Coolblue Home
Geschrieben von Steven

Wie wählt man einen Drucker aus?

Du bist auf der Suche nach dem besten Drucker für dich. Worauf solltest du achten, wenn du viel Text oder Fotos drucken möchtest? Um dir bei dieser Auswahl zu helfen, haben wir einige Beispielsituationen aufgelistet. So kannst du den Drucker auswählen, der am besten zu dir passt.

Text oder Fotos?

Text drucken

Text drucken

Jeder Drucker kann Text drucken. Welchen du auswählst, hängt von deinem Druckverhalten ab. Wenn du nur einfache Textdokumente druckst, solltest du einen Schwarzweißdrucker nehmen. Er kostet weniger als ein Farbdrucker und verbraucht weniger Patronen. Wenn du Protokolle, Berichte und Rechnungen in Farbe drucken möchtest, benötigst du einen Farbdrucker.

Fotos drucken

Fotos drucken

Fotodrucker gehen einen Schritt weiter als Farbdrucker. Ein Fotodrucker verfügt über mehr als vier Patronen und verwendet manchmal sogar spezielle Fototinte in Schwarz, Hellcyan und Hellmagenta. Damit kannst du Fotos mit hellen Farben und einem schönen Kontrast drucken. Je mehr Patronen der Drucker nutzt, desto breiter ist die Farbskala.

Zu Hause oder im Büro?

Zu Hause drucken

Zu Hause drucken

Suchst du einen Drucker für zu Hause? Dann möchtest du natürlich kein riesiges Gerät. Heimdrucker sind daher kompakt und mit zahlreichen Optionen ausgestattet, zum Beispiel zum Scannen, Kopieren oder Drucken von Fotos. Alles in einem Gerät. Entscheide dich für einen Drucker, der sowohl auf deinen Schreibtisch als auch zu deinen Anforderungen passt.

Drucken im Büro

Im Büro drucken

Bürodrucker konzentrieren sich auf Geschwindigkeit, Effizienz und niedrige Druckkosten. Dazu gehören Funktionen, die Zeit sparen. Einige Modelle kopieren beispielsweise einen Stapel Papier nacheinander (ADF) oder scannen Dokumente automatisch auf beiden Seiten (DADF).

All-in-One oder nur drucken?

Multifunktionsdrucker

Drucken, Scannen, Kopieren und manchmal Faxen (All-in-One)

Möchtest du ein einziges Gerät, mit dem du auch kopieren, scannen und vielleicht sogar faxen kannst? Dann ist ein All-in-One-Drucker etwas für dich. Der Vorteil eines All-in-One-Druckers besteht darin, dass du keinen separaten Scanner, Kopierer und kein separates Faxgerät benötigst.

Einzelfunktionsdrucker

Nur drucken (Einzelfunktion)

Verwendest du deinen Drucker nur zum Drucken? Lass dann den eingebauten Scanner und das Faxgerät beiseite und entscheide dich für einen Einzelfunktionsdrucker. Das einzige, was dieses Gerät macht, ist drucken.

WLAN oder über Kabel?

WLAN-Drucker

Über WLAN drucken

Das Drucken über WLAN ist ein Kinderspiel. Du benötigst nur einen WLAN-Drucker und einen Router. Dann kannst du von überall in deinem Haus drucken. Bleib also bequem sitzen, während du eine Kinokarte ausdruckst.

Kabelgebundener Drucker

Kabelgebundenes Drucken über das Netzwerk

Ziehst du es vor, deinen Drucker mit einem Ethernet-Kabel an deinen Router anzuschließen? Mit einem kabelgebundenen Netzwerkdrucker geht das. Eine Kabelverbindung ist stabiler und sicherer als eine WLAN-Verbindung.

Preiswert drucken oder günstiger Drucker?

Preiswert drucken

Preiswert drucken

Druckst du viel? Dann solltest du dir einen sparsamen Drucker holen, der kostengünstig druckt. Solche Drucker sind oft teurer in der Anschaffung, kosten aber unterm Strich weniger. Beispiele hierfür sind Drucker mit Tintentanks und Laserdrucker. Billigere Drucker wie ein Tintenstrahldrucker führen häufig zu hohen Druckkosten.

Günstig drucken

Günstiger Drucker

Ein günstiger Drucker ist besonders für Leute geeignet, die wenig drucken. Man kann einen All-in-One-Tintenstrahldrucker bereits für weniger als 60 Euro kaufen. In vielen Fällen braucht ein billiger Drucker jedoch teure Patronen. Das ist in Ordnung, wenn man gelegentlich ein Flugticket oder ein Rücksendeformular ausdruckt, nicht jedoch, wenn man regelmäßig druckt.

Kompakter Drucker oder großer Drucker?

Kompakter Drucker

Ein kompakter Drucker

In einer bescheidenen Wohnung oder einem kleinen Büro ist der Platz begrenzt. Den möchte man nicht mit einem unnötig großen Drucker füllen. Sieh dir also mal unsere Kompaktdrucker an. Man kann sie einfach auf einen Schreibtisch oder in einen Schrank stellen.

Großer Drucker

Ein Drucker, der große Formate druckt (A3)

Wenn du Großformat drucken möchtest, benötigst du einen A3-Drucker. Damit kannst du beispielsweise Entwürfe und große Werbeplakate drucken. Diese Drucker sind normalerweise größer als A4-Drucker. Sorge darum für genügend Platz.

Hat dir das geholfen?

Optional
Wir verwenden dein Feedback ausschließlich zur Verbesserung der Website. Wir werden dich nicht diesbezüglich kontaktieren.
Vielen Dank für dein Feedback


© 2020 - 2021 - Coolblue GmbH
Kundenbewertung:
Trustpilot 4,8/5 - 1.486 Bewertungen
Kiyoh 9,5/10 - 198 Bewertungen