Geschrieben von Gaby

Wie wählt man einen Luftreiniger?

Um die Luft in deinem Zuhause zu reinigen, gibt es eine große Auswahl an Luftreinigern. Welchen Luftreiniger du brauchst, hängt davon ab, wofür du ihn verwenden willst und wie groß die Fläche des Raumes ist, in dem du ihn aufstellen willst. In diesem Artikel erkläre ich dir, worauf du bei der Auswahl des richtigen Luftreinigers achten solltest.

Einen Luftreiniger auswählen

Um den besten Luftreiniger für dich auszuwählen, ist es wichtig, die folgenden Punkte für den Kauf zu beachten:

  • Wofür brauchst du den Luftreiniger?
  • Willst du einen Luftreiniger mit Filtern, Ionisierung oder Filter und Ionisierung?
  • Wie groß ist die Fläche des Raumes, in dem du den Luftreiniger aufstellen willst?
  • Willst du den Luftreiniger im Schlafzimmer platzieren?
  • Ist der Geräuschpegel für dich wichtig?

Anwendungssituation

Luftreiniger

Bevor du einen Luftreiniger kaufst, ist es wichtig zu überlegen, wofür du ihn verwenden möchtest. Willst du den Luftreiniger nur nutzen, um die Luft in deinem Zuhause aufzufrischen? Dann ist ein Luftreiniger mit Grundreinigung ausreichend. Wenn du den Luftreiniger zur Linderung von Allergie- oder Asthmasymptomen einsetzen willst, brauchst du einen Luftreiniger mit mehr Leistung. Diese Luftreiniger reinigen die Luft im Raum zwischen 3,5 und 5 Mal pro Stunde.

Selbst getestet

Wir lassen die Luftreiniger in einem Labor auf Lautstärke und die Anzahl der Kubikmeter testen, die der Luftreiniger innerhalb einer Stunde reinigt. Darauf basierend berechnen wir die maximal zu reinigende Fläche pro Luftreiniger. Diese Prüfung wird immer unter den gleichen Bedingungen durchgeführt, sodass du die Luftreiniger auf unserer Website gut miteinander vergleichen kannst.

Fläche des Raums

Luftreiniger Wohnzimmer

Bevor du eine Wahl triffst, ist es wichtig zu bestimmen, in welchem Raum du den Reiniger platzieren möchtest. Die Fläche des Raumes ist ein wichtiger Faktor bei der Wahl des richtigen Luftreinigers. Da die maximale Reinigungsfläche des Luftreinigers je nach Anwendungssituation variiert, findest du die maximale Reinigungsfläche für jede Anwendungssituation in den Produktspezifikationen auf der Produktseite.

Geeignet für Schlafzimmer

Luftreiniger Schlafzimmer

Willst du den Luftreiniger auch im Schlafzimmer platzieren? Dann ist es wichtig, dass der Luftreiniger einen Geräuschpegel unter 30 Dezibel hat oder über einen Nachtmodus verfügt. Auf diese Weise wirst du nachts nicht durch den Lärm belästigt. Wenn der Luftreiniger ein Display hat, ist es angenehm, wenn du das Licht dimmen kannst.

Geräuschpegel

Stiller Luftreiniger

Um die Luft zu reinigen, haben Luftreiniger verschiedene Belüftungseinstellungen. Das Geräusch des Luftreinigers unterscheidet sich je nach Belüftungseinstellung. Wenn es dir wichtig ist, dass der Luftreiniger nicht zu viel Lärm macht, solltest du unbedingt auf den Geräuschpegel achten. Die Luftreiniger in unserem Sortiment sind in drei Kategorien unterteilt: leise, normal und laut. Diese Kategorien basieren auf dem maximalen Geräuschpegel, den der Luftreiniger in der höchsten Einstellung erzeugt. In einer niedrigen Einstellung macht der Luftreiniger weniger Lärm.



© 2020 - 2021 - Coolblue GmbH
Bewertung durch Kunden: 4,9/5 - 221 Bewertungen