ich das noch nicht herausgefunden. Trotzdem bin ich in den ersten Wochen sehr zufrieden und es ist toll, dass diese Box es schafft, den gesamten Raum mit Sound zu füllen.


Toller Lautsprecher mit exzellentem Sound